Trotz gemischter Reaktionen auf die Ankündigung freuen sich viele Spieler, in wenigen Wochen wieder in die Welt von The Legend of Zelda: Twilight Princess zu schlüpfen. Einer der umstrittensten Punkte ist sicherlich die Grafik, die durch eine HD-Aufbereitung weitaus schicker aussehen soll, als auf dem Gamecube oder der Wii. Nun hat Nintendo eine neue Ausgabe der Nintendo Minute veröffentlicht, in der unter anderem das Königreich und ein Dungeon präsentiert werden, während der neue amiibo natürlich nicht vergessen wird.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März exklusiv für Wii U. Wer den neuen Herausforderungs-Bereich betreten möchte, kann direkt zur Limited Edition greifen, die neben dem Spiel auch den neuen amiibo und den Soundtrack beinhaltet.