« ... 172526272829 ... »
  1. #261
    Avatar von Casso
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.427
    Spielt gerade
    Horizon: Zero Dawn (PS5), The Legend of Zelda: A Link to the Past (Switch)
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita GC SNES
    PlayStation 5
    Ein sehr interessantes Thema finde ich. Aktuell kommt es für mich nicht in Frage, 200,- Euro aufwärts in ein solches emulierendes Retro-System zu investieren. Dafür bin ich einfach noch zu viel Nostalgiker, der das Original zu Hause stehen hat. Auf der anderen Seite nutze ich mittlerweile auch viel die Switch, um z.B. SNES Spiele zu spielen. Gerade bei Donkey Kong Country finde ich die Features der modernen Switch einfach so viel besser. Auf dem SNES hat das Spiel seinen originalen und ganz besonderen Flair aber die Steuerung ist einfach grausig. Für mich fast schon unspielbar geworden. Da ist auf der Switch einfach angenehmer. Auch aufgrund der Speichermöglichkeiten. Dennoch möchte ich meinen SNES mit den originalen Spielmodulen nicht missen und werde die Sammlung weiter ausbauen.

    Ich denke, dass es mich, so lange mir Nintendo die Möglichkeit gibt, weiterhin auf der Switch (oder den Nachfolgern) auf meine Klassiker zurückgreifen werde. Anders sieht es bei dem GameBoy aus. Hier muss ich mir unbedingt nochmal ein Original ins Haus holen. Für die Nostalgie und den Sammlerwahn.

  2. #262
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Nachdem ich jetzt ein Wochenende wieder damit verbracht habe die Roms auf den USB Stick zu laden hab ich jetzt mal ein bisschen was ausprobiert in Retrobat auf dem Anbernic Win600: die ganze 8 - 16 Bit Geschichte, sei es Gameboy, SNES, Megadrive, oder die ganzen Etwas spezielleren Sachen wie NeoGeo laufen natürlich ohne Probleme, bei den Commodore Heimcomputern muss ich wohl geduldiger sein, da hab ich vorher abgebrochen .. , N64 hab ich schon kurz getestet aber ob Okarina Of Time flüssig läuft hatte ich noch keine Zeit..
    PS1 geht, ruckelt aber aufgrund der USB Stick Geschwindigkeit, da gibt es wohl eine Option um das CD Image auf in den RAM vorzuladen..
    PSP macht keine Probleme, und Dreamcast läuft auch super also war der Anbernic kein fehlkauf..

  3. #263
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    So, heute Abend konnte ich dann mal endlich den Duckstation Emulator über das RetroBat Frontend installieren, und wie soll es anders sein? Damit geht Einhänder schon mal flüssig, anders als beim Automatisch gestarteten RetroArch PSX Emulator .. also ist das schon mal super..

    Ich denke die nächsten Tage wird da so oder so mehr gespielt..

  4. #264
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Ich hab gestern Mittag einen großen Test gemacht, mit Sturmwind mal ein anderes Spiel für das Dreamcast ausprobiert, und mir die Cheatfunktion in Duckstation und in PPSSPP genauer angeschaut: Bei Duckstation sind die Codes schon enthalten und werden über das Menü (Start und der untere Button vom Controller) einfach ausgewählt, bei PPSSPP ist diese Datei noch nicht enthalten, lässt sich aber schnell im Internet finden und man kann dann halt darauf zugreifen..
    Was interessant ist, das man bei PPSSPP entweder die Spiele vom RetroBat Menü auswählen kann, oder direkt vom Menü in PPSSPP, was aber die ganze Statistik von RetroBat durcheinanderbringen sollte..
    Die Menütaste und die Beschleunigungstaste der Emulation liegen hier auf den unteren Schultertasten, was man wissen sollte denn sonnst macht man in Ace Combat statt der Fassrolle um der Rakete auszuweichen es noch schwieriger auszuweichen weil die Zeit schneller rumgeht..
    Ich denke in der Pause und Morgen nachmittag wird da ausgiebig gespielt ^^

  5. #265
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Das klingt jetzt vieleicht ein bisschen schräg, weil ich erst letzten Monat den Anbernic Win 600 gekauft hatte, aber die letzten Spielesessions haben mir gezeigt das das Ding hoffnungslos unterpowert ist, vor allem im Vergleich zum Steamdeck:

    PSP ruckelt öfters, PS2 läuft auch so semi gut, und Gamecube ist bis auf ein paar Titel gar nicht möglich ..

    Also nochmal bei Dragonbox geschaut was es noch so geben wird:
    Da ich mit einem GPD Win 1 damals fast gute Erfahrungen gemacht hab (bis auf die Emulation, was aber jetzt dank RetroBat was einem eine Menge Einstellungs Rumprobiererei abnimmt kein Problem mehr ist) , kommt da demnächst ein GPD WIN Mini ins Haus, in der fast höchsten Ausbaustufe mit 2tb SSD und 32 gb Ram ^^ Vieleicht war der Ryzon 7 mit maximal 8 x 5,1ghz ein bisschen overpowerd, aber runtertakten kann man immer noch..

    Mein Plan hier ist das ganze als echte Steamdeck Alternative zu nutzen, einerseits mit Retrobat und allen Spielen auf der SSD, und andererseits mit den Steamspielen welche ich schon hab, das sind vor allem Simulatoren welche von den Analogen Schultertasten und der Tastatur provitieren dürften, aber auch sowas wie GTA5 (ist ja auch ein Simulator im weitesten Sinne) ..

    Genug Platz hab ich ja mit 2tb ..

  6. #266
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Casso Beitrag anzeigen
    Ein sehr interessantes Thema finde ich. Aktuell kommt es für mich nicht in Frage, 200,- Euro aufwärts in ein solches emulierendes Retro-System zu investieren. Dafür bin ich einfach noch zu viel Nostalgiker, der das Original zu Hause stehen hat. Auf der anderen Seite nutze ich mittlerweile auch viel die Switch, um z.B. SNES Spiele zu spielen. Gerade bei Donkey Kong Country finde ich die Features der modernen Switch einfach so viel besser. Auf dem SNES hat das Spiel seinen originalen und ganz besonderen Flair aber die Steuerung ist einfach grausig. Für mich fast schon unspielbar geworden. Da ist auf der Switch einfach angenehmer. Auch aufgrund der Speichermöglichkeiten. Dennoch möchte ich meinen SNES mit den originalen Spielmodulen nicht missen und werde die Sammlung weiter ausbauen.

    Ich denke, dass es mich, so lange mir Nintendo die Möglichkeit gibt, weiterhin auf der Switch (oder den Nachfolgern) auf meine Klassiker zurückgreifen werde. Anders sieht es bei dem GameBoy aus. Hier muss ich mir unbedingt nochmal ein Original ins Haus holen. Für die Nostalgie und den Sammlerwahn.
    Ich will dir keinen solchen Handheld aufschwatzen, habe aber dazu ein paar Anmerkungen.

    Es geht ja nicht um Emulation oder Original. Gerade bei Nintendo kannst du ja die Roms nicht legal kaufen, wenn du sie dir nicht illegal aus dem Netz ziehen willst, ist das Dumpen der eigenen Module sowieso die einzige Alternative. Von daher geht das Sammeln der Originale wunderbar einher mit solchen Lösungen. Sprich Emulation und Original.

    Ich selbst habe neben den Originalen und solchen Geräten auch Switch Online. Aber nicht primär aufgrund der Retro-Spiele und auch ohne Erweiterungspass, daher nutze ich das selten. Das Ganze ist halt relativ einfach, weil man nur ne Switch und das Abo braucht. Sprich man muss da kein Betriebssystem anpassen, um das bestmögliche Erlebnis mit dem Gerät zu haben und muss sich auch nicht die Frage stellen, wo denn die Roms herkommen. Und gerade für die 2D-Plattformen ist die Emulation, die Nintendo mit der Switch anbietet, vollkommen okay. Von daher sind Retro-Spiele auf der Switch ne nette Sache.

    Aber super geil ist die Switch in dem Bereich auch nicht. An der Konsole geht es noch mit Pro Controller oder anderen Third Party Controllern. Mobil ist die Switch mit den Joy-Cons jetzt nicht das beste Erlebnis. Für solchen einen großen Handheld hat sie sehr kleine Aktionstasten. Steuerkreuz gibt es keines. Die Features am Emulator sind auch sehr dürftig. Da wirst du mit jedem Emulationshandheld viel mehr Optionen haben.

    Und wenn Emulation bis SNES oder PS1 ausreichend für dich ist, bekommst du auch schon vor 60 - 70 Euro richtig gute Geräte. Da musst du also keine 200 Euro oder mehr ausgeben.

    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Da ich mit einem GPD Win 1 damals fast gute Erfahrungen gemacht hab (bis auf die Emulation, was aber jetzt dank RetroBat was einem eine Menge Einstellungs Rumprobiererei abnimmt kein Problem mehr ist) , kommt da demnächst ein GPD WIN Mini ins Haus
    Damals beim Win600 habe ich ja schon in Frage gestellt, ob das die beste Anschaffung ist. Ich glaube, ich hatte recht.^^

    Beim GPD Win Mini würde ich nicht so sehr dagegen raten, wie beim Win600, aber vorbestellen würde ich auch keinesfalls.

    GPD ist ja auf dem Markt der Windows-Handhelds schon etabliert. Das Gerät wird kein kompletter Mist. Dennoch haben die großen Reviewer der Szene nur Review-Modelle bekommen. Selbst die hatten noch Kinderkrankheiten und wie die Endkunden-Modelle abschneiden werden, das weiß man noch nicht, da das Gerät ja nicht erschienen ist.

    Bei solchen Geräten kommt es ja nicht nur auf die rohen Hardspezifikationen an. Sondern auch auf die Software, die Verarbeitung, Kinderkrankheiten... und von daher sollte man wirklich abwarten, wie das wirkliche Gerät denn abschneidet, wenn es einmal in Userhand ist.

    Schon jetzt muss man sagen, dass der GPD Win Mini von all den PC-Handhelds die geringste Akku-Kapazität hat. Die dadurch resultierende besonders kurze Laufzeit wurde auch schon in Reviews angemerkt. Hinzu kam, dass es wohl Hitzeprobleme gab, weswegen die TDP-Steuerung auch eingeschränkt ist. Das heißt sowohl bei Laufzeit als auch bei der Leistung, die man dann tatsächlich rausholen kann, gibt es wohl Kompromisse.

    Ich würde da sowieso auf Reviews abwarten. Generell eher überlegen, ob ich mir den GPD Win 4 kaufe. Der Akku ist auch da nicht der größte, aber etwas besser. Auch haben User schon die Endkunden-Fassung in den Händen gehabt. Weiterhin würde ich mir überlegen, ob AYANEO-Geräte nicht auch ne Überlegung wert wären. Da wurden ja mehrere Slider- und Flip-Geräte angekündigt, die kann man aber noch nichtmal vorbestellen. Aber bevor ich einen vierstelligen Betrag ausgebe, würde ich echt abwägen.
    Geändert von K-I-T-N (14.11.2023 um 10:32 Uhr)

  7. #267
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Ich werde aufjeden Fall schauen müssen das ich im Voltage Einstellungs Programm das GPD vorinstalliert hat für jeden Einsatz die passende Einstellung finde, zumbeispiel braucht man hier ja für den GBA Emulator zumbeispiel (und der wird natürlich auch genutzt, auch wenn es ziemlicher Overkill ist mit dem Ryzon 7) nicht die volle Leistung, und so wirklich ausgefahren wird das Ding ja nicht, GTA 5 zumbeispiel lief ja schon auf dem Win1 ..

    Die Geräte für die Vorbesteller aus China werde momentan versand, und es ist geplant die Indigogo Backer Ende November zu beliefern, was das jetzt für Europäische Händler wie Dragonbox heißt werden wir sehen, also wird das wohl nicht eins der ersten Geräte sein..
    Die Hitze Probleme werden wohl auch nicht mit dem neuen Material was die Geräte der Massenproduktion haben aus der Welt sein, aber in den Rewiews die ich gesehen habe ist das vor allem bei Spielen die eine Menge Power brauchen, ...

    Was hab ich überhaupt? GTA5, Euro Truck Simulator2, Snowrunner, ... die One Piece Spiele (Odyssee, World Seeker), No Mans Sky, , dazwischen eine Menge Indie Titel wie den Hochdruckreiniger Simulator oder so, "nichts wofür man sich fürschten müsste" , von GOG sowas wie Fallout New Vegas, die Doom3 BFG, die ganzen Deadalic Adventures,

    Ich werde sowieso erst mal testen wie sich die Wärme und die Akkulaufzeit bei der Emulation der Titel die ich bereits für den Win600 entwickelt,
    aber ich denke mit PS2, PSP, und 3DS hätte ich schon eine Menge für den Emulator Part vom Gerät..

    Was das Win Mini für mich auch interessanter als das Steamdeck erscheinen lässt (außer der Größe), ist diese fast komplette Tastatur, zwar ist es ein Englisches Layout, das heißt Querty und üä auf den : ; Tasten, aber damit kann ich mich arangieren, und ich muss beispielsweise im Landwirtschaftsimulator nicht umständlich die Touchscreen Tastatur aktivieren um eine spezial Funktion auszulösen, ich hab hier sogar immer ein Touchpad aktiviert, also Maus und XBOX Controller auf einmal..

    Oder auch für My Summer Car, da muss man um den Setsuma zusammenzuschrauben seine Steuerungs Layer umschalten: Der Finne den man Spielt kann entweder Schrauben, oder Teile aufheben, oder andere Dinge tun, aber nichts was mit einem XBOX Controller ginge..

    Also selbst wenn ich eins der ersten paar 1000 Geräte hab die noch kleinere Kinderkrankheiten haben, da ich eh nicht vorhab volle Power zu gehen denke ich mal ich werd damit locker klarkommen..

  8. #268
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    181
    Ich glaube mein Gedanke ist rübergekommen. Aus Sicht eines Sammlers und Technikenthusiasten verstehe ich die Freude an so viel Hardware. Aus spielerischem Mehrwert würde ich mir nicht ein Gerät für mehrere hundert oder gar über Tausend Euro kaufen, welches nur für ne Handvoll Spiele und Szenarien besser geeignet ist als das was ich schon habe aber gleichzeitig wieder andere Kinderkrankheiten hat. Aber egal.

    Ich hoffe jedenfalls, dass das GPD Win Mini, dir viel Spaß macht und generell ein gutes Produkt wird. Ich bin sehr froh, für jedes Gerät, was gut ist, weil es allen Spielern mehr Auswahl gibt und die Hersteller gegenseitig mehr Druck haben, wenn die Konkurrenz hochwertige Produkte abliefert.

  9. #269
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Eventuelle Kinderkrankheiten werden ja dadurch minimiert, das die erste Charge wohl erst mal an die Kunden aus China geht, das klingt vieleicht ein bisschen unfair, aber es ist halt einfacher defekte Geräte innerhalb Chinas wieder zurück zu senden als beispielsweise von den USA nach China, oder auch Europa ..
    Wobei ich hier auch doppelt abgesichert bin da ich ja nicht von Indigogo bestelle sondern wieder von Dragonbox..

    Klar ist der Preis für die 2tb Version schon jenseits von gut und böse, aber gut, dafür sollte ich danach nichts mehr neues kaufen müssen ..

    Was bei dem Ding halt Batterieladung Frisst, ist wohl auch die SSD, mal schauen wie lange ich nachher wirklich spielen kann, wenn es für ein paar Stunden am Nachmittag im Liegestuhl Tekken zu zocken ist das schon mal super..

  10. #270
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.514
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Mal eine Foreninterne Frage: Wozu gehört der GPD WIn Mini überhaupt? "Wofür habt ihr zuletzt Geld ausgegeben, " oder Welches System, Spiel, Zubehör habt ihr zuletzt gekauft?" Es ist ja im Grunde kein reines Videospielesystem weil es ja wenn man es genau nimmt ein sehr kleines X86 Notebook ist,
    Und High-End Retro eigendlich überhaupt nicht..
    Oder ist das mittlerweile auch egal, weil ich den Thread sowieso schon entgleist lassen hab?

Ähnliche Themen

  1. Was definiert High Definition (HD)?
    Von Oli53 im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 23:43
  2. Revolution mit High Definition
    Von Gonzo im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 15:02
  3. High End PC für 6000€
    Von Gonzo im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 00:20
  4. dk2 high res screens
    Von Seph im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 14:49
  5. High Speed
    Von Slumpy im Forum F Zero GX
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 14:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden