« ... 81617181920 ... »

Thema: Elden Ring

  1. #171
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.300
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Bin jetzt 70 Stunden im Spiel und habe gestern die Hauptstadt hinter mir gelassen. Bis jetzt war das ganze Spiel ein einziges Fest, Wahnsinn was FromSoft hier abliefert. Einzig Caelid hat mir optisch nicht ganz so gut gefallen, obwohl General Radahn ein unglaublich geil inszenierter Boss ist.

    Hab bisher Limgrave, Lumeria, Caelid und das Altus Plateau sehr ausgiebig abgegrast, mit all den Nebengebieten, die so dazu gehören (Halbinsel der Tränen, Haus Vulcan, Berg Gelmir, Haus Caria,...). Weiß nicht ob ich wirklich alles gefunden hab, aber zumindest sehr viel. Dementsprechend hoch bin ich auch im Level (124 oder so, brauch fürs Level Up auf jedenfall schon >100.000 Runen) und zumindest für die letzten Gebiete hart überlevelt. Hab die beiden Bosse in der Hauptstadt beide ohne größere Probleme first try gelegt und das nicht, weil ich so ein krasser Pro Gamer bin, sondern weil mit Stufe 120 aufwärts einiges austeilt/einstecken kann. Dazu kommen die Flask Erweiterungen (bin bei 12 oder 13 Flasks) + die Arzneien. Wenn man die Beschwörungen dazu nimmt, kann man sich das Spiel noch einfacher machen. Hab mir mal den Spaß gemacht und die Mimic voll aufgewertet und bin damit in einen optionalen Dungeon. Ich musste mich beim Boss quasi nur ins Eck stellen und zuschauen. Stand jetzt für mich auf jedenfall das einfachste und Zugänglichste Soulslike aus dem Hause FromSoft, wobei ich das gar nicht negativ meine.

    Bin auf jedenfall voll motiviert weiterzumachen, was nach 70 Stunden nicht viele Spiele schaffen.

  2. #172
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.542
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC/Laptop
    @Sepp Keine Sorge. Die letzten Gebiete hauen nochmal richtig rein. So sehr, dass man sich fragt ob man mit Level 125 nicht noch zu unterlevelt ist
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  3. #173
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.300
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Zitat Zitat von Neino Beitrag anzeigen
    @Sepp Keine Sorge. Die letzten Gebiete hauen nochmal richtig rein. So sehr, dass man sich fragt ob man mit Level 125 nicht noch zu unterlevelt ist
    Oh leck

  4. #174
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Ort
    Little Hope
    Beiträge
    20.338
    Spielt gerade
    kleinere Projekte
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    bereit für ein paar negative Anmerkungen ?
    auch wenn ich das Spiel echt lieb habe und es ohne zu zögern in die Top 10 Liste der letzten Jahre packen würde ...
    ich persönlich finde das Spiel zu aufgebläht :

    - gefühlt gibt es nicht diese Orte die einen gewissen Impact in der Welt hinterlassen haben . sei es Anor Londo , Schandstadt , Sens Festung usw .
    dieser Eindruck wird bestärkt durch die ca 300 Quick Travel Spots (no joke)
    - das Schneegebiet hätte man auch gut als DLC verpacken können (überraschend banale Ebene)
    - viele kleine sinnfreie "random" Dungeons mit ähnlichem Muster (ah wieder der Streitwagen -.- , ah wieder Licht gegen Dunkelwesen -.- usw Recycling)
    - auch wenn ich die Funktion der Asche echt liebe . aber auch hier ist mehr Masse als Klasse am Start . warum gibts gefühlt 50 von den Dingern ? .. uff
    warum möchte man 08/15 Skelettkrieger oder random Wölfe als Partner haben ? warum kann man die (und Pferdchen) nicht etwas individualisieren ?
    - Enemy Placement wirkt leider auch öfter lazy . großes Wurzelmonster ? cool . oh da kommt noch eins ! .. oh und noch eins ... genau der gleiche Wurzelsepp .. yay ? -.-
    - warum man immer noch die uralt KI nicht anzählt ist mir ein Rätsel :
    "oho ich bin ein böser Drachenbaumreiter Zwilling und ich möchte dich tö .. oh eeehm hallo Frau Heldin ? können sie bitte aus diesem -au -20HP - kleinen Raum da rauskommen ? eine unsichtbare -au -20HP - magische Wand verhindert das ich .. -au -20HP - ... pew pew

    so das sollte erstmal reichen . seht ihr solche Dinge ähnlich oder feiert ihr sogar diese Spielmechaniken ?
    schreibts in die comments below und drückt die Glocke


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  5. #175
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Click Clock Wood
    Beiträge
    3.413
    Spielt gerade
    Banjo-Kazooie
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Bis auf den ersten und letzten Punkt stimme ich auf jeden Fall zu. Zu 1 fand ich z.B. Leyndell mit seinem Erdenbaum doch ganz cool, und zum letzten fand ich die KI eigentlich ganz gut? Mitunter war ich überrascht, wie weit mich Gegner selbst über Hindernisse hinweg verfolgt haben. Wenn die irgendwo hängen geblieben sind, dann bei nem Gebietswechsel, da die Gegner an eine Map gebunden sind. Aber innerhalb einer Map waren die doch ganz in Ordnung. Auch konnte man die KI weniger abusen als früher, und da die teilweise Spieler-Inputs lesen wirkten sie auch recht reaktiv.

  6. #176
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.300
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Kann vieles verstehen, was du schreibst Rince. Wobei mich so Sachen wie Gegner KI jetzt gar nicht sooo stören. Oder die sich ähnelnden Dungeons. Jop, da ist viel copy/Paste drin, aber ist halt auch alles optional.

    Allerdings 2 Anmerkungen:

    Zitat Zitat von Rincewind
    - gefühlt gibt es nicht diese Orte die einen gewissen Impact in der Welt hinterlassen haben . sei es Anor Londo , Schandstadt , Sens Festung usw .
    dieser Eindruck wird bestärkt durch die ca 300 Quick Travel Spots (no joke)
    Meinst du nicht, dass da bei dir vielleicht auch ein kleines bisschen Nostalgie mitschwingt? Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich DS1 erst mit dem Remaster so richtig gespielt habe und die von dir genannten Orte sind natürlich cool und ikonisch, so stimmungsvolle Orte hatte seit dem meiner Meinung nach jedes FromSoft Spiel. Und grade in Elden Ring fand ich Schloss Sturmschleier oder auch die Hauptstadt mit dem fetten Drachen schon sehr geil inszeniert. Die Gnaden sind vor allem in der Welt schon sehr großzügig verteilt, wobei ich auch das nicht schlimm finde. Oder das man das Pferdchen nicht individualisieren kann, ist für mich jetzt auch eher nebensächlich.

    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    - auch wenn ich die Funktion der Asche echt liebe . aber auch hier ist mehr Masse als Klasse am Start . warum gibts gefühlt 50 von den Dingern ? .. uff
    warum möchte man 08/15 Skelettkrieger oder random Wölfe als Partner haben ? warum kann man die (und Pferdchen) nicht etwas individualisieren ?
    Ich finde grade das ein megageieles neues Element: zum einen die Fähigkeiten, die man auf die Waffen packen kann, die damit völlig neue Movesets ermöglichen und auch die Beschwörungen. Ich sehe die so ein bisschen als den einstellbaren Schwierigkeitsgrad an. Man kann völlig ohne spielen, man kann sichs mit der Mimic sehr einfach machen und zumindest das Midgame zur Not im Autopiloten spielen. Man kann sich aber auch so ein Mittelding basteln mit ein bisschen Unterstützung. Oder ein Helferlein holen, dass nur Aggro zieht, aber keinen Damage austeilt. Oder oder oder. Finde das extrem gut gelöst und jeder kann sich das raussuchen, was er möchte.


    Was mich dagegen viel mehr stört ist, dass es keine Art Questlog für Nebenquests gibt: in früheren Titeln brauchte es das durch die Kompaktheit/Schlauchigkeit nicht zwingend. Aber durch die offene Welt vergeht teilweise so viel Spielzeit bis zum nächsten wichtigen Schritt, dass zumindest ich wieder vieles vergessen hab.

  7. #177
    Avatar von Geckolord
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    GL
    Beiträge
    4.432
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 XBOX 360
    Je länger ich das Spiel sacken lassen, desto ernüchternd finde ich es Midgame aufgrund der Open World total verhunzt, nur um dann kurz vor Ende quasi gegen eine Wand von Boss zu rennen, um auch dem letzten quasi in die totale Versuchung zu führen, irgendeine starke Asche oder Skill zu nutzen und
    Spoiler
    "Bossrush" am Ende, Godfrey hätte irgendwie bisschen eher kommen müssen
    . Reiht sich in meinem FromSoft Ranking eher in der Mitte ein. Die Dungeons ganz nett, aber irgendwie hat man nach 2 Gebieten alle Bosskombinationen schon gesehen und der Rest, wie Rince schon sagte, Copy&Paste+Add von bereits bekannten. Kann die herausragenden Wertungen überhaupt nicht nachvollziehen aufs gesamte Spiel bezogen. Für den Anfang des Spiels, wo man noch nichts doppelt und dreifach gesehen hat, okay, aber im weiteren Verlauf eher nicht. Aber da ja dieses Jahr vermutlich eh nichts besonderes mehr rauskommt GotY sicher. Hoffe, dass FromSoft wieder bisschen mehr Back to the roots im nächsten Titel geht und nicht zu sehr vom Nektar der breiten Masse angesteckt ist.

    Its always sunny in Nintendo Wonderland

  8. #178
    Avatar von Cleese
    Registriert seit
    24.02.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.716
    Konsolen
    Also mich hat kein Spiel so gefesselt wie Elden Ring.. Zumindest in letzter Zeit. Ok, Last of us 2 wegen der story, Final Fantasy VII Remake weil es halt cool war, aber vom gameplay, dem Spaß am leveln und die Größe, da ist Elden Ring super. Die

    Ja, es wiederholt sich einiges, aber trotzdem kann ich nach ein paar Hits sterben. In anderen rpgs/Aktion Adventures bin ich immer am Ende ein über-char, der alles platt machen kann. Hier eher nicht so.

    Aber wieso die 100te waffen einbauen... Naja für die fans. Ich hab da wenige von benutzt. Ich empfand die Welt in Elfen Ring einfach super. Also das Art-design. Wirkte stimmig, immer mal wieder was neues, und neue impulse. Die erwähnte Eiswelt war ein lowlight. Da gab's ja echt nichts spannendes.

  9. #179
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Click Clock Wood
    Beiträge
    3.413
    Spielt gerade
    Banjo-Kazooie
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Kann die herausragenden Wertungen überhaupt nicht nachvollziehen aufs gesamte Spiel bezogen. Für den Anfang des Spiels, wo man noch nichts doppelt und dreifach gesehen hat, okay, aber im weiteren Verlauf eher nicht
    Empfinde ich eigentlich für jedes Open World genau so. BotW und ER haben die Traumwertungen, weil sie schon irgendwie, gerade zu Beginn, besser sind als andere OW-Spiele - auf die ganze Länge sind's halt beides jedoch Recycling-Feste (mit einigen zusätzlichen Problemen).

    Oder wie es ein Kritiker mal sinngemäß über BotW formuliert hat: Wie bewertet man ein Spiel, bei dem die ersten 10 Level magisch, die 5 Level danach okay und die letzten 5 Level richtig schlecht sind?

    Gibt man die 10/10 wegen den magischen 10 ersten Leveln oder nimmt man den Gesamteindruck? Ist bei Elden Ring das gleiche Thema.

    Wobei es bei Elden Ring echt vermeidbar gewesen wäre. Alles läuft auf den Höhepunkt in Leyndell raus, da hätte man es beenden sollen.

    Streicht die ganzen Schneewelten danach, streicht Farum Azula, Moghwyn Palast ect und es wäre einfach ein besseres Spiel. Den verbliebenen Quality-Content hätte man stattdessen woanders unterbringen können - bspw
    Spoiler
    Maliketh als optionalen Boss, wenn man genug Todeswurzeln zum Kleriker in Caelid bringt, oder Vollzeit-Mogh in die Kanalisation verfrachten und dafür Halbtags-Mogh entlassen.


    Aber nein, irgendwie meinen Entwickler Open World Spiele müssten unnötig riesig ausfallen

  10. #180
    Avatar von Cleese
    Registriert seit
    24.02.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.716
    Konsolen
    Mir hätte es auch gereicht, wenn es in der Stadt zuende wäre. Das andere hätte man ja dann sogar als DLC gut verkaufen können.

Ähnliche Themen

  1. Elden Ring präsentiert seine düstere Handlung
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2021, 05:40
  2. Elden Ring zeigt seine Facetten im Gameplay
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2021, 15:30
  3. Elden Ring verspätet sich, Netzwerk Test angekündigt
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2021, 18:47
  4. Elden Ring wird angeblich auf den Game Awards gezeigt
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2019, 12:38
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2019, 15:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden