Im letzten Dezember bescherte Shin'en Mutlimedia den Fans futuristischer Rennspiele mit FAST Racing Neo ein frühes Weihnachtsgeschenk auf der Wii U. Schon kurz nach Veröffentlichung des virtuellen Adrenalinrausches kündigten die Entwickler außerdem ein Update an, welches unter anderem einige Fehler beheben und eine Minikarte hinzufügen soll. Wie es aussieht, könnte das Warten darauf bald vorbei sein. Denn wie die Münchner über Twitter bekannt gaben, wird das Update momentan von Nintendo überprüft.

Also drückt die Daumen und lasst schon einmal die Motoren warm laufen.