« 1234 ... »
  1. #11
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.283
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Krasser Schreiß. Das ist so ne Meldung, die man eher am 1. April erwartet.

  2. #12
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    20.198
    Spielt gerade
    Forbidden West
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    richtig fette Ansage. der Gamepass bleibt on fire
    irgendwie geht da aber auch die Eigenständigkeit (Personaliy, Image) flöten
    sind lustigerweise alles Franchises für die ich mich nicht/wenig interessiere
    was kommt als nächstes? Ubi, EA, Epic ?


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  3. #13
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    27.603
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Welche Riesen gibts denn dann überhaupt noch am Markt?

    Microsoft, PlayStation, Ubisoft, EA und Nintendo oder?

    Edit: Und Square-Enix.

    Twitter @Turbo_Tiago



  4. #14
    Avatar von Marco
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Sassenberg
    Beiträge
    3.869
    Spielt gerade
    Binding of Isaac: Afterbirth (PC, PS4), DOOM (PS4), Valkyria Chronicles Remastered (PS4), Stories: Path of Destinies (PS4)
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    PlayStation Vita
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    re-Fans. Gleichzeitig ist das eigentlich beste Voraussetzung für EA, die jetzt mit Battlefield vermutlich den einzig anderen Multi-Platform-Shooter haben. Meine Vermutung: EA vergeigt es dennoch.

    Und einfach mal einen Monat Game Pass, um einen Call of Duty-Singleplayermodus durchzuzocken, klingt auch verlockend. Viel verlockender als dafür 70-80€ zu zahlen.
    Das neue Battlefield hatte wegen den schlechten Verkaufszahlen des aktuell Call of Duty eigentlich beste Chancen, und trotzdem hat EA so derbe versagt wie selten zuvor Bei Call of Duty weiß man da schon eher, dass man immer ein rundes Paket bekommt, vielleicht mag man einige Mechaniken nicht oder der Inhalt ist zu gering, aber es fühlt sich immer wie ein fertiges Spiel an. Und gerade die Kampagnen der letzten 2 Jahre waren extrem stark, wären echte Highlights für den GamePass. Hat ja nen Grund, wieso die Dinger immer 2-3 Jahre nach Release bei PS+ landen.

    Könnte aber auch spannend werden, wenn eben nicht jedes Jahr ein volles Call of Duty erscheint und die Entwickler mehr Zeit hätten oder eben auch andere Titel entwickeln dürfen.

  5. #15
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.642
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Hey eventuell wird Diablo 4 ja jetzt doch gut xD

    Ich vertraue jedenfalls MS mittlerweile mehr als Activision Blizzard...eigentlich kann es nur besser werden.
    Und immerhin war MS bisher nicht so arschig den anderen Plattformen die Spiele zu enthalten oder gar weg zu nehmen (das neue Starfield, wenn es denn mal kommt, außen vor).

    Kann also durchaus sein das es z.B. Diablo 4 trotzdem auf die Playstation schafft. Und PC Releases sind eh weiterhin sicher.
    Ich sehe den Kauf bisher als eine gute Situation für alle.
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  6. #16
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    26.03.2020
    Ort
    Yokosuka, Japan
    Beiträge
    1.063
    Spielt gerade
    AC:NH
    Konsolen
    Switch
    Xbox Series S
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Ouuufff... das ist ne ziemlich krasse Ansage, damit hat man echt nen Brocken raus gehauen. Hoffen wir dass M$ da ordentlich aufräumt
    Das werden sie wohl tun. Finde ich mega! Xbox #1, FTR! (bis auf Nintendo).
    Nintendo-Online...acknowledge me!

  7. #17
    Avatar von Ryumaou
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.809
    Konsolen
    PS4 Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    andere: PSX, PS2
    Wow, das sind wirklich krasse Neuigkeiten.

  8. #18

    Registriert seit
    31.12.2017
    Beiträge
    238
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA GB
    Playstation 5, Xbox Series S
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    richtig fette Ansage. der Gamepass bleibt on fire
    irgendwie geht da aber auch die Eigenständigkeit (Personaliy, Image) flöten
    sind lustigerweise alles Franchises für die ich mich nicht/wenig interessiere
    was kommt als nächstes? Ubi, EA, Epic ?
    EA Play ist bereits integriert im Game Pass, auch ohne den Aufkauf von EA.

  9. #19
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    3.080
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Welche Riesen gibts denn dann überhaupt noch am Markt?

    Microsoft, PlayStation, Ubisoft, EA und Nintendo oder?

    Edit: Und Square-Enix.
    Bandai Namco?
    Zumindest als Publisher für externe Studios CD Project, From Software) sind die nicht zu ignorieren.

    Zitat Zitat von Marco Beitrag anzeigen
    Könnte aber auch spannend werden, wenn eben nicht jedes Jahr ein volles Call of Duty erscheint und die Entwickler mehr Zeit hätten oder eben auch andere Titel entwickeln dürfen.
    Ja. Ein bis zwei neue Call of Duties pro Konsolengeneration. Das macht sogar Sinn, wenn man mit Game Pass eh keine 80€/Jahr für ein Spiel verlangen kann, und neue Inhalte über Season Pässe veröffentlicht.

  10. #20
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    21.967
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Bandai Namco?
    Zumindest als Publisher für externe Studios (Sega, CD Project, From Software) sind die nicht zu ignorieren.
    Sega ist doch selber ein großer Publisher?

    Konnt auf die schnelle nix finden was Bamco von denen gepublisht hat

Ähnliche Themen

  1. PM: Activision Blizzard schließt die Übernahme von King ab
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 09:16
  2. Activision Blizzard: Skylanders erfolgreichste Videospielmarke für Kinder
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 00:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 20:44
  4. Activision und Vivendi fusionieren zu Activision Blizzard.
    Von America`s Most Wanted im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 16:13
  5. Activision übernimmt „Toys for Bob“
    Von fabs im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden