1. #1

    Registriert seit
    02.05.2021
    Beiträge
    681

    Moderationsbias

    Ich bin/war schon in vielen Foren unterwegs, aber was ich hier erlebe ist schon sehr irritierend. Die einen bekommen für Nichtigkeiten Postings gelöscht oder werden verwarnt, während andere nonstop beleidigen oder trollen dürfen. Ausgetragen wird sowieso kein Konflikt und einzelne Threads quellten schon über vor passiv-aggressiven Postings. Teilweise werden Konversationen durch Löschungen (unbewusst?) entstellt und die eigentlichen Missetäter werden geschützt. Ich dachte mir bisher, dass die Moderation vielleicht nur ein bisschen überfordert sei oder ein bisschen zu sehr die eigenen Freunde beschützt. Da sollte man vielleicht nicht überkritisch sein.

    Nachdem ein gewisser User nicht einmal nach der gestrigen unprovozierten Nummer im Community-Awards-Thread ein paar Stündchen gebannt wurde, wo er im letzten Moment den ganzen Event für seine ernst gemeinte persönliche Rache missbrauchte, fällt mir aber keine Entschuldigung mehr ein. In anderen Foren wäre er dafür permagebannt worden, weil das ein Schlag ins Gesicht aller Eventteilnehmer war und er damit den ganzen Event im letzten Moment ruiniert hat. Es war auch nicht so, dass das die erste unprovizierte aggressive Aktion von ihm im Forum war. Als es dann Feedback gab, wurde gelöscht und gelöscht und gelöscht. Also der Missetäter durfte ungestraft so einen geplanten aggressiven Move bringen, aber Feedback geben durfte man dazu nicht. Heute läuft der Missetäter rum und macht einen auf Liebkind. Damit ist das wohl für die Moderation erledigt. Ob ihr dem intern jetzt den Verwarnungspunkt 0.15 gebt und euch das irgendwie - das ist hier sowieso kein Rechtsstaat, sondern eine Privatveranstaltung - zurechtlegt, interessiert doch keinen. Also schiebt das bitte nicht auf die Community, dass die zu wenig reportet hätten oder so. Die User haben nur gesehen, dass der Missetäter wieder mal mit so einer Aktion durchgekommen ist und es danach unter den Teppich gekehrt wird. Bei nächster Gelegenheit geht es dann so weiter. Wenn ihr ihm das schon durchgehen lässt, dann hättet ihr sein Geschreibsel auch stehen lassen können, damit jeder genau weiß, was hier inzwischen so abgeht und wer was darf.

    Vielleicht sollte ich demnächst auch einen Mod als tollen Typen bezeichnen, damit ich hier auf der Sänfte über das gewöhnliche Userfussvolk getragen werde, dem ich dann noch Belieben ins Gesicht treten kann. Moderationsbias > All.

  2. #2
    Avatar von Sepp
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.495
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Ich hab keine Ahnung was bei den Community Awards los war, hab die Posts nicht gelesen.
    Möchte aber an der Stelle aber mal loswerden, dass auch ich schon in vielen Foren unterwegs war und ich mit den Mods hier sehr zufrieden bin und die Diskussionskultur hier im Großen und Ganzen sehr schätze.

  3. #3
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Click Clock Wood
    Beiträge
    3.547
    Spielt gerade
    Banjo-Kazooie
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    @Bob die emotionale Abrechnung mit Arcade ist so auch nicht okay, wir kommen da später nochmal auf dich zu.

    Darüber hinaus habe ich den Thread erstmal für weitere Antworten geschlossen, um weitere Eskalation zu vermeiden. Die Kritik ist im Team angekommen, die Administration wird sich damit befassen.

    Mehr dazu später.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden