« ... 2575115123124125126127135 ... »
  1. #1241
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    26.845
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Falls es dich interessiert:

    Spoiler
    In Dead Space 2 gibt es eine Szene in der sich der Protagonist eine Nadel ins Auge stechen muss.


    Suuuuuper fiese Szene und der Grund, warum ich den zweiten Teil liegen gelassen hab. ^^‘

    Twitter @Turbo_Tiago



  2. #1242
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.537
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen

    Suuuuuper fiese Szene und der Grund, warum ich den zweiten Teil liegen gelassen hab. ^^‘
    Ahh.. alles klar ^^

    Danke

  3. #1243
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.542
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Ich kann diesen Bullshit auch nicht mehr lesen und sehe da auch keine Diskussionsgrundlage mehr, jetzt noch dem letzten Kevin erklären zu müssen, warum man sich impfen lassen muss oder Aussagen wie "die geimpften gefährdenden ja viel mehr, weil..." und dann kommt irgend ein Hirnschiss von rechts.

    Aber a) finde ich es gut, dass es hier hin verschoben wurde und b) muss man ja auch nicht hier draufklicken, daher danke an die Moderation! Ich bin auch nur hier weil ich gucken wollte, ob die "Diskussion" verschoben wurde
    Jop, danke für die „Bestätigung“ das das nur ein „Hirnschiss von Rechts“ ist. Scheine mit dem Hashtag wohl gut getriggert zu haben, aber schön zu sehen das bis auf RÄÄÄÄCHTS keine brauchbaren Gegenargumente kommen - wie immer eigentlich.

    An der Stelle weils gerade passt linke ich hier auch nochmal mein Video was ich in der Reha, wo ich mich eigentlich von der ganzen rechten Hetze die momentan gefahren wird erholen wollte:


    Einfach nur Peinlich, ich hatte bessere Argumente hier in Forum erwartet.

    Geht euch Impfen, folgt treu wie eine Schafsherde der vorgegebenen Meinung, hinterfragt nicht das wir unsere GRUNDRECHTE noch immer nicht zurück haben trotz ausreichend Kapazitäten auf der Intensivstation und werdet Glücklich damit.
    Und falls ihr euch von meiner Meinung getriggert fühlt: Denkt mal Rational und nicht Emotional.

    Ps: Sterben gehört zum Leben dazu, das müssen wir alle mal.

    Pps: Und ein Kevin bin ich schonmal garnicht.
    Geändert von Kadji (26.10.2021 um 22:20 Uhr)
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  4. #1244
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    21.533
    Corona? Ich kenn nur Corinna

  5. #1245
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.849
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Es bedarf keiner Gegenargumente, wenn keine Argumente auf dem Tisch liegen.

    Plötzlich und unerwartet - ja, so sterben Menschen meist. Ich kann da keine Gegenargumente bringen. Höchtestens Gegenbeispiele von Menschen, die einen langsamen, qualvollen und leider auch vorhersehbaren Tod hatten. Menschen, die mit Corona, ohne Impfung, auf der Intensivstation.

    Und ja, wenn ich Menschen rate, sich impfen zu lassen, um sich, ihren Angehörigen und den Pflegern diesen quälenden Todeskampf zu ersparen, ist das emotional. "Komm mit mir, wenn du leben willst" ist nunmal trotz aller Logik - egal, ob einen Kyle Reeze vor einem Terminator retten will, oder ein Arzt einem vor einem Virus - vor allem Emotion. Kein Wunder: Der Mensch ist ein emotionales Wesen.

    Schafe wissen nichts vom Wolf, nichts vor dem gefährlichen Abgrund am Ende der Weide. Eigentlich ist so ein Schäfer, der die Herde beschützt, gar nicht so schlecht.
    Dass ist wie der Wissenschaftler, der Virologe mit Jahrzehnten an Forschung und Berufserfahrung, der uns vor den Gefahren unserer Unwissenheit beschützt. Und alles, was ich dafür leisten muss, ist den Dunning-Kruger-Effekt als gegeben hinnehmen. Insofern bin ich gerne ein Schaf, dass der Herde folgt. Statt dem einzelnen Schaf, das auf den Abgrund zurennt ...

  6. #1246
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.542
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Und was ist mit den Impfdurchbrüchen auf 2G Partys? Schön unter den Teppich kehren und nicht drauf eingehen und weiter 2G als das Heilmittel preisen.

    Was ist mit den Grundrechten? Zum Anfang der Pandemie ging es noch um flatten the curve und das die Intensivstationen nicht überlastet werden dürfen, wofür ich vollstes Verständnis hatte. Jetzt haben wir aber an Erfahrung dazu gewonnen und siehe da: Es gab nie eine Überlastung. Aber schon jetzt wird die Angst vor der nächsten Welle geschürt.

    Und jo, Menschen sterben hin und wieder unerwartet. Ich schau jetzt nicht so viel Fußball aber selbst ich hab mitbekommen das sich die Fälle wo gut durchtrainierte Profis plötzlich auf dem Feld kollabieren und Wiederbelebt werden mussten gehäuft haben. Kann man jetzt als viele Einzelfälle behandeln (die Häufen sich ja auch, vor allem die Einzelfälle psychisch Kranker Asylanten…) oder man bringt es mit der Impfung in Verbindung.

    Gegenfrage: Wann soll denn eurer Meinung nach die Epidemie Nationaler Tragweite für beendet erklärt werden? Covid-19 wird wohl nicht verschwinden. Jeder der sich Impfen lassen will kann und konnte das mittlerweile tun, und das war doch nach flatten the Curve das primärziel? Warum also weiterhin die ganzen gängellungen und das festhalten an dem Notstand?
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  7. #1247
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.454
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ach ja... Erst an Maßnahmen zweifeln und dann schreiben: es gab keine Auslastung der Intensivstationen!!!! 111elf.

    He kleine info... Das liegt an den Maßnahmen

  8. #1248
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.722
    Spielt gerade
    Deathloop
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Einfach nur Peinlich, ich hatte bessere Argumente hier in Forum erwartet.
    Die Argumente kamen halt auf 125 Seiten Corona-Thread schon zur Genüge. Wer immer noch so einen Quatsch schreibt, der ist nicht empfänglich für Argumente.

    Dein Argument mit der 2G-Party ist übrigens sehr leicht zu entkräften. Ja, die Leute haben sich angesteckt, aber (nahezu?) alle hatten einen leichten Verlauf. Wäre es eine 3G-Party gewesen, hätten wir höchstwahrscheinlich noch mehr Infizierte, von denen einige einen schwereren Verlauf gehabt oder sogar gestorben wären. Ja, die Geimpften sind nicht immun, aber sie haben einen leichten Krankheitsverlauf und sind nachweislich weniger ansteckend und wenn sie sich gegenseitig anstecken, ist das auch nicht allzu schlimm, weil sie ja eh geimpft sind. Wenn sie dann mit Corona und ohne es zu wissen auf Arbeit gehen und den Impfgegner-Kollegen anstecken... tja...
    Ich lehne größere Partys in geschlossenen Räumen in Corona-Zeit sowieso ab, 2G hin oder her.


  9. #1249
    Avatar von Monoton
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    Mount Eerie
    Beiträge
    5.928
    Spielt gerade
    Science
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den Impfdurchbrüchen auf 2G Partys? Schön unter den Teppich kehren und nicht drauf eingehen und weiter 2G als das Heilmittel preisen.
    Das ist egal, weil 2G nicht das Ziel hat eine Ausbreitung unter den Teilnehmern unter allen Umständen zu verhindern. Aber dadurch dass keine Ungeimpften dabei sind steckt sich auch niemand an, der potenziell schwerer von dem Virus getroffen wird. Stell dir vor die Hälfte der Leute auf einer Party wären nur getestet und dann bricht das Virus aus. Das wäre schlecht.

  10. #1250
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.849
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    *seufz* Also wiederhole ich das jetzt, was die Mediziner und Wissenschaftler schon seit Frühjahr 2020 erzählen, also schon lange bevor es einen Impfstoff gab: Ein Impfstoff bietet keinen 100%igen Schutz. Muss er auch nicht.

    Nehmen wir pessimistisch an, der Impfstoff hat eine Wirksamkeit von 80%. Und für die Verbreitung des Virus einen R-Wert von 4.

    Dann hast du 100 Infizierte, die das Virus ohne Impfung an 400 andere Personen weitergeben würden. Exponentielles Wachstum, ganz ganz böse.
    Wären alle geimpft, würden von diesen 400 sich aber nur 80 anstecken. Der effektive R-Wert läge bei unter 0,8, also unter 1 - das Corona-Virus würde immer weniger Wirte finden, die Pandemie enden und auch die Unimpfbaren wären bis auf ein kleines Restrisiko geschützt.
    Ein Nebeneffekt wäre, dass diese 80 Leute statistisch gesehen weniger als eine Person schwere Symptome entwickelt.

    Wenn du nun 80% Impfquote hast, hast du dann 80 ungeimpfte, die erkranken (davon einige schwer), und 64 Geimpfte (statistisch keine schwere Erkrankungen). Du hast also weiterhin fast genauso viele Ungeimpfte wie geimpfte erkrankte. Das sieht also auf den ersten Blick so aus, als würde die Impfung wenig bringen. Und das stimmt gewissermaßen auch: Der effektive R-Wert läge weiter bei weit über 1, wir haben immer noch exponentielles Wachstum. Aber der Treiber der Infektion sind hier ganz klar die 20% Ungeimpften. Sie sind es, wegen denen die Grundrechte weiter eingeschränkt werden müssen.

    Nun sieht die Realität leider weniger rosig aus. Wir haben eine Impfquote von etwa 85% be den über 16-jährigen. Mit Kindern ist es eher bei 65%. Und der R-Wert der Delta-Variante liegt irgendwo zwischen 4 und 8 - also höher.
    Wenn wir also die Impfquote nicht deutlich erhöhen, müssen wir die Corona-Maßnahmen sehr lange beibehalten. Vermutlich noch Jahre, um dadurch den effektiven R-Wert unter 1 zu drücken. Und während dieser Zeit werden Menschen sich weiter infizieren.

    Die Impfunwilligen werden sich anstecken. Aerosol oder der ins Gesicht gehustete Rotz anderer enthält dann genau denselben Wirkstoff wie die Impfung. Nur in höherer Dosis und als lebensgefährliches Lebend-Virus. All die Nebeneffekte, die eine Impfung theoretisch haben kann, mit eingeschlossen. Damit werden wir die Quote an Geimpften und Infizierten solange schrittweise erhöhen, dass sie hoch genug ist, um die Maßnahmen wieder abzuschaffen.

    Die Grundrechte zu schützen, ist die Verpflichtung der staatlichen Gewalt. Der Staat muss die körperliche Unversehrtheit von Menschen schützen, die sich nicht selbst gegen das Corona-Virus schützen können. Und das kann er leider nur, in dem er die Rechte von uns allen ein wenig einschränkt. Natürlich achtet der Staat dabei auch deine Rechte. Er ordnet z.B. keinen Impfzwang an, was dein Recht auf körperliche Unversehrtheit verletzen würde. Obwohl das die effektivste Methode gegen das Virus wäre. So wurden in der Vergangenheit die Pocken ausgerottet. Und beinahe auch die Kinderlähmung, gäbe es da nicht ein Land in Afrika, welches sich aus religiösen Gründen der Impfung verweigert.

    Krankenpfleger arbeiten seit 1 1/2 Jahren an ihrem Limit und darüber hinaus. Viele wollen nach der Pandemie ihren Job kündigen. Es mag sein, dass unsere Intensivstationen genügend Betten haben, und auch genügend Beatmungsgeräte. Das ändert nichts daran, dass die Pflegekräfte auf den Intensivstationen nur beim Sterben zuschauen können. (Wir haben vermutlich ein Mangel an psychologische Betreuung).

    Wir hatten bei uns im Landkreis zeitweise 100% Auslastung auf der Intensivstation. Auch bei 80% hat man vermutlich bereits eine Triage: Wen kann man das Risiko zumuten, in ein anderes Krankenhaus verlegt zu werden.

« ... 2575115123124125126127135 ... »

Ähnliche Themen

  1. icq-virus
    Von Turok im Forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 21:44
  2. Virus? Oo
    Von InKoGn!tO im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 01:11
  3. Virus
    Von STOPP3R im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 13:56
  4. Japan-Import trotz SARS Virus?
    Von SoF im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2003, 13:17
  5. !virus!
    Von fragezeichen im Forum Off Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.12.2002, 18:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden