« ... 24323334

Thema: Elden Ring

  1. #331
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Click Clock Wood
    Beiträge
    3.575
    Spielt gerade
    Banjo-Kazooie
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Zitat Zitat von Sepp Beitrag anzeigen
    [...]
    Ich würde sagen jaein? Natürlich gibt es in jedem Souls-Spiel Mechaniken und Items, die einem das Leben deutlich leichter machen. Und das ist auch gut so, weil so jeder einen Spielstil finden kann, mit dem er sich wohl fühlt.

    Das Ding ist, dass quasi jede Spielart in den Spielen vor Elden Ring ausreichend gut funktioniert, wenn man sich nicht total verskillt. Ich bin ja beispielsweise auch kein allmächtiger Supergamer, kann ein DS3 z.B. trotzdem komplett mit nem popeligen Schild und nem langweiligen Langschwert ohne Effekte durchspielen, ohne dass ich die Konsole frustriert vom Balkon schmeißen will.

    Bei Elden Ring habe ich den Eindruck, dass man von dem Ansatz abweicht. Manche Bosse gegen Spielende waren mit so einem "Langweiler-Build" kaum in einer annehmbaren Zeit schlagbar. Und das scheint sich im DLC, was man so liest, fortzusetzen.

    Das halte ich nicht für den richtigen Weg. Nicht jeder findet z.B. Spaß daran mit Mimic Tear, Summons oder Blutungseffekten zu spielen. Manch einer will vielleicht die Bosse einfach nur mit nem popeligen Schild und nem langweiligen Langschwert bezwingen. Wenn solche Ansätze an die Grenze der Unmöglichkeit getrieben werden, ist es schlicht schade.

  2. #332
    Avatar von Marlonius
    Registriert seit
    04.03.2022
    Beiträge
    712
    Konsolen
    So viele Spiele kommen mit so unterschiedlichen Preisen für zusätzlichen Content daher.

    Der Mario Kart Boosterpass kostet 25€ - für 48 Strecken. Ist ne hohe Zahl an Strecken, ja.
    Aber diese Strecken beinhalten ja im Grunde viel weniger als die Erdtree-Map von Elden Ring.
    Wieviel Euro ist eine Mario Kart Strecke wert?
    Wieviel Euro ist ein Elden Ring Boss wert?
    Wie kann man das überhaupt bemessen?

    Bei Smash Bros Ultimate kosteten uns die Fighter-Pässe 1 & 2 zusammen 55€
    (Ohne Mii Krempel)
    War der Preis gerechtfertigt? Wenn ja, durch was? Wenn nein, wieso nicht?

    Darf ein Elden Ring DLC, egal wie groß er ist eine bestimmte Preisgrenze nicht überschreiten?
    Wie viel Spielstunden muss er für wie viel Euro ungefähr bieten? Wie viel Geld sind die individuellen Bosse wert von ihrer Spielspaßqualtität?

    Hab den Elden Ring DLC btw noch nicht gekauft.
    Verbringe meine Zeit jetzt erstmal mit Shin Megami Tensei.

  3. #333
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.603
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    11 Charaktere aus unterschiedlichen Auch-Nicht-Nintendo-Franchises (Lizenzkosten), die aufeinander und den Rest der riesigen Riege abgestimmt sind, inkl. eigener Stage und einem Haufen Songs für 5€ pro Charakter, ist ein Schnapper.
    Weniger als 2€ pro Strecke inkl. zusätzlicher Fahrer sind ebenfalls ein Schnapper.

    Dazu muss man bedenken, dass man diese Spiele immer wieder spielt und die Abwechslung durch diese DLCs erhöht (bei MK8DX verdoppelt) wird und man das schlecht auf Spielzeit ummünzen kann. Den Elden Ring-DLC hingegen werden die meisten einmal zocken (durchzocken ist fraglich). Demntsprechend würde ich sagen: Mir wären 55€ viel zu viel.

  4. #334
    Avatar von Marlonius
    Registriert seit
    04.03.2022
    Beiträge
    712
    Konsolen
    Eigentlich stimme ich dir bei allem zu.
    Trotzdem halte ich den Elden Ring irgendwie für etwas geileres als Mario Kart Strecken oder Smash Kämpfer.
    Ist für mich einfach viel satterer Content. Kann es irgendwie nur schwer beschreiben.
    Und das sage ich, obwohl ich viel mehr Zeit mit Mario Kart und Smash verbringe, als mit Soulsgames.

    Wenn man Soulsgames halt richtig liebt, spielt man die gerne mal zweistellig oft durch mit verschiedenen Builds und Waffen.
    Denke diese Leute bekommen für die 40€ was wirklich geiles.
    Grob überschlagen halte ich den DLC auch wirklich für sehr sehr sehr groß.
    Größer als mehrere AAA-Spiele zusammen.

    Hab noch einen so gigantischen Backlog, dass ich warten kann bis es etwas weniger als 40€ sind.
    Bin aber schon sehr gehyped darauf und werd die vielleicht 30€ dann sehr sehr gerne dafür bezahlen.

  5. #335
    Avatar von Cleese
    Registriert seit
    24.02.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.796
    Konsolen
    Switch
    Playstation 5
    Ich hab mir auch den DLC gegönnt und dank günstigem PSN-Guthaben kann man locker 10-15% sparen. Klar, 40€ sind viel, aber ich bekomme mehr als 40h Spielspaß dafür.

    Bin jetzt wohl vor dem zweiten größeren Boss, habe aber nebenher schon viele andere Bosse besiegt und meine Karte ist bis auf ein Teil noch gar nicht aufgedeckt. Hinzu kommen die immer wiederkehrenden "Woah, nur ein Dungeon... Oh, ein neues Gebiet?" Momente und es gibt für mich soviel zu tun. Und alleine die Sidequests bieten (leider) wieder soviele Möglichkeiten, dass man es eh 2-3 mal durchspielen kann und immer was neues entdeckt.

    Bin mit meinem lv 180er Bleed Build Charakter in den DLC reingegangen und "cheate" quasi durch Mimic und Rivers of Blood ein wenig, aber es macht mir einfach Spaß mit Eleonoras Stangenwaffe fast alles niederzumetzeln, bei Bossen zum Teil 2-10 Versuche zu haben und es dropt immer was cooles. Zumindest vom Gefühl her, aber nutzen werde ich die meisten Waffen eh nicht, aber es ist ein cooles Gefühl. Ebenso wäre z.b. ein Blasphemus Schwer Build interessant, aber umskillen möchte ich gerade nicht.

    Ist somit für mich gerade ideal, um Abends 2-3h zu daddeln, was neues zu sehen, coole Bosse, viele Bosse, schöne Dungeon, Geheimnisse usw. Und dafür ist der Umfang wirklich riesig, gefühlt eher 1/2 - 1/3 des Hauptspieles, da es quasi in der Höhe in 3-4 Ebenen entlang geht. Es geht hier auch - meiner Meinung nach - viel mehr um Erkundung und kleinen Secrets. Und die machen einfach Spaß.

  6. #336
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.462
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Ich mochte deine Beiträge schon immer, aber in den letzten Monaten umso mehr. Entweder hast du deine Craft weiter verfeinert, es ist mir vorher noch nicht so aufgefallen oder ich bilde mir Sachen ein. Oder alle drei - weiter so.
    Oh, danke für die lieben Worte

    Meine Elden Ring Reise ging die letzten Tage sogar minimal weiter. Duo der Götterskalpe ist gefallen und ich bin jetzt beim Bestienkleriker angekommen. Ich habe den Ritter vor dem Kleriker als Übung herangezogen, um wieder in das Spiel zu finden. Hat sogar wieder Spaß gemacht, aber Dawntrail und Trails haben aktuell mehr Priorität

  7. #337
    Avatar von Cleese
    Registriert seit
    24.02.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.796
    Konsolen
    Switch
    Playstation 5
    Dlc nach ca. 35h beendet und allein beim Endgegner ca 3-4h dran gesessen. Neuer build hat's dann gebracht.

    Hat Spass gemacht der erneute Abstecher. Coole Bosse, viele Waffen und viele Verstecke. Ist alles quasi nochmal versteckter als sonst und massig verwinkelt. Da kann man beim zweiten durchlauf sicher wieder viel anderes entdecken.

    Insgesamt super und mit ca. 1€ pro Stunde auch ein guter Preis. Wobei es auch ruhig nur 30€ kosten könnte.

  8. #338
    Avatar von Sepp
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.505
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Hab bis jetzt ca. 30 Stunden ins DLC gesteckt bin aber noch nicht ganz durch, der Endboss ist noch ausstehend. Der ist auch echt ein harte Brocken, hab ihn gestern ne Stunde probiert

    Spoiler
    die erste Phase kann ich mit Fingerschild gut wegtanken und kann auch gut Dmg machen. Aber ich find in der 2. Phase kein Fenster, wo ich mal richtig zum Angriff komme. Mehr als die Hälfte hab ich ihm bis jetzt noch nicht abgezogen. Vielleicht zieh ich einfach mal die fetteste Rüstung an und versuche gar nicht erst zu dodgen. Hab eine Axt auf Eis durchwirkt, allerdings fett auf Stärke geskillt, vielleicht investiere ich noch mal ne Larve und geh mehr auf Glaube.


    Liegt aber zum Teil auch daran, dass ich grade hauptsächlich am Steam Deck spiele. Das hat bis jetzt sehr gut funktioniert, aber beim letzten Boss geht die Framerate ordentlich in die Knie. Blöderweise steht mein Rechner unterm Dach und da hats grad unerträgliche Temperaturen.

Ähnliche Themen

  1. Elden Ring präsentiert seine düstere Handlung
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2021, 05:40
  2. Elden Ring zeigt seine Facetten im Gameplay
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2021, 15:30
  3. Elden Ring verspätet sich, Netzwerk Test angekündigt
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2021, 18:47
  4. Elden Ring wird angeblich auf den Game Awards gezeigt
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2019, 12:38
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2019, 15:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden