« 1234 ... »
  1. #11
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.842
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Amazon ist ja nur der Handelsplatzanbieter. Die übernehmen dafür keine Haftung. Der eigentliche Händler sitzt ja in China, wo das Urheberrecht eher als unverbindliche Empfehlung gesehen wird.

    Ich frag mich da immer, wieso ich für Raubkopien Geld zahlen sollte. Zumal man DS-Roms auf dem 3DS von der SD-Karte laden kann, bzw. Ein Sd-Adapter für den DS viel günstiger ist.

    Und ob man dann nicht enttäuscht ist, wenn man feststellt, dass Dragon Kwest V, Dragoon Quest 5 und Drahon Warrior 2001 dasselbe Spiel sind?

  2. #12
    Avatar von Mr. Murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Geheimer Schrein von Ikana
    Beiträge
    1.380
    Spielt gerade
    Super Mario RPG - Legend Of The Seven Stars (Super Nintendo), Aqua Moto Racing Utopia (Nintendo Switch), Simutrans Pak64 (Linux)
    Konsolen
    Switch PS4 3DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Sega (Master System, Genesis), Playstation 1 und 2, Atari (VCS 2600, Lynx, Jaguar), PC (Linux)
    Ganz sicher ist es auch fuer mich ein sehr gutes Gefuehl, stolzer Besitzer alter Originalkonsolen sowie Module zu sein, ja sogar wenn es nicht so viele waeren. Und da ich damals richtig mit dem Nintendo/ NES schon loslegte, betrachte ich meine Sammlung als nahezu monumental. Wenn man bedenkt dass alte Module usw nicht zwangsweise suendhaft teuer sind, sondern viel mehr kaum jemand diese abgeben moechte.

    Deshalb ziehe ich es schon fuer den Fall aller Faelle vor, eine (halbwegs) aktuelle Videospielkonsole (Nintendo Switch, Sony Playstation 4) sowie deren Internetdienstleistungen zu nutzen.


    Nebenbei: meine Absicht besteht auch hiermit daran, eine Art Lebenszeichen von mir zu geben. Bin immer noch wohlauf, habe nur ein wenig mehr zu arbeiten. Aber ich habe auch meine Gruende, hier dementsprechend weitestgehend abwesend sein zu wollen. Weil hier in dieser Diskussion ein angenehmes Klima vorherrscht, sowie nicht eine der gefaehrlichsten sowie beliebtesten Kontroversen (Politik) diskutiert wird, macht es mir schon Spass wie schon ziemlich lange nicht mehr.
    ..../\....
    ./\/\..

    May the Tri-force be with us!

  3. #13
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.416
    Spielt gerade
    Viel zu viel Snowrunner (Switch)^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Die Frage ist halt: Ist das noch (Punkrock) Retro wenn es zu einfach wird? Macht es nicht mehr Spaß aus seinem über Jahre angesammelten Stapel Gameboy Spiele was rauszusuchen was man dann in den guten alten Ziegel steckt auf dem man nur was erkennen kann wenn man unter der Nachtischlampe spielt, als nur was von der SD Karte im EverDrive auszusuchen was man dann in ein IPS Gemoddeden GBA Steckt..
    Das rumprobieren mit dem Antennen Kabel, das wohlige gefühl das das SNES was man in den 90gern gekauft hat immer noch funktionirt?

    Auf der anderen Seite sind Emulatoren für Entwickler eine Herausforderung die auch Spaß bringt: Ein Dreamcast Emulator auf der Pandora? Reichen die 700 mhz oder muss ich den und den Hack nutzen um Frames zu überspringen? , Jeder sagt Gamecube auf der Pyra geht nicht? Das wollen wir doch mal sehen !! (es gibt natürlich noch keinen GC auf dem Ding, war nur ein Beispiel)..

  4. #14
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Das Thema Retro-Videospiele ist ein heikles. Während der ein oder andere gerne die Piratenflagge hisst, um seine Emulatoren mit ROMs längst vergessener Videospiele zu füttern, hegt und pflegt der liebevolle Sammler seine guten alten Module und Konsolen.
    Das gleiche was sich hier in Posts erkennen lässt, zeigt auch diese Studie: Das sind keine zwei verschiedenen Lager. Die meisten Leute, die Raubkopien verwenden, machen das ergänzend zu originalen Spielen.

    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Was viele aber nicht wissen: Emulation hat seine Tücken, kann je nach Spiel auch mal den Dienst verweigern (wenngleich die Emulation bei Polymega schon sehr, sehr gut funktionieren soll) und stellt ein Spiel eben nicht hundertprozentig akkurat dar. Bei schlechten Emulatoren oder Geräten kann es auch zu Verzögerungen in der Spielereingabe kommen. Möchte man all das vermeiden
    Klar ist es für Speedruns anabdinglich das Original zu haben. Auch legen Puristen sehr viel wert darauf, dass es akkurat ist. Ich finde aber auch, dass es eigentlich nicht sooo wichtig ist. Emulation ist inzwischen wie du sagst auf einem sehr guten Stand (nicht nur beim Polymega). Inzwischen kann man da schon Ergebnisse erzielen, die für solch alte Geräte im Normalfall für den Normaluser gar nicht unterscheidbar ist.

    Hinzu kommt, dass akkurat finde ich nicht immer besser ist. Klar ist es dann "wie damals" aber ist das unbedingt besser? Im Endeffekt gab es auch Nachteile. Spiele mit Passwort-System sind nicht so komfortabel wie Savestates. Oft war das damals auch keine bewusste Designentscheidung, die man dann entfernt, sondern ein Kompromiss um Geld zu sparen und die nachträgliche Speicherfunktion ist nachher sogar Näher an der ursprünglichen Version des Entwicklers. Auch haben alte Spiele Bugs und die können durch Patches und Hack auch gefixed werden. Ein Bluetooth Retro-Controller ist auch nicht das Original aber der Input-Lag bei guter Verbindung nicht wirklich spürbar und eine Kombination aus Nostalgie und Komfort...

  5. #15
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    14
    Komisch irgendwie wurde meine Antwort auf den Thread geschluckt??

    Naja auf jeden fall sehr coole Thread Idee und ein Lob für den ausführlichen Startpost.

    Ich selbst bin großer Fan solcher Sachen. Da ich für Heimkonsole nur noch wenige Module habe, lohnt sich das für mich nicht so wirklich. Dennoch faszinieren mich solche Geräte sehr. Ein Polymega mit FPGA wäre wohl die perfekte Retro-Konsole. Ich selbst habe dann meine originalen Konsolen mit suboptimalen Bild am Fernseher angeschlossen und nutze ergänzend Emulation. Offiziell über Switch-Online und Retro-Collections für moderne Konsole. Ergänzend dazu ein Raspberry Pi.

    Die Emulation mit diesem ist inzwischen auch echt super. Mit gutem Controller und schickem Gehäuse auch optisch mit viel Retro-Feeling. Auch die Emulation selbst, sowie das Interface kann man mit sehr viel Arbeit (oder mit einem fertigem Build aus dem Netz) schon in ein sehr runde Premium-Feeling verwandeln.

    Ich selbst bin da eher auf dem Handheld unterwegs. Dort habe ich einen GBA SP AGS 101, einen breiten GBA mit AGS 101 Mod und werde mir evtl. noch mal ein IPS-Mod sowie einen Game Boy Makro zulegen. Auch kommt demnächst mit dem Anbernic RG 351MP mein nächster Retro-Handheld ins Haus.

    Von daher bin ich da auch eine Mischung zwischen originalen Modulen und Emulation. Ich finde das schließt sich nicht aus, dass man da beide Wege wählt und das gegenseitig ergänzt.

  6. #16
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.416
    Spielt gerade
    Viel zu viel Snowrunner (Switch)^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Wenn ich ehrlich bin, ist der Gameboy Makro (wenn das das ist was ich denke) zwar ein cooler Mod, aber im Grunde verliert man damit die DS Funktionalität vom Spender Gerät, und hat nur GBA Module..
    Dann lieber ein Gameboy Micro wenn es nur für GBA Module sein soll: der hat ein tolles Stock Display, passt in jede Tasche, etc
    Ich versuche zum Teil meine Gameboy Spiele Sammlung mit originalen Modulen zu erweitern, was halt nur zu einem gewissen Punkt geht weil die trotzdem noch eine Menge Platz verbrauchen, Zuhause ist das halt nicht so das Problem, aber spätestens wenn man das Zeug mobil spielen will kommt man mit Originalen nicht so weit
    Ich kann mich zumbeispiel immer sehr schwer entscheiden welche Module jetzt mitkommen, da macht dann ein Homebrew Gerät auf dem Emulatoren laufen echt Sinn .. zwar hat man hier nicht so das originale feeling als wenn man Gameboy Module aus einem Stapel raussucht und wo rein tut, aber dafür muss man keine 2 kg Tubberdose mitnehmen..

  7. #17
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    14
    Rein von der Funktionalität ist der Game Boy Makro jetzt nicht wirklich besonders sinnvoll. Ich finde den eher aus Kurbonitätsgründen recht cool. Auch ist mit den nötigen Skills relativ kostenkünstig in Eigenregie zu realisieren. Den Micro finde ich schon cool, aber zu teuer um ihn heute zu kaufen.

    Irgendwie zockt sowieso kaum jemand in der Öffentlichkeit auf einem Handheld (ich als Pendler mache das, sehe aber so gut wie nie andere Menschen die das tun). Das machen die Leute wohl eher mal für Reisen oder bei Familienbesuchen. Primär wird Handheld bei uns aber wohl meist Zuhause gespielt, von daher ist das mit den Modulen wohl nicht soo relevant im Alltag.

    Dennoch haben solche Geräte natürlich ihren Reiz, weil sie diesen und weitere Vorteile haben. Daher werde ich mir demnächst auch den Anbernic RG351MP zulegen und daher habe ich auch schon den RS97.

  8. #18
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.416
    Spielt gerade
    Viel zu viel Snowrunner (Switch)^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Also wenn ich ehrlich bin, seit ich das Ebook hab spiele ich auch nur noch selten in der Öffentlichkeit in Wartepausen, wenn man zumbeispiel an der Supermaktschlange steht weiss man ja nie wie schnell es weitergeht (Scannen geht flott), und dann wäre die Pyra ein bisschen langsam (Speichern, runterfahren, zuklappen, einpacken), mit dem Ebook hab ich nur zuklappen und in die selbe Tasche zurückstecken wo auch mein Portemonae ist..

    Bis jetzt waren meine Retro Gaming Abenteuer mit der Pyra auch nur kurz weil ich irgendwie immer anderes machen wollte (Snowrunner), aber ich versuche die Tage mal da mehr mit zu machen..

    Mein Bestand an Original Modulen hat sich in den letzten paar Jahren zumindest schon mal stark erhöht..

  9. #19
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    26.824
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Polymega hat übrigens angekündigt, dass es heute abend gegen 6 Uhr "major hardware news" exklusiv bei Nindenolife geben wird. Aus der Kombination lässt sich schließen, dass wie entweder ein Game Boy-Modul oder ein N64-Modul bekommen werden. Im besten Fall sogar beides.

    Sollte der N64 mit dabei sein, ist der Kauf für nächstes Jahr schon quasi beschlossene Sache für mich.

    Twitter @Turbo_Tiago



  10. #20
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.842
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Naja… 600-700€ für einen N64-Emulator fände ich schon ziemlich krass.

    zumal man ja auch unbedingt Original-Module benötigt. Da ich alle Originale verkauft habe, für die ich auf der Virtual Console eine digitale Kopie kaufen konnte, wäre das für mich eh nicht interessant.

    Interessanter und ebenso wahrscheinlich wäre auch GameCube. Da läuft die Emulation mittlerweile besser als beim N64.

« 1234 ... »

Ähnliche Themen

  1. Was definiert High Definition (HD)?
    Von Oli53 im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 23:43
  2. Revolution mit High Definition
    Von Gonzo im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 15:02
  3. High End PC für 6000€
    Von Gonzo im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 00:20
  4. dk2 high res screens
    Von Seph im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 14:49
  5. High Speed
    Von Slumpy im Forum F Zero GX
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 14:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden