« ... 5131415
  1. #141
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.608
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ich finde den Geruch zwar nicht widerlicher als Tabak aber auf seine eigene Art eklig penetrant.

    Zum Thema mit dem fahren:
    Der Konsum kann "leider" ja noch über lange lange Zeit nachgewiesen werden, wodurch es bei einer Fahrzeugkontrolle schwierig wird zu sagen: ja der ist unter Cannabis Einfluss gefahren oder eben : der hat mal vor wochen eine Tüte geraucht.

    Das Problem besteht ja aber aktuell auch, durch die Kriminalisierung kannst du deinen Führerschein verlieren, obwohl du dir vor 2 Wochen einen reingedübelt hast.

    Eine wirkliche Lösung hierfür sehe ich leider noch nicht. Da wäre es interessant mal nachzulesen, wie andere Länder, in denen es bereits legal ist, das handhaben.

    Von aktuellen Übergangsvorschlägen wie: ja entkriminalisiert zumindest schon einmal den Besitz aber nicht den Erwerb halte ich nicht viel...
    Wischi waschi Sachen die nicht wirklich helfen.

    Ansonsten sehe ich eine Abgabe als zwingend kontrolliert als notwendig an. Sprich : Läden wie Goldi sie vorschlägt sind Pflicht. Wenn es nach mir ginge, sogar nur mit einer Abgabe an registrierte Kunden (da werden sich aber dann viele beschweren, Überwachung und Datenschutz blabla )

  2. #142
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    3.084
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Du verlierst den Führerschein, weil du Drogen im Blut hast und damit nicht fahrtüchtig bist.

    Wenn du privat Drogen konsumierst, ist das deine Sache (und die der afghanischen Frauen, deren Unterdrückung vor allem mit dem Geld aus Marihuanaverkauf finanziert wird). Wenn du aber andere gefährdest, muss der Staat eingreifen.

    Daneben sollte klar geregelt sein, dass z.B. beim Kiffen unter Anwesenheit von Kindern man sofort die Erziehungsberechtigung verliert.

  3. #143
    Avatar von Luchsderlettern
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.531
    Spielt gerade
    Nichts
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Daneben sollte klar geregelt sein, dass z.B. beim Kiffen unter Anwesenheit von Kindern man sofort die Erziehungsberechtigung verliert.
    Und wer soll das bitte kontrollieren? Wir haben doch schon jetzt einen völlig überforderten Verwaltungsapparat.

    Ich fände sogenannte "Qualmoirs" gut. Raucherlokale in denen man alles konsumieren kann was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Geht man jedoch raus ist wieder alles verboten. So werden die Lungen der Mitmenschen nicht mit Zigarettenrauch o.ä. belästigt.
    Geändert von Luchsderlettern (14.05.2022 um 12:59 Uhr)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden