12 »
  1. #1

    Cyberpunk 2077: Ist die Current Gen Schuld an der Verschiebung?


  2. #2
    Avatar von Marco
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Sassenberg
    Beiträge
    3.904
    Spielt gerade
    Binding of Isaac: Afterbirth (PC, PS4), DOOM (PS4), Valkyria Chronicles Remastered (PS4), Stories: Path of Destinies (PS4)
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    PlayStation Vita
    Am Ende brauchen wir echt ne Doku über die Entwicklungsgeschichte Das Spiel sah aber schon immer irgendwie "zu gut" für die Current Gen aus, gerade mit Blick auf die Basis-Konsolen.

  3. #3
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.889
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PS5, PC/Laptop
    Das zeigt eigentlich nur, wie bescheuert die aktuelle Gen ist mit ihren Upgrades (PS4 Pro, One X). Weil die Konsolen zum Launch in 2013 schon viel zu schwach für den Markt waren kriegt man es zum Ende hin nochmal zu spüren wie sehr die den Fortschritt zurückgehalten haben.
    Hoffen wir mal, dass man das bei dieser Generation nicht nochmal wiederholt.

  4. #4
    Avatar von Shiek
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Werder Havel (BRB)
    Beiträge
    7.642
    Spielt gerade
    Dead by Daylight, Subnautica
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS DS PS3 GC GBA N64
    Playstation 5
    Irgendwo ist es sicher auch ein Albtraum, für so viele Konsolenvarianten zu optimieren.

  5. #5
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.184
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Für einen Entwickler, der eigentlich vom PC-Markt kommt, sollten ein duzend unterschiedlicher Profile doch kein Problem sein.

    Man hätte auch einfach Current-Gen bedienen können, um dann Optimierungen für nur theoretisch existierenden Systemen dann im Januar zu liefern.

  6. #6
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.228
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Shiek Beitrag anzeigen
    Irgendwo ist es sicher auch ein Albtraum, für so viele Konsolenvarianten zu optimieren.
    Und bei einem so ambitionierten Spiel wie Cyberpunk erst recht.


  7. #7
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.825
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Und bei einem so ambitionierten Spiel wie Cyberpunk erst recht.
    Ich sag's an dieser Stelle nochmal: Der erste Teaser zu Cyberpunk 2077 kam am 10.01.2013, ergo ist das Spiel seit mindestens acht Jahren in Entwicklung (inkl. Konzeptphase), wahrscheinlich eher mehr und mit $121.09 Mio. Kosten (Stand September 2020) ist es eines der teuersten, wenn nicht gar DAS teuerste Videospiel aller Zeiten.
    Geändert von Garo (30.10.2020 um 15:29 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.228
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Woher stammt die Kostenzahl?


  9. #9
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.184
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Woher stammt die Kostenzahl?
    Das stammt aus dem Finanzbericht von CD Project, in dem sie 448.513.000 Zloty als Buchwert für bisher unveröffentlichte Projekte von CD Project RED aufführen.
    Quelle: https://www.cdprojekt.com/en/wp-cont...or-h1-2020.pdf

    Nach heutigem Wechselkurs sind das etwa 113 Millionen Dollar. Allerdings schließt das alle unveröffentlichten Projekte von CDPR ein – also auch bisher unangekündigte Spiele. Auch die Nachzahlungen an den Herrn Sapkowski könnten da drinne sein, falls CD Project das als Investition in weitere Witcher-Spiele/Spin-Offs betrachtet.
    Geändert von Karltoffel (30.10.2020 um 23:09 Uhr)

  10. #10
    Avatar von bananenbär
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    2.569
    Spielt gerade
    MacBook Pro 16" M3 Max unbinned, iPhone 14 Pro MAX, Apple TV 4K 2022, iPad Pro 12,9" (2022), PS5, XSX, Switch
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP XBOX 360 N64 SNES GB NES
    PS5, Shield, Xperia 1 II, PSX, PS2, GameGear, Saturn, Dreamcast, Xbox, PC, Atari 2600 jr., C64...
    Sind das reine Entwicklungskosten oder umfasst das auch das Marketing?

    Sollte letzteres der Fall sein, liegen wir bei Halo2 schon bei 120 Mio und bei Destiny wohl bei ca. 140 Mio.

    The Old Republic: 200 Mio reine Entwicklungskosten

    GTA V: 265 Mio Entwicklungskosten.

    Achtung: Zahlen ergoogelt, dem Finanzbericht von Garo/Karltoffel ist mehr Glauben zu schenken.
    Nintendo: ​SW-5567-9714-2496
    PlayStation: ​AllesApfel
    XBOX:
    Alles Apfel
    Stadia: Borussia


Ähnliche Themen

  1. [Multi] Cyberpunk 2077
    Von Tiago im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 29.11.2023, 11:46
  2. Cyberpunk 2077 wird abermals verschoben
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.2020, 12:38
  3. Cyberpunk 2077 erreicht den Gold-Status
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.10.2020, 15:56
  4. Cyberpunk 2077 erhält einen PS5-Patch
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2020, 12:51
  5. Cyberpunk 2077 wird ein vollwertiges Einzelspieler-RPG
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 11:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden