Spiele • 3DS

Colors! 3D (eShop)

Mehr zum Spiel:

Colors! 3D

Mit Online-Angeboten wie dem eShop bietet Nintendo nicht nur großes Spielvergnügen zum kleinen Preis an, sondern ermöglicht vor allem kleinen Entwicklern mit ihren Titeln eine große Zielgruppe zu erreichen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Titel „Colors! 3D“ des Entwicklerteams Collecting Smiles. Ursprünglich als Homebrew-Anwendung für den DS gestartet, findet die ausgeklügelte Zeichen-Applikation nun auch ihren Weg auf den 3DS und soll sogar das Zeichnen von 3D-Bildern ermöglichen. Wir hatten bereits jetzt die Möglichkeit uns mit dem Titel vertraut zu machen und haben fleißig den Pinsel geschwungen.

Bild


Von Kritzeleien bis zum professionellen Gemälde


Wie bereits angesprochen und aus dem Namen schon fast hervorgeht, handelt es sich bei „Colors! 3D“ um ein Zeichenprogramm. Doch wer jetzt an die einfachen Kritzeleien aus dem „Nintendo Briefkasten“ denkt, liegt komplett daneben. Denn mit „Colors! 3D“ lassen sich tatsächlich echte Kunstwerke erschaffen und anschließend auch mit anderen teilen.

Dabei sind die zur Verfügung stehenden Utensilien eigentlich relativ simpel, dafür jedoch umso effektiver. Es lassen sich insgesamt drei verschiedene Pinseltypen auswählen, deren Stärke sich jedoch variierend festlegen lässt. Ebenso kann man durch Drücken einer festgelegten Taste den Pinsel entweder fest oder schwach aufdrücken. Allein diese Funktion eröffnet zahlreiche Möglichkeiten. Natürlich kann man auch aus einer großen Farbpalette zahlreiche verschiedene Farbtöne auswählen, um somit jede Idee realisieren zu können. Abseits dessen lassen sich natürlich auch Missgeschicke durch eine Radiergummi-Funktion beheben oder einfach einzelne Schritte rückgängig machen beziehungsweise auch wiederherstellen. Die Zoom-Funktion ermöglicht zudem die Möglichkeit für die detaillierteren Arbeiten.

Auf den 3DS zugeschnitten


Abseits der elementaren Funktionen nutzt „Colors! 3D“ jedoch auch die zahlreichen Möglichkeiten des 3DS aus. Dies fängt nicht nur bei der Auswahl der Leinwand an, die sich abseits der Standard-Maße auch in hochkant oder im Breitbild-Format nutzen lässt, sondern setzt sich auch bis hin zur Kamera fort. So lassen sich Fotos aufnehmen oder bereits gespeicherte als Vorlage oder Hintergrund nutzen. Verwendet man ein Foto als Vorlage, kann man es zum vor allem bei Kindern beliebten Abpauschen benutzen.

Am bedeutsamsten ist jedoch die Einbindung des 3D-Effekts. Mit „Colors! 3D“ lassen sich nämlich tatsächlich Bilder in 3D anfertigen. Dazu stehen dem Künstler insgesamt fünf Leinwände zur Verfügung. Diese werden in Ebenen übereinander angezeigt, wodurch eine 3D-Darstellung ermöglicht wird. Bereits vom „Nintendo Briefkasten“ bekannt, kann man sich übrigens auch die Entstehung eines Bildes in einer Animation ansehen. Dabei wird jeder einzelne Pinselstrich als Film abgespielt.

Bild


Die soziale Komponente


Den Entwicklern bei Collecting Smiles liegt vor allem der soziale Aspekt am Herzen. Eine interessante Funktion ist beispielsweise das gemeinsame Malen von Bildern, welches über die lokale Drahtlos-Verbindung ermöglicht wird. Gemeinsam mit seinen registrierten Freunden über das Internet zu malen, wird leider nicht unterstützt.

Dafür kann man jedoch in der Colors Live-Gallerie seine kreierten Meisterwerke hochladen und von Kunstbanausen auf der ganzen Welt bewerten und kommentieren lassen. Ebenso lassen sich natürlich auch andere Bilder betrachten, um sich von diesen inspirieren zu lassen. Da „Colors!“ bereits auf dem DS als Indie-Entwicklung und für das iPhone im Appstore erhältlich ist, ist die Galerie auch jetzt schon mit massenweisen Bildern gefüllt, sodass für genügend Inspiration gesorgt sein sollte. Die Galerie und das eigene Profil, welches man über eine Registrierung anlegen muss, können zudem auch vom PC aus erreicht werden. Wer seine Bilder also mit Freunden ohne 3DS teilen möchte, kann dies ganz einfach vom PC aus tun.

Einsteigerfreundlich


Besonders positiv fiel uns die Einsteigerfreundlichkeit von „Colors! 3D“ auf. Die wenigsten sind wirklich künstlerisch begabt, doch selbst die größten Kunstbanausen können kleine Kunstwerke hervorzaubern. Wie qualitativ diese tatsächlich sind, liegt natürlich weiterhin im Auge des Betrachters, doch lassen sich die vielen Erfolgserlebnisse keineswegs abstreiten.

„Colors! 3D“ bietet abseits eines ausführlichen Tuturoials in die Funktionsweise des Programms auch einzelne Artikel, sowie zahlreiche Vorlagen und Beispielzeichnungen. Durch die Wiedergabe-Funktion der Entstehungsgeschichte eines
Bildes kann man sich zudem einfach bestimmte Techniken und Hilfestellungen von anderen Künstlern abgucken.

Bild


Technik


Da es sich bei „Colors! 3D“ in Anführungsstrichen „nur“ um ein Zeichenprogramm handelt, fällt die Gestaltung im Allgemeinen relativ karg und simpel aus. Die Menüs sind übersichtlich und einfach gehalten. Wer gerne Hintergrundmusik dudeln lässt, sucht diese vergeblich, denn nichts in „Colors! 3D“ lenkt vom eigentlichen Kern des Programmes ab: Das Zeichnen und Erstellen von kleinen und großen Kunstwerken.
Weiterführende Links: Forum-Thread

Fazit & Wertung

„Colors! 3D“ erfüllt und übertrifft unsere Erwartungen sogar. Mit der Anwendung lassen sich tatsächlich echte Kunstwerke erschaffen und keinem Motiv scheinen Grenzen gesetzt zu sein. Doch „Colors! 3D“ ist nicht nur ein verdammt gutes Zeichenprogramm, sondern bietet darüber hinaus noch mehr. Der 3D-Effekt bringt im wahrsten Sinne des Wortes mehr Tiefe in die Künstlerarbeiten. Die Anbindung zur ColorsLive-Galerie bietet nach mehreren Stunden Pinselarbeit zudem das gewünschte Publikum, um seine Kunstwerke anderen Begeisterten zu präsentieren.

Bisher gibt es 62 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Tomtom3D
    Tomtom3D 10.09.2012, 22:51
    aber das mit dem Farbenmischen find ich nicht so gut. immerhin hab ich bisher kein gescheites braun hinbekommen
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 10.09.2012, 21:27
    Upsa ^^, na dann kann ich mich da auch anschließen.
    Dazu hat das Programm dann doch ein paar unpraktische Macken zu viel (z. B. die begrenzte Aufzeichnungszeit v. 6 Std. usw. wurde glaub ich alles schon in nem anderen Thread aufgezählt.)
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 10.09.2012, 21:17
    Wertung => 9
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 10.09.2012, 21:16
    Zitat Zitat von Tomtom3D Beitrag anzeigen
    naja ich finds auch toll, aber 9 find ich etwas zuviel.
    Da die Steuerung nicht gut beigebracht wird und man anfangs garnichts kapiert.
    9 EUR? Ist des teurer geworden? Ich hab´s noch für 6 EUR gekriegt
    Also an sich wird die Steuerung doch gut erklärt, nur die Ebenenobptionen (neben Tauschen - das Überlagern/Zusammenfassen und Kopieren) habe ich persönlich viel zu spät entdeckt (hätte mir viel Zeit erspart ).

    LG
  • Avatar von Tomtom3D
    Tomtom3D 09.09.2012, 18:28
    naja ich finds auch toll, aber 9 find ich etwas zuviel.
    Da die Steuerung nicht gut beigebracht wird und man anfangs garnichts kapiert.
  • Avatar von Honeyball
    Honeyball 17.05.2012, 18:54
    ich habs schon lange und das zeichnen ist einfach nur himmlisch!
    Kann ich nur empfiehlen!
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 17.05.2012, 18:51
    Also es lohnt sich auf jedenfall, aber man muß schon einiges an Zeit investieren, was aus den Erfahrungsberichten zu lesen ist. Ich bin jetzt gerade mal bei 3 Bildern, die ich parallel zeichne, über den Vorzeichenstadium raus und fang mit dem einfärben an. 3 Bilder deswegen weil ich da halt die Ideen zu im Kopf hatte ud schonmal skizzenhaft die Ideen festhalten wollte. Vor lauter GW2 und Diablo3 ziehen sich die Fertigstellungen der Bilder aber immer weiter raus.
  • Avatar von Zena3301
    Zena3301 17.05.2012, 17:59
    Also, für den Preis, ist das Spiel (Wenn man es nicht schon als Zeichenprogramm sieht) super gut.
  • Avatar von Nintendogirly
    Nintendogirly 05.05.2012, 10:21
    Ja ich habe schon die Videos geschaut, aber jeder hier weiß, dass sie in den Trailern immer alles besser darstellen lassen als es ist . Aber ich habe auch schon viele Begeisterte User hier kennen gelernt.. Und die sagten auch da ich gerne zeichne wäre das was für mich^^ Ich meine klar ist 6 Euro nicht die Welt ich hab nen gut bezahlten Job da tun mir 6 Euro nicht weh aber ich überlegs mir halt noch.. Ich werde es dir dann auch sagen ob ichs mir geholt habe, gaming :P
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 05.05.2012, 10:04
    Zitat Zitat von Nintendogirly Beitrag anzeigen
    @ gaming 24
    Mit "lohnen" meinte ich nur damit: Dass ich mir nicht sicher bin ob ich mir da 6 Euro "opfere" wenn es mir vllt gar nicht gefällt .
    Du kannst dir umsonst den Trailer anschauen, diese Review hier lesen, die Online-Gallery von Colors! anschauen und im besten Falle bei deinen Freunden das Programm testen.

    Da 6 Euro nicht die Welt ist, habe ich auch nicht lange überlegt, und zugeschlagen, obwohl ich nicht oft Zeit zum zeichnen habe.

    Gerade für jemanden wie dich, der gerne zeichnet, sind selbstgemalte 3D-Bilder einfach mal eine neue Erfahrung. Mir macht es sehr viel Spaß
  • Avatar von Nintendogirly
    Nintendogirly 05.05.2012, 09:49
    @ gaming 24
    wenn du mal auf mein Profil guckst siehst du dass ich unheimlich gerne zeichne.. Mit "lohnen" meinte ich nur damit: Dass ich mir nicht sicher bin ob ich mir da 6 Euro "opfere" wenn es mir vllt gar nicht gefällt . Gut Freunde von mir sagen, das Programm ist sehr schön, aber ich bins halt noch am überlegen..
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 04.05.2012, 15:05
    Zitat Zitat von Nintendogirly Beitrag anzeigen
    Also ich bin immer noch am überlegen ob sich das echt lohnt...
    Was soll sich lohnen?

    Wer gerne zeichnet, malt oder künstlerisch begabt ist, für den sind eigene 3D-Zeichnungen und Skizzen ein enormer Spaß.
    Die Frage ist, was du mit "lohnen" meinst.

    @mr.miesfies: Ein 6 Euro-Programm mit einem riesigen und teueren Programm * la Photoshop zu vergleichen, finde ich schon etwas übertrieben.
    Colors! 3D lebt doch gerade von der Unkompliziertheit und der Möglichkeit einfach drauf los zu zeichnen. Es soll nun mal kein Bildbearbeitungsprogramm sein, sondern ein Spaß.

    Ein Nachfolger mit noch mehr Funktionen kann irgendwann kommen. Aber egal, ob Update oder neues Programm, kosten wird es natürlich wieder eine Kleinigkeit.
  • Avatar von Nintendogirly
    Nintendogirly 04.05.2012, 11:28
    Also ich bin immer noch am überlegen ob sich das echt lohnt...
  • Avatar von mr.miesfies
    mr.miesfies 30.04.2012, 13:56
    Hab mir das Tool vor zwei Tagen runtergeladen (mein erster eshop kauf) und bin mit dem Programm zufieden, ABER da wäre noch mehr drin gewesen.
    Die Zeichenwerkzeug-Auswahl ist leider sehr beschränkt. Nur drei verschiedene Pinsel, die sich auch nur in Größe und Deckkraft variieren lassen, sind ein bisschen wenig.
    Auch der Radiergummi ist nur mit "scharfen" Kanten verfügbar. Ein Schieberegler für die generelle Kantenschärfe des Pinsles/Radierers wäre wirklich eine große Hilfe.
    Mit den gegebenen Werkzeuge sing gerade fließende Frabverläufe sehr schwer zu malen.
    Einige Tools die mir (gerade im Vergleich mit Photoshop) fehlen: einen Verwisch-Tool, eine Auswahlfunktion mit Kopieren/Ausschneiden/Einfügen (wenn man sich mal was anders überleget und einen Teil in eine ander Ebene versetzen will), mehr Pinsel Modi (nicht nur normales abdecken, sonder auch multiplizieren, aufhellen, abhellen,...), mehr Pinsel Formen und eine Füllfunktion (gerade für Comics extrem nützlich).
    Abgesehen davon funzt das Touchpad auch nicht immer 100%ig genau.

    Vielleicht gibts irgendwann mal ein Update und diese Funktionen werden noch nachgeliefert. Schön wäre es.
    Das Programm ist nämlich ansonsten sehr gut. Vor allem dass der gesamte verlauf gespeichert wird ist genial. In der Online Galerie zu schauen was und vor allem wie andere malen ist echt supi und auch noch verdammt lehrreich!
    Alle die gerne mal was zeichnen/malen/kritzeln und auch unterwegs loslegen wollen (ohne Farbkoffer, Staffelei, Pinselset etc. mit einpacken zu müssen) sollten sich das Tool unbedingt kaufen. 5 Euronen sind kein Vermögen und in dem Fall sehr gut angelegt...

    PS und falls genügend Leute das Teil kaufen, gibts vielleicht wirklich mal ein Update ^^
  • Avatar von Charly
    Charly 21.04.2012, 11:50
    @K3nny1232 da hast du richtig gesehen...
    @JuLia* viel erfolg beim schrauben...
    @Leonardron den 3DS-Ständer von Kid Icarus habe ich nicht aber das mit der Staffelei ist eine gute Idee - Ne, funktioniert nicht siehe mein Album "Meine Bilder "
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 21.04.2012, 08:21
    @ Pygmypuff

    Vielen Dank für die Info!
    An der Seite fehlt mir irgendwie noch die Möglichkeit User zu Kontakten/Freunden aufzunehmen. Man kann, glaube ich, lediglich die Bilder favorisieren.
    Wenn ich heute meine IKEA-Möbel zusammengeschraubt habe, setze ich mich wieder ans Malen!
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 20.04.2012, 22:54
    @Pygmypuff - Danke für den Hinweis wie man andere findet. Richtig der Munin legt aber die Meßlatte verdammt
    hoch. Ich hab mich heute erst mal mit den ganzen Möglichkeiten befaßt. Werde morgen mal anfangen zu zeichnen.
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 20.04.2012, 21:00
    @JuLia*: unter search kann man Bilder anhand des Nutzernamen (painted by) suchen. So hab ich auch Charlys erste Zeichnungen gefunden ^^ und ihr Mii entdeckt.
    (ich find ja den User "Munin" total heftig o_O - da kriegt man echt Minderwertigkeitskomplexe xD )

    Beim Zeichnen musste ich Blödi entdecken, dass ich erstmal nen hellen Untergrund/Leinwand pro Ebene malen sollte, bevor ich mit transparenten Farben weiterzeichne und mische T_T -> da scheint bei mir eine untere Ebene durch die obere... nja, was dazugelernt xD - dann halt nochmal...
    Und dass man die Ebenen verschieben/tauschen kann, hab ich auch zu spät bemerkt. Bin gespannt, was man noch so alles entdecken kann!

    Es macht auf jeden Fall Spaß, aber ich muss mich auch erst wieder daran gewöhnen ^^

    LG
  • Avatar von Mini-Mii
    Mini-Mii 20.04.2012, 19:27
    Uff... ich bin noch nicht mal registriert, geschweige denn hatte ich schon ausreichend Zeit um erste "Kunstwerke" zu kreiren... Da muß ich mich wohl langsam mal ranhalten... Naja, jetzt ist ja Gott sei Dank erstmal Wochenende...

    Vom ersten Eindruck des Programms bin ich aber absolut begeistert... Ich finde auch, daß man (auch Dank des kleinen Tutorials) sehr schnell die wichtigsten Funktionen raus hat... was ich auch wirklich klasse finde, ist daß man auch anhand von Fotos zeichnen/malen kann... entweder als Hintergrund oder als Vorlage im oberen Screen... das hat mir bei anderen Malprogrammen bislang immer gefehlt...

    EDIT: Na toll... und jetzt wird die Galerie auch noch gerade gewartet... also wieder nix mit anmelden...
  • Avatar von K3nny1232
    K3nny1232 20.04.2012, 18:50
    Ich bin als "K3nny1232" registriert
    @Charly: Kann es sein das du ein Bild von deinem Mii gemalt hast? Hab nämlich genau deinen Mii unter "Neue Bilder" gesehen heut morgen und musste direkt an dich denken xD
  • Avatar von annso
    annso 20.04.2012, 18:27
    ich bin als "annso" registriert
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 20.04.2012, 18:13
    Hab es heute erst richtig ausprobieren können. Denke aber auch, dass ich noch ein Weilchen brauche um mit dem Programm warm zu sein. Mein erster Eindruck ist jedenfalls seeeehr gut! Es ist echt faszinierend in 3D (in Ebenen nach hinten und vorne) zu zeichnen! Die Bilder, die schon hoch geladen wurden in 3D zu bewundern, war wirklich aufregend.
    Leider habe ich keinen solchen Halter...aber ich habe den 3DS (wie beim Zeichnen auf Papier) lieber liegend vor mir.
    Kann mir aber dennoch gut vorstellen, dass diese "Staffelei"Methode ihren Zweck erfüllt.
    Eventuell werde ich mir doch noch einen extra Stift nachkaufen, der eine feinere Spitze hat...denn auch bei max. Zoom ist der recht klobige Nintendo-Pen ein wenig zu groß. ^^
    Kann man irgendwie auch Benutzernamen suchen auf der Colors!-Seite?? Weiß gar nicht, wie ich Euch alle finden kann.
    Das Programm ist auf jeden Fall seine 6 Euro wert und es macht viel Spaß! Hätte es nicht so fetzig und problemlos in der Handhabung erwartet! Hoffentlich bekomme ich bald ein paar fertig.
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 20.04.2012, 13:31
    Huhu,
    bin auch mit von der Partie ^^ - mein Username: Pygmypuff
    Allerdings hab ich auch noch nichts reingestellt, bin eher am Herumprobieren (einige Misserfolge sind wieder gelöscht ), wenn ich bisschen Zeit/Pause o. ä. habe.

    @Leonardron: mit der Ministaffelei geht´s tatsächlich viel bequemer , Danke für den Tipp

    LG
  • Avatar von Charly
    Charly 20.04.2012, 11:57
    OK. habe mich registriert ( charly1961 ) und die ersten Versuche reingestellt.
  • Avatar von tom_nook
    tom_nook 20.04.2012, 11:48
    Ich bin auch als tom_nook registriert
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 19.04.2012, 23:23
    @Charly - es gibt Stifte, die größer sind bis hin zum Kugelschreiberformat und eventuell dadurch besser in der Hand liegen.
    Schau einfach mal bei Amazon bzw. Saturn etc. Was ich jetzt fürs zeichnen entdeckt habe ist der 3DS-Ständer der bei Kid Icarus U dabei liegt. Da kann man den 3DS gut drauflegen und schon hat man eine Ministaffelei.


    @JuLia hab mich auch registriert
    (Leonardron), aber noch nicht angefangen
  • Avatar von Miischi
    Miischi 19.04.2012, 19:29
    es macht spaß^^
    ich würde es jedem empfehlen, der gerne zeichnet, gerne vor sich hin kritzelt, kreativ ist,...
  • Avatar von K3nny1232
    K3nny1232 19.04.2012, 18:39
    Ist ja nicht so als würde ich das zum ersten mal machen Gut aufm 3DS schon aber ist ja auch egal

    Sagt mal zeichnet das bei euch so, dass die Farben ein paar cm links von der Stelle kommen wo ihr den Screen mit dem Touchpen berührt? öÖ
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 19.04.2012, 18:22
    Zitat Zitat von K3nny1232 Beitrag anzeigen
    Habs mir gerade geladen und musste leider feststellen, dass meine Zeichenkünste ernüchternd sind xD
    Zeichnen ist auch eine Übungs- und Geduldsfrage.
  • Avatar von K3nny1232
    K3nny1232 19.04.2012, 18:17
    Habs mir gerade geladen und musste leider feststellen, dass meine Zeichenkünste ernüchternd sind xD
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 19.04.2012, 17:34
    Ich lad´s mir gerade runter! *ungeduldig* xD

    @Charly: da man zoomen kann, dürfte das mit der Bildschirmgröße wieder kompensiert werden, da kann man Details schön bearbeiten ^^

    LG

    wohoo, halb gedownloaded ^^
    hab´s
  • Avatar von annso
    annso 19.04.2012, 15:46
    Wenn man zusammen malen möchte, muss dann jeder Colors 3D haben? (ich weiß, komische Frage)

    Ok ich habe es mir gekauft und weiß selber die Anwort
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 19.04.2012, 13:59
    @ Charly
    Ich denk, dass man die Stiftstärke sicher im Programm selbst verändern kann.

    Es ist noch nicht im E-Shop...aaaah! Kann es kaum noch erwarten... >.<
  • Avatar von Charly
    Charly 19.04.2012, 11:25
    Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert obwohl ich mich mit der Bildschirmgrösse schwer tue und ein anderer Stift muss wahrscheinlich auch her... irgend eine Empfehlung ? bzw. Erfahrung mit anderen Stiften ?
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 19.04.2012, 08:59
    Heute ist es endlich soweit!
    Habt ihr auch schon einen Account bei →colorslive.com ? (ich bin dort registriert, wie hier, unter JuLia*)

    Freu mich schon auf den Austausch und vll. könnten wir ja mal gemeinsam Bilder kreieren?
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 19.04.2012, 00:44
    @Pygmypuff - auch danke von mir, da sind ja schon einige tolle Werke bei, nur noch einige Stunden
    und dann kann los gezeichnet werden.
  • Avatar von Chocho
    Chocho 18.04.2012, 23:34
    für so Künstler wie mir ein Muss ^-^
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 17.04.2012, 08:13
    @ Pygmypuff

    Vielen Dank für den Link! Finde die Entstehung auch immer sehr spannend!
    Ich bin auch schon ganz gespannt, wie das mit dem Online-Zeichnen funktioniert. Mir auch immer mit die mitgelieferte Speicherkarte ausgereicht. Mal sehen... vll. muss ich mir dann auch noch eine neue zulegen...wenn viele Bilder entstehen!

    Was hast Du denn für ein Modem?? Hatte anfangs auch arge Probleme mit der Verbindung (Vodafone Easybox) Aber durch eine kleine Veränderung habe ich dieses Problem lösen können. Vielleicht funktioniert es bei Dir auch?
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 16.04.2012, 17:48
    Also ich hab mir jezt extra ne eshop Karte im Rewe geholt.

    Oh ja! Diese Multiplay-Paintigns wären mal toll, hoffentlich gehen die online. Andererseits kriege ich hier bei uns keine stabile Internetverbindung hin (weder MK7 noch KIU und nichtmal der eshop selbst funktionieren und der Briefkasten will auch nicht richtig T_T) ich hab keine Lust wieder auf die Semesterferien zu warten

    Ich frag mich auch gerade, wie viel Speicherplatz ein etwas aufwändigeres Bild brauchen wird - vor allem jetzt in 3D mit mehreren Ebenen. Alle Arbeitsschritte werden ja mit aufgezeichnet. Nicht dass ich ne größere Speicherkarte brauche ^^

    PS: Habt ihr schonmal in der Colors-Gallery gestöbert? (http://colorslive.com/) Pro Bild kann man mit Play anschauen, wie ein Bild gezeichnet wurde. Da kann man schonmal sehen, welche Techniken möglich sind und dass der Zeichenbereich gar nicht mal so klein ist. (Zoom sei Dank)

    LG
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 16.04.2012, 10:31
    Zitat Zitat von Kilano Beitrag anzeigen
    freu mich drauf, wenn ich blo0 sone blöde eshop karte finden könnte unsere shops bieten die nicht an
    Hast du einen Media Markt oder Game Stop in der Nähe? Diese Karten sind wirklich schwer zu bekommen.
  • Avatar von Kilano
    Kilano 15.04.2012, 22:35
    freu mich drauf, wenn ich blo0 sone blöde eshop karte finden könnte unsere shops bieten die nicht an
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 15.04.2012, 12:07
    Soweit ich weiß, sind auch Multiplay-Paintings möglich. Du kannst also simultan mit einen deiner Freunde gemeinsam an einem Bild arbeiten. Wie genau das aussieht, kann ich leider nicht sagen. Bin auch mal gespannt.
  • Avatar von Miischi
    Miischi 15.04.2012, 11:36
    wisst ihr ob das zeichnen mit freunden auch online geht?
  • Avatar von Philipp
    Philipp 14.04.2012, 12:55
    Ein schönes Bild zu einem super Spiel in einem ausgezeichneten Programm gezeichnet. Passt doch alles.
  • Avatar von lavars
    lavars 14.04.2012, 09:59
    <---- warum ist als ,,colors3d,, titelbild ein gezeichnetes bild on einem PS3 download titel??????? :-O
  • Avatar von JuLia*
    JuLia* 13.04.2012, 11:54

    Noch eine Woche!! Ich kann es kaum abwarten!
    Bin gespannt welche Features es gibt und wie man mit dem (doch eher) kleinen Malbereich zurecht kommen wird.
  • Avatar von xp man
    xp man 13.04.2012, 09:09
    Sogar mit Online/Multiplayer Modus.
    Auf den bin ich ja mal gespannt wie der so sein wird XD.
  • Avatar von benutzername007
    benutzername007 12.04.2012, 20:48
    Als ich zum erstenmal das Video zu Colours 3D gesehen hab war ich erst nicht so überzeugt davon. Aber dann habe ich es mir öfters angeguckt und ich fand es dann doch gar nicht mal so schlecht. Und jetzt hab ich das hier gelesen un bin wirklich überzeugt davon das werd ich mir aufjedenfall holen. Hoffentlich kostet es aber 5 euro weil mehr geld hab ich im eshop grad nich zur Verfügung
  • Avatar von Caro
    Caro 12.04.2012, 18:12
    hol ich mir auch! xD
  • Avatar von Nicole478
    Nicole478 12.04.2012, 15:10
    ;D Hol ich mir auf jedenfall!
  • Avatar von Nintendogirly
    Nintendogirly 12.04.2012, 13:49
    Mhh mal schauen ob mir das gefällt^^
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 12.04.2012, 12:58
    Hurra es kommt nächste Woche in den eShop, bin schon ganz gespannt drauf.

    Hier der Link: http://www.nintendo-online.de/forum/...ad.php?t=57505
  • Avatar von TaMii
    TaMii 12.04.2012, 12:19
    Schön, dass es dann mal ein ordentliches Zeichenprogramm für den 3DS gibt. Wird dann bald geholt.
  • Avatar von gamemaster
    gamemaster 10.04.2012, 13:17
    ich werde es mir holen... ^^
  • Avatar von Snix
    Snix 09.04.2012, 11:20
    auf der Seite von Colors! 3D stand es kostet in Amerika 6.99 Dollar da es dort schon im e - shop ist.
    @Mischi: Schätze auch etwa das es 6 Euro kosten wird.
  • Avatar von Gregor
    Gregor 06.04.2012, 15:20
    Schade, dass es das nötige Talent und die Kreativität nicht gleich mit dazugibt.
  • Avatar von Miischi
    Miischi 06.04.2012, 09:36
    wird sofort geladen^^
    könnte ja sein, das es am ostersonntag bei uns erscheint (war doch auch immer bei weihnachten so)
    ich schätze es kostet so um die 6 euro
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 05.04.2012, 22:47
    Leider ist noch kein Datum bekannt.
    Hab extra mein Stylussortiment um einen in Kuliform. Hoffe das es bald erscheint und das es
    unseren Erwartungen auch gerecht wird. Ist eventuell schon ein Preis bekannt gegeben worden?
  • Avatar von Pygmypuff
    Pygmypuff 05.04.2012, 19:21
    Menno, jetzt bin ich nur noch ungeduldiger! (Ich fand schon die homebrew-Version von Colors genial )

    Weiß denn schon jemand, wann´s endlich im eshop erscheint? (laut deren Seite am 5. April in den US aber EU??? Soon... toll. Gemeinheit T_T) Bin mal gespannt, wie viel es kosten wird, gekauft wird´s auf jeden Fall

    LG
  • Avatar von Raikage46
    Raikage46 05.04.2012, 18:56
    Zitat Zitat von BlizzardX Beitrag anzeigen
    Soll eigentlich eine Flipnote 3D software erscheinen?
    Ja, deshalb kann man sich auf dem 3DS nicht die DSi-Version runterladen.


    Colors 3D werde ich mir wahrscheinlich auch holen.
  • Avatar von BlizzardX
    BlizzardX 05.04.2012, 18:22
    Hört sich ja nach nem echt guten Programm an!
    Bin zwar kein Picasso oder Gogh, aber ich werds mir mal ansehen ;D

    Soll eigentlich eine Flipnote 3D software erscheinen?
  • Avatar von Basti
    Basti 05.04.2012, 18:22
    Wird gekauft! Allein das Zeichnen mit mehreren Ebenen ist eine klasse Idee!