« ... 456
  1. #51
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.278
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ist halt auch eine Frage inwiefern man Erfolg jetzt wertet. Ringe der Macht war/ist die teuerste Serie aller Zeiten. Allein schon deshalb war sie in aller Munde. Vielleicht betrachtet Amazon das Ganze auch einfach als Prestige-/PR-trächtiges Projekt.
    Für ein Prestige-Projekt haben sie sich mit der ersten Staffel aber ziemlich lächerlich gemacht. Wurde ja ziemlich verrissen (zumindest in den Kreisen, die ich verfolge; die positive Resonanz hier verwundert mich ziemlich).

    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Soll Aragorn überhaupt vorkommen?
    Du gehst also davon aus, dass Serkis sich so weit vom Ursprungsmaterial entfernt, dass er den Helden ersetzt? Oder bist du einfach nicht mit dem Ursprungsmaterial vertraut?

  2. #52
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.455
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PS1, PS5, PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Für ein Prestige-Projekt haben sie sich mit der ersten Staffel aber ziemlich lächerlich gemacht. Wurde ja ziemlich verrissen (zumindest in den Kreisen, die ich verfolge; die positive Resonanz hier verwundert mich ziemlich).
    Immerhin ein IMDB Rating von 7 (ist das ähnlich inflationär wie bei den Metascores?) und bei Rotten Tomatoes 83 (wenn auch ein User Score von 38 - wenngleich ich nicht weiß, inwiefern die Hautfarben-Debatte hier zu Review-Bombing geführt haben könnte).

    Wie gesagt, ich hab damit durchaus eine gute Zeit gehabt und war eher positiv überrascht. Das heißt nicht, dass die Serie für mich mit der Original-Trilogie mithalten kann (nichtmal ansatzweise) oder dass ich alles gut finde, aber ich freue mich auf Staffel 2.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Du gehst also davon aus, dass Serkis sich so weit vom Ursprungsmaterial entfernt, dass er den Helden ersetzt? Oder bist du einfach nicht mit dem Ursprungsmaterial vertraut?
    Zweiteres. Hatte mich jetzt noch nicht inhaltlich damit auseinander gesetzt. Einen neuen Aragorn finde ich... schwierig. Und gefühlt kann das nur schiefgehen. Fällt für mich in eine ähnliche Erwartungshaltung wie Han Solo/Harrison Ford oder Geralt von Riva/Henry Cavill.


  3. #53
    Avatar von Hakahori
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.653
    Konsolen
    Switch
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ist halt auch eine Frage inwiefern man Erfolg jetzt wertet. Ringe der Macht war/ist die teuerste Serie aller Zeiten. Allein schon deshalb war sie in aller Munde. Vielleicht betrachtet Amazon das Ganze auch einfach als Prestige-/PR-trächtiges Projekt.
    Ich mein es rein wirtschaftlich. Eine Serie oder ein Film mit einem hohen Budget hat es von Anfang an schwer, Profit zu machen. Aber ich denke Amazon kann sich Misserfolge finanziell gut leisten

    Zu welcher Zeit spielt denn der Gollum-Film? Kann ja eigentlich nur ein Prequel sein.

  4. #54
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.255
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Dass es mit der Serie weitergeht war ja zu erwarten. Natürlich war sie weit weg von allen Erwartungen, schon allein weil jeder nur die beiden Trilogien kennt und die Serie halt was komplett anderes ist und viel früher spielt. Hatte trotzdem meinen Soass damit und freu mich auf die weiteren Staffeln.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Bin vorsichtig hoffnungsvoll weil Andy Serkis Regie führt und wer versteht Gollum besser als der Typ, der ihn in vier Filmen gespielt hat und übrigens auch eines der Der Herr der Ringe-Hörbücher spricht?
    Nicht nur ein Hörbuch, es gibt alle Teile plus Hobbit und Silmarillion mit ihm als Sprecher. Sind noch ungehört in meiner Audible-Bibliothek, bis auf Hobbit.

  5. #55
    Avatar von _Alucard_
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.332
    Spielt gerade
    Diablo 4
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PS3 GC N64 SNES GB
    Playstation 5, XBox Series S
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Lebst hinterm Mond. Das ist wohl so ziemlich das bekannteste Wirtschaftsmagazin weltweit.
    Okay erstmal Wohnort ändern lassen...dabei hasse ich so Anträge bei der Stadt machen zu lassen

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Bin vorsichtig hoffnungsvoll weil Andy Serkis Regie führt und wer versteht Gollum besser als der Typ, der ihn in vier Filmen gespielt hat und übrigens auch eines der Der Herr der Ringe-Hörbücher spricht? (Anderseits war er auch Regisseur bei Venom 2 und der war ziemlich mies.)
    In beiden Punkten dickes JA (Gerade Venom 2 war so ein absoluter langweiliger schnarchiger Kackfilm)
    Frage mich nur persönlich ob ich ein Gollum Film brauche.
    Nicht falsch verstehn, ich mag immer gerne "neue" Geschichten aus Mittelerde,
    aber da hätte man auch anderes Material nehmen können.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    die positive Resonanz hier verwundert mich ziemlich).
    ich glaub das lieg aber auch daran,
    dass gerade du (so wie ich das mitbekommen habe; gerne korrigieren falls ich falsch liege)
    ja die Werke von Tolkien (gut) kennst und deswegen mit vielen Sachen nicht zufrieden warst.
    Also gingst du ja schon mit einer anderen Erwartung da dran, als jemand wie ich der nur die Filme kennt.
    Ich ging da weniger unvoreingenommen da dran als du(sag ich jetzt mal so dreist )


  6. #56
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.278
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Zweiteres. Hatte mich jetzt noch nicht inhaltlich damit auseinander gesetzt. Einen neuen Aragorn finde ich... schwierig. Und gefühlt kann das nur schiefgehen. Fällt für mich in eine ähnliche Erwartungshaltung wie Han Solo/Harrison Ford oder Geralt von Riva/Henry Cavill.
    Dann kläre ich mal fix auf.
    Gandalf hat schon rund ein Jahrzehnt nach der Reise zum Erebor nach Gollum gesucht. Die Elben des Düsterwalds halfen ihm dabei. Als Sauron wieder nach Mordor heimkehrte und sich zu erkennen gab, bemerkten sie, dass Gollum in diese Richtung abdrehte und Gandalf gab seine Suche nach ihm auf.
    Nach Bilbos einundelfzigsten Geburtstag vermutete Gandalf, dass sein Ring der Eine ist und nahm die Suche wieder auf, aber die Spur war nach rund fünfzig Jahren kalt. Er bat Aragorn um Hilfe. Wenige Jahre danach drang Gollum nach Jahrzehnten des Herumschleichens im Umland nach Mordor vor und wurde gefangen genommen. Ein Jahr vor Frodos Aufbruch (also 16 Jahre nach Bilbos einundelfzigsten Geburtstag) fing Aragorn ihn und schleppte ihn durch Lothlorien nach Düsterwald, wo Gandalf ihn später verhörte und sich ins Auenland aufmachte. Die Elben wurden in ihrer Wache nachlässig und nach einem kleinen Ork-Angriff war Gollum frei. Das war auch der Grund, warum Legolas nach Bruchtal kam.

    Zitat Zitat von Hakahori Beitrag anzeigen
    Zu welcher Zeit spielt denn der Gollum-Film? Kann ja eigentlich nur ein Prequel sein.
    Wie oben geschrieben findet ein Teil der Suche rund ein Jahrzehnt nach dem Hobbit statt, aber die große Jagd durch Aragorn in den 17 Jahren zwischen Bilbos einunelfzigsten Geburtstag und Frodos Aufbruch statt.

    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Nicht nur ein Hörbuch, es gibt alle Teile plus Hobbit und Silmarillion mit ihm als Sprecher. Sind noch ungehört in meiner Audible-Bibliothek, bis auf Hobbit.
    Ach cool! Aber Silmarilion wöllte ich echt nicht auf englisch hören bzw. gar nicht hören, da ich schon beim Lesen ständig ins Glossar blättere oder einen Stammbaum zurate ziehen muss.

  7. #57
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.455
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PS1, PS5, PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Gandalf hat schon rund ein Jahrzehnt nach der Reise zum Erebor nach Gollum gesucht. Die Elben des Düsterwalds halfen ihm dabei. Als Sauron wieder nach Mordor heimkehrte und sich zu erkennen gab, bemerkten sie, dass Gollum in diese Richtung abdrehte und Gandalf gab seine Suche nach ihm auf.
    Nach Bilbos einundelfzigsten Geburtstag vermutete Gandalf, dass sein Ring der Eine ist und nahm die Suche wieder auf, aber die Spur war nach rund fünfzig Jahren kalt.
    Warum überhaupt die Suche nach Gollum?


  8. #58
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.278
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Warum überhaupt die Suche nach Gollum?
    Na ja, zum einen hat er den Ring ein paar Jahrhunderte besessen und zum anderen wusste er nicht nur den Nachnamen, sondern nach einem Abstecher nach Thal und wochenlangem Lauschen dort auch den Wohnort des Diebes ("Auenland! Beutlin!"). Wichtig war für Gandalf vor allem die Info, dass der Besitz des Rings Gollums Leben um ein Vielfaches verlängert hatte und wo er gefunden wurde (nämlich nicht unweit des Ortes, wo Isildur fiel). Wie gesagt: Zu dem Zeitpunkt hatte Gandalf nur eine Vermutung wenn auch mittlerweile eine sehr starke, da er kurz zuvor erst Isildurs Aufzeichnungen lesen konnte (er war gerade auf dem Rückweg von Minas Tirith als ihm die Elben von Lothlorien erzählten, das Aragorn und Gollum durchgekommen waren).

Ähnliche Themen

  1. Der Herr der Ringe
    Von rp18 im Forum Off Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2004, 20:01
  2. Herr der Ringe III
    Von pekman im Forum Nintendo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2003, 15:24
  3. Herr der Ringe
    Von chrizel im Forum Off Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2003, 14:28
  4. Herr der Ringe
    Von Mat im Forum Off Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2002, 13:18
  5. Der Herr der Ringe
    Von Eurelius im Forum Off Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.2002, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden