12 »
  1. #1

    LGBTQIA+ in Videospielen: Diese Spiele revolutionieren die Industrie


  2. #2
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    34.352
    Spielt gerade
    Marvel's Spider-Man
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Huch? Ich wusste gar nicht, dass Celeste eine Transe ist. Und ich würde sogar behaupten, dass das nicht im Spiel vage gezeigt, sondern GAR nicht gezeigt wird, sondern nur minimal impliziert wird. So wie ich das jetzt beim Nachforschen gesehen habe, ist der einzige Indikator ein Bild von ihr zu Hause beim Videochat mit Theo, wo an ihrem Monitor winzig kleine eine Regenbogen- und eine Trans-Flagge kleben. Letztendlich wurde es aber natürlich von den Schöpfern bestätigt und ist damit undiskutabel Kanon. Für mich an und für sich vollkommen egal. Es eändert nichts am Spiel und an der Message.

    Kleine Randbemerkung zu Stardew Valley: Wenn man Junggeselle Alex als Mann heiratet, fängt dessen Großvater auch an, seine konservativen Ansichten zu hinterfragen.
    Für Leute, denen die Möglichkeiten bei der Partnerwahl zu beschränkt und einseitig sind, kann sich ja mit der Mod Stardew Valley Expanded behelfen. Nicht nur kommt da neben Maru ein weiterer dunkelhäutiger Junggeselle dazu, sondern auch zwei asiatisch ausschauende Heiratskandidaten. (Natürlich nur auf PC möglich und leider nicht auf deutsch, weil sich der Übersetzer der Mod zurückgezogen hat.)

    Ich möchte (weil ich bei The Outer Worlds direkt dran denken musste) noch Outer Wilds nennen. In dem Weltraum-Entdeckungsspiel spielt man einen Hearthian, einen amphibischen Bewohner von Holzkamin (Timber Hearth). Diese einzigen intelligenten Lebewesen im Sonnensystem sind non-binär und sprechen sich alle mit dem Pronomen "They" an. Das untergegangene Volk der Nomai hingegen, die man auf allen Planeten erforscht sind binär, als männlich und weiblich. Im Verlauf des Abenteuers findet man mehrere Konversationen zwischen zwei Nomai, die offensichtlich miteinander vermählt sind. Wer ganz aufmerksam ist, merkt, dass diese beiden männlich. Thematisiert oder weiter hinterfragt wird das nicht, sondern (wie es sein sollte) einfach hingenommen.

    Schöner Artikel, NO. Mehr davon (jedoch nicht nur zu LGBTQ+). Hier liegt eure Stärke!


  3. #3
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Ort
    Little Hope
    Beiträge
    20.395
    Spielt gerade
    As Dusk Falls
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Huch? Ich wusste gar nicht, dass Celeste eine Transe ist
    dünnes Eis . meistens wird der Begriff abwertend verwendet .


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  4. #4
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.685
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ausnamsweise bin ich mal bei Rince.
    Transe ist genau so beschissen wie "Schwuchtel" etc. Alles begriffe die Negativ Konnotiert sind und deswegen nicht sein müssen.
    Das Celeste Trangsgender ist, war mir aber auch nicht bekannt.

  5. #5
    Avatar von YU-GI-OH!
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    321
    Schade das es letzte Woche keinen Artikel zum Autistic Pride Day gab.

  6. #6
    Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.455
    Konsolen
    Switch 3DS GBA SNES GB
    XBox Series S, PlayDate, Analogue Pocket (bestellt), Steam Deck (reserviert)
    Wie schon von Rince und Phondrason richtig drauf hingewiesen wurde, solche negativ besetzte Ausdrucksweisen bitte unterlassen.

  7. #7
    Avatar von Goldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    2.914
    Spielt gerade
    Super Mario Odyssey
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Krass! War das schon der letzte Artikel der Reihe? Sehr interessant zu lesen, gerne mehr davon!

  8. #8
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    34.352
    Spielt gerade
    Marvel's Spider-Man
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Oh Mann, kann irgendwer mal ein Wörterbuch der verbotenen Wörter rausbringen? Ist ja reines Slalom.
    Was wäre denn richtig gewesen? Ist Trans-Frau okay? Oder muss ich Trans-Person sagen?


  9. #9
    Avatar von Goldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    2.914
    Spielt gerade
    Super Mario Odyssey
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Na komm, stell' Dir doch einfach die Frage: "Würde ich mich gerne als sowas betiteln lasse, wenn ich nicht ich wäre?"
    Und da sind dann schon viele Sachen mit drin. Sprache verändert sich stetig und so wissen wir, dass Diskriminierung in großen Teilen schon in der Sprache anfängt.

    Madline ist eine Trans*-Frau, aber grundsätzlich auch eine Trans*-Person. Relativ einfach zu merken: Trans*-Frauen sind Frauen, denen bei der Geburt das männliche Geschlecht zugewiesen wurde. Trans*-Männer eben Männer, denen bei der Geburt das weibliche Geschlecht zugewiesen wurde. Grundsätzlich sind aber alle Personen, die ein anderes Geschlecht haben als ihnen bei Geburt zugewiesen wurde, Trans*-Personen.

    Es darf mich natürlich jemensch korrigieren, wenn ich mich irren sollte.
    !false
    It's funny because it's true.

  10. #10
    Avatar von babyluigi
    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    2.725
    Spielt gerade
    dilettantisch
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 PS Vita 3DS PSP PS3 XBOX 360
    Ich finde es wichtig und richtig, dass richtige Termini verwendet werden, aber da ich ja sehen kann, dass Garo ansonsten keinen illen Willen hatte, würde ich ihm das nicht als Vorwurf machen. Für uns alle ist das ja eine Learning Experience - ich musste dasselbe auch mal machen, und bis vor ein paar Jahren war ich auch nicht der Beste was der Umgang mit queeren Menschen angeht, zu einer Zeit wo ich selbst mit meiner queeren Identität noch nicht ganz im Klaren war. Solange die Absicht gut war, ist es ja leicht mit einer kleinen Korrektur getan! Finde ich zumindest.

    Der Artikel selbst benutzt auch den Begriff "transsexuell", welcher im Deutschen noch der Geläufigste ist, der aber im Englischen (transsexual) langsam schon herausfällt. Es geht bei Transidentität ja nicht um die Sexualität, sondern um das Geschlecht - ich benutze daher eher "transgender", auch im Deutschen. ABER Identität ist ja für jeden individuell, und ich würde keiner Trans*Person jeglicher Art es abspenstig machen, wenn sie sich selber "transsexuell" nennt. Das ist das Schöne an Identität - solange man nicht ausm Weg geht um anderen Leuten auf die Füße zu treten, können wir doch über alles reden.

    Ansonsten aber wieder ein herrlicher Artikel! Gerade die Absätze, die im Klaren damit sind, dass Pride Month von Konzernen zu Werbezwecken ausgenutzt wird, ABER dem dennoch entgegenstellt, dass die Sache im Generellen dennoch wichtiger ist. Selbst wenn es dort draußen Opportunisten gibt, darf das den Dingen nicht im Wege stehen. Ich stelle auch mittlerweile eine größere Teilnahme queerer Menschen in der Videospiel-Industrie fest, und wenn ich mir die Begeisterung von queeren Gamern auf Streaming-Seiten, Foren und Discord-Servern ansehe, bin ich der festen Überzeugung, dass dies in den kommenden Jahren nur zunehmen wird.

    Darum auch wieder einmal, heute wie sonst auch: Happy Pride.
    Geändert von babyluigi (26.06.2022 um 20:59 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. LGBTQIA+ in Videospielen: Diese Spiele zeigen viele queere Facetten
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2022, 10:42
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2022, 22:14
  3. LGBTQIA+ in Videospielen: Diese Titel beweisen, wie wichtig Repräsentation ist
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2022, 18:45
  4. Kampf dem Backlog: Diese Spiele spiele ich 2014 durch!
    Von crimsonidol im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 23:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden