« ... 45859394959697 ... »
  1. #941
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    31.236
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Minecraft, Horizon: Zero Dawn, Sunset Overdrive, Dark Souls III
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    So sehr ich den Unmut nachvollziehen kann (ich selbst bin auch noch ganz klar gegen Lockerungen jeglicher Art), so muss ich doch zugeben, dass das hier...



    ... ein gutes Argument ist.
    Das Stichwort nennt sich Solidarität.


  2. #942
    Avatar von Tropicallo
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.145
    Spielt gerade
    Monster Hunter Rise, Attack on Titan 2, Dragon Ball Z: Attack of the Saiyans
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Das Stichwort nennt sich Solidarität.
    Zu welchem Zweck denn?
    Was habe ich als nicht Geimpfter davon, wenn Geimpfte keine Erleichterungen erhalten?
    Gar nichts und es stört mich auch nicht. (Unter der Voraussetzung, dass die kaum vorhandene Überträglichkeit korrekt ist)

  3. #943
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.968
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Zitat Zitat von Tropicallo Beitrag anzeigen
    Zu welchem Zweck denn?
    Was habe ich als nicht Geimpfter davon, wenn Geimpfte keine Erleichterungen erhalten?
    Gar nichts und es stört mich auch nicht. (Unter der Voraussetzung, dass die kaum vorhandene Überträglichkeit korrekt ist)
    Nur schade, dass das Volk nicht so rational an die Sache rangeht.

    Mir ist das mit den Lockerungen auch egal, sofern es niemanden schadet, aber muss auch dazu sagen, dass mich die meisten Einschränkungen so gut wie nicht betreffen. Zumindest nicht im negativen

  4. #944
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    20.960
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Das Stichwort nennt sich Solidarität.
    Bingo!
    Wie heißt es so schön? Gesunde, junge Menschen haben ein geringeres Risiko eines schweren Verlaufs. Heißt "wir" junge Leute beschneiden zum Schutz der alten und Kranken seit über einem Jahr unser Leben.

    Und jetzt wo es so langsam danach aussieht, dass wir uns aus der Pandemie heraus kämpfen, sollen die, für die ich mich zurück nehme, auch noch mir gegenüber bevorzugt werden nur weil ich (LEIDER ODER WAS?) keine Vorerkrankung hab, keine schwangere Frau/Freundin und nunmal erst 30 bin?

    Nee Freunde.. ALLE müssen da noch zusammen durch. Noch ist der Punkt nicht erreicht an dem man sagen kann "okay, es infizieren sich noch Menschen, aber wir habens unter Kontrolle". Deswegen ist es absoluter Beschiss unserer Generation gegenüber, wenn jetzt das eintritt, was ich seit Wochen bzw Monaten befürchte. Impfneid ist ungeil und wird gerade befeuert.

    Hätt auch gern wieder mehr Freiheiten, aber vor Februar 2022 rechne ich nich mit ner Einladung. Und dieses Gelaber bis Sommer hätten alle ein Angebot - bullshit. Der eine Impfstoff ist unsicher, der andere wird erst gar nich zugelassen, da ist ne charge kontaminiert BLABLABLABLA. Die verkackens da oben noch und nöcher. Und dann wählen die Menschen den Mistverein aka Union auch noch überwiegend.
    Geändert von FallenDevil (04.05.2021 um 10:11 Uhr)

  5. #945
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    31.236
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Minecraft, Horizon: Zero Dawn, Sunset Overdrive, Dark Souls III
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tropicallo Beitrag anzeigen
    Zu welchem Zweck denn?
    Was habe ich als nicht Geimpfter davon, wenn Geimpfte keine Erleichterungen erhalten?
    Gar nichts und es stört mich auch nicht. (Unter der Voraussetzung, dass die kaum vorhandene Überträglichkeit korrekt ist)
    Schön, dass du so reagierst. Das Problem ist, dass nicht jeder so vernünftig ist.
    Die sehen dann Leute einfach in Geschäfte spazieren und erwarten dann, dass sie das auch dürfen und wenn sie das nicht können, fühlen sie sich in ihren Grundrechten eingeschränkt (weil Shoppen ein Grundrecht ist, noch nie die Verfassung gelesen? Ach ne, wir haben ja keine, wir sind ja eine GmbH.)
    Und das ganze führt wieder zu Unverständnis, Impfpflicht-Diskussion und Spaltung der Gesellschaft.


  6. #946
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    20.960
    Ist einfach alles vermeidbar. Auf ne Negativtestpflicht lass ich mich gern ein. alles darüber hinaus ist bis zum "Bergfest" null vertretbar

  7. #947
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.288
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Solidarität ist derzeit aber nicht rechtlich bindent.
    Sobald eine Person geimpft und somit geschützt /für andere "sicher" ist, gibt es keine rechtliche Grundlage, dieser Person Dinge zu verwehren. Es gibt keinen Grund ihr zu sagen: du darfst nur dann und dann raus und nur zu so und sovielen irgendwo unterwegs sein. Kurz: es gibt keine Grundlage, deren Rechte einzuschränken.

    Finde ich es gut? Nein.
    Stört es mich? Eher nicht, da es für mich keine weiteren Beschränkungen bedeutet, eher im Gegenteil, wir können, da 2 bekannte bereits durchgeimpft wurden, wieder Brettspiele etc. ohne Sorgen zu 4. Spielen.

  8. #948
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    31.236
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Minecraft, Horizon: Zero Dawn, Sunset Overdrive, Dark Souls III
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Solidarität ist derzeit aber nicht rechtlich bindent.
    Wir diskutieren gerade über die Änderung des Infektionsschutzgesetzes, das diese "rechtliche Bindung" ausmacht. Dieses Argument ist im Kontext dieser Diskussion so sinnlos wie "Marihuana sollte nicht erlaubt werden weil es verboten ist".


  9. #949
    Avatar von Majin Lokan
    Registriert seit
    07.07.2019
    Beiträge
    994
    Spielt gerade
    Crusader Kings III (PC)
    Konsolen
    Switch PS4
    PC
    Mir ist es einerseits für mich persönlich egal, weil ich immer damit gerechnet habe, dass man vor allem im Sinne der Alten, die nunmal eine entsprechend große Wählergruppe mit einer starken Lobby ist, entscheiden wird. Andererseits kann ich auch verstehen, dass sich jetzt einige ziemlich verarscht vorkommen. Junge, gesunde Menschen haben sich jetzt über ein Jahr lang solidarisch gezeigt und Rücksicht auf Ältere und "Schwächere" genommen, obwohl deren Krankheitsverlauf meist vergleichsweise harmlos verläuft (natürlich haben sie dennoch in ihrem eigenen Sinn ein Interesse daran, dass es im Fall der Fälle auch noch Plätze auf der Intensivstation für sie gibt). Dafür haben viele von ihnen ihren Job verloren, wurden in Kurzarbeit geparkt, haben den Anschluss an die Schule verloren oder mit psychischen und ähnlichen Problemen zu kämpfen. Lockern, ja, gerne, aber erst dann, wenn jeder, der wollte, eine entsprechende Möglichkeit gehabt hatte, sich zu impfen (überspitzt formuliert). Vor allem sollte man dann in Zukunft daran denken, wenn man von "Solidarität" und "Spaltung der Gesellschaft" redet.

    Andererseits, bin ich mir sicher, dass man sich jetzt in anderer Form solidarisch mit der jungen Generation zeigt, in dem man z.B. das Thema Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen konsequent anpackt, auch, wenn das heißt, das vielleicht die ältere Generation auf Teile ihres "Luxus" verzichten muss, damit die Jungen noch einen lebenswerten Planeten vorfinden können. Oder aber es wird doch zumindet eine Sondersteuer für besonders Wohlhabende geben, die in erster Linie im fortgeschrittenen Alter sind, um die Schäden der Coronakrise zu verringern.

    Geändert von Majin Lokan (04.05.2021 um 11:31 Uhr)


  10. #950
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.288
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wir diskutieren gerade über die Änderung des Infektionsschutzgesetzes, das diese "rechtliche Bindung" ausmacht. Dieses Argument ist im Kontext dieser Diskussion so sinnlos wie "Marihuana sollte nicht erlaubt werden weil es verboten ist".
    Mir war nicht bewusst, dass darüber diskutiert wird ob es rechtlich geltend gemacht werden soll. Ich habe hier nur gelesen: "Warum sollten Leute eingeschränkt werden die geimpft sind?" "Solidarit"...

    In dem Zusammenhang habe ich erklärt, dass Solidarit einen Dreck an Wert besitzt vor dem gesetzlichen Hintergrund.

« ... 45859394959697 ... »

Ähnliche Themen

  1. icq-virus
    Von Turok im Forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 20:44
  2. Virus? Oo
    Von InKoGn!tO im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 00:11
  3. Virus
    Von STOPP3R im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 12:56
  4. Japan-Import trotz SARS Virus?
    Von SoF im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2003, 12:17
  5. !virus!
    Von fragezeichen im Forum Off Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.12.2002, 17:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden