« ... 78910 »
  1. #81
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.018
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Äh nee. Das war einfach angewandte Logik. Wenn B aus A folgt, heißt es nicht zwangsläufig das A aus B folgt.
    Das CBD in Cannabis ist entzündungshemmend und fördert heilwirkende biochemische Prozesse. Cannabis an sich kann keine vielleicht nicht direkt physischen Krankheiten heilen, jedoch teils psychische. PTBS, teilweise Depressionen, Verarbeitung von schlechten Erfahrungen im Generellen. Ist das für dich keine Heilung, sondern auch nur Linderung? Wenn es jemand schafft durch Cannabis PTBS zu überwinden, bedeutet es für mich, dass Cannabis aktiv bei der Heilung der Störung beteiligt war.

    Aber abseits davon trägt die Pflanze, da stimme ich dir zu, überwiegend zu einer Linderung der Symptome bei. Aber wieso sollte dies etwas schlechtes sein, wenn Alternativen nicht wirken oder nicht vorhanden sind? Ich muss aber zugeben, in "Cannabis als Medizin" Bereich bin ich jetzt auch nicht soooo weit eingelesen. Ich persönlich muss ja zum Glück keine Krankheiten damit behandeln, sondern konsumiere lediglich zum Spaß und Freude ^^ Von daher gebe ich zu, bin da auch nicht sooo informiert. Aber es gibt ja immer mehr positive Resonanz aus Sicht der Forschung und das kann keiner leugnen. Nicht unbegründet ist Cannabis als Medizin ja tasächlich bereits legal.

    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Aber was hilft Logik oder Argumentation, wenn du bereits entschieden hast, dass die Propaganda des Kiffervereins die einzig wahre Wahrheit darstellt.
    Fakten...Wissenschaft... Ach kein Bock mehr. Du verhältst dich wie ein Klimawandelleugner. "Klimawandel? Gibt's nicht. Die Sonne scheint nur heute etwas intensiver!!". Du versucht genau wie diese Idioten auf Biegen und Brechen deine eigene Meinung dazu aufrechtzuerhalten, obwohl die Realität und die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse eine andere Sprache sprechen.

    Und wenn du diese "Propaganda" nicht unterstützen willst, dann solltest du CDU/CSU oder AFD wählen. Denn alle anderen Parteien im Bundestag wollen eine Legalisierung oder sind mindestens dem gegenüber offen. Mal ne Gesinnungsfrage an dich, aus Neugierde: Würdest du dich selbst eigentlich als konservativ bezeichnen?

    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Liest du deine eigenen Quellen eigentlich?
    Du hast mich erwischt. Tatsächlich überfliege ich die Texte nur und lese kurze Ausschnitte. Reicht aber für mich, weil ich die Argumente bereits fast alle kenne. Ich habe mich mit dem Thema jetzt bestimmt ein halbes Jahr beschäftigt.

    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Die erste Spricht von Linderung etc, was was ganz anderes ist als Heilung.
    Natürlich hast du Recht, die Linderung der Pflanze überwiegt den Anteil der Heilung. CBD kann eben zur Heilung von Entzündungen beitragen, Cannabis an sich bei bestimmten psychischen Krankheiten zur Heilung BEITRAGEN. Aber selbst, wenn es nur lindern würde, verteufelst du dann auch Hustensaft, Schmerztabletten oder Appetitanreger?


    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Darin wird sogar von diesen Hanf-Wissenschaftler explizit vor Canabis gewarnt:

    Marihuana ist kein harmloser Stoff. Vor allem nicht für junge Menschen.“
    Davor warnt jede Person, die sich mal länger als n Tag damit beschäftigt hat. Ich hab auch nie ne Legalisierung für unter 18 Jährige gefordert. Meinetwegen auch erst ab 21 Jahren. Keiner fordert ne Freigabe für körperlich Unausgereifte. Ich kenne auch keinen Befürworter der Legalisierung, der jemals "Gebt das Hanf für Kids frei!" gefordert hat. Niemand sagt oder denkt so etwas. Ein völlig absurder Einwurf von dir, der einfach komplett sinnlos ist.

    Und natürlich gilt bei Cannabis eine Selbstverantwortung, genau wie bei jedem anderen Wirkstoff dasselbe gilt. Werden aber alle verschrieben und sind teils frei erwerbbar. Sowie eine der schlimmsten und härtesten Droge die es gibt - Alkohol.

    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Du bist Anhänger des Trumpismus? Dann haben Argumente eh keine Wirkung.
    Bisher hab ich von dir immer Behauptungen gehört, die ich mit einem Artikel oder Expertenmeinung widerlegt habe. Schau dir nochmal das Video von ZDF an, dass ich ein paar Beiträge zurück gepostet habe. Eine gute Zusammenfassung, ich kann es dir nur ans Herz legen.


    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Aber ich versteh dich. Du kannst nichts dafür: https://psylex.de/sucht/cannabis/gehirnschaeden/#2
    Deine Arroganz und Polemik stinken zwar zum Himmel, aber endlich mal eine Verlinkung. Nice. Aber, liest du deine eigenen Artikel eigentlich auch?

    Die Studie ergab, dass Alkoholkonsum signifikant mit einer Abnahme der Größe / bzw. des Volumens der grauen Substanz und der Integrität der Weißen Substanz verbunden war, insbesondere bei Erwachsenen, die jahrzehntelang exponiert waren.

    Marihuana und die damit verbundenen Cannabinoidprodukte hingegen zeigten keine langfristigen Auswirkungen auf die Menge der grauen Substanz im Gehirn oder auf die Integrität der weißen Substanz.

    Die Forschung hat gezeigt, dass Cannabis zwar auch negative Folgen haben kann, sich aber definitiv nicht in der Nähe der negativen Auswirkungen von Alkohol befindet, so Hutchison.
    Die Forschungsarbeit untersuchte die Gehirne von mehr als 1.000 Teilnehmern unterschiedlichen Alters und stellte fest, dass langfristiger Alkoholkonsum viel schädlicher für das Gehirn ist als Marihuana, was der jahrelangen Forschung über die Auswirkungen von Marihuana und anderen Cannabinoidprodukten auf das Gehirn widerspricht.

    Besonders beim Konsum von Marihuana und der Beeinflussung des Gehirns gibt es immer noch sehr viel, was wir nicht wissen, sagt Rachel Thayer, Doktorandin in klinischer Psychologie an der CU Boulder und Hauptautorin der Studie. Die Forschungsergebnisse sind immer noch sehr begrenzt bei der Klärung der Frage, ob Marihuanakonsum schädlich oder nützlich für das Gehirn ist.

    Während die negativen Auswirkungen des Alkohols auf das Gehirn seit Jahren bekannt sind, wurde bislang angenommen, dass Cannabinoide – wie das z.B. das psychoaktive Tetrahydrocannabinol (THC) schädlich für die langfristige Gesundheit des Gehirns sind. Das muss aber nicht unbedingt stimmen, schreibt die Psychologin.
    Zudem entschäden maximal Schäden bei hochpotenten Cannabis. Wie ich in dieser Diskussion schon mehrfach erwähnt habe, aber nie drauf eingegangen wurde: Die Dosis macht das Gift. Pro Tipp: Mittel-Potententes konsumieren.

    Es haben übrigens Persönlichkeiten wie z.B. Friedrich Nietzsche, Georg Wilhelm Friedrich Hegel und Wolfgang Amadeus Mozart, sowie viele Weitere Berühmtheiten, Cannabis konsumiert. Alles nicht so helle Geister, nicht wahr?

    Zitat von Nietzsche: „Wenn man von einem unerträglichen Druck loskommen will, so hat man Haschisch nötig. Wohlan, ich hatte Wagner nötig." (Wagner = Gegengift)

    Ich bedanke mich auch noch bei dir für der Verlinkung der Studie. Hat mir nochmal mehr gezeigt, dass ich lieber Cannabis konsumiere, als mit der legalen Droge Alkohol mein Hirn langfristig zu zersetzen. Danke für die Bestätigung ^^

    Und selbst wenn in einer fiktiven Welt Cannabis verblöden würde, würde ich es vielleicht sogar trotzdem konsumieren. Denn am Ende des Tages gilt: Der dumme Bauer ist der Glücklichste <3
    Geändert von Laritou (09.07.2021 um 02:26 Uhr)

  2. #82
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    21.418
    Jooo.. hier herrscht ja mal ne Stimmung

    Das allergeilste sind die Beleidigungen und Anfeindungen beider Seiten und das einer dabei nicht nur am Thema sondern am generellen Austausch vorbeischrammelt und mit "Vergeltung" droht, nachdem man einfach mal null auf irgendwas eingeht und Teammitglieder auch noch beleidigt werden.

    Und das ein paar Tage nachdem es hieß "Diskussionen in eigene Threads auslagern"

    Fantastisch. Ich glaub ich fahr noch mal in den Urlaub und lass den Laufstall weiter auf. Unfassbar wie sich hier viele geben.

  3. #83
    Avatar von Mr. Murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Florida, USA/ Raum Berlin, Germany/ Szekesfehervar, Hungary
    Beiträge
    1.357
    Spielt gerade
    Simutrans Pak64 (Linux)
    Konsolen
    Switch PS4 3DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Sega (Master System, Genesis), Playstation 1 und 2, Atari (VCS 2600, Lynx, Jaguar), PC (Linux)
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Jooo.. hier herrscht ja mal ne Stimmung

    Das allergeilste sind die Beleidigungen und Anfeindungen beider Seiten und das einer dabei nicht nur am Thema sondern am generellen Austausch vorbeischrammelt und mit Vergeltung droht.

    Und das ein paar Tage nachdem es hieß "Diskussionen in eigene Threads auslagern"

    Fantastisch. Ich glaub ich fahr noch mal in den Urlaub und lass den Laufstall weiter auf. Unfassbar wie sich hier viele geben.

    aber, ich bin der Einzige, der die guten Britischen Manieren immer wahrt. Und auch aus Deinen gennanten Gruenden wegen sich weitere Kommentare zurueckzieht.

    Ich stimme Dir zu.
    ..../\....
    ./\/\..

    May the Tri-force be with us!

  4. #84
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.018
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    machen dick Öl ebenso
    Na, da wurde aber jemand von der Lebensmittelindustrie ordentlich reingelgt. Pflanzliche Öle aus ungesättigten Fettsäuren, wie das von mir erwähnte Olivenöl, oder die Omega-3-Fettsäuren aus Fisch sind äußerst gesund. Ich empfehle dir die auf dem Youtube Arte Kanal vorhandenen Video "Dick, dicker, fettes Geld". Da wird gezeigt, wie der bis heute teilweise vorhandene Verruf von Fetten in den 80ern die heutige Adipositas- und Diabetes-Pandemie maßgeblich geprägt hat. Leider bist nicht nur du, sondern wir alle Opfer der Lebensmittelindustrie.



    FallenDevil hat aber recht. Falls ich jemanden beleidigt haben sollte, möchte ich mich ausdrücklich dafür entschuldigen. Ich werde mich nun auch aus dem Thema zurückziehen, denn ich glaube auf einen Nenner werden wir bei dem Thema wohl sowieso nicht kommen. Das ist aber okay, denke ich.
    Geändert von Laritou (09.07.2021 um 02:01 Uhr)

  5. #85
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Click Clock Wood
    Beiträge
    3.058
    Spielt gerade
    Banjo-Kazooie
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Wer sich noch gefragt hat warum es notwendig war pol. Themen aus dem GdT-Thread zu verbannen...

    Einige hier sollten sich ihre Beiträge nochmal durchlesen und darüber reflektieren.

    Die Beiträge hier werden intern einzeln aufgearbeitet und NO behält es sich vor, weitere Verschärfungen im Bereich anstößige/kontroverse Inhalte vorzunehmen.

    Dieser Thread ist vorerst geschlossen.
    Geändert von Heavydog (15.09.2021 um 14:32 Uhr)

  6. #86
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.331
    Spielt gerade
    Days Gone
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Jetzt, wo Heavydog hier wieder aufgemacht hat, können wir ja mal versuchen, vernünftig darüber zu diskutieren.

    Aktuell sind ja Grüne, SPD, Linke und FDP für eine Legalisierung. Der Kampf gegen den Cannabis ist ein Kampf gegen Windmühlen, der Menschen kriminalisiert, die sich einfach nach der stressigen Arbeit zu Hause entspannen wollen, Polizeikräfte fordert ohne wirkliche Ergebnisse zu liefern und den Dealern Kunden beschert, denen sie dann irgendwelchen Mist andrehen oder sie gar zu härteren Drogen verleiten, bringt einfach nichts. Außerdem verzichtet man auf eine riesige Summe Steuergeldern, die damit gemacht werden können.
    Wenn nach der bevorstehenden Wahl die korrupten und völlig in der Vergangenheit lebenden Christen in der Opposition landen, dürfte der Weg eigentlich frei sein. Ich bin gespannt, ob ich dann meinen zweimonatigen Joint einfach in der Apotheke oder dem Fachgeschäft kaufen kann (gerne auch mit den Warnhinweisen von den Zigaretten-Packungen und Werbeverbot).


  7. #87
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.267
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC/Laptop
    In Italien wollen sie bis nächstes Jahr ein Referendum halten, ob es legalisiert wird.

    https://www.deutschlandfunk.de/legal...ews_id=1302952

    Generell ist der Trend weltweit eher das Zeug endlich zu erlauben.
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  8. #88
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.331
    Spielt gerade
    Days Gone
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Neino Beitrag anzeigen
    In Italien wollen sie bis nächstes Jahr ein Referendum halten, ob es legalisiert wird.

    https://www.deutschlandfunk.de/legal...ews_id=1302952

    Generell ist der Trend weltweit eher das Zeug endlich zu erlauben.
    Normalerweise bin ich kein Freund von Referenda. Da bekommen einfach zu viele Leute, die keine Ahnung vom Thema haben genauso viel Gewichtung, wie Leute, die sich entsprechend mit dem Thema auseinandergesetzt haben. Siehe EU-Ausstieg der UK.


  9. #89
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    26.03.2020
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    608
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizon, & Eastward
    Konsolen
    Switch PS Vita 3DS
    Steam
    Edit.
    Geändert von Ryo Hazuki (20.09.2021 um 15:56 Uhr) Grund: Zeitverschwendung
    Ryu - mit einem O

  10. #90
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.388
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Bei der Kiffgras legalisierung muss ich meine Tendenz die Grünen zu wählen nochmal überdenken!
    Ne gebt den druffies ihr Gras frei. Wird gehandhabt habt wie mit Rauchern. Wenn einer in meinem Umfeld sich wegschmieren will, sage ich dieser Person halt, dass sie sich verpissen soll. Wer so "schwach" ist und es braucht, soll damit glücklich werden.

    Und ja diese negative Wortwahl ist beabsichtigt

« ... 78910 »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden