« 123
  1. #21
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.591
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Keiner von uns behauptete je das OPTIONALE Wege Teil von Metroidvania sind und alles was du beschreibst ist optional.
    Oder das fehlen von Permanenten Power Ups, Sachen die deine Welt beeinflussen hingegen schon.
    Ist halt alles schwer zu definieren aber deine finde ich zu lose (komme ich nochmal zu)

    Ist erstaunlich das so viele Menschen die selben Spiele diesem "Genre" zuordnen und das für fast ganz genau die selben Spiele obwohl es ein so schwer einzuordnendes Gebilde ist.

    Der Gebriff Metroidvania, so wird gerne argumentiert, umfasst ohnehin nur mehrere Genres. Das kann sogar so sein aber dann ist es immer noch ein von Menschen verstandenes und anerkanntes Genre.
    Aber Genre Definitionen sind dafür da um möglichst schnell und simpel Dinge auf einen Punkt zu bringen und genau das wär ja damit erreicht! Also wo ist das Problem WENN es das wirklich nur ist?
    Solange dein Gegenüber es versteht ist das doch egal, zu sagen "Wenn ich Shantae mit der Erwartungshaltung spiele, ein gutes Metroidvania erleben zu wollen, werde ich enttäuscht." ist daher für mich schon deutlich besser als Erklärung, würde aber dennoch erwarten das du klar stellst was du denn denkst das es ist bzw was man erwarten sollte.

    Aber ich mag deine erste Beschreibung:
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Man läuft von links nach rechts oder andersherum auf Platformen, hüpft und kloppt Gegner.
    Als ich das erste Mal Shantae gespielt habe, haben wir sowas einen „Plattformer“ genannt, oder auch ein Jump‘n‘Run, weil für ein Run‘n‘Gun definitiv etwas fehlte.

    ihr könnt es gerne ein Metroidvania nennen - der Begriff wird bei Indiespielen ja eh synonym zum Begriff „Videospiel“ verwendet.
    Bei Shantae (wobei ich Teil 1 nur aus Videos kenne, aber in allen anderen die ich spielte war es so) läuft man auch mal nach Links und muss hoch oder runter... wenn die Richtung da also nicht dafür steht das es ein fixer Weg ist dann ist zB Doom Eternal ein Platformer und vermutlich alle Spiele die eine Sprungtaste haben.
    Was lustig ist weil Jumping Flash damals auch oft als Platformer galt obwohl man es aus der Egoperspektive sieht und feuern kann... also genauso gut als Egoshooter gelten könnte.
    Brich die Definition weit genug runter und alles ist alles, daher finde ich deine Beschreibung viel zu allgemein.

    Nebenbei hat man Mario damals eher als Jump and Run betitelt und nicht unbedingt Platformer aber das ist wie man das Genre heute meistens zu nennen scheint also kein wirkliches Problem, aber erwähnenswert wenn wir grade schon alle Korintenkacken.

  2. #22
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.955
    Spielt gerade
    Rune Factory 4, Picross, Burnout Revenge
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Nebenbei hat man Mario damals eher als Jump and Run betitelt und nicht unbedingt Platformer aber das ist wie man das Genre heute meistens zu nennen scheint also kein wirkliches Problem, aber erwähnenswert wenn wir grade schon alle Korintenkacken.
    Platformer ist eigentlich nur die englische Bezeichnung für Jump'n'Runs. Wobei Amis dann eben auch sowas wie Mega Man hinzuzählen, was hier wohl eher als Action-Spiel bezeichnet wird.

  3. #23
    Avatar von babyluigi
    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    2.591
    Spielt gerade
    dilettantisch
    Konsolen
    Switch Xbox One 3DS PSP PS3 XBOX 360
    Ich habe Pirate's Curse eher als eine Art Classic Zelda mit mehr Platforming empfunden. Du gehst halt in nen Dungeon, du löst Rätsel, bekommst ein neues Item, kannst hier und da ein wenig backtracking betreiben. Aber wozu all die Haarspalterei.

  4. #24
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    20.222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von babyluigi Beitrag anzeigen
    Ich habe Pirate's Curse eher als eine Art Classic Zelda mit mehr Platforming empfunden. Du gehst halt in nen Dungeon, du löst Rätsel, bekommst ein neues Item, kannst hier und da ein wenig backtracking betreiben. Aber wozu all die Haarspalterei.
    Weil Schubladen schönen Stauraum bieten

  5. #25
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.591
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    @Karltoffel, wuste nicht das du in deiner Jugend in den USA großgeworden bist, wenn dem so ist dann ist es natürlich etwas anderes. Heutzutage nutzt man den Begriff Platformer durchaus auch schon mal in Deutschland.

    @babyluigi, ist doch vollkommen ok, das zweite Zelda hatte viel von dem was auch Metroidvanias hatten und ja auch das erste Zelda ging in die Richtung. Ist alles ein fließender Übergang. Das Schubladendenken hilft ja nur beim einschätzen wie etwas ist wenn man es in Worte fassen muss.

« 123

Ähnliche Themen

  1. Shantae and the Seven Sirens
    Von Garo im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2020, 14:22
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 11:48
  3. Shantae: Half-Genie Hero erscheint für Nintendo Switch
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2017, 22:13
  4. Was wurde aus den Sea Sirens? Prolog zu Splatoon 2 veröffentlicht
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 18:11
  5. Shantae für Nintendo 3DS erscheint am 20. Juni
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 09:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden