12 »
  1. #1
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.645
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod

    Fitness.- Schlaf.-Händewaschtracker; sind wir Sklave unser eigenen Elektronik?

    Früher war alles besser, da war ein gewisses Model von Casio Digitaluhren der Verkaufsschlager unter den Läufern,
    Zwar ohne Trackingfunktion, (das kannte man nur aus Spionagefilmen) aber mit Stoppuhr, also hat man die aktiviert, und ganz einfach seine Strecke im Wald von der man wusste die hat so und so viel Kilometer abgelaufen.. , da hat man auch nicht darüber nachgedacht wie lange man schläft, oder wie lange man sich die Hände wäscht, hauptsache man wurde wach und sauber..
    Dann kamen die ersten Laufuhren mit GPS, die aber globig waren, und halt die Fitnesstracker..

    Dann hat Apple mit seiner Aktivitäts App auf der Watch gezeigt wie man seine Käufer auf Trapp bringt: Mal ein paar Minuten zu lange gesessen, schon piepst die Uhr (oder vibriert), ein Icon mit 3 Ringen soll die Leute dazu ansporen diese auch zu füllen, und wehe man tut das nicht, dann gibt es wieder eine Mitteilung ^^

    Natürlich machen wir bereitwillig mit, da wird dann der Lauf mit der Trainings App getrackt, und wir lassen sogar bereitwillig ein Bewegungsprofil unserer Fahrradtour erstellen, auf das jeder sehen kann wo wir mit unserem über 2000 € teueren E-Bike, mit Apple Produkten für noch mal 2000 € (Watch Iphone, und Airpods summieren sich halt), herfahren..
    Ausserdem wird extra der Schlafrythmus angepasst damit man vorher noch die Watch aufladen kann um seinen Schlaf zu tracken ^^

    Klar könnte man die ganzen Funktionen auch ausschalten, aber wer will das schon?

    Ich gucke auch manchmal in meine Aktivitäts App um zu gucken wieviel Kilometer ich am Tag im Laden gemacht habe, dabei bin ich selber nur ein halber Gartenstecken ..

  2. #2
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.043
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Ich hab weder eine Fitness App, noch irgendein Zeugs, um meinen Schlaf analysieren zu lassen (ganz im Ernst, wenn man da Probleme hat, sollte man zum Arzt bzw ins Schlaflabor gehen). Und dafuq, die Uhr beschwert sich, wenn ich mich nicht bewege bzw mir zu kurz die Hände wasche? Soweit kommts noch! Son bisschen Eigenverantwortung kann ich mir grad noch zutrauen.

    Nene, das Zeug kommt mir nicht ins Haus. Bin jetzt nicht der riesen Datenschützer, aber what the fuck: da beschweren sich Leute über die Corona App, füttern aber dann freiwillig diese Datenkraken. Manchmal frag ich mich schon...

  3. #3
    Avatar von Starkirby
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.786
    Spielt gerade
    Persona 5
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Sepp bringt es auf den Punkt. Diesen ganzen Mist braucht man doch gar nicht, wenn man mal ein bisschen Gehirn hat. Vor allem der Händewaschtracker... Davon hab ich ja noch nie gehört lol. Entweder man wurde so erzogen sich regelmäßig die Hände zu waschen oder man war schon immer eine Drecksau und solche Leute werden sich sowieso keinen Tracker zulegen.

    Also nein, wir sind keine Sklaven. Wer unnötig Geld rausschmeißt und zwanzig Tracker an seinem Arm hängen hat, versklavt sich selbst.



  4. #4
    Avatar von King K. Rool
    Registriert seit
    17.09.2020
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    11
    Spielt gerade
    WarGroove, Horizon Zero Dawn
    Konsolen
    Switch PS4 3DS Wii PS3 N64 SNES
    Gehe da mit Sepp91 mit.

    Ich habe beim laufen auch mal eine Zeit lang eine Laufuhr getragen, da war ich aber auch im Training für geplante Lauf-Wettkämpfe. Da ich diese nun nicht mehr mache und nur noch für mich laufe um einfach mal abzuschalten, verzichte ich komplett auf eine Uhr oder ein Smartphone beim laufen. Das setzt mich unterbewusst einfach immer ein bisschen unter Druck, wenn die Pace dann auf einmal nicht mehr im gewollten Bereich ist. So genieße ich jetzt einfach meinen Lauf und die Natur an der frischen Luft in meinem persönlichen Tempo. Selbiges gilt auch für mich beim Fahrradfahren, wobei ich das Tracken bei ner eBike-Tour schon irgendwie seltsam finde wenn man die Strecke sowieso nicht alleine bewältigt hat. Aber meine Freundin und ich haben bei unseren letzten Touren schon gemerkt, dass wir ohne eBike schon echte Exoten auf den Straßen und Radwegen sind. Aber nun ja, das scheint halt wohl der Trend zu sein und drifte gerade etwas vom Thema ab...

    Ich bin überhaupt kein Typ für Armbanduhren und habe auch noch nie eine Uhr getragen. Auch die vorgenannte Laufuhr habe ich nur für die Einheit getragen und nicht noch zusätzlich in der Freizeit, das halten meine Freunde alle etwas anders und tragen die Uhr immer. Und die Smartwatches interessieren mich auch absolut gar nicht und verstehe auch nicht den Sinn nicht dahinter meinen Schlaf analysieren zu lassen, das merke ich morgens nach dem Aufstehen sowieso schon wie der war. Und wenn der Schlaf mal nicht so gut war, dann geht's nach dem ersten Kaffee wieder besser . Da brauche ich gar keine Smartwatch für, die mir sagt von wann bis wann ich wie tief geschlafen habe und wie lange insgesamt und wie lange ich am besten hätte schlafen sollen.

    Und es gibt Leute, die ihre Schlafzeiten an die Ladezeiten der Smartwatch anpassen, damit der Schlaf analysiert werden kann? Puh...
    "I've kidnapped that lumbering fool Donkey Kong and you will never see him again! Har-har-har-har-har!"

    - King K. Rool

  5. #5
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.202
    Spielt gerade
    Mario 64, Red Dead Redemption
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GC GBA GB
    PS2
    Kleiner Hinweis, Händewaschen nützt nichts gegen Viren, die App ist also sowieso fürn Hugo ;-).

    zum Thema. Ich betreibe recht intensiv Radsport (Mountainbike) und verschiedene andere Sportarten als Ausgleich. Um das Training da sinnvoll zu gestalten sind gewisse Trackingfunktionen einfach extrem hilfreich bzw machen sie es teilweise erst möglich (Trainingszeit in verschieden Puls und Leistungsbereichen, Leistungsvergleich über definierte Strecken, Anstiege usw).

    die gesammelten Daten werden bei mir aber nur lokal gespeichert und ausgewertet. Es geht niemanden was an wann ich wo wie viel und wie lange unterwegs bin.


  6. #6
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.645
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Naja, das mit dem Schlafenzeiten an die Ladezeiten anpassen war auch eher überspitzt, ich hab das ja so gemacht das ich beim abendlichen Youtube schauen die Uhr auf die Ladestation gelegt hab um auf 100 % zu kommen, und die dann zum abendlichen Musik hören wieder angelegt habe, so konnte ich auch noch meine Musik Wiedergabe steuern..
    Viel angepasst wird da ja nicht...

    Mit der Apple Watch hat man ja alles in einem, und muss nicht dreihundert tracker am Arm tragen..

    Was das Hände waschen angeht soll das Virus ja mit Seife gelöst werden können, also macht das schon sinn, aber nur im Verbund mit Maske und Abstand..

    Was das Tracken von E-Bike Touren angeht:
    Naja, mit dem Ding ist man zwar mit weniger Mühe unterwegs, aber dafür macht man dann halt viel viel längere Touren, einfach weil man nicht auf seine Reserven schauen muss,
    Meine Letzte Tour war fast 60 km..

  7. #7
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    25.559
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von kingm Beitrag anzeigen
    Kleiner Hinweis, Händewaschen nützt nichts gegen Viren, die App ist also sowieso fürn Hugo ;-).
    Meines Wissens nach zersetzt die Seife Fettstrukturen, die mit den Coronaviren einhergehen und tötet die Viren dadurch ab. Sinnvoll ist es also allemal - auch unabhängig von Covid-19. Ich glaube vielen Menschen sind sich gar nicht bewusst, dass sie sich gar nicht so lange die Hände waschen und bereits nach 5 Sekunden fertig sind. Für die ist das sicherlich nicht verkehrt, wenn eine Uhr sie darauf hinweist, dass das nicht wirklich ausreichend war. Aber klar, wer vorher eine Sau war, wird es nachher vermutlich auch sein.


    Ich habe mich auch schon manchmal ertappt, darüber nachzudenken, wie sehr man sich von solchen Trackern abhängig macht oder meint alles dokumentieren zu müssen. Manches davon halte ich für sinnvoll, andere Sachen weniger.

    Beispielsweise hab ich bei mir das Pulstracking deaktiviert. Die Story hatte ich glaub ich schon mal erzählt, aber als meine Frau im Auslandsurlaub mal eine Lebensmittelvergiftung (oder etwas in der Art hatte), hat mich die Uhr mitten in der Nacht zwei Mal geweckt, weil mein Puls ungewöhnlich hoch war. Rückblickend mit ziemlicher Sicherheit aufgrund von Stress und Sorgen, aber in dem Moment fand ich das ganz und gar nicht witzig und das war so ziemlich das letzte, was ich gebraucht hatte. Damit einhergehend werden glaub ich auch manche Aktivitätsparameter nicht mehr ganz genau erkannt, da vieles wohl aus dem Pulsniveau erschlossen wird. (?) Seitdem achte ich da auch nicht sonderlich drauf.

    Wofür ich hingegen dann doch sehr dankbar bin ist der Hinweis, einmal aufzustehen. Viel zu oft sitze ich auf der Arbeit am Schreibtisch und hab gar nicht gemerkt, dass ich schon sehr lange sehr still und verspannt da saß. Dann nutze ich den Hinweis um kurz aufzustehen, ein paar Schritte zu gehen und die Schultern kreisen zu lassen. Tut schon ziemlich gut und man staunt, wie oft man das vergisst.

    Schlaftracking KANN interessant sein, muss es aber nicht. Wer halbwegs gesunde Schlafhygiene einhält, der braucht die Funktionen wahrscheinlich nicht, aber gerade in Kombination mit dem Blutsauerstoffmesser könnte das dann doch interessant sein. Der ein oder andere weiß vielleicht gar nicht, dass er schnarcht und schon gar nicht, ob er dabei Atemaussetzer hat. Ein Schlaflabor würde in dem Fall auch unter anderem den Blutsauerstoffgehalt messen. Wenn man da schon mit ein paar Messergebnissen hinkommen kann, stelle ich mir das schon hilfreich vor. Ebenso der Hinweis, dass man sich langsam bettfertig machen sollte, wenn man noch auf seine acht Stunden Schlaf haben möchte.

    Ebenso wenn man mit dem Herzvorerkrankungen hat. Man kann sicherlich darüber streiten, ob das EKG jetzt so suuuuper aussagekräftig ist, aber hey, bei dem ein oder anderen wurden dadurch schon Erkrankungen erkannt und wenn man ohnehin vorbelastet ist, stelle ich mir das schon relativ beruhigend vor, wenn man quasi jederzeit am Handgelenk checken kann, ob auch wirklich alles in Ordnung ist.

    Ich persönlich sehe bei dem Ganzen nur eben auch die Gefahr, dass man zu hypochondrisch wird. Machen wir uns nichts vor: Wir sind in Sachen Medizin vermutlich alle ziemliche Laien. Letztendlich fehlt uns also eine Menge Fachwissen, um die Zahlen und Ergebnisse wirklich korrekt zu deuten. Bei all der körperlichen Gesundheit mache ich mir da tatsächlich mehr Gedanken um die seelische Gesundheit. Was wir mittlerweile alles tracken und worüber wir uns alles Gedanken machen... dieser stetige Drang sich zu optimieren... ich glaube das kann einem durchaus mehr Sorgen bereiten, als es sollte. Damit will ich das alles nicht verteufeln, aber ich glaube man sollte sich nicht dazu verpflichtet fühlen alles zu tracken, zu beobachten usw. und auch ein bisschen Vertrauen in sich selbst und sein Bauchgefühl haben.
    Geändert von Tiago (18.09.2020 um 11:40 Uhr)

    Twitter @Turbo_Tiago



  8. #8
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.645
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Was vieleicht ein Grund sein könnte warum vor allem bei dem Apple Zeug soviel Tracking dabei ist:
    Die wollen natürlich irgendwann eine neue Uhr/Handy verkaufen, und durch das Fitness/Schlaf/Händewasch Tracking brauchen die Dinger ein bisschen mehr Strom, dann wir die Uhr abends auf die Ladestation gelegt, und nach dem Aufwachen wieder um den Saftverlust der Nacht wieder aufzutanken..
    Und da diese Uhr von Apple ja keinen wechselbaren Akku hat braucht man so schneller eine neue Uhr..

    Komisch das es kein "Duschtracking" gibt...

  9. #9
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.706
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Den eigenen Körper zu überwachen ist ok weil man es selber entscheidet.
    Würden wir aber Menschen dazu zwingen diese Dinge zu tun wär es ein Problem.
    Zumindest von der Psyche her ist es nicht gut Menschen zu etwas zu zwingen das die nicht wollen, egal wie viel nutzen es haben könnte.
    Auch interessant ist das Menschen teils seltsam reagieren, als damals der Sicherheitsgürtel bei Autos eingeführt wurde ist die Anzahl an Unfällen hoch gegangen weil viele dann schneller gefahren sind "immerhin ist der Gürtel ja da um sie zu schützen".
    Etwas ähnliches könnte auch durch die Masken passiert sein ohne das wir uns dessen bewusst sind, wie hätten ja keine Vergleichswerte aber so oft wie jemand sich direkt hinter einem stellt beim Einkaufen würde es mich nicht wundern.

  10. #10
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.645
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Stimmt man fährt wenn man mal das Beispiel vom Gurt nimmt viel vorrausschauender wenn man ein Historisches Fahrzeug hat bei dem es die nicht gibt...
    Unser alter Unimog zumbeispiel hat keine Gurte, wir sind aber halt damit viel auf Treffen gefahren, also schaut man beim fahren einfach mehr darauf, das sich keine Situation ergeben kann wo man die bräuchte..
    Nachher wenn wir den größeren endlich mal haben, bei dem es Gurte gibt, wird der alte trotzdem noch genutzt, aber dann tuckert man gemütlich durchs Dorf, und nicht mehr ein paar 100 km über die Autobahn nach Baden Würtemberg ^^

    Und das die Leute nur weil sie jetzt Masken haben nicht mehr so auf Abstand achten ist mir heute auch wieder aufgefallen..

    Ich finde die Apple Watch sollte auch mal einen Abstandsensor haben.. , und einen Elektroshocker wenn sie bemerkt das ihr nutzer nicht genug Abstand hält ^^

12 »

Ähnliche Themen

  1. [SONY] News, die keinen eigenen Thread wert sind
    Von Knacht im Forum PlayStation 4-Hardware und -Zubehör
    Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 13:06
  2. Unser Shirt 2014: die Vorbestellungen sind endlich verschickt
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 18:25
  3. Unser Gewinnspiel zu Nintendo Pocket Football Club: Hier sind die Gewinner
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 20:46
  4. News, die keinen eigenen Thread wert sind
    Von Knacht im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 16:26
  5. Filme, die keinen eigenen Thread wert sind
    Von Cleese im Forum Film, Kino & Musik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden