Mit der Ankündigung von Star Fox Zero vor eingen Monaten, verbreitete sich zunächst Freude, die recht schnell der Ernüchterung weichen musste. Auch in unseren Anspielsessions bekamen wir keinen all zu guten Eindruck vom Spiel. Offensichtlich, zumindest laut aktuellen Gerüchten,  scheint es allerhand Probleme bei der Fertigstellung des Spiels geben, das nach jetzigem Stand im April 2016 erscheinen soll.

Laut der Quelle scheinen die Probleme vor allem die Steuerung und das Verwenden der beiden Bildschirme (TV und GamePad) betreffen. Aufgrund dessen sei das Spiel auch nicht durch die Qualitätssicherung von Nintendo gekommen. Eine erneute Verschiebung des Titels sei somit nicht unwahrscheinlich. Eine offizielle Bestätigung dieser Gerüchte, gibt es nicht.