Umfrageergebnis anzeigen: 3DS oder Switch Lite?

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 3DS

    4 57,14%
  • Switch Lite

    3 42,86%
  1. #1
    Avatar von MamoChan
    Registriert seit
    08.05.2003
    Ort
    Barsbüttel
    Beiträge
    1.297
    Konsolen
    Switch 3DS Wii PSP

    großes Grinsen Erster Handheld - 3DS oder Switch Lite?

    Hallo!
    Meine Frau un dich überlegen, unserem Sohn zu Weihnachten seinen ersten Handheld zu schenken. Wir haben jeder sowohl eine Switch als auch einen 3DS. Er durfte mit beiden bereits spielen, allerdings nur in einem gewissen Rahmen. Zwar lassen wir ihn spielen, aber eben nur innerhalb seines "Videospiel-Budgets". Das klappt ganz gut, und er geht damit sehr verantwortungsvoll um. Zum Geburtstag hat er sich das erste Mal ein eigenes Videospiel gewünscht und auch bekommen. Um zu spielen, muss er eines unserer Geräte nutzen. Wie gesagt, klappt es sehr gut.
    Deshalb glauben wir, dass er auch mit einer eigenen Konsole entsprechend verantwortungsvoll umgehen würde. Eigentlich dachten wir an einen 3DS, überlegen aber auch, ob für ihn nicht eine Switch Lite besser passen würde. Ein große Switch fällt schon aus dem Grund flach, weil er keinen eigenen TV-Besitzt, und zu den anderen keinen freien Zugang hat.
    Beim 3DS könnte er auf eine große Anzahl von Titeln zurückgreifen, die in den letzten Jahren erschien sind. Am meisten Freude bereiten ihm da tatsächlich die alten Zelda-Titel "Ocarina of Time" oder "Majoras Mask". Zwar hat er auch schon "Breath of the Wild" gespielt, hat aber bei den alte Titeln mehr Gefallen gefunden. Zwar könnte man OoT nun auch auf der Switch spielen, aber das Erweiterungspaket ist für uns keine Option, da es uns nicht zusagt.
    Auf der Switch spielt hat er aber auch den einen oder anderen Titel, der im gefällt, wie z.B. Mario Kart 8 und Super Mario Odyssey.

    Auf dem 3DS ist ja leider nicht mehr viel Material zu erwarten, aber auf der anderen Seite interessiert er sich kaum für neue Spiele, bzw. bekommt von denen so gut wie gar nichts mit.

    Was würdet ihr in diesem Fall empfehlen?

  2. #2
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    2.211
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Ich glaube, ich würde mit dem 3DS (oder 2DS, jemachdem wie gut die Motorik schon ist), beginnen. Da kann man auf eine große bestehende Bibliothek zugreifen und da kann er ja auch seine Lieblingsspiele drauf spielen (und es gibt einige gute Action-Adventure im Zelda Style wie z.B. Fantasy Life oder Evern Oasis).
    Und sollte später dann doch mal eine Switch gewünscht werden, dann ist das auch ein schönes upgrade für ihn. Ich würde es wahrscheinlich so rum machen.


  3. #3
    Avatar von Arcade
    Registriert seit
    02.05.2021
    Beiträge
    415
    Also ich finde die Switch-Menuführung viel einfacher zu bedienen, wenn man nur schnell mal etwas einstellen möchte. Aber solange ihr selber noch das 3DS benutzt, seit ihr das gewöhnt.

  4. #4
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    27.111
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Mein erster Gedanke war "Wozu jetzt noch einen 3DS?", aber deine Erklärung klingt doch im Grunde ganz schlüssig. Der 3DS ist schließlich auch eine tolle Konsole gewesen und Mario Kart 7 gibt es dort ja auch, falls das ein Argument sein sollte.

    Twitter @Turbo_Tiago



  5. #5
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.517
    Spielt gerade
    Viel zu viel Snowrunner (Switch)^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Der 3DS, oder vieleicht besser New 2DS XL hat halt den riesen Vorteil das man auch auf die DS Spielebibliothek zugreifen kann, diese Mögen zwar alt sein aber es sind ein paar echt gute Titel dabei wie zumbeispiel Ghost Trick - Phantom Detective, Mario 64 DS, etc da werden die anderen User sicher noch gute Ideen haben..
    Dafür läuft auf der Switch Zeug wie ein gewisser Offroad LKW Simulator mit dem ich die Leute hier nerve ^^, und die aktuellen 3D Mario Teile sind auch toll (Odyssee, 3D World), das blöde bei der Switch ist allerdings das es kein Clamshell ist, das heißt das Display ist immer ungeschützt, ...

  6. #6
    Avatar von MamoChan
    Registriert seit
    08.05.2003
    Ort
    Barsbüttel
    Beiträge
    1.297
    Konsolen
    Switch 3DS Wii PSP
    Vielen Dank für eure Antworten. Durch vorsichtiges und geschicktes Fragen kristallisiert sich auch langsam heraus, dass er wohl tatsächlich den 3DS favorisiert.

    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich würde mit dem 3DS (oder 2DS, jemachdem wie gut die Motorik schon ist), beginnen. Da kann man auf eine große bestehende Bibliothek zugreifen und da kann er ja auch seine Lieblingsspiele drauf spielen (und es gibt einige gute Action-Adventure im Zelda Style wie z.B. Fantasy Life oder Evern Oasis).
    Von diesen beiden Spielen habe ich selbst noch gar nicht gehört. Die klingen tatsächlich sehr interessant und könnten als kleine Überraschung vielleicht noch dem Gerät beiliegen.
    Von der Motorik her sollte es kein Problem darstellen. Er ist nun zehn Jahre alt und kann sowohl den 3DSD als auch die Switch problemlos bedienen. Aber die Switch hat er tatsächlich auch fast ausschließlich nur als stationäre Konsole genutzt. Auch mag er die Bedienung des 3DS per touchscreen. Die Bedienung der Switch empfindet er als kompliziert.

    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Und sollte später dann doch mal eine Switch gewünscht werden, dann ist das auch ein schönes upgrade für ihn. Ich würde es wahrscheinlich so rum machen.
    Das ist ein guter Vorschlag, danke.

    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Mein erster Gedanke war "Wozu jetzt noch einen 3DS?", aber deine Erklärung klingt doch im Grunde ganz schlüssig. Der 3DS ist schließlich auch eine tolle Konsole gewesen und Mario Kart 7 gibt es dort ja auch, falls das ein Argument sein sollte.
    Mario Kart 7 ist tatsächlich ein gutes Argument.

    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Dafür läuft auf der Switch Zeug wie ein gewisser Offroad LKW Simulator mit dem ich die Leute hier nerve ^^
    Tja, dafür kann man ihn so gar nicht begeistern.

    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    , und die aktuellen 3D Mario Teile sind auch toll (Odyssee, 3D World), das blöde bei der Switch ist allerdings das es kein Clamshell ist, das heißt das Display ist immer ungeschützt, ...
    Sowas habe ich noch gar nicht bedacht, aber Du hast natürlich recht.
    "Super Mario Odyssey" kennt er auch und spielt es mit Begeisterung.

  7. #7
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    2.211
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Sehr schön! Freut mich, dass du was für deinen Kleinen gefunden hast


Ähnliche Themen

  1. Nintendo Switch Handheld oder TV Modus UMFRAGE
    Von GhostHunter im Forum Nintendo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2019, 16:24
  2. Ob im Handheld- oder TV-Modus: FIFA 18 läuft mit 60 Bildern pro Sekunde
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 19:41
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 15:36
  4. Plattform oder Handheld?
    Von Vanikoro im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 18:28
  5. DS oder LITE
    Von fredchen im Forum Pokémon-Welt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden