Im vergangenen Jahr veröffentlichte das deutsche Entwicklerstudio KING Art endlich den Nachfolger zum überaus beliebten The Book of Unwritten Tales. Einige Monate nach der PC-Veröffentlichung durften auch die Konsolen-Spieler das Adventure genießen, doch erneut wurde die Wii U außen vor gelassen. Dabei klagten einige Fans darüber, dass sich gerade das GamePad perfekt für dieses Genre eignen würde. Nun scheint es so, als ob die Entwickler zur selben Einsicht gekommen sind.

Wie nun durch den Eintrag auf der britischen Amazon-Seite bekannt wurde, könnte The Book of Unwritten Tales 2 bereits am 22. März für Wii U erscheinen. Zwar haben sich weder die Entwickler, noch der Publisher Nordic Games dazu geäußert, bestärkt wird die Vermutung jedoch durch einen entsprechenden Eintrag der ESRB. Demnach ist aktuell auch noch unbekannt, ob das Spiel Gebrauch vom GamePad machen wird. Das Spiel handelt erneut von den vier Helden des ersten Teils, die sich jedoch erstmal auf ihr eigenes Leben konzentrieren müssen. Erst eine mächtige Gefahr treibt die Gruppe wieder zusammen, die Avantasia retten muss. Vor allem die vielen Anspielungen und der tolle Stil machten den Nachfolger zu einem Erfolg. Wer sich bereits einen Eindruck machen möchte, darf einen Blick auf unser Review der PlayStation 4-Version werfen.