1. #1

    gamescom 2022: Unsere Erwartungen an den Neustart


  2. #2
    Avatar von bartimäus
    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    290
    Spielt gerade
    Stardew Valley, Piczle Colors, Pic a Pix, Octopath Traveler, N DS und 3DS JRPG
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GBA N64 GB
    Sega Mega Drive
    Es gibt Donnerstag auf dem You Tube Kanal von Nintendo, ein Nintendo Treehouse zu Splatonn 3 und Harvestella. Mal sehen was da gezeigt wird.

  3. #3

    Registriert seit
    26.03.2020
    Ort
    Yokosuka, Japan
    Beiträge
    1.256
    Spielt gerade
    AC:NH
    Konsolen
    Switch PS Vita
    Ich schätze Gameplay zu Splatoon 3 und Harvestella

  4. #4
    Avatar von Leonardron
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    3.202
    Spielt gerade
    GuildWars2 (PC), Indigames und Links awakening (Switch )
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    SinclairZXSpectrum, Atari 2600, tSega Mega Drive, Amiga, A500Mini, etc. sowie Spiele -PC & -Notebook
    Ich war wie immer natürlich an allen Tagen dort. Natürlich merkte man schon, dass die "Großen" fehlten, aber nach der Zwangspause reichten mir die kleineen. Außerdem hatte ich diverse Treffen mit diversen Foren ( NO hat ja schon vor Corona nichts mehr organisiert bekommen - leider ) und 2 Gildengruppen aus GW2, die für mich auch GC Highlights darstellen.

    Aber wer braucht schon Nintendo, wenn es am Legostand Mario Stickerbogen sowie Minibausätze bekommen hat, die man in Lego-Mario-Reihe kann integrieren kann. Dort war die komplette Mario Baureihe ausgestellt zum bestaunen und mit spielen.

    Insgesamt zwar immer noch voll, aber gefühlt weniger als 2019.

    Also nochmal, man merkt schon, das Nintendo, Sony etc. nicht da sind, denn es knubbelt sich nicht so stark z.B. in Halle 9 wo Nintendo sonst anwesend ist. Dafür waren reichlich Indy Games mit potenzial vertreten. Für den Forenopa war natürlich auch die Retro-Ecke ein wichtiger Anlaufpunkt, da man dort auch alte Freunde aus der Retroszene trifft. Außerdem gab es Events in Halle 6 wie z.b. das Gamescom Metall: Hellsinger Concert ( u.a. war Alissa White-Gluz von Arch Enemy dabei ) sowie diverse eSport Veranstaltungen.

    Fazit: Für diejenigen, die sich damit arangieren konnten, war die diesjährige Camescom lohnend. Für diejenigen die unbedingt die Großen brauchen, um sich auf Veranstaltungen wie die Gamescom wohl zufühlen, wäre es natürlich ein Reinfall. Ich hoffe mal, dass sich die "Großen" 2023 wieder trauen und genug Eier in der Hose haben um nicht wieder zu kneifen, auch wenn z.B. das Coronaproblem weiter bestehen sollte.
    <img src=https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=12448&dateline=1649083760 border=0 alt= />
    save mother earth & protect all creature


Ähnliche Themen

  1. Unsere Erwartungen an die E3 2019 - Teil 3
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2019, 11:55
  2. Unsere Erwartungen an die E3 2019 - Teil 2
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2019, 13:06
  3. Unsere Erwartungen an die E3 2019 - Teil 1
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2019, 12:33
  4. Nintendo auf der E3 2011 - Unsere Erwartungen
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden