Nintendo 2DS: Nintendo kündigt neues Einsteigermodell für den 12. Oktober an

Das kommt überraschend: Wie Nintendo heute aus dem Nichts bekannt gab, erhält die Nintendo 3DS-Familie ein neues Mitglied. Der Nintendo 2DS spielt genau so wie der 3DS und 3DS XL Spiele für den Nintendo DS und 3DS ab, verzichtet aber auf die 3D-Funktion.

Bild


Ansonsten bietet das Gerät genau die selben Funktionen wie die anderen 3DS-Modelle und kommt in den Farbkombinationen Weiß & Rot und Schwarz & Blau daher. Auffällig ist auch das neue Design, bei dem die beiden Bildschirme direkt übereinander angeordnet sind. Eine 2DS-Tasche von Nintendo soll ebenso in den Farben Rot und Blau separat veröffentlicht werden.


Der Nintendo 2DS wird in Europa am 12. Oktober erscheinen und stellt eine preisgünstige Alternative für Einsteiger dar. Scheinbar wird der Preis bei ungefähr 130 Euro liegen. Das Gerät wird lediglich in Europa und Amerika, nicht in Japan veröffentlicht. Weitere Bilder zum Nintendo 2DS findet ihr in unten folgender Galerie.
Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 151 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Sepo
    Sepo 01.09.2013, 12:23
    Für Leute, die nicht so viel Geld haben und denen der 3D-Effekt egal ist, vielleicht eine ganz nützliche Anschaffung. Wie groß diese Zielgruppe aber tatsächlich ist, wird sich an den Verkaufszahlen zeigen...

    Ich persönlich finde es ziemlich unnötig. Da bewirbt man anfangs so sehr den tollen 3D-Effekt, und zweieinhalb Jahre später bringt man extra ein Modell ohne 3D auf den Markt.
  • Avatar von Doki
    Doki 31.08.2013, 20:57
    Bei den Deutschen Video zum 2DS merkt deutlich wie viele Leute das Produkt disliken..

    Übrigens ist sich Nintendo bewusst das die Leute es nicht kaufen wollen und deshalb haben die bei den Deutschen und Englischen Videos die Kommentare komplett abgeschaltet! XD http://www.youtube.com/watch?v=sAExBTWIp3M
  • Avatar von martin38524
    martin38524 31.08.2013, 12:56
    Um Gottes Willen... Sind die bei Nintendo etwa verrückt geworden???? Ein 3DS den man nicht mehr zuklappen kann und der alles ohne 3D - also 2D - darstellt... Wenn ich mit der "dritten Dimension" des 3DS ein Problem habe, dann kann ich es doch auch abschalten. Dieses Ding braucht kein Mensch!!!! Peinliche Hardware hoch drei!
    Außerdem wird dieses Ding ersten Quellen zufolge mit 137 Euro auch nur 40 Euro weniger kosten als der 3DS. Dann lieber 40 Euro mehr für den 3DS ausgeben, den 3D-Effekt abschalten und keinen Ziegelstein mit sich herumschleppen müssen. In Japan selbst wird der 2DS übrigens nicht zu kaufen sein.
  • Avatar von sage_01
    sage_01 30.08.2013, 22:52
    danke dir für den tipp lavars,

    aber im gegensatz zu den meisten hier find ich das design des 2ds ziemlich gelungen.
    werde mir wohl beides holen
    silicone case für 3ds + 2ds

    aber aber,,,warten wir doch alle einfach auf das review
    ---------------------------------------------
    henshin a go go baby
  • Avatar von Darkmask
    Darkmask 30.08.2013, 17:00
    Wenn es nur Japan-Exklusiv wäre, hätte ich es noch verstanden, aber so kommt mir das Ding nicht ins Haus, zumal ich schon einen besitze
  • Avatar von Real Mansons
    Real Mansons 30.08.2013, 12:58
    Wer wirklich 'nen 3Ds haben will, der kann ja wohl den einen Monat sein taschengeld länger sparen und sich 'nen normalen kaufen. Das Ding sieht absolut unhandlich aus, keine ergonomische Rückseite, um ans Steuerkreuz und gleichzeitig die Schuzltertasten dran zu kommen, muss man sich scheinbar ganz schön verrenken und der größe der tasten nach zu urteilen ist das Ding gigantisch.
    Nur um den 3D-Modus auszuschalten, was der Schalter am 3Ds eh schon tut.
    Nintendo muss ENDLICH ihre gesamte Strategie überdenken. Die WiiU hält sich gerade eben so über Wasser ud anstatt da für mehr Support zu sorgen und endlich mal was vernünftiges rauszukloppen, kommt diese sinnlose Ding. Meine Fresse.
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 30.08.2013, 08:34
    Also ich hab das Video mal meinem Bruder vorgespielt (6 Jahre)
    Und der hat zu der Konsole folgendes gesagt:
    Ich "Na wie fandstes gefällt dir die?"
    Er "Naja ich weiß nich vielleicht..."

    Also ich glaub auch nicht das der bei kleineren Kindern besonders einschlagen wird.
    Wenn sie Ihn für 100 €uro anbieten würden würd ich eher sagen
    "Zwar hässlich aber für Einsteiger..."
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 30.08.2013, 08:19
    Zitat Zitat von Snix Beitrag anzeigen
    Wieso hat es auf der Rückseite 2 Kameras, wenn es keinen 3D-Effekt unterstützt?
    wegen der Kompatiblität zu einigen Spielen.
  • Avatar von Snix
    Snix 30.08.2013, 08:05
    Wieso hat es auf der Rückseite 2 Kameras, wenn es keinen 3D-Effekt unterstützt?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 30.08.2013, 00:14
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    und es war wirklich mal ein Aprilscherz (Jahr 2011 , Site : RF generation)
    Genau DAS wollte ich sehen!
  • Avatar von lavars
    lavars 30.08.2013, 00:04
    Zitat Zitat von sage_01 Beitrag anzeigen
    genau darauf hab ich gewartet, yes!!
    hab die compact version und hmmm also wenn ich eine meiner berühmten ResiRevelation oder mk7 sessions mach (können dann schon mal 6h am stück werden), tun mir danach die finger/hände soooooooo weh (mk7 wheel is müll, da schon länger kaputt - wäre ansonsten ja eine alternative)
    deshalb bin ich im hinblick auf das design des 2ds (zb. l/r buttons) voller vorfreude und gespannt darauf ob meine sessions dann endlich ohne schmerzen ablaufen werden

    und ausserdem:
    3d funktion sucks
    wer braucht schon den energiesparmodus?....überbewertet
    wer optimalen 3ds sound möchte hört sowieso über kopfhöhrer/lautsprecher
    einziges manko seh ich evtl. in der akkulaufzeit
    für mich aber nicht tragisch, da ich die compact version gewohnt bin
    ------------------------------------------------------------------------------
    feel the pain
    of those inferior beings
    as you burn in hell!
    Wäre es nicht schlauer sich einfach je silikon Hülle zu leisten anstatt ne neue Konsole? Habe ich auch gamacht und der 3DS liegt viel besser in der Hand
  • Avatar von sage_01
    sage_01 29.08.2013, 23:23
    genau darauf hab ich gewartet, yes!!
    hab die compact version und hmmm also wenn ich eine meiner berühmten ResiRevelation oder mk7 sessions mach (können dann schon mal 6h am stück werden), tun mir danach die finger/hände soooooooo weh (mk7 wheel is müll, da schon länger kaputt - wäre ansonsten ja eine alternative)
    deshalb bin ich im hinblick auf das design des 2ds (zb. l/r buttons) voller vorfreude und gespannt darauf ob meine sessions dann endlich ohne schmerzen ablaufen werden

    und ausserdem:
    3d funktion sucks
    wer braucht schon den energiesparmodus?....überbewertet
    wer optimalen 3ds sound möchte hört sowieso über kopfhöhrer/lautsprecher
    einziges manko seh ich evtl. in der akkulaufzeit
    für mich aber nicht tragisch, da ich die compact version gewohnt bin
    ------------------------------------------------------------------------------
    feel the pain
    of those inferior beings
    as you burn in hell!
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 29.08.2013, 21:18
    Ähh ernsthaft??
    Nintendo hat aus nem Aprilscherz eine Konsole gemacht??

    Ohh man...
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 29.08.2013, 21:05
    und es war wirklich mal ein Aprilscherz (Jahr 2011 , Site : RF generation)

  • Avatar von matzesu
    matzesu 29.08.2013, 20:43
    Super, es gibt einen neuen 3ds (2ds) aber immer noch keine Tasche von Nintendo in die das 3DSXL mit Circle Pad Pro XL reinpasst..
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 29.08.2013, 19:22
    Ja ich will auch nochmal sagen:
    Das dieses neue Toastbrot kein Klappi ist finde ich einen enormen Rückschritt ins Jahr 2001 oderso...
  • Avatar von 3dsZocker
    3dsZocker 29.08.2013, 19:17
    Eigentlich nicht schlecht, da es Menschen gibt die sag ich mal den 3d Effekt nicht abkönnen so wie es auch auf der gebrauchsanweisung steht Aber was mich wundert warum die das machen? Um Geld zu scheffeln :/
  • Avatar von herrchristian
    herrchristian 29.08.2013, 19:09
    Ganz ohne Witz: Jemand in Nintendos Führung muss geisteskrank sein. Der Irrsinn in der Firmenpolitik nimmt kein Ende. Irgendjemand leidet dort wirklich unter einer kranken Psyche. Es ist nicht mehr lustig.
    Die wirren Ideen, die in dieses Gerät gesteckt wurden, muss ich gar nicht aufzählen. Das kann jeder für sich tun.

    Und dann gibt's in Kombination mit dem 2DS noch die News zur plötzlichen Preissenkung der WiiU... Wo doch vor wenigen Wochen noch mit Nachdruck behauptet wurde, eine Preissenkung sei sinnlos und werde auch nicht kommen. Nur noch Lügen und Dummheiten.
    Kann ich nicht zur Abwechslung einfach mal Spiele bekommen?
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 29.08.2013, 19:00
    Zitat Zitat von gaming 24:7 Beitrag anzeigen
    Heute schon 100mal beantwortet. Die zwei Kameras sind für manche Spiele notwendig und es können 3D-Bilder damit geschossen werden. Diese kann man dann z.B auf einem Original 3DS auch in 3D bewundern.
    Sorry, ich habe keine Zeit, eine News mit >100 Antworten komplett zu lesen. Aber danke für die Antwort.
  • Avatar von paokara
    paokara 29.08.2013, 17:56
    er sieht hammer geil aus leute....ich kauf mir denn blau schwarzen. zuhause liegen bei mir ungefähr 130 DS spiele..konnte mich nie für eine version entscheiden ALL DIE JAHRE....und jetzt der sexy 2ds....kauf mir gleich 2...
  • Avatar von Mangetsu
    Mangetsu 29.08.2013, 16:39
    Käme es nicht von Nintendo hätte ich es für Satire gehalten...

    Das Teil wäre schon verdammt gut. Aber warum zu Hölle wurde es von einem.. Von einem, von... Ich kann es nicht in Worte fassen, so hässlich ist es.
    Nintendo. Das beste an euren Handhelds, war dass man sie einfach einklappen konnte. Seit dem Advance SP.

    Der 2ds ist ein hässliches, an game and watch erinnerndes Plastikmüll.
    So zerstört man potential.. (Ich z.B. nutze 3d kaum bis gar nicht)
  • Avatar von Sebiroth
    Sebiroth 29.08.2013, 16:33
    Zitat Zitat von SignZ Beitrag anzeigen
    Man kann das Gerät nicht zuklappen, also ist ein Durchspielen von The Legend of Zelda: Phantom Hourglass unmöglich... An einer Stelle im Spiel muss man den DS zuklappen, damit eine Insel auf einer Seekarte markiert wird.
    Dafür gibt jetzt den Schalter für den Sleep Modus, der den selben Zweck erfüllt. Bei Another Code kann es aber ein Problem sein, da hier ein Bildschirm in den anderen gespiegelt wird.
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 29.08.2013, 16:29
    Zitat Zitat von Goldhand Beitrag anzeigen
    This.
    Heute schon 100mal beantwortet. Die zwei Kameras sind für manche Spiele notwendig und es können 3D-Bilder damit geschossen werden. Diese kann man dann z.B auf einem Original 3DS auch in 3D bewundern.
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 29.08.2013, 15:28
    Das war... unerwartet. Ich finde es irgendwie merkwürdig, obwohl das Design ja recht interessant aussieht.
    Ich würde ihn nie kaufen, da mir der 3D-Effekt doch sehr wichtig ist - aber als Low-Budget Einstiegsmodell für Kinder (und deren besorgten Eltern) ist das Ding sicherlich gut geeignet.

    Zitat Zitat von Ridof Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen warum der 2DS auf der Rückseite 2 Kameras hat ,wenn er doch kein 3D darstellen kann ?
    This.
  • Avatar von Zekrom007
    Zekrom007 29.08.2013, 14:30
    Nein einfach Nein Nintendo was ist der Sinn dahinter man kann die 3D Spiele am 3DS sowieso auch in 2D spielen!
  • Avatar von Kaito86
    Kaito86 29.08.2013, 13:34
    gewöhnungsbedürftigt - bis nun hab ich nur ne wii u - aber wenn ich das ding als tablett benutzen kann dann könnte ich mir das gut vorstellen. und ich könnte auch endlich 3ds titel spielen^^ oder beide werden günstiger oder so^^ mal abwarten wie das mit dem 2.Tablett wird ... dafür wär es doch ne alternative
  • Avatar von Ridof
    Ridof 29.08.2013, 13:30
    Kann mir jemand sagen warum der 2DS auf der Rückseite 2 Kameras hat ,wenn er doch kein 3D darstellen kann ?
  • Avatar von GogOlo
    GogOlo 29.08.2013, 13:30
    @Dodoran

    Die Leute brauchen halt irgendwas zum aufregen, eine normale Reaktion wäre gewesen "Neuer 3DS... wie, kein 3D? Nur 2D? Nichts für mich.". Die meisten scheinen ja sogar schon einen 3DS zu haben, sind also absolut nicht die Zielgruppe für dieses Gerät und trotzdem wird gemault, als wenn man sich darüber aufregt, dass man nicht Geld ausgeben darf, das ist Konsumgesellschaft pur. Absolut lächerlich.

    Ich habe mir damals keinen 3DS geholt weil er mir nicht zugesagt hat, dann kam der 3DS XL und das war absolut mein Ding, größerer Bildschirm marginal längere Akkulaufzeit und insgesamt ein guter Eindruck. Auch dieses Gerät wurde zerrissen, zu groß, zu pixelig, doofe Farben usw., kaum Qualitative Beiträge und nur gehate und gemecker. Ich bin damit zufrieden und finde in sogar besser als den normalen 3DS.

    Außerdem ist die Hauptzielgruppe beim 2DS der kleine Jan, der hat nämlich eine Mama, die ihm nicht erlaubt einen 3DS zu kaufen, bzw. keinen zum Geburtstag schenkt, weil sie gelesen hat, dass der 3D Effekt durch die falsche Tiefenwirkung nicht gut für Kinderaugen ist. Also bringt Nintendo eine Version raus die weiterhin alle Spiele der alten und neuen Generation spielen kann, aber nicht diese -vermeindlich- schädliche 3D Funktion.

    So was gibt es, und das ist auch gut so. Und noch besser ist es, wenn Nintendo darauf reagiert.
    Also denkt erstmal nach bevor ihr schreibt, wenn euer 3DS mal kaputt geht könnt ihr noch immer zwischen 3DS, 3DS XL und 2DS auswählen, es ist ja nicht so, dass die alten Geräte vom Markt verschwinden...
  • Avatar von SaschaT
    SaschaT 29.08.2013, 13:08
    Dodoran hat es gut zusammengefasst.

    Wegen dem Monolautsprecher, kann man einen Kopfhörer anschließen und da kommt sicherlich Ton in Stereo raus.
  • Avatar von Midna3003
    Midna3003 29.08.2013, 12:49
    Gut geschrieben Ganz meine Meinung.
  • Avatar von Dodoran
    Dodoran 29.08.2013, 12:39
    Der 2DS scheint ja komischerweise ziemlich schlecht anzukommen und wird von den Fans in der Luft zerfetzt.

    Aber seht es doch mal nicht ganz sokrittisch. Was habt ihr denn zu verlieren? Eigentlich gar nichts, und Nintendo kann mit diesem Stück Hardware nur gewinnen. Es überwiegen doch einfach die Vorteile dieser Marketing Wirtschaft.

    Es gibt ein teures Modell mit allen Sachen die man sich wünscht und größeren Bildschirmen, also für den Hardcore Zocker unter uns. Es gibt eine normale Variante, die kleine Bildschirme hat, aber nicht unbedingt viele Nachteile mit sich bringt und einen nicht ganz so teuren Preis. Und eben eine abgespeckte Version die eben weniger bietet, dafür aber Leuten zugänglich gemacht wird, die nicht so viel für einen handheld ausgeben wollen.

    Gerade das weglassen der 3D Fähigkeit ist eigentlich eines der besten Schachtzüge von Nintendo. Viele sagen es hier nämlich schon: Der 3D Effekt ist oft aus und hindert bei manchen Spielen. Also wozu soll man für so ein Feture zahlen, wenn man es nicht nutzt oder es nicht nutzen kann (es gibt Leute die 3D nicht wahrnehmen). Somit haben genau diese Spieler die Möglichkeit, die alten und neuen 3DS Games, von denen es schon viele gibt zu spielen. Bedeutet mehr Profit, eine größere Käufergemeinde und mehr Kunden. Was wiederrum in mehr Software und auch mehr Spieler resultiert mit denen man spielen kann. Wieso also die Aufregung?

    Natürlich sieht er nicht ganz so toll aus, aber er erinnert meienr Meinung stark an das WiiU Gamepad. Und nur weil es eine günstige Version ist, ist es doch nicht gleich Kinderspielzeug. Es ist vielleicht robuster und eher so designt dass es bei 100 mal herunterfallen nicht kaputt geht. Aber um ehrlich zu sein, finde ich dass die Anordnung der L und R Buttons einfach viel besse ist als bei den alten Modellen, weil man bei diesem Modell bestimmt nicht so stark die Hände verkrampft wie bei den anderen Modellen. Weiterhin ist es genial, den 2DS mit Pokemon zu releasen. ich denke es wird viele geben die gesagt haben: "Yeah Pokemon, will ich unbedingt spielen, aber 160€ für einen 3DS ist mir zu viel" und hier kommt der 2DS ins Spiel. Er bietet alle Vorteile der alten Geräte und es überzeugt die Leute dann wohl doch.

    Negativ ist eben nur, dass er die Akkulaufzeit vom 3DS besitzt und nur Mono Sound. Von der Auflösung und dem WLAN Feature wissen wir noch zu wenig. Aber im Grunde braucht man sich nicht aufzuregen. Klar man kann ihn nicht mehr zuklappen. Aber ich denke das wird nicht ganz so schlimm sein. Wenn das Schmier wieder einen 10€ höheren Preis ausgemacht hätte, würde ich auch drauf verzichten.

    Das Ding wird seine Käufer finden und davon bestimmt viele.
  • Avatar von Midna3003
    Midna3003 29.08.2013, 12:04
    Also um ehrlich zu sein, habe ich die gesamte DS-Zeit übersprungen. Nach GBA SP war für mich Schluss mit Handhelds. Der Begriff "Nostalgiker" trifft also auf mich ganz gut zu
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 29.08.2013, 11:10
    Zitat Zitat von japsi237 Beitrag anzeigen
    Ha. Haha. HAHAHAHAHAHAHA.
    Das ist ein Spam...

    @mithos630: Der Nintendo2DS scheint ja eher darauf ausgelegt zu sein, zuhause zu spielen und nicht unterwegs. Und ehrlich gesagt, konnte war der GameBoy Micro der einzige Handheld den ich wirklich für unterwegs in die Hose stecken konnte.
  • Avatar von japsi237
    japsi237 29.08.2013, 11:05
    Ha. Haha. HAHAHAHAHAHAHA.
  • Avatar von mithos630
    mithos630 29.08.2013, 11:04
    Das erinnert mich an die alten GameBoys. Echte Nostalgiker wirds sicher ansprechen mal wieder ein etwas unhandlicheres Gerät herumzutragen.
  • Avatar von WiinDSk8ter
    WiinDSk8ter 29.08.2013, 10:56
    Auch ich kann kein 3D sehen, deswegen habe ich mir trotzdem den XL gekauft .. wird der Schalter halt nie umgelegt, bzw. nur dann, wenn jemand anderes den 3D-Effekt bewundern möchte.

    Vielleicht möchte man über diese Variante designmäßig an das WiiU-Tablet herankommen.

    Für Leute die sich zum ersten Mal mit einem solchen Gerät beschäftigen (diejenigen die Nintendo auch mit dieser Variante ansprechen möchte) wird es ziemlich schwierig durch die ganzen Varianten durchzusteigen.

    Nintendo DS/DSLite/DSi/DSiXL/3DS/3DSXL/2DS ... nicht für jeden mit einem Blick zu erkennen, was welcher kann und wieso man zu welcher Variante greifen sollte..
  • Avatar von Midna3003
    Midna3003 29.08.2013, 10:41
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    3D is halt wie immer eine Mode die kommt und auch wieder geht. Auf dauer ist der 3D Effekt einfach zu anstrengend. Ich würd mir mal wieder einen Gameboy wünschen!

    @Midna3003 weil das Teil bei anderen Funktionen auch abgespeckt ist. Mono Sound und Wlan Schalter z.B.
    Egal? Ich mochte den DS schon nicht (deshalb tu ich mich jetzt auch so schwer mit dem Gamepad bei der Wii U), dieses ganze Gekritzel auf dem 2. Screen fand ich einfach schrecklich.
    Wenn ich den 2DS kaufe, dann um die Games drauf zu spielen, der Sound muss nicht unbedingt Stereo sein etc.

    Zielgruppe Kinder ist wohl nicht ganz richtig. Gibt ja auch genügend Erwachsene, die mit der 3D-Funktion einfach nicht klarkommen. Oder halt auch Leute (wie mich), die auf ihre Finanzen gucken müssen und nicht so viel für einen Handheld ausgeben wollen.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 29.08.2013, 10:37
    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Zielgruppe Kinder: Ok, dass das Scharnier zum Zuklappen sehr anfällig ist, sehe ich ja ein. Aber wäre es nicht sinnvoller gewesen, so einen flachen 3DS rauszubringen und dann in den Einstellungen für die Eltern irgendwie ne Funktion einzubauen, mit der man den 3D-Effekt nur per Passwort aktivieren kann? Ich mein, die Kids werden ja auch älter und wollen den 3D-Effekt evtl ja dann auch irgendwann mal haben...
    Gibts diese Funktion nicht schon unlängst beim 3DS?!

    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Und mal ganz ehrlich: ich zweifle auch an der Zielgruppe "Kinder", denn welches Kind unter 7 zockt den regelmäßig?? Für die meisten werden ja Lesekenntnisse vorausgesetzt, sonst gehts einfach nicht. Und ich bin außerdem noch von der konservativen Sorte und bin der Meinung Kinder sollten sich lieber nen Ball schnappen und rausgehen zum spielen...
    Also der NES hat mich damals mit 5 Jahren nicht daran gehindert bei gutem Wetter draußen zu spielen.
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 29.08.2013, 10:34
    Für Kinder mit Pokemon also das perfekte Geschenk. Dementsprechend eine gelungende Marketingaktion von Nintendo. Auch wenn die meisten "Hardcore"-Zocker hier denken, Nintendo wäre nun komplett verrückt. Aber das liegt nun wohl an der begrenzten Sichtweise, wenn ein Gerät mal eine andere Zielgruppe anvisiert.

    Und wie Tomtom3D plötzlich auf den Gedanken kommt, dass der Name Nintendo plötzlich für Billigkonsolen steht, ist mir auch sehr schleierhaft. Vielleicht erklärst du das mal ausführlich.

    Ich persönlich denke, dass dieser 2DS sehr wohl sehr gut in den Händen liegt. Gerade das Zentrieren der zwei Bildschirme zwischen die Knöpfen gefällt mir sehr gut. Einzig und allein der Preis hätte Nintendo unter die magische 100 Dollar/ Euro-Grenze drücken müssen. Aber mit Pokemon kann man wohl auch so ein gutes Geschäft machen und zu Weihnachten den Preis etwas drücken.

    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Und ich bin außerdem noch von der konservativen Sorte und bin der Meinung Kinder sollten sich lieber nen Ball schnappen und rausgehen zum spielen...
    Der Meinung bin ich auch, aber man muss verstehen, dass Nintendo mit Bällen relativ wenig verdient.

    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Öhm?
    Ja das meine ich so. Sehe es einfach auch als konservative Sorte an: Ich finde "ins Hirn kacken", "scheiße", "mist" etc. gehört auch nicht ins Kindervokabular. Und diese Seite ist nun mal auch für diese Gruppen attraktiv.
    Aber die sinnlosen Spams haben mich hier eher genervt. Von einer sinnvollen Diskussion war das hier die ersten Seiten meilenweit entfernt.
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 29.08.2013, 10:33
    Zitat Zitat von gaming 24:7 Beitrag anzeigen
    Aber was hier im Forum vonstatten geht ist wohl unterste Schublade. Beleidigungen, Kraftausdrücke und sinnlose Spams überall. Also wenn die Community sich nicht beherrschen kann, müssen Moderatoren zensieren oder löschen...
    Öhm?


    Zielgruppe Kinder: Ok, dass das Scharnier zum Zuklappen sehr anfällig ist, sehe ich ja ein. Aber wäre es nicht sinnvoller gewesen, so einen flachen 3DS rauszubringen und dann in den Einstellungen für die Eltern irgendwie ne Funktion einzubauen, mit der man den 3D-Effekt nur per Passwort aktivieren kann? Ich mein, die Kids werden ja auch älter und wollen den 3D-Effekt evtl ja dann auch irgendwann mal haben... Und soooo groß ist der Preisunterschied nun nicht: nen normalen 3DS in Schwarz oder Weiß bekommt man in einem bekannten Online-Versandhaus für 155 Euro, den XL für 179 und ich denke, wenn man irgendwelche Aktionen oder Bundles abwartet, kommt man auch noch preiswerter dran, denn das Teil wird mit Sicherheit 130 Euro kosten...

    Und mal ganz ehrlich: ich zweifle auch an der Zielgruppe "Kinder", denn welches Kind unter 7 zockt den regelmäßig?? Für die meisten werden ja Lesekenntnisse vorausgesetzt, sonst gehts einfach nicht. Und ich bin außerdem noch von der konservativen Sorte und bin der Meinung Kinder sollten sich lieber nen Ball schnappen und rausgehen zum spielen...
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 29.08.2013, 10:26
    3D is halt wie immer eine Mode die kommt und auch wieder geht. Auf dauer ist der 3D Effekt einfach zu anstrengend. Ich würd mir mal wieder einen Gameboy wünschen!

    @Midna3003 weil das Teil bei anderen Funktionen auch abgespeckt ist. Mono Sound und Wlan Schalter z.B.
  • Avatar von Midna3003
    Midna3003 29.08.2013, 10:25
    Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken, mir dieses Gerät zuzulegen. Der größte Kritikpunkt beim 3DS war für mich immer der Preis. Ich wollte "Kid Icarus Uprising" unbedingt spielen, aber bin nicht gewillt, so viel Geld für einen Handheld auszugeben.
    Mir ist die 3D-Funktion mal sowas von egal - deshalb find ich es gut, dass es jetzt einen 2DS geben wird.
    Habe schon öfters den Kommentar gelesen "Dann schalte das 3D doch einfach aus." Ja, aber warum soll ich dann fast 200€ für ein 3DS ausgeben, um die Funktion abzuschalten, wenn ich das Gerät für viel weniger bekomme mit bereits abgeschalteter Funktion?
    Macht für mich Sinn.
  • Avatar von Morbus
    Morbus 29.08.2013, 10:11
    Über den Sinn dieses Gerätes lässt sich wirklich streiten. Der größte Kritikpunkt ist wirklich, dass man ihn nicht zusammenklappen kann.
    Allerdings scheint es für mich ein Zeichen zu sein, dass 3D doch ein etwas überbewertet wurde.
    Ich kann es leider nicht beurteilen, weil ich in die Fraktion gehöre, die die Welt nicht wirklich in 2D wahrnimmt. Ich muss den Regler schon voll aufdrehen, wenn sich, ich nenne es immer "eine sehr leichte Wölbung" auftun muss.
  • Avatar von SaschaT
    SaschaT 29.08.2013, 09:22
    Ich selbst kenne schon ein paar Leute die 3D gar nicht sehen können und ich selbst habe beim Spielen mit 3D schon ziemlich oft den 3D Effekt aus. Gerade im Zug/Bus, ist es durch Ruckler bei der Fahrt und dem geringen Blickwinkel bei dem der 3D Effekt wirklich gut funktioniert, durchaus sinnvoll ein solches Gerät auf den Markt zu bringen. Hinzu kommt der günstigere Preis und wie hier schon gesagt für kleinere Kinder besser geeignet.
  • Avatar von Meister Monzaemon
    Meister Monzaemon 29.08.2013, 09:04
    Wer braucht denn bitte so einen "Schrott"? Und hässlich sieht er auch noch aus......
    Weiß nicht was sich Nintendo dabei gedacht hat. Bin mir ziemlich sicher das das Teil floppen wird und wenn dann zurecht..!
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 29.08.2013, 09:02
    Find ich auch. Wo sind denn hier Kraftausdrücke??

    Die ganze Zeit denk ich an die Bildschirme. Ohne Abdeckung sind die ganz schnell verschmiert und/oder beschädigt.
    Gerade bei kleineren Kindern denn die datschen mal gern mit fettigen Fingern mitten auf den Bildschirm.
    (Weiß ich aus Erfahrung von meinem kleinen Bruder)
    Deswegen finde ich das Design nicht sehr kinderfreundlich.

    Außerdem sollten die Bildschirme dann schon so groß wie bein xl sein.
    Wenn es denn für Kinder ist. Die wollen doch mehr sehen...
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 29.08.2013, 08:53
    Weiss ja nicht wo bei dir Kraftausdruecke losgehen, aber ist doch recht gesittet hier
  • Avatar von Tomtom3D
    Tomtom3D 29.08.2013, 08:52
    Zum Akku: dieser ist nur so ausdauernd wie der vom 3DS XL

    Also man kann sagen, dass Nintendo versucht ein günstiges System für Kinder im Alter <6-12 Jahren herauszubringen. Wird doch schon super im Trailer angepriesen. Daher wird natürlich auch kein 2. Slide Pad eingebaut, da diese Zielgruppe keines der Spiele verwendet. Zudem hat Nintendo an einiges gespart, schließlich sind die Ansprüche von Kindern ja meist nicht ganz so hoch, hauptsache es macht Spaß. Das das Scharnier entfernt wurde ist ein guter Ansatz da genau dieses bei Kleinkindern dauernd wegen Fehlbenutzung nachgab. Allerdings eben nur der Ansatz. Da nun die Bildschirme offen sind wird dort so einiges kaputt gehen. Zudem hat Nintendo dieses Modell gut umgesetzt den es muss niemand neidisch darauf sein. Den das Gerät bietet wirklich keinen einzigen Vorteil. Es muss also für einen Kauf nicht einmal überlegt werden. Naja begeistert bin ich dennoch nicht... Der Name Nintendo steht einfach mittlerweile schon für Billigkonsolen... von edel kann man gar nicht mehr sprechen.
    Also man muss sich wirklich nicht aufregen, schließlich soll man das Gerät auch gar nicht kaufen, da es eine ganz andere Zielgruppe ist (aber der Name Nintendo wird runtergemacht...). Verschwendetes Potential ist es dennoch.. sollten sie ihre Resurcen wo anders reinstecken.
  • Avatar von gaming 24:7
    gaming 24:7 29.08.2013, 08:11
    Ich dachte auch erst an einen Scherz, aber nach dem ersten Schock ergibt alles doch einen Sinn.

    Aber was hier im Forum vonstatten geht ist wohl unterste Schublade. Beleidigungen, Kraftausdrücke und sinnlose Spams überall. Also wenn die Community sich nicht beherrschen kann, müssen Moderatoren zensieren oder löschen...

    Zum 2DS: Nintendo hat mit Sicherheit seit langem Marketing-Studien laufen lassen und hat eine Zielgruppe (, die nicht in diesem Forum unterwegs ist) entdeckt, welche mit dem DS spielt und gerne auch die neuen 3DS-Spiele spielen würde, jedoch vom Preis abgeschreckt ist und kein 3D-Feauture braucht/ will oder benutzen kann.

    Über das Desgin lässt sich immer streiten, aber unhandlich sieht es keinesfalls aus. Ich denke sogar, dass es aufgrund der neuen Knopfpositionen sehr gut in der Hand liegen wird.
    Und selbstverständlich ist dieser 2DS weniger ein Handheld für unterwegs als ein Handheld zum daheim zocken. Das ist jedem bewusst.

    @Daniel: Ein zweiter Joystick wünschen sich die Leute hier im Forum, d.h. dieser ist ziemlich unnötig auf diesem 2DS, da die oben angesprochene Zielgruppe eher unkompliziert spielen möchte.
  • Avatar von Daniel
    Daniel 29.08.2013, 07:56
    Das Teil ist so häßlich... als ob man bei nem Auto den Unterboden genommen hätte und oben drauf packt.

    Noch dazu ist diese Form einfach nur bekloppt, aber dafür hätte ja locker der zweite Joystick drauf gepasst - tja, wieder nix. Aber eben deswegen unterstützt ihn ja auch kein Entwickler.
  • Avatar von Finn
    Finn 29.08.2013, 07:51
    Es ist doch klar das der 2DS nur für Kinder ist. Damals als ich Pokemon Blaue Edition auf dem alten klobigen Game Boy gespielt habe hat mich das aussehen des Gerätes auch nicht interessiert. Der 3D Effekt wurde nicht nur wegen dem Preis weggelassen sondern wohl auch um bei Kindern keine Übelkeit aus zu lösen und das fehlende schanier damit im Eifer des Gefechts das Gerät nicht in 2 Teile verfällt, halt ein perfekt auf Kinder zugeschnittenes Gerät. Ist zwar ungewohnt das Nintendo jetzt alles in in Kategorien aufteilt, aber dennoch verständlich.
  • Avatar von Hakahori
    Hakahori 29.08.2013, 07:14
    Zitat Zitat von 3dsfan Beitrag anzeigen
    Unfd was kostet das 2 Ds eigentlich ?
    Höchst wahrscheinlich 130€.
  • Avatar von 3dsfan
    3dsfan 29.08.2013, 05:09
    Unfd was kostet das 2 Ds eigentlich ?
  • Avatar von zockerin97
    zockerin97 29.08.2013, 02:46
    Ich war echt fast schon in einer Schockstarre als ich den 2DS gesehen habe...Er ist wirklich nicht grade schön, total bescheuert, dass man ihn nicht mal zuklappen kann. Und dann auch noch keine grundlegenden neuen Funktionen...also was soll das ganze denn dann bringen? Also das, Nintendo, versteh ich nun echt nicht...
  • Avatar von Super-m
    Super-m 29.08.2013, 01:39
    Ich wer für die TV Werbung wie beim 3DS, wo die Leute dann Sagen "Ohhh, der ist ja in 2D" XD
  • Avatar von Laurie
    Laurie 29.08.2013, 01:28
    Ich finde den hässlich und total unnütz! Das man ihn nicht zuklappen kann ist doch doof. Gerade unterwegs sind die Bildschirme dadurch auch ohne Tasche geschützt.
    Man kann ihn ja auch nicht mehr ausmachen. Was der Blödsinn soll, weiß der Geier. Und von hinten sieht der sogar noch hässlicher aus.
    Gut, er ist billiger, aber das macht ihn auch nicht schöner.
  • Avatar von Super3DS
    Super3DS 29.08.2013, 01:17
    das ist was für kinder oder für solche die den 3d effect nicht mögen.
    ich hätte lieber einen 3ds wo man von allen seiten reinsehen kann
    ohne das der 3d effekt verloren geht.
    bin mal gespannt wenn mal der richtige neue 3ds kommt. :-)
  • Avatar von Demon
    Demon 29.08.2013, 01:14
    Hey wirklich gute Bilder xD muss mir also einen besorgen um PSP's zu zerstückeln :P
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 29.08.2013, 01:10
    Michael Pachter ✔ @michaelpachter

    The 2DS is a great idea, should boost sales meaningfully. I think a lot of people don't care about the 3D feature, this gives them a choice
    na wenn der Pachter das super findet ...

    oder man nutzt den 2DS so ...
    Spoiler



    weiterer Internet Krams ^^
    Spoiler

  • Avatar von Demon
    Demon 29.08.2013, 01:07
    Ich finde den 2DS überflüssig, da man das 3D beim 3DS ausschalten kann. Mir ist es egal, ich habe schon einen 3DS und bin zufrieden damit, die die den 2DS kaufen wollen sollten es tun.
  • Avatar von Berni11
    Berni11 29.08.2013, 00:49
    Ich finds ziemlich hässlich. Und da man es nicht zuklappen kann, werden auch die Bildschirme zerkratzen.
  • Avatar von Jango
    Jango 29.08.2013, 00:49
    Zitat Zitat von Basti Beitrag anzeigen



    Ich war auch erst ziemlich überrascht und fand den 2DS ziemlich unnötig. Aber solche Redaktionen kommen halt bei so plötzlichen Ankündigungen raus. Natürlich ist der Name fragwürdig, gerade wenn der der 2DS zur 3DS-Familie gehören soll. Dennoch würde 3DS Basic nicht ganz passen, da ja die Unterstützung des 3D-Effekts fehlt. Nintendo möchte eben an vielen Stellen sparen, so wird auch nur ein großer Bildschirm verwendet, der einfach in zwei Teile verdeckt wird. Und auch deswegen ist der 2DS nicht klappbar. Schaut man sich das Design genauer an, merkt man auch, dass der Handheld wirklich an die sehr jungen Nintendo-Fans gerichtet ist.



    Auch Reggie merkte an, dass dieses Model für Kinder unter 7 Jahren geeignet ist - auch daher das Fehlen des 3D-Effekts. Außerdem wird das System passend zum Pokémon X/Y Launch auf den Markt gebracht. Wir als Hardcore Gamer werden wohl nicht zum 2DS greifen, da der 3DS/3DS XL für uns ansprechender ist - längere Akkulaufzeit, 3D, klappbar, größere Bildschirme beim XL. Aber für die kleinen ist das sicherlich ein nettes Angebot für 130 Euro. Sie brauchen kein zweites Circle Pad, keine großen Extras.



    Nintendo möchte halt den ganzen Markt bedienen und das sollten sie mit den drei verschiedenen Versionen nun geschafft haben.



    Ich würde eure Meckerei ja verstehen, wenn der 2DS viel bessere Funktionen gegenüber den 3DS hätte, aber dem ist ja überhaupt nicht so. Bleibt einfach bei euren 3DS oder 3DS XL und freut euch auf die kommenden Kracher.
    Wow besser hätte ich es nicht sagen können!
    Du hast es auf den Punk gebracht, wer diesen hier scheiße findet kauft sich einen normalen 3DS/XL.
  • Avatar von Basti
    Basti 29.08.2013, 00:16
    Spoiler


    Ich war auch erst ziemlich überrascht und fand den 2DS ziemlich unnötig. Aber solche Redaktionen kommen halt bei so plötzlichen Ankündigungen raus. Natürlich ist der Name fragwürdig, gerade wenn der der 2DS zur 3DS-Familie gehören soll. Dennoch würde 3DS Basic nicht ganz passen, da ja die Unterstützung des 3D-Effekts fehlt. Nintendo möchte eben an vielen Stellen sparen, so wird auch nur ein großer Bildschirm verwendet, der einfach in zwei Teile verdeckt wird. Und auch deswegen ist der 2DS nicht klappbar. Schaut man sich das Design genauer an, merkt man auch, dass der Handheld wirklich an die sehr jungen Nintendo-Fans gerichtet ist.

    Auch Reggie merkte an, dass dieses Model für Kinder unter 7 Jahren geeignet ist - auch daher das Fehlen des 3D-Effekts. Außerdem wird das System passend zum Pokémon X/Y Launch auf den Markt gebracht. Wir als Hardcore Gamer werden wohl nicht zum 2DS greifen, da der 3DS/3DS XL für uns ansprechender ist - längere Akkulaufzeit, 3D, klappbar, größere Bildschirme beim XL. Aber für die kleinen ist das sicherlich ein nettes Angebot für 130 Euro. Sie brauchen kein zweites Circle Pad, keine großen Extras.

    Nintendo möchte halt den ganzen Markt bedienen und das sollten sie mit den drei verschiedenen Versionen nun geschafft haben.

    Ich würde eure Meckerei ja verstehen, wenn der 2DS viel bessere Funktionen gegenüber den 3DS hätte, aber dem ist ja überhaupt nicht so. Bleibt einfach bei euren 3DS oder 3DS XL und freut euch auf die kommenden Kracher.
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 29.08.2013, 00:00
    Zitat Zitat von lavars Beitrag anzeigen
    Mein erster Satz bezog sich auf dein Kommentar ;-) ser rest zu dem ding. Ich überspitzte eh gerne und mir ist egal was hier jemand sagt dafür gibt es Meinungsfreiheit und dafür ist es das internet.
    Dann hab ich falsch verstanden

    Das mit der sozialen Inkompetenz war ja auch nur als Scherz gemeint. Dass es egal ist ob das einer denkt ist klar
  • Avatar von G-Brothers
    G-Brothers 28.08.2013, 23:56
    3D Effekt nutze ich immer. So sieht man auch mehr, weil man sozusagen hinter den Bildschirmrand schielen kann. In 2D wirken die 3DS Spiele viel herkömmlicher. Wieso wohl? :P
  • Avatar von lavars
    lavars 28.08.2013, 23:54
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Du hast da was falsch verstanden. Es geht nicht darum ob man Geld hat oder nicht.
    Bei der Xbox One haben einige geschrieben, dass sie nicht einsehen fuer Kinect mitzubezahlen weil sie es hassen udn nicht nutzen wollen udn auf meinen Vergleich, dass es u.a. mit dem 3DS doch auch fuer manche so ist (inklusive mir, da ich dieses 3D gar nicht brauchen kann) wurde mal wieder gesagt, dass man sowas doch gar nicht vergleichen kann.

    Und wegen dem Geld,... pass lieber auf Als ich das letzte mal hier beim Thema ueber Gebrauchtspiele geschrieben hat ,"Wenn jemand sich keine Spiele leisten kann soll er es lassen" wurde mir soziale Inkompetenz vorgeworfen Nicht, dass dieser nette her auch bei dir einschreiten muss und dich zurechtweisst
    Mein erster Satz bezog sich auf dein Kommentar ;-) ser rest zu dem ding. Ich überspitzte eh gerne und mir ist egal was hier jemand sagt dafür gibt es Meinungsfreiheit und dafür ist es das internet.
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 28.08.2013, 23:44
    Du hast da was falsch verstanden. Es geht nicht darum ob man Geld hat oder nicht.
    Bei der Xbox One haben einige geschrieben, dass sie nicht einsehen fuer Kinect mitzubezahlen weil sie es hassen udn nicht nutzen wollen udn auf meinen Vergleich, dass es u.a. mit dem 3DS doch auch fuer manche so ist (inklusive mir, da ich dieses 3D gar nicht brauchen kann) wurde mal wieder gesagt, dass man sowas doch gar nicht vergleichen kann.

    Und wegen dem Geld,... pass lieber auf Als ich das letzte mal hier beim Thema ueber Gebrauchtspiele geschrieben hat ,"Wenn jemand sich keine Spiele leisten kann soll er es lassen" wurde mir soziale Inkompetenz vorgeworfen Nicht, dass dieser nette her auch bei dir einschreiten muss und dich zurechtweisst
  • Avatar von Nintendogirly
    Nintendogirly 28.08.2013, 23:43
    Ich spiele eh nie in 3D weil mir das die Augen kaputt macht.
    Ich find das Ding überflüssig
  • Avatar von lavars
    lavars 28.08.2013, 23:38
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Edit: Wie war das nochmal als man gesagt hat ich koennte nicht vergleichen ob jemand eine XOne kaufen will und Kinect zahlen muss obwohl er es nicht will oder ob ich nen 3DS kaufe und 3D zahlen muss obwohl ich es nicht will ? :P
    Nunja da hast du schon recht, ABER. Wieso machen die es sich so einfach? Sicher ist kein ladekabel dabei und auch kein Spiel. Wenn dem so ist und man Geld sparen will sollte man einen gebrauchten in Erwägung ziehen. Finde einen 3DS mit Spielen für 130€. Und wer eh wenig geld hat sollte sich ein DS Zu legen. Deh bekommt man im bundle mit vielen mix spielen für 100€. Also wann kommt die wiiU micro raus wo der Bildschirm in der Konsole integriert ist aber ohne Knöpfe und Farbe oder Bewegungssensoren und ohne Technik? Ach ne nennt man brotkasten... Aber ich mein für die die kein Geld haben...
  • Avatar von Kakashi721
    Kakashi721 28.08.2013, 23:31
    Immerhin liegt das Ladekabel bei^^
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 28.08.2013, 23:21
    Die Grundidee, dass beschissene 3D rauszukicken , finde ich super.
    Hoffe dass es eine Andeutung wird in welche Richtung der neue Handheld gehen koennte
    Vielleicht bekommt der ja dann anstatt der Pixelpampe ein echtes Display spendiert <3

    Das Design ist ...naja ... Nintendo ist eh nicht so gut besetzt was Hardwaredesigner angeht, aber wer das abgesegnet hat muss wohl ein paar Flaschen Sake zu viel intus gehabt haben.

    Edit: Wie war das nochmal als man gesagt hat ich koennte nicht vergleichen ob jemand eine XOne kaufen will und Kinect zahlen muss obwohl er es nicht will oder ob ich nen 3DS kaufe und 3D zahlen muss obwohl ich es nicht will ? :P

    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    3D ist immer noch ein Alleinstellungsmerkmal des 3DS.
    Was bei ganzen 2 verschiedenen Handhelds im Umlauf auch sehr schwer ist
    Aber solche Displays hatten zuvor auch schon ein paar Smartphones :P
  • Avatar von lasagne
    lasagne 28.08.2013, 23:02
    Ich benutze den 3D-Effekt immer, weil das Bild so meiner Meinung nach weniger pixelig und authentischer ist. Bei Ocarina of Time 3D zum Beispiel kommt mir die Mini-Karte unten rechts in 3D gestochen scharf vor, ohne 3D-Effekt finde ich sie unscharf. Und wenn ich den 3D-Effekt spaßeshalber mal bei einem beliebigen Spiel ausschalte finde ich das Bild einfach viel hässlicher und schalte schnell wieder um. Zu dem 2DS kann ich nur sagen, dass sich niemand über ihn aufzuregen braucht, weil niemand zum Kauf gezwungen ist. Es wird ja keine exklusiven Spiele für den 2DS geben, für alle 3DS-Besitzer ändert sich nichts. Ich mag den 2DS übrigens überhaupt nicht, meiner Meinung nach sieht das Ding sehr schlecht aus und es lässt sich nicht zuklappen. Aber vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, der das Design ansprechend findet, dem der fehlende 3D-Effekt egal ist und der nicht gerade in Geld schwimmt.
  • Avatar von Jango
    Jango 28.08.2013, 22:34
    Als günstigere Alternativ gut, abrr ich würde mir das nie im Leben kaufen. Zu klappen kann man es auch nicht.
    Und die 3D Fhnktion nutze ich so gut wie immer. Naja das macht die Spiele ansich abrr nicht schlechter.
  • Avatar von Vekanaro
    Vekanaro 28.08.2013, 22:26
    Also ich nutze den 3D-Effekt ständig an meinem 3DS... Finde das Ding echt hässlich. Wäre ich so einer dieser "Anti-3D-Typen" die mit nix neuem zurecht kommen würde ich trotzdem den normalen kaufen und 3D ausschalten. Wird genauso ein Flop wie der GameBoy Micro...
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 28.08.2013, 22:23
    Kopf --> Tisch!

    Mehr fällt mir da leider nicht ein.

    laut dieser Grafik http://www.abload.de/img/nintendod6usd.png (sofern sie denn stimmt...), gibt es nichts, was das ganze für mich rechtfertigt:
    kein 2. Schiebepad integriert, die Bildschirme sind laut der Tabelle genauso groß wie die vom Ur-3DS?!? (sehe ich das richtig?), die Spieldauer ist nur geringfügig höher als beim Ur-3DS und sogar geringer als beim XL, die Lautsprecher wurden verschlechtert, das ganze Ding ist auch noch schwerer wie der Ur-3DS (wo kommt denn das ganze Gewicht her???). Und wenn das Ding wirklich für Kinder konzipiert wurde, dann ist das zusätzliche Gewicht nicht wirklich förderlich.

    und natürlich sieht das Ding einfach nur bescheiden aus!
  • Avatar von FoB
    FoB 28.08.2013, 22:22
    Zitat Zitat von Synthoras Beitrag anzeigen
    Dieses Teil ist für kleinere Kinder vollkommen ungeeignet...
    Wird ein Flop garantiert...
    Warum soll der ungeeignet sein? Das läuft bei den Eltern über den Preis und 100 € (die er dann wohl letztlich im Handel kosten wird) sind nun mal leichter ausgegeben als 150 für einen 3DS.
  • Avatar von Bluestar
    Bluestar 28.08.2013, 22:17
    Hey, ich benutze nur den 3D Effekt. Finde ich toll, Geschacksache halt.
  • Avatar von Sebiroth
    Sebiroth 28.08.2013, 22:16
    Er wird nicht in Japan hergestellt, weil es bei Foxconn in China günstiger ist.
    Nein im ernst, in Japan haben die mehr Anspruch an einen Hanheld, weil sie dort beliebter sind als Heim Konsolen und nicht nur als Kinderspielzeug benutzt werden, wofür dies Modell wohl hauptsächlich steht.

    Aber mal ganz ehrlich: Mir ist lieber wenn jemand darauf gute Nintendo Spiele spielt, als billige Spiele auf einen Smartphone oder iPod Touch ( hier gibt es aber auch Ausnahmen). Und wenns Nintendo nun die Zeit bis zum Wii U Nachfolger finanziell besser überbrücken lässt ist das auch gut.

    Mal ehrlich gibt es hier noch Leute die den Effekt dauerhaft nutzen?

    Ja hier!
  • Avatar von Eyesore
    Eyesore 28.08.2013, 22:09
    Ich finds super, dass Nintendo jetzt auch einsieht, dass der 3D-effekt überflüssig ist. Mal ehrlich gibt es hier noch Leute die den Effekt dauerhaft nutzen? Aber wo verdammtnochmal ist der zweite Stick? Den hätte man jetzt problemlos einbauen können und Spiele die den zweiten Stick unterstützen würden dann auch mal eher kommen. Interessant zu wissen wär es jetzt, ob die screens besser entspiegelt sind und wie lange der Akku hält. Das Desin an sich könnte besser sein, aber so wird der Handheld jedenfalls nicht mehr ganz in jeder Hosentasche passen.
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 28.08.2013, 21:59
    Also ich hab mir erst die Überschrift durchgelesen "neuer Zuwachs in der Nintendo Familie" oderso...
    Aha hört sich ja ganz gut an.
    Dann hab ich mir das Bild flüchtig angeguckt.
    Hmm schon runder sieht eigentlich gar nicht schlecht...und dann GASP...
    Ist das etwa? Kann das etwa??

    Ich hab rangezoomt und hab gedacht
    "Du meine Güte so ein Mist. Beide Bildschirme offen. Krümel die sich in den Ecken verfangen grüßen nett..."

    Aber mal ehrlich und dann noch nur Mono Sound?
    Ich hab nen 3ds xl aber einfach nie den 3d Effekt an. Das reicht mir vollkommen.
    Dieses Teil ist für kleinere Kinder vollkommen ungeeignet...
    Wird ein Flop garantiert...

    Warum er wohl in Japan nicht hergestellt wird?? Tjaa...
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 28.08.2013, 21:59
    Also ich hab mir erst die Überschrift durchgelesen "neuer Zuwachs in der Nintendo Familie" oderso...
    Aha hört sich ja ganz gut an.
    Dann hab ich mir das Bild flüchtig angeguckt.
    Hmm schon runder sieht eigentlich gar nicht schlecht...und dann GASP...
    Ist das etwa? Kann das etwa??

    Ich hab rangezoomt und hab gedacht
    "Du meine Güte so ein Mist. Beide Bildschirme offen. Krümel die sich in den Ecken verfangen grüßen nett..."

    Aber mal ehrlich und dann noch nur Mono Sound?
    Ich hab nen 3ds xl aber einfach nie den 3d Effekt an. Das reicht mir vollkommen.
    Dieses Teil ist für kleinere Kinder vollkommen ungeeignet...
    Wird ein Flop garantiert...

    Warum er wohl in Japan nicht hergestellt wird?? Tjaa...
  • Avatar von 1UP-Maschine
    1UP-Maschine 28.08.2013, 21:44
    Nein, ich glaub ich bin da ein bisschen zu streng mit Nintendo. Vielleicht rentiert's sich doch ganz gut? Mal schauen, wir wissen's noch nicht.
  • Avatar von Sebiroth
    Sebiroth 28.08.2013, 21:44
    Ich hoffe mal die distanzieren sich nicht beim Nachfolger von 3D. Bin ein großer Fan von guten 3D und Nintendo hatte bisher die beste Umsetzung.
  • Avatar von FuntendoZii
    FuntendoZii 28.08.2013, 21:39
    Jaja Nintendo mal wieder 2 Schritte vorwärts dann 3 zurück! Echt ein tolles Modell wirklich das sieht hammer aus wie alle anderen, und erst diese tolle Rundungen und keine Klappöffnung mehr DAS muss sich jeder kaufen aber auf 100%! (Achtung übelste Ironie)
    Nun ich hatte ja schon freude es würde wirklich was "innovatives" kommen, aber das hier ist echt der absolute Witz des Jahres! Vorallem das man jetzt schon mit 3. Anhängern einer Reihe rechnen muss gemeint wie: (DSi ---> DSi XL) und jetzt auf einmal (3DS ---> 3DS XL ---> 2DS mit Funktion von DS sowie 3DS Games aber 3DS Games nur in 2D) Ok hoffentlich wird das übelst floppen dem Teil wünsche ichs an den Hals XD
  • Avatar von Sebiroth
    Sebiroth 28.08.2013, 21:38
    Zitat Zitat von Olimar Beitrag anzeigen
    Ähmm....hat es irgendeinen Sinn das 2 Kameras auf der Rückseite verbaut sind?
    Ich denke es gibt Software, die die tiefen Information nutzt (Wie bei Kinect und und der PS4 Kamera). Die Entwicker konnten ja von zwei Kameras ausgehen. Desweiterem können die 3D Bilder, die ja geteilt werden können ja immer noch auf einen 3DS betrachtet werden.
  • Avatar von Darcon
    Darcon 28.08.2013, 21:38
    Geht es nur mir so, oder sieht das Ding wie eine Scheibe Toast aus? Aber an sich eine interessante Idee.
  • Avatar von G-Brothers
    G-Brothers 28.08.2013, 21:37
    Leute... man kommt sich IMMER verarscht vor, wenn eine neue Version der aktuellen Handheldgeneration rauskommt. Letzten Endes ist das hier kein Update, sondern eine "Light-Version", also wen kümmerts?
    Allerdings finde ich, dass es für eine abgespeckte Billigversion vom 3DS noch zu früh wäre.
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 28.08.2013, 21:04
    Also vom Design überhaupt nicht mein Geschmack, aber an sich eine sehr gute Idee
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 28.08.2013, 20:53
    Einfach nur traurig... Welchen Mist will denn dieser Iwata noch durchringen? Wieso das Geld nicht in die Entwicklung wirklich wichtiger Sachen stecken? Die WiiU braucht Games. Angesichts der aktuellen Lage im Heimkonsolengeschäft, sollte Nintendo sowieso überdenken, ob man in dieser Hinsicht nicht vielleicht wieder doch umdenken sollte und an alte erfolgreiche Zeiten anknüpft.. Und stattdessen bringt man diesen klobigen Plastikklumpen in den Handel? Kunden sind bereits mit Wii und WiiU überfordert, jetzt bringt man zu 3DS, 3DS XL noch einen 2DS? Der angepeilte Casualkunde blickt doch da nicht mehr durch? Wahrscheinlich wird dieses Ding auch noch mit einem WiiU Gamepad verwechselt... Ich sehe die ersten Meldungen schon kommen... *kopfschüttel*
  • Avatar von Tomtom3D
    Tomtom3D 28.08.2013, 20:52
    interessant, wirklich interessant...
    nein ehrlich.
    Also allein das Prinzip mal ein richtig neues Design einzubringen, gefällt mir. Den so kann man sehn, dass das unpraktisch und hässlich ist und daher für die Next-Gen also nicht von Vorteil ist. Allerdings wäre in diesem Gerät sogar eine Menge Potential gewesen. Attraktiver wäre er wohl nur geringer geworden und so kann ich mir das Geld ruhig sparen, da da wirklich rein gar nichts neues dabei ist. Kein HD Display, keine Besondere Kamera? und natürlich auch die Lautsprecher sind nicht verbessert worden sondern nur auf Mono O.o
    Zudem ist fast kein Preisvorteil drin, einfach weil sehr viel abgespeckt ist und daher nicht nur der 3D Effekt sondern noch sehr viel mehr welches zum Spielgefühl gehört.

    So aber jetzt möchte ich noch auf das Potential eingehen, welche dieses Gerät eventuell sinnvoll wären und auch für Gamer interessant wären. Der Ansatz ist eben gut aber nicht ganz durchdacht.
    Vorschlag 1: Man nimmt den 3D Effekt weg, baut dafür einen etwas größeren Bildschirm ein welcher aber auf Wii U Grafik geht. Natürlich muss dann auch ein zweites Slide Pad her, welches in diesem Design aber wirklich super reinpasst. Heißt also man kann sich einen Handheld der alle 3/DS Spiele abspielt (eventuell in skalierter Grafik mit weniger Treppchenbildung) und dann noch als Gamepad für die Wii U kompatibel ist.
    Vorschlag 2: Man bietet einfach viele andere Verbesserungen: 2. Slide Pad, laute Lautsprecher, schnellerer Prozessor, und schlankeres Design als der 3DS, aber dennoch ohne Klappfunktion. Das wäre dann auch für Kinder interessanter da diese ja kleinere Hände haben. Zudem ist dieses Gerät recht klobig, einfach weil es so viel Platz braucht aber diesen nicht richtig nutzt. Da wurde der 3DS XL besser gemacht, da er eben beim Bildschirm nur noch wenig unnötigen Rand hatte.

    Also ich werde das Gerät immer noch im Auge behalten, da es wirklich sehr interessant ist. Frag mich zum Beispiel ob bei dem etwas günstigeren Preis zum normalen Modell wenigstens das Aufladekabel dabei ist. Zudem bin ich gespannt ob dieser Handheld endlich wieder, was Spielzeit angeht, so lange durchhält wie die alten DS Geräte.
    Bin ja mal gespannt wer das Ding von der Redaktion nehmen wird (muss) :ugly4: [ich wäre bereit dazu]

    PS: hab ichs doch gewusst, dass Nintendo diesen Sommer noch ein neues Modell der 3DS Familie raushaut.
  • Avatar von lavars
    lavars 28.08.2013, 20:49
    Was mich an dem Gerät stört ist. Nintendo kann keine Titel releasen weil sie Zeit brauchen. Können aber einfach mal so ihre komplette Produktion umstellen... Ich würde gerne mal wissen wo und wie die Hardware entsteht... Weil viel Kosten darf das ding nicht... Auch wenn ich die Idee ganz witzig finde... Aber das sie kein 3DS mit 2 schiebepads hinbekommen (muss ja die add-on hardware verkaufen) ist echt scheise. Für mich kommt das rüber als geht es Nintendo nur uns Geld. Und sowas lässt ein an der sympathie zweifeln. Mittlerweile scheint die Tradition bei Nintendo nur noch darin zu bestehen Spiele zu verschieben und Dinge zu tun die so fragwürdig sind das man nicht weiß seit wann es Nintendo wirklich gibt. Nintendo2Ds? Gerne. Doch wo sind die guten Spiele?uns warum sind die Knöpfe so weit oven :-D
  • Avatar von Minato
    Minato 28.08.2013, 20:37
    Wo kann ich vorbestellen??
    Hahahaha, wie geil ist das denn, Nintendo ist echt das innovativste Unternehmen wer traut sich bitte sowas in der heutigen Zeit?!?
  • Avatar von 1UP-Maschine
    1UP-Maschine 28.08.2013, 20:37
    @Piero: Und weeeeiter?



    Das Schlimmste allerdings könnte sein, dass sie die Special Edition zu X und Y nur mit dem 2DS vertreiben... Und auch das traue ich Nintendo zu.

    @MegaMax93: Und GENAU DAFÜR gibt's die Altersbeschränkungen.
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 28.08.2013, 20:28
    Doppelpost - löschen!
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 28.08.2013, 20:28
    Ernsthaft: Wer einen 2D 3DS haben will, der kauft einen 3DS und schaltet 3D ab. Warum so ein günstig produzierten Ableger, der billig aussieht, anstatt eine günstiger produzierte Version des 3DS??? Ich verstehe den Sinn hinter diesem Gerät nicht. Nicht vom Marketing-Standpunkt, nicht vom Planungsstandpunkt. Ich meine, die Leute werden nicht losgehen und sich einen 2DS aus dem Grund kaufen, weil es ein 2D Handheld ist, sondern wenn überhaupt, wegen dem Preis. Ich kann mir echt nur das als Grund für dies "seltsame" Gerät denken.

    Hatte ich schon erwähnt?
    IWATA MUSS WEG!
  • Avatar von Olimar
    Olimar 28.08.2013, 20:26
    Ähmm....hat es irgendeinen Sinn das 2 Kameras auf der Rückseite verbaut sind?
  • Avatar von Sebiroth
    Sebiroth 28.08.2013, 20:24
    Hatte dies auf Youtube gesehen und es für ein Scherz gehalten ( hab auch jemanden aboniert, der einen genialen MGS V Troiler gemacht hat) Ansich finde ihn sehr sinnig, aber die Umsetzung ist mies.
  • Avatar von Balki
    Balki 28.08.2013, 20:23
    Zitat Zitat von KaiserGaius Beitrag anzeigen
    Hahahahahahahaha, oh mein Gott!! Ich liege hier unterm Tisch. Der ganze PR-Mist, den Nintendo im Bezug auf das 3D-Feature des 3DS gemacht hat, in wie fern es einzigartig ist, Alleinstellungsmerkmal etc.pp,[...]
    3D ist immer noch ein Alleinstellungsmerkmal des 3DS.
  • Avatar von Caro
    Caro 28.08.2013, 20:22
    sry wenn ich so denke, aber für mich ist der 2ds unnötig, ok für kleine kinder ganz ok vielleicht. Dafür auch noch 130€ ausgeben nein danke, ich meine ein 3ds kostet momentan ungefähr 160-170€ neu...
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 28.08.2013, 20:17
    Hahahahahahahaha, oh mein Gott!! Ich liege hier unterm Tisch. Der ganze PR-Mist, den Nintendo im Bezug auf das 3D-Feature des 3DS gemacht hat, in wie fern es einzigartig ist, Alleinstellungsmerkmal etc.pp, und jetzt kommen die mit einem 3DS ohne 3D? Wirklich, dass ist, als würden sie gleich eine Wii U ohne Gamepad anbieten und die Konsole als einzigartiges Spieleerlebnis preisen.

    IWATA MUSS WEG!
  • Avatar von nostri
    nostri 28.08.2013, 20:17
    Also der Sinn dahinter, erschließt sich nichtmal mir.
  • Avatar von Glost
    Glost 28.08.2013, 20:12
    2DS wirklich! :O Da hätten die sich wirklich ein besseren Namen ausdenken können! -_-
  • Avatar von Balki
    Balki 28.08.2013, 20:11
    @Knacht
    Gamepad ohne Wii U für die besonderen Sparfüchse.
  • Avatar von Knacht
    Knacht 28.08.2013, 20:02
    Bald kommt die WiiU ohne Gamepad.
  • Avatar von Gebirges
    Gebirges 28.08.2013, 20:02
    Mein erster Gedanke: Wat ._.
    Beim zweiten Blick: Hat etwas vom klassischen Gameboy
    Aber warum packt man die Tasten soweit oben hin? Das versperrt doch nur den Blick auf den Touchscreen...
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 28.08.2013, 20:00
    Das Design ist ja mehr als hässlich.^^
    Und ich fürchte viele werden nicht kapieren was der genau kann.
  • Avatar von Balki
    Balki 28.08.2013, 19:58
    Die Leute sind wohl noch nicht verwirrt genug, was?! Wenn man beim 3DS den 3D-Schalter auf "aus" stellt, hat man doch 'nen "2DS". Was zum ... ahh besser nicht nach dem Sinn fragen....
  • Avatar von whampirlo
    whampirlo 28.08.2013, 19:52
    es ist hässlich und überteuert denke für 99,99 euro würde es sich aber gut verkaufen
  • Avatar von Lukkyres
    Lukkyres 28.08.2013, 19:50
    Für Leute wie mich, die den 3D Effekt nicht richtig warnehemen können oder nur schlecht und wie ich als Schüler nicht so viel Geld besitzen ist das doch wohl gut? Wozu soll ich für ein vergleichbares Gerät mehr ausgeben wenn ich die 3D Funktion gar nicht richtig nutzen kann? Nur weil man dass dann zuklappen kann? Nein...
  • Avatar von henni4u
    henni4u 28.08.2013, 19:45
    Unnötig! Allerdings, könnte man ihn zusammen klappen, wäre ich ein Käufer gewesen.
  • Avatar von XaryPi
    XaryPi 28.08.2013, 19:42
    Hab gerade einen echt genialen Kommentar auf YouTube gelesen.
    Und dank meinem Handy nicht einfügen können -.-

    Oh man...
  • Avatar von K1rby
    K1rby 28.08.2013, 19:41
    Dass man ihn nicht zuklappen kann ist mir ein Rätsel
  • Avatar von pikeEye
    pikeEye 28.08.2013, 19:37
    Cool, ich finde es eigentlich ganz richtig, dass so eine 2D Variante auf den Markt kommt.
    Solche, die wie ich wenig am 3D interessiert sind, können hier Geld sparen. Ob wiederrum bei 130 Euro so viel gespart ist, bin ich mir nicht sicher, bin aber drauf gespannt das Teil mal in den Händen zu halten.
    Außerdem - Nintendo wäre nicht Nintendo wenn pro Handeheldgeneration nicht mindestens 3 verschiedener Modelle auf den Markt kommen .
  • Avatar von NintendoKanalDE
    NintendoKanalDE 28.08.2013, 19:37
    omg?! Wer hat denen denn ins Hirn gekackt? Das is ja mal das potthässligste Ding was je erfunden wurde. Und wenn man in 2D spielen soll, soll man einfach beim 3DS die pfoten vom 3D Schalter lassen auch nicht taschentauglich

    Zelda Phantom Hourglass kann man da nicht durchzocken da musste man an einer stelle den DS zuklappen
  • Avatar von master0702
    master0702 28.08.2013, 19:36
    Der Preis 120 gerechtfertigt? Obwohl ein 3DS nur noch 150 kostet. Dann müssten die 3DS spiele für 2DS Spieler ja billiger sein sonst würden sie ja für etwas bezahlen was sie nicht nutzen können. Wofür kann man dem Effekt denn ausschalten?
  • Avatar von ahixd
    ahixd 28.08.2013, 19:30
    Die Knöpfe sind glaub ich eeeeetwas verrutscht
  • Avatar von MegaMax93
    MegaMax93 28.08.2013, 19:30
    Ich denke der 2DS ist für Kinder unter 7 Jahren und Menschen die kein 3D sehen können - welche noch keinen 3DS besitzen - gedacht. Das Gerät kommt für ca. 120€ in den Handel, also ist der Preis für das fehlende 3D gerechtfertig. Außerdem steht jetzt genau dieser Zielgruppe eine preisgünstigere Alternative zur Verfügung. Hier möchte man auch die Käuferschaft mit einbeziehen, die aufgrund ihrer eingeschränkten 3D-Sehfähigkeit oder noch nicht das entsprechende Mindestalter erreicht haben und noch nicht einen 3DS erworben haben bzw. in der Überlegung sind einen 3DS zu erwerben. Dann macht dieses Produkt durchaus Sinn. Wer schon einen 3DS besitzt, für denjenigen ist das doch uninteressant. Darum versteh ich das ganze gehate nicht. Seid doch lieber froh darüber, dass auch solche Leute jetzt in den Genuss großartiger 3DS-Titel kommen!! Ist wie damals als sie den XL angekündigt hatten.. Da haben auch alle gemeckert und jetzt kommen auch alle damit klar. Schaltet doch bitte einmal euer Hirn ein bevor ihr weiter anfängt rumzuhaten. Besonders wenn ihr schon im Besitz eines 3DS seid.
  • Avatar von GameBoy_Maze
    GameBoy_Maze 28.08.2013, 19:24
    Es gibt bestimmt etliche Leute, die sich für diesen Nintendo 2DS begeistern können bzw. entscheiden. Ich kann mir tatsächlich in größeren Familien mehrere 2DS besser vorstellen als 3DS.
    Außerdem ist es einmal wieder eine Abwechlung, da man seit 2005 mit dem GameBoy Micro keinen unklappbaren Nintendo-Handheld gesehen kann.

    Für mich persönlich ist er dennoch unnötig.
    Zurückblickend muss ich auch daran denken, dass ich mir damals auch keinen GameBoy Micro zugelegt hatte, da es ja in gewissen Maße nur ein Rückschritt im Gegensatz zum GameBoy Advance SP war.

    Die Form des 3DS sieht schon erstaunlich aus, aber ich werde mich weiterhin an meinem 3DS XL erquicken

    Ach, und übrigens...offiziell sind ja die Farbvarianten Schwarz+Blau und Weiß+Rot angekündigt. Aber wieso sieht man in so vielen Bildern und Videoszenen einen Schwarz+Rot 2DS?
  • Avatar von Yoshis3DS
    Yoshis3DS 28.08.2013, 19:23
    Was soll man dazu noch sagen....
    Unhandlich, Hässlich, Bildschirme zerkratzen ohne Tasche leicht und das wichtigste: die Namensverwirrung bei Eltern und unwissenden wird noch größer!!! -.-

    Kurz: der 2DS ist unnötig!
  • Avatar von 3DSgamer
    3DSgamer 28.08.2013, 19:22
    http://www.youtube.com/watch?v=oPXWrjVZs0g mehr braucht man nicht sagen.
  • Avatar von master0702
    master0702 28.08.2013, 19:18
    Die Tasche kostet gewiss 15 Euro extra dann kommt man ja auf den Preis vom normalen 3DS.
  • Avatar von Spextor
    Spextor 28.08.2013, 19:13
    Ach du meine Güte, Nintendo muss aber ziemlich verzweifelt sein. So etwas auf den Markt zu bringen ist einfach nur blöd. Ich meine, der 3DS kostet ein paar Euros mehr, kann dafür aber auch dementsprechend was.
    Für mich ist das einfach nur ein Hilferuf.
  • Avatar von SuperPokémonGalaxy
    SuperPokémonGalaxy 28.08.2013, 19:11
    wieso nimmt man nicht einfach einen 3DS(XL) und entfernt den 3D Effekt (alternativ auch noch ein zweites Schiebepad einbauen), anstatt so ein hässliches und (wahrscheinlich) unhandliches Ding da rauszubringen?
  • Avatar von fearly
    fearly 28.08.2013, 19:10
    is mal definitiv unnötig...
  • Avatar von ruffy56
    ruffy56 28.08.2013, 19:06
    Also... ehm... NEIN!
    Mehr sag ich dazu nicht...
  • Avatar von crimsonidol
    crimsonidol 28.08.2013, 19:05
    Zitat Zitat von Rixas Beitrag anzeigen
    Es wird übrigens nicht nur auf den 3D Modus verzichtet sondern auch auf Stereo Sound, Soundwiedergabe gibt es nur noch in Mono. Knopf fürs WLAN fällt auch weg, muss man nun übers Menü machen -.-
    Das klingt sehr nach einer PSP E1000. Die hat auch nur Mono und diverse andere Einschränkungen, aber sie sieht immerhin noch aus wie ein normales Gerät.

    Also eine Schutztasche ist für diesen 3DS, äh 2DS definitiv Pflicht.
  • Avatar von master0702
    master0702 28.08.2013, 19:02
    Ja und jede zweite Mutter rennt zum Verkäufer und fragt : wo sind denn die 2ds spiele. Das wird zu 99 Prozent ein Flop. Die Produktion wird schnell eingestellt wieder
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 28.08.2013, 18:57
    ich weiß irgendwie nicht, was mich am meisten stört:
    *dass sich das schiebepad und die A,B,X,Y-Knöpfe neben den topscreen befindet
    *die position der L und R knöpfe
    *dass das ding unhandlich aussieht
    *dass man das ding nicht zuklappen kann

    aber für leute, die den 3ds nur selten gebrauchen würden, wärs vielleicht was...
  • Avatar von tiki22
    tiki22 28.08.2013, 18:53
    @Hakahori
    Mach es doch nicht so kompliziert. Das Ding ist kein DS sondern ein 3DS ohne 3D Funktion. Ganz einfach
  • Avatar von MrFunky93
    MrFunky93 28.08.2013, 18:53
    Sieht aus meiner Sicht klobig und unpraktisch aus.
    129 Euro für eine Billigvariante des 3DS. Im übrigen muss man kaum mehr für einen normalen "3DS" bezahlen.
    Nintendo, ich befürchte, dass das Teil wird floppen.
  • Avatar von Rixas
    Rixas 28.08.2013, 18:49
    Es wird übrigens nicht nur auf den 3D Modus verzichtet sondern auch auf Stereo Sound, Soundwiedergabe gibt es nur noch in Mono. Knopf fürs WLAN fällt auch weg, muss man nun übers Menü machen -.-

    Mal abgesehen vom schrecklichen Aussehen und dem unhandlichen Design, was bitte sich Nintendo bei dem Namen gedacht?

    Beim 3DS sagten sie die Leute währen beim Namen verwirrt gewesen und nun nennen sie das Gerät "2DS"?
    Das verwirrt die Leute bestimmt noch mehr wenn sie vorm Regal stehen und Spiele für ihren 2DS suchen -.-
  • Avatar von Werder Fan
    Werder Fan 28.08.2013, 18:49
    Blödsinn... Stellt man einfach 3D ab und gut is... Und ausserdem ist das Ding hässlich...
  • Avatar von Hakahori
    Hakahori 28.08.2013, 18:47
    Nur damit ich das richtig verstehe: Der Nintendo 2DS ist quasi ein Nintendo DS, den man nicht zuklappen kann? Und er kann alle 3DS-Games abspielen - in 2D? O.o

    Die Idee dahinter halte ich für gut. Ein Einsteiger-DS für Gelegenheitsgamer. Nur sieht es mir etwas unhandlich aus. Müsste man erst mal antesten. Bei der Anzahl von guten (2/3)DS-Spielen ist es sicher die ein oder andere Überlegung wert und wird sich für Nintendo zum Weihnachtsgeschäft bezahlt machen.
  • Avatar von Yoshi113
    Yoshi113 28.08.2013, 18:44
    Hahaha Ich kann nicht mehr. Sicher das es nicht April ist ? Der Name macht mich einfach fertig. Als ob Nintendo ihr eigenes Produkt parodiert.
  • Avatar von Floigi
    Floigi 28.08.2013, 18:43
    Nintentoast 2DS!
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 28.08.2013, 18:42
    ich sagte einmal das der 3D Effekt ein Gimmick sein .. man könne die Spiele auch ohne jenes Gimmick spielen ...
    ich wurde gesteinigt und angepöbelt
    danke Nintendo das ihr den seltsamen Beweis liefert ...

    ich freue mich auf die Vita GO .. ohne Rückseiten-Touchscreen ... ^^
  • Avatar von Alex
    Alex 28.08.2013, 18:42
    Was habt ihr alle? Ich finde das Design echt nicht schlecht und kann mir vorstellen, dass das Ding gut in der Hand liegt.
  • Avatar von master0702
    master0702 28.08.2013, 18:42
    Der 2Ds wird genau so ein Flop wie die psp go. Sorry aber finde es unnötig. Und hässlich dabei und tasten über dem Touchscreen drüber geht mal garnicht. Naja bin zufrieden mit dem 3ds
  • Avatar von Olimar
    Olimar 28.08.2013, 18:41
    Und wie das Circle Pad Pro erst aussehen wird
  • Avatar von whampirlo
    whampirlo 28.08.2013, 18:41
    Finde ich gut Für die leute die kein §D mögen aber das Desing finde ich persöhnlich ich sehr hässlich naja Vlt für kinder hab seit 2ß11 den normalen cosmo schwarz 3ds und bin zufrieden ich überlege mir ob ich für die neuen pokemon spiele X Y einen XL kaufen soll ....
    jedenfalls der 2DS ist nix für mich
  • Avatar von King Boo
    King Boo 28.08.2013, 18:38
    Sieht total unpraktisch aus.. wer hat das Ding bitteschön entworfen??
  • Avatar von Marvin99
    Marvin99 28.08.2013, 18:37
    Naja ist Zwar nicht mein Geschmack aber für kinder
    super
  • Avatar von SuperSavajin
    SuperSavajin 28.08.2013, 18:35
    *Nachricht seh*
    *Zum Kalender renn*
    Es is tatsächlich nicht der 1. April!
  • Avatar von superfastcooked
    superfastcooked 28.08.2013, 18:35
    Ich verstehe es ja, wenn Leute auf 3D verzichten können und dafür dann ein billigeres Model bekommen. Aber muss es gleich so (sorry dafür) scheiße aussehen? Ich glaube ja irgendwie immer noch, dass das nur ein scherz ist. Ansonsten tut mir Nintendo momentan sehr leid
  • Avatar von Anbu
    Anbu 28.08.2013, 18:34
    Ich habe noch nie etwas hässlicheres und unförmigeres gesehen. Grauenhaft und absolut unnötig.
  • Avatar von Tom433
    Tom433 28.08.2013, 18:33
    Das Ding sieht pothässlich aus... Und für unterwegs is der 2DS auch nichts mehr
  • Avatar von 1UP-Maschine
    1UP-Maschine 28.08.2013, 18:33
    Bitte was? Ernsthaft?! Also ganz ehrlich Nintendo, das hättet ihr euch sparen können, genauso wie die Wii Mini...
  • Avatar von d1997
    d1997 28.08.2013, 18:32
    Zitat Zitat von SignZ Beitrag anzeigen
    Man kann das Gerät nicht zuklappen, also ist ein Durchspielen von The Legend of Zelda: Phantom Hourglass unmöglich... An einer Stelle im Spiel muss man den DS zuklappen, damit eine Insel auf einer Seekarte markiert wird.
    Es gibt einen Schalter der das selbe macht, wie das zuklappen...
    trotzdem ist es wohl komisch und passt dann nicht mehr zur story.
  • Avatar von NintendoSGD
    NintendoSGD 28.08.2013, 18:32
    ganz neben bei wurde ncoh was anderes angekündigt
    http://www.youtube.com/watch?v=7WdAroLt_TI
  • Avatar von Garo
    Garo 28.08.2013, 18:31
    Unglaublich hässlich und der Name sorgt für Verwirrung. Jedoch ist die Idee eines günstigen 3DS ohne die 3D-Funktion eine gute Idee.
  • Avatar von SignZ
    SignZ 28.08.2013, 18:30
    Man kann das Gerät nicht zuklappen, also ist ein Durchspielen von The Legend of Zelda: Phantom Hourglass unmöglich... An einer Stelle im Spiel muss man den DS zuklappen, damit eine Insel auf einer Seekarte markiert wird.