Spiele • 3DS

Metroid Prime: Federation Force

Metroid Prime: Blast Ball

Während des Digital Events von Nintendo im Rahmen der diesjährigen E3 gab es einen Titel, der bei Fans ganz sauer aufgestoßen ist. Die Rede ist von „Metroid Prime: Federation Force”, einem Vier-Spieler-Co-op-Abenteuer für den Nintendo 3DS. Jedoch ist dieses bisher ohne Samus Aran und man spielt nur vier charakterlose Mitglieder der galaktischen Föderation. Dazu wird auch noch ein kompetitiver Modus namens „Blast Ball” beigelegt, der einen futuristischen Ballsport darstellt. Wir konnten auf dem Post E3-Event nur in letzteres hineinschnuppern. Unsere Eindrücke davon findet ihr in den folgenden Zeilen.

Fußball mit Waffen

Wie es sich für einen Multiplayer-Modus gehört, der auf schnelle Action setzt, wird hier nicht lange gefackelt. In einem Team aus drei kämpft man gegen genauso viele Kontrahenten auf einem relativ kleinen Feld. In der Mitte fällt dann ein Ball hinunter, der in eines der Tore geschossen werden muss. „Blast Ball” ist also im Grunde ein Fußballspiel mit Schusswaffen. In dem gezeigten Modus musste man innerhalb von drei Minuten bis zu drei Tore schießen, um die Partie für sich zu entscheiden. Dabei wird das Tor nach jedem Punkt ein wenig verkleinert.

Eine unausgereifte Steuerung

Das ist im Grunde auch schon das Grundprinzip. Der Schuss kann noch in vier Stufen aufgeladen und dann durch Anvisieren auf den Ball abgefeuert werden. Die Gegner an sich können zwar auch abgeschossen werden, jedoch ist dies umständlicher, da man sich nur auf den Ball per Knopf fokussieren kann. Eine manuelle Feinjustierung des Fadenkreuzes ist nur durch die Bewegungssteuerung möglich, die, wie sollte es auch anders sein, sehr aufgezwungen wirkt und nicht die Präzision bietet, die man sich eigentlich erwünscht. Hat aber einer der Spieler sein Leben verbraucht, dann ist er für ungefähr fünf Sekunden ausgeschaltet.

Auch die restliche Steuerung fühlt sich etwas unpräzise an, bei der mit A geschossen und B gesprungen wird. Letzteres kann aber auch für einen Dash zur Seite verwendet werden, der aber, so scheint es zumindest, nur sehr selten klappt und oft nur durch wildes Button-Mashing zu vollführen ist.

Wenig Balance

Dazu kommen noch Medipaks und drei verschiedene, aktivierbare Items. Das wäre einmal ein Booster, der einen in allen Belangen schneller macht, ein Schild, das einen vor Angriffen schützt, und ein Evakuierungs-Item, das das gegnerische Team für einige Sekunden aus ihren Sitzen schleudert, sodass diese wieder zu den Anzügen laufen müssen. Vor allem letzteres bringt einen derart enormen Vorteil, dass man meistens danach mit einem Punkt für das andere Team rechnen kann, aber auch der Booster ist nicht zu unterschätzen.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Ersteindruck & Fazit

Wenn man das alles liest, dann hat man eher das Gefühl, dass „Metroid Prime: Blast Ball” schlecht ist. Aber das ist es keineswegs, sofern man bedenkt, dass es nur ein optionaler Modus ist, den man zwischendurch mal spielen kann. Denn genau dafür wird er sicherlich taugen. Wir hatten mit den paar Runden, die wir spielen durften, unseren Spaß. Es ist allerdings schade, dass man nicht die Steuerung aus „Metroid Prime: Hunters” übernommen hat. Jedoch wird es sicherlich im fertigen Spiel noch weitere Möglichkeiten geben, aus denen man auswählen kann, und dann dürfte zumindest bei „Blast Ball” dem kurzweiligen Spaß nichts mehr im Wege stehen.

Bisher gibt es 22 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 28.06.2015, 15:04
    Zitat Zitat von Monoton Beitrag anzeigen
    Splatoon und...?

    splatoon, wonderful 101, mario maker, xenoblade, Super Mario 3D World, hyrule warriors, captain toad: treasure trackers, etc. hast du die alle schon vergessen? (wenn man andere noch dazu nehmen möchte, wo nintendo neues probiert hat dann auch noch die wii fit und wii party reihen, etc.)
    dazu oft neue ideen und konzepte für bereits bestehende spielereihen, etc.

    die qualität nintendos zeichnet sich doch gerade dadurch aus, dass sie spielerisch herumprobieren und immer neues bringen.

    wenn immer nur schnöde nachhfolger mit quasi neuen maps komme würden, dann wäre nintendo ein x-beliebiger entwickler wie jeder andere und hätte kein alleinstellungsmerkmal mehr.
  • Avatar von Bensei
    Bensei 27.06.2015, 18:13
    Ich hab nichts gegen ein Metroid-Co-Op-Spinoff, aber das letzte richtige war einfach zu lange her... und dann halt auch noch mit Chibi-Optik mit Polygon-Counts die selbst bei Metroid Prime Hunters höher waren...

    Ich weiß, es geht um Gameplay und nicht um Grafik... aber verdammt, Metroid ist düster!
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 27.06.2015, 18:01
    Das war jetzt aber hart getrollt!
  • Avatar von Taurin
    Taurin 27.06.2015, 17:01
    Wird n klasse Spiel und wird ein Genuss für jeden Metroid Prime Fan werden
  • Avatar von Monoton
    Monoton 27.06.2015, 10:00
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Da bliebe kein Platz mehr für neue Ideen, Projekte und innovative neue Franchises.
    Splatoon und...?
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 27.06.2015, 09:33
    Das Problem ist doch, dass Nintendo mittlerweile so viele verschiedene Franchises hat, dass für jede Plattform von den jeweiligen Fans mindestens ein "normaler" Nachfolger erwartet wird. Wenn Nintendo all diesen Wünschen nachkommen würde, wären sie ein ganz normaler Entwickler, wie die anderen typischen, die immer nur Standard-Nachfolger ohne große Neuerungen bringen. Da bliebe kein Platz mehr für neue Ideen, Projekte und innovative neue Franchises.
    Also irgendjemand beschwert sich immer.
    Kann dieses Nintendo-Gejammer nicht mehr ernst nehmen.

    (Und meine Vermutung ist, dass auch dieses Metroid-Spiel am Ende wieder haufenweise Fans finden wird und das Gejammer und Gemecker ist dann wieder vergessen, wie so oft. )
    Naja, mir ist es eh wayne, weil mich nur 2D-Metroid interessieren. Aber die gibt es ja seit dem GBA leider nicht mehr.
  • Avatar von Shindou Hikaru
    Shindou Hikaru 26.06.2015, 18:07
    Zunächst was ich an dem neuen Metroid "teil!?" Gut finde:

    Nichts.

    Nun was ich schlecht finde:

    Den ganzen Rest
  • Avatar von Garo
    Garo 26.06.2015, 17:52
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Achso ich meinte metroid und animal crossing.
    Ich glaube hias aber nicht.
    Zitat Zitat von Strategos Beitrag anzeigen
    Das Problem ist ja, dass ein neues Metroid seit ungefähr 5 Jahren nicht erschienen ist und sich die Leute deswegen verarscht fühlen.
    Wäre ein Metroid erschienen und dann dieser Spin-off, hätte niemand reklamiert.
    Ganz genau so ist es! Auch über Animal Crossing: amiibo Party würde sich keiner beschweren wenn es bereits ein Animal Crossing für Wii U gäbe. An Happy Home Designer stört sich ja auch keinner. Es hat auch niemand ein 3DS Animal Crossing erwartet und da es schon New Leaf gibt, ist das Spin-Off nicht unwillkommen.
  • Avatar von Fightdragon
    Fightdragon 26.06.2015, 16:52
    Doch es ist einfach nur schlecht.Niemand will es und ich hoffe niemand kauft es.
  • Avatar von Demon
    Demon 26.06.2015, 15:40
    Zitat Zitat von zocker-hias Beitrag anzeigen
    Ich war erst auch etwas verwirrt bei der Ankündigung, aber ich finde es lustig (oder traurig) wie die Leute alle so jammern und jeder sagt er ist nicht überzeugt - wo Nintendo gerade mal in paar Treehouse Session einen kleinen Einblick in den Hauptmodus gegeben hat. Und ich fand das zumindest schon mal ganz abwechslungsreich...

    Das Spiel ist noch in einer frühen Phase aber alle jammern schon wieder. Wollt ihr immer alle ne aufgewärmte Einheitskost wie jedes Jahr ein CoD oder AC?
    Das Problem ist ja, dass ein neues Metroid seit ungefähr 5 Jahren nicht erschienen ist und sich die Leute deswegen verarscht fühlen.
    Wäre ein Metroid erschienen und dann dieser Spin-off, hätte niemand reklamiert.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 26.06.2015, 15:33
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Unity ist doch kein Spin-Off. Liberation und Chronicles China sind Spin-Offs.
    Achso ich meinte metroid und animal crossing.
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 26.06.2015, 14:44
    Ein ultimativer Schlag ins Gesicht: Der Missbrauch der Marke Metroid, dazu Stil-Zerstörung in den Ausmaßen eines GAU's, das ganze dann noch auf einen Handheld verfrachtet, obwohl es für die U bestimmt passender und akzeptabler umsetzbar gewesen wäre und weil das ganze nicht reicht, gibts auch noch aufgezwungene, nicht einwandfrei funktionierende Bewegungssteuerung. Da kommts mir hoch... Nachher heißt es dann, niemand will ein neues Metroid, weil das doch auch links liegen gelassen wurde...
  • Avatar von Garo
    Garo 26.06.2015, 13:55
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Ich rede nicht von spin offs.
    Unity ist doch kein Spin-Off. Liberation und Chronicles China sind Spin-Offs.
  • Avatar von Minato
    Minato 26.06.2015, 13:19
    Iwie scheint es so, dass fast jeder Nintendo Titel, der neu angekündigt wird, erstmal gehatet wird und dann doch plötzlich zu gefallen weiß. Deshalb will ich erstmal lieber abwarten, bis das Spiel draußen ist, bzw mehr davon zu sehen ist und erst dann bewerten. Star Fox wird (hoffentlich) auch noch mal bis zum Release einiges an Veränderungen mit sich bringen, einfach abwarten und dann erst rumnörgeln (oder in den Himmel loben...)
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 26.06.2015, 13:02
    Ich rede nicht von spin offs.
  • Avatar von Garo
    Garo 26.06.2015, 12:51
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    wie lange ist das letzte Metroid oder AC Spiel her?!
    Sieben Monate
  • Avatar von Zeraslight
    Zeraslight 26.06.2015, 12:30
    Das Spiel ist ja auch noch nicht fertig. Am Ende ist es vielleicht sogar gut, aber es ist einfach nicht das worauf Metroid Fans gewartet haben. 2007 kam der letzte Metroid Prime Teil raus 2010 der letzte Metroid Teil und jetzt kommt nur ein Spin Off von was überhaupt? Die Enttäuschung ist sehr verständlich. Würde man seit 5 Jahren auf ein neues Zelda warten und bekommt dann nur Tingles Rupee Adventure 2, wäre das auch sehr sehr enttäuschend.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 26.06.2015, 11:17
    Zitat Zitat von zocker-hias Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist noch in einer frühen Phase aber alle jammern schon wieder. Wollt ihr immer alle ne aufgewärmte Einheitskost wie jedes Jahr ein CoD oder AC?
    wie lange ist das letzte Metroid oder AC Spiel her?!
  • Avatar von zocker-hias
    zocker-hias 26.06.2015, 11:14
    Zitat Zitat von Brelir Beitrag anzeigen
    Naja als nebenmodus vielleicht ganz lustig, aber wenn der hauptmodus auch wenig überzeugt so wie momentan viele ( auch ich ) denken dann wird dieses spiel keinen weg in mein gut bestücktes regal finden...
    Ich war erst auch etwas verwirrt bei der Ankündigung, aber ich finde es lustig (oder traurig) wie die Leute alle so jammern und jeder sagt er ist nicht überzeugt - wo Nintendo gerade mal in paar Treehouse Session einen kleinen Einblick in den Hauptmodus gegeben hat. Und ich fand das zumindest schon mal ganz abwechslungsreich...

    Das Spiel ist noch in einer frühen Phase aber alle jammern schon wieder. Wollt ihr immer alle ne aufgewärmte Einheitskost wie jedes Jahr ein CoD oder AC?
  • Avatar von Garo
    Garo 26.06.2015, 11:10
    Wird nicht gekauft. Ich möchte nicht die Ausschlachtung der Metroid-Reihe (und schon gar nicht die der abgeschlossenen Prime-Reihe) unterstützen. Als "Federation Force" hätte ich dem ganzen eine Chance gegeben, aber nicht als "Metroid Prime".
    Außerdem bin ich eh nicht so der Fan von Koop-Spielen auf dem Handheld. Das System ist hier klar verfehlt, denn der Handheld ist etwas, womit ich unterwegs spiele. Wenn ich im heimischen WLAN bin, schmeiße ich seltenst den Handheld an.
  • Avatar von Brelir
    Brelir 26.06.2015, 09:53
    Naja als nebenmodus vielleicht ganz lustig, aber wenn der hauptmodus auch wenig überzeugt so wie momentan viele ( auch ich ) denken dann wird dieses spiel keinen weg in mein gut bestücktes regal finden.

    Ich fand die hunters steuerung genial umgesetzt, war anfangs zwar extrem ungewohnt aber man konnte präzise zielen und springen ging auch fast punktgenau. Wäre ein fehler diese art der steuerung nicht einzubauen
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 26.06.2015, 09:40
    Nintendos große Hoffnung für den 3DS.