1. #1
    Avatar von Café del Mario
    Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    103
    Konsolen
    Switch N64 GB

    [Nintendo ONLINE] MK64 > miese Steuerung

    Ich habe heute mal online das Spiel Mario Kart 64 über das Nintendo 64 online Angebot getestet.

    Ich emfinde die Steuerung des Karts als viel zu empfindlich, was eine vernünftige Steuerung praktisch unmöglich macht.
    Mir scheint, als wären 30% am Anfang ein Todpunkt, erst danach tut sich überhaupt etwas.

    Damals auf dem Nintendo 64 war die Steuerung deutlich besser.

    Außerdem sind die Hintergrundmusiken in den Strecken viel zu leise. Man hört die überhaupt nicht.


    Ist das nur bei mir so?
    Geändert von Café del Mario (24.01.2022 um 16:24 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    33.896
    Spielt gerade
    Kirby & das vergessene Land, Cyberpunk 2077
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ui, das mit der sehr schwammigen Joystick-Emulation war schon auf Wii U ein Problem. Hatte gehofft, dass sie das auf Switch ordentlich umsetzen, aber offensichtlich lag ich auch da falsch. :(


  3. #3
    Avatar von Tropicallo
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.376
    Spielt gerade
    Pokémon Arceus, Rune Factory 5, Danganronpa, Fire Emblem Fates
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Spielst du mit N64-Controller? Würde hoffen, dass da die Steuerung passt, weiss es aber nicht. Bei dem normalen Pro Controller würde es mich zumindest nicht wundern, da die anders gebaut sind.

    Zur Musik: Hast du alleine gespielt? Ich glaube im Multiplayer (3-4 Spieler) war die schon immer leise oder teilweise auch gar nicht vorhanden.

  4. #4
    Avatar von Café del Mario
    Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    103
    Konsolen
    Switch N64 GB
    Ich hab alleine gespielt (mit aktuellem Controller).

    Damals habe ich die Musik immer gehführt, sowohl im Einzel als auch bei Multiplayer.

    Ich denke, die haben einfach eine schlechte Umsetzung abgeliefert und dafür wollen die auch noch extra Geld haben.
    Peinlich.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ui, das mit der sehr schwammigen Joystick-Emulation war schon auf Wii U ein Problem.
    Die Steuerung bei Super Mario 3D All-Stars auf der Switch haben sie doch auch gut hinbekommen mit dem aktuellen Controller.

    Warum nicht auch bei Mario Kart 64?

    Leider haben sie es bei den N64 Spielen zusätzlich nicht geschafft, die auf HD aufzupimpen wie in Super Mario 3D All-Stars.

    Wahrscheinlich zu aufwändig und zu teuer.
    Geändert von Goldi (10.02.2022 um 11:57 Uhr) Grund: Doppelposts zusammengeführt

Ähnliche Themen

  1. Nintendo ermutigte Overwatch-Entwickler zu Gyro-Steuerung
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2019, 07:04
  2. Miese und Coole Charaktere.
    Von Sir.Framerunner im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 21:15
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 07:01
  4. Miese Suchfunktion
    Von Varuna im Forum Feedback & allgemeine Informationen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 22:59
  5. MK64-Remakes!!
    Von Wayne im Forum Mario Kart - Double Dash!!
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 09:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden