« ... 2345 »
  1. #31
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    21.968
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Finanziell vielleicht.
    Als Enix das bankrotte Square aufgekauft hat, hat es dafür seine Seele verkauft.
    Gibt doch von all den tollen Enix Sachen immerhin noch Dragon Quest,... .. ..
    Uff. Das wars. Aber ActRaiser wurde überteuert wiederbelebt und hat sich bestimmt gut verkauft, gerade... ... weil... äh. ... ich weiß nich so genau gerade.. Was?

  2. #32
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    20.195
    Spielt gerade
    Forbidden West
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Mir fällt gerade auf, dass das der teuerste Deal aller Zeiten in der gesamten Unterhaltungsbranche sein dürfte oder?
    Im März 2019 übernahm Disney große Teile von 21st Century Fox für 71 Milliarden Dollar.
    google


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  3. #33
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.375
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Zitat Zitat von Darkmask Beitrag anzeigen
    Wobei die Sache mit weniger staatlicher Eingriffe seit letztem Jahr nicht mehr der Fall ist. Die chinesische Parteiführung reguliert jetzt die heimischen Techfirmen (Tencent, Alibaba, usw.) und hängt sie gewissermaßen an die [kurze] Leine. Ich will das nicht weiter ausführen. Da gibt es genug Artikel, die darüber berichten.
    Bedeutet ja nicht das die dem nicht aus dem Weg gehen wollen.
    Während Blizzard alle Versionen der Titel zensiert nach Chinas Vorgaben hat Mihoyo zB Genshin grade nur für China zensiert und alle anderen Regionen bekommen die "neuen/zensierten" Kleidungen als optionalen Skin gratis.

    Auch haben beide Firmen bereits Teile in andere Länder verlegt.

    Das neue ActRaiser hat keine schöne Grafik, Hochglanz ohne Seele... oh, verstehe was Karl meint.
    Bei den beiden Firmen kommt es mir so vor als gäbe Square zu viel vor wenn man bedenkt das es Enix sind die so irre viel aus der Dragon Quest IP rausholen.
    Geändert von Naska (18.01.2022 um 22:20 Uhr)

  4. #34
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    33.868
    Spielt gerade
    Kirby & das vergessene Land, Cyberpunk 2077
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Mir fällt gerade auf, dass das der teuerste Deal aller Zeiten in der gesamten Unterhaltungsbranche sein dürfte oder?
    Nö. Disneys Kauf von 21st Century Fox war knappe $3 Milliarden teurer.


  5. #35
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.702
    Spielt gerade
    Viel zu viel Snowrunner (Switch)^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Also gibt es wohl doch kein Warcraft 3 mehr für die Switch, schade..
    Erinnert mich daran das ich ja eigendlich mal Diablo 3 weiterspielen wollte, wie so vieles andere..

  6. #36
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.524
    Spielt gerade
    FE Awakening
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GC GBA GB
    PS2
    Ich sehe solche Deals sehr kritisch. Die Activision Reihen fallen zwar absolut nicht in mein Beuteschema und von daher kam es mir direkt betrachte egal sein, indirekt wird es der Branche und damit uns aber nicht gut tun wenn alles 2-3 Giganten gehört.

  7. #37
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    33.868
    Spielt gerade
    Kirby & das vergessene Land, Cyberpunk 2077
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Es gibt jetzt ein umfangreiches Interview mit Phil Spencer.
    https://www.washingtonpost.com/video...-phil-spencer/
    U.a. deutet er an, Toys for Bob vom Call of Duty-Joch zu befreien und ihnen die Ressourcen zukommen zu lassen, um an Franchises zu arbeiten, auf die sie Bock haben.
    Spyro 4 incoming?

  8. #38
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    3.079
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Auch den Verweis auf Hexen find ich interessant. Das ist sicherlich eine Marke, die auch bei id Software besser aufgehoben wäre - oder bei einem Activision-Team mit Support von id. Insgesamt zeigt sich aber, dass Microsoft kein "weiter so" will. Und davon kann man als Gamer, der des jährlichen Call-of-Dutys überdrüssig ist, einfach nur profitieren.

  9. #39
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.375
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Vergessen wir mal nicht das Microsoft schon einmal versucht hat Online Überwachung durch zu setzen, mehr große Firmen und Titel zu haben gibt Ihnen mehr Gewicht das zu tun.
    Dazu das Gerede davon das Plattform übergreifend gebannt werden sollte laut Microsoft. Was ziemlich kaputt ist und eine von Zwei Sachen bedeuten kann, 1. du kannst auf deiner Switch dann gebannt sein weil du gegen Microsoft Regeln verstoßen hast oder 2. Regeln sind auf allen Platformen gleich extrem (nicht auf die verständlichsten hinauslaufen, "hate speech" ist z.B. noch immer nicht ordentlich definiert).

    Generell ist Microsoft ein Unternehmen das im Gamingbereich schon Tendenzen zu sehr linken Politiken hinrudert derzeit, besser als Sony aber besser als ist mir da mit den jüngsten Entwicklungen nicht mehr ausreichend.

    Der kingm hat schon Recht wenn er sagt das diese Entwicklung uns nicht zu Gute kommen wird.


    Was Aktien selber angeht hab ich mir hier mal selber etwas an gelesen wegen all der Fragen im Thread.
    https://www.finanzen.net/ratgeber/aktien-uebernahmen
    "Erreicht ein Großaktionär mehr als 30 Prozent an Anteilen, ist es seit 2002 gesetzlich in Deutschland geregelt, dass er ab dieser Schwelle allen anderen Aktionären ein öffentliches Angebot machen muss. In der Regel liegt dieses Angebot deutlich über dem Aktienkurs des Übernahmeziels. Ein Übernahmeangebot kann in bar, aber auch in Form eines Aktientausches stattfinden."
    Ka wie es in den USA genau ist aber sowas ist doch gut zu wissen.

    Was Garos Frage angeht wieso man so viel bietet, sogar ohne das Gesetz wär das oft nötig um eine solche Mehrheit zu erreichen.
    Der Hintergrund ist simpel, Angebot und Nachfrage, es gibt 100% der Aktien insgesamt und mehr als die 50% oder gar 75% davon zu erreichen ist eine drastische Änderung an Nachfrage und Angebot zugleich.

    Sagen wir du hast 10% und weitere 20% sind grade kaufbar, damit fehlt dir noch immer 21%.
    Dann gibt es vielleicht aus Sicherheitsgründen 30% die Firma hält um eine 75% Mehrheit zu unterbinden.
    Weitere 10% halten Mitarbeiter....
    Du hast also 30%, und die Firma ebenfalls 30% + 10% von Mitarbeitern die ggbf. nicht verkaufen wollen um ihren Arbeitsplatz nicht zu gefährden.
    Damit sind nur noch 30% in Händen die "frei" sind aber nicht einmal zum Verkauf stehen und du willst mehr als 2/3 davon kaufen, wieso sollten die es dir Günstig machen? Du musst die Überzeugen das es sich lohnt also muss man hoch anbieten.

    Bei uns wird das offen sein müssen damit Großaktionäre es nicht missbrauchen können, 10 kleine Anteilseigner die alle für sich verhandeln kann man sonst mit geringer Summe abweisen ala "dann kaufen wir halt von den anderen" aber der Typ der alleine noch 10% von den restlichen 30% hat weiß das er dir das alles blockieren kann und wird entsprechend viel bekommen.
    Geändert von Naska (23.01.2022 um 00:47 Uhr)

  10. #40
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    33.868
    Spielt gerade
    Kirby & das vergessene Land, Cyberpunk 2077
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Danke für die ausführliche Erklärung.


Ähnliche Themen

  1. PM: Activision Blizzard schließt die Übernahme von King ab
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 09:16
  2. Activision Blizzard: Skylanders erfolgreichste Videospielmarke für Kinder
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 00:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 20:44
  4. Activision und Vivendi fusionieren zu Activision Blizzard.
    Von America`s Most Wanted im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 16:13
  5. Activision übernimmt „Toys for Bob“
    Von fabs im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden