Spiele • 3DS

The Legend of Zelda: A Link...

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds erscheint am 22. November

In dem nächsten Ableger der The Legend of Zelda-Serie auf dem 3DS möchten die Entwickler die Konventionen brechen. Ab einem gewissen Zeitpunkt im Spiel wird man demnach selbst über die Reihenfolge der Dungeons entscheiden können. Hierfür spielt Ravios Laden aus dem Miiverse-Bild eine zentrale Rolle.

Bild


Der Laden wird relativ zum Beginn des Spiels erreichbar sein. Hier kann man für einen gewissen Preis Items erwerben und verschiedene Dungeons besuchen. Der Ladenbesitzer Ravio ähnelt zwar Mopsie aus New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U, dieser hat mit der Zelda-Serie nichts zu tun. Die Entwickler der Zelda- und Super Mario-Serien dürften sich jedoch gegenseitig inspiriert haben.

Der Titel wird Zwischensequenzen und alte sowie neue Charaktere bieten. Das Spiel erscheint am 22. November in Europa. Die Szenen aus der Direct-Ausgabe gibt es im folgenden Video.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 26 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von FuntendoZii
    FuntendoZii 01.10.2013, 21:30
    Scheint ein echt gutes Zelda zu werden, ist schon lange vorbestellt, das mit den Items finde ich eine besonders interessante Idee die mal auch frischen Wind wieder bringt, also kann man jetzt sich selbst durch die Story entscheiden
  • Avatar von ccey
    ccey 01.10.2013, 20:57
    Ich denke es gibt ein Haupt item für jedes dungeon mit dem man am besten durch kommt aber auch alternativ Möglichkeiten um das dungeon ohne dieses eine Item zu nutzen.glaub nicht das man dann andauern hin und her rennen muss weil man nicht das richtige item dabei hat.
  • Avatar von Minato
    Minato 01.10.2013, 20:47
    Hmm eig mochte ich das mit den items in dungeons mal sehen wie das jetzt wird aber storytechnisch ist das doch iwie komisch wie ich finde
  • Avatar von Sepo
    Sepo 01.10.2013, 20:29
    Das neue Konzept ist ganz interessant, aber ich fände es schade, wenn man dann in den Dungeons keine neue Items mehr finden kann.
  • Avatar von SuperPokémonGalaxy
    SuperPokémonGalaxy 01.10.2013, 20:11
    Toller Trailer war das!!
    Auf einmal interessiert mich das Spiel wesentlich mehr ^^
    Day One Kauf aber eher nicht...Pokémon X&Y sind schuld
  • Avatar von Garo
    Garo 01.10.2013, 20:10
    Finde das ganz interessant. Ich verstehe das so, dass man anfangs die Items nur leihen kann und sie später Ravio abkaufen kann. Das wird sich dann wohl so wie auf der Tokai-Insel in Oracle of Ages spielen. Freu mich drauf und bin gespannt, wie sich das spielt.
  • Avatar von padlord
    padlord 01.10.2013, 20:07
    Nintendo bringt endlich mal frischen Wind in ihre angestaubten Franchises. Trailer war einfach Genial. Wird auf alle Fälle in Day One kauf und den 3DS aus seinem langen Schlaf holen!
  • Avatar von ccey
    ccey 01.10.2013, 19:29
    Zitat Zitat von Anbu Beitrag anzeigen
    Mir persönlich gefällt es ganz und gar nicht, dass man die Gegenstände direkt kaufen oder leihen kann und dann selbst entscheidet welchen Tempel man macht. Mir fehlt dabei der roter Pfaden.
    Warte einfach die Speedruns ab dann haste deinen roten Fäden
  • Avatar von Anbu
    Anbu 01.10.2013, 18:51
    Mir persönlich gefällt es ganz und gar nicht, dass man die Gegenstände direkt kaufen oder leihen kann und dann selbst entscheidet welchen Tempel man macht. Mir fehlt dabei der roter Pfaden.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 01.10.2013, 18:23
    also ich muss sagen, ich stehe dem ganzen sehr skeptisch gegenüber und hoffe wirklich, dass nintendo es nicht versaut

    (immerhin brauchte man die items ja oft auch, um auf der overworld weiter zu kommen)

    außerdem klingt das für mich so, als würde wieder wie früher einfach ein dungeon nach dem anderen kommen, ohne wirklicher story dazwischen

    aber ich kann mich ja auch irren, und ich bin mir auch sicher, das nintendo dieses spiel nicht versauen wird (gabs mMn ja auch bis jetzt noch nicht, also wieso sollten sie jetzt damit anfangen)

    aber die cutscenes sehen sehr schön aus, hab mich ja unglaublich gefreut als ich hörte, dass es welche geben wird
  • Avatar von Burak
    Burak 01.10.2013, 18:22
    Ich habe gerade viele Bilder aus dem Spiel in die Galerie angefügt. Ich freue mich schon auf den Titel.

    Und für alle Majora's Mask-Fans:
    Spoiler
  • Avatar von ponte360
    ponte360 01.10.2013, 18:12
    Im Bildschirm-Text steht man kann das Item "leihen"... hmmm finde ich nicht so cool. Ich hoffe man hat dann keinen Zeitdruck mit den Items.
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 01.10.2013, 17:56
    Wird wohl heftiges Backtracking geben. Zum Dungeon gehen, sehen welches Item man braucht, Item holen, zum Dungeon gehen, ein weiteres benötigtes Item holen, wieder zum Dungeon gehen, und vll hoffentlich mal das letzte benötigte Item holen und back zum Dungeon
  • Avatar von Daniel
    Daniel 01.10.2013, 17:40
    Bin mal gespannt wie viele Dungeons man dann in einer beliebigen Reihenfolge aufsuchen kann und ob man durch die Reihenfolge vielleicht sogar verschiedene Handlungsstränge geht und damit endlich mal ein Wiederspielwert gegeben wäre!
  • Avatar von Dark-Nothing
    Dark-Nothing 01.10.2013, 17:36
    Das erinnert mich ein bisschen an Link's Awakening DX. Da konnte man ein paar Items auch nur im Shop bekommen, ja natürlich Bomben gibt es auch in jedem anderem Spiel in Läden, aber gleich der ganze Bogen oder die Schaufel? Und ich bin gesppannt ob man wieder ein Item klauen kann und dann halt das ganze Spiel nur noch Dieb genannt wird. xDD

    Auf jeden Fall scheint das eine interessante Abwechslung zu sein. = )
  • Avatar von ArtesActes
    ArtesActes 01.10.2013, 17:17
    Also das mit dem 22.11. stand aber schon länger fest. Eine "interessantere" News wäre es, zu erwähnen, dass "SuperMario 3D Wörld" nicht wie geplant ebenfalls am 22. erscheint, sondern erst am 29. November...
  • Avatar von B-94
    B-94 01.10.2013, 17:10
    22 November wird das Spiel sofort gekauft. Endlich mal wieder ein Zelda Spiel für den 3DS. Bin gespannt wie schwer das Spiel so sein wird, und wie lange ich dafür brauchen werde.
  • Avatar von Monado Boy
    Monado Boy 01.10.2013, 17:08
    Aber man brauchte doch bisher immer mehrere items für dungeons. Ich hoffe, dass man dann standard items wie bomben frühzeitig von ihm abkaufen kann, sodass die dungeons nicht eintönig werden. Aber da vertraue ich Nintendo, Zeldas zu verhauen, ist nämlich ein tabu
  • Avatar von Yoshi113
    Yoshi113 01.10.2013, 17:02
    Also das man das Zelda Prinzip ändern will finde ich schon mal bemerkenswert, man versucht etwas anders zu machen, und das von Nintendo.

    Mal sehen wie sich das neue Prinzip in der Praxis so spielt. Bin schon sehr gespannt auf den Titel.
  • Avatar von Rayray
    Rayray 01.10.2013, 16:56
    Man man man, erst kommt nichts und dann alles auf einmal. Mal sehen was ich nach hinten verschieben kann ^^
  • Avatar von fearly
    fearly 01.10.2013, 16:56
    Jetzt hol ich bald mal in der Küche das Nuddelholz und haue jedem Nörgler eins auf die Mütze... ihr Holzköpfe seit doch unglaublich.
  • Avatar von Ninsati
    Ninsati 01.10.2013, 16:52
    Freue mich schon, aber das Datum ist schon ungünstig. Watch_Dogs, AC4 und Zelda an einem Tag? Tja Ubisoft, AC4 geht dann halt nicht.
  • Avatar von Dampflokfreund
    Dampflokfreund 01.10.2013, 16:50
    Zitat Zitat von Zork_one Beitrag anzeigen
    So wie ich den Tutorial-Wahn bei Nintendo kenne, kommen vor jedem Dungeon am besten noch Texteinblendungen, die darauf hinweisen, welches Item hier sinnvoll wäre. Ich hoffe, man darf diesbezüglich immerhin selber tüfteln, welches Item sinnvoll für welchen Dungeon ist.
    SEUFZ... wie es aussiehst, hast du vollkommen recht. Vor der Windmühle stehen zwei Pfeiler mit dem benötigten Item (Windblatt) drauf. Wie unfassbar dämlich
  • Avatar von SuperSavajin
    SuperSavajin 01.10.2013, 16:35
    Ich bin mega gehyped auf das Spiel.
    Die Cutscenes sahen wunderschön aus.
    Endlich mal wieder ein "2D"-Zelda.
  • Avatar von Zork_one
    Zork_one 01.10.2013, 16:35
    So wie ich den Tutorial-Wahn bei Nintendo kenne, kommen vor jedem Dungeon am besten noch Texteinblendungen, die darauf hinweisen, welches Item hier sinnvoll wäre. Ich hoffe, man darf diesbezüglich immerhin selber tüfteln, welches Item sinnvoll für welchen Dungeon ist.
  • Avatar von Rixas
    Rixas 01.10.2013, 16:29
    Also das sind diese großen Änderungen in der Serie?
    Anstatt Items im Dungeon zu finden und nur somit weiterkommt muss man sie nun kaufen um den Dungeon zu machen.... ja welch unterschied.