123 »
  1. #1
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.457
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PS1, PS5, PC

    Final Fantasy XVI




    Infos

    • Genre: Action-RPG
    • Releasetermin: 22. Juni 2023




    Mich wundert, dass wir noch keinen eigenen Thread zum nächsten, großen Final Fantasy haben. Das sollten wir ändern! Final Fantasy XVI ist der wahrscheinlich dunkelste, blutigste und dreckigste Teil der Reihe, der mehr mit Game of Thrones gemeinsam zu haben scheint, als mit den jüngeren Serienablegern. Auch ist FF16 ein waschechtes Action-Spiel mit RPG-Einschlägen, für das man sich die Spezialisten der Devil May Cry-Reihe mit ins Boot geholt haben. Hutträger ist der Mann, der Final Fantasy XIV gerettet und zum erfolgreichsten MMORPG gemacht hat. Kann doch eigentlich nicht schiefgehen, oder?

    Habt ihr FF16 vorbestellt?


  2. #2
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    21.010
    Spielt gerade
    Fallout 4 und dann öööhh
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    es kann ne Menge schiefgehen . könnte mir vorstellen das es ala FF XV die Fangemeinde sehr spalten könnte
    was mir allerdings deutlich lieber ist als ein "Sicherheitswerk" zu bekommen

    sofern keine "Vorsicht es ist technisch sehr verbuggt !" Meldungen aufkochen werde ich es mir definitiv zum Release holen


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  3. #3
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Beiträge
    3.236
    Spielt gerade
    Baldurs Gate 3
    Konsolen
    Switch
    PC
    Vorbestellt habe ich es mangels PS5 nicht...aber ich werde es definitiv spielen, wenn es irgendwann für den PC verfügbar wird.
    Ich denke mit Teilen des XIV Teams kann da nicht so viel schief gehen. Die Trailer sahen ja bislang auch ganz gut aus.
    The horrors prevail,
    but so do I.


  4. #4
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.446
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Ich bin ziemlich optimistisch. Wie Tiago schon im Eingangspost geschrieben hat. Der FF14 Dude Yoshi-P steckt dahinter und wird schon dafür sorgen, dass es gut wird. Das einer vom Devil May Cry Team am Kampfsystem sitzt, macht es nur besser.

    Ich bestelle es vllt. noch vor. Möchte es schon zum Release spielen, aber bisher stört mich der Zeitpunkt. Bin eigentlich nicht so scharf drauf, im Sommer, die PS5, in einer Dachgeschoss Wohnung anzuwerfen und die Temperaturen noch mal anzutreiben.

    Sonst kann ich nichts dazu sagen, da ich alle Trailer gemieden hab.

  5. #5
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    21.010
    Spielt gerade
    Fallout 4 und dann öööhh
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    leider kränkelt die Performance aktuell noch
    es werden selten stabile 60 fps erreicht

    es ist zwar weit weg von einem Desaster aber naja :



    disclaimer : ich weiß nicht wie spoilerfrei das Video ist . hab mir nur den kurzen Part über Performance gegeben

    zockt ihr es Day 1 ? oder wartet ihr vllt noch 1-2 Patches ab ?
    bin ehrlich gesagt noch etwas am grübeln

    gut das es in den Kämpfen flüssig läuft
    Geändert von Rincewind (22.06.2023 um 12:45 Uhr)


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  6. #6
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.457
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PS1, PS5, PC
    Ich bin übrigens schon im Start, mit FF16. Bin aber noch nicht sooo viel zum Spielen gekommen. Ich müsste jetzt in etwa den Prolog (und damit wahrscheinlich den Inhalt der Demo) gespielt haben und... holla die Waldfee. Hier werden aber mal GANZ andere Bandagen aufgezogen. Es fließt mehr Blut, als in gefühlt allen vorherigen FFs zusammen und die Inspiration Game of Thrones ist wirklich mehr als deutlich zu sehen - in vielerlei Hinsicht.

    Apropos Game of Thrones: Hat Elwin Rosfield zufällig die Synchronstimme von Ned Stark? Bzw. von Sean Bean?

    Abseits davon sind es mir bislang doch zu viele, zu lange Sequenzen. Auch wenn die Geschichte toll und imposant erzählt wird, so stört es mich bislang doch ähnlich wie bei XC3, dass ich mehr zuschaue, als dass ich spiele. Aber vielleicht gibt sich das ja noch. Abseits davon finde ich das Kampfsystem bislang... okay. Aber das muss sich wohl auch noch mit den Fähigkeiten entwickeln.

    Wie ist das eigentlich? Lohnt es sich mit jedem Schlag auch einen Zauber dahinterzuhängen? Das wurde mal erwähnt, um Gegner schneller zu schocken, aber ich habe nicht den Eindruck, dass das sonderlich viel effektiver ist, als einfach draufzuhauen.


  7. #7
    Avatar von Ryumaou
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.990
    Konsolen
    PS4 Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    andere: PSX, PS2, PS5
    Bin ebenfalls Day1-Spieler.
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Apropos Game of Thrones: Hat Elwin Rosfield zufällig die Synchronstimme von Ned Stark? Bzw. von Sean Bean?
    Jupp, das dürfte in der Tat Torsten Michaelis' Stimme sein. Generell finde ich die deutsche Synchro ziemlich gelungen.
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Abseits davon sind es mir bislang doch zu viele, zu lange Sequenzen. Auch wenn die Geschichte toll und imposant erzählt wird, so stört es mich bislang doch ähnlich wie bei XC3, dass ich mehr zuschaue, als dass ich spiele.
    Ja, das Gameplay kommt nur recht langsam in Fahrt. Nicht nur, dass man anfangs wenig selbst spielt, sondern auch, dass die steuerbaren Abschnitte zunächst sehr geradlinig sind und kaum Erkundungsmöglichkeiten bieten, hat mir nicht so gut gefallen. Mein größter Kritikpunkt aber ist die schier unendliche Anzahl an spielunterbrechenden Hinweistexten. Böse Zungen könnten das Spiel auch "Toturial PopUp - The Game" nennen. Ich meine, hier wurde mir sogar erklärt, was ne Schatztruhe ist und dass ich ja X drücken müsste, um sie zu öffnen.
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich? Lohnt es sich mit jedem Schlag auch einen Zauber dahinterzuhängen? Das wurde mal erwähnt, um Gegner schneller zu schocken, aber ich habe nicht den Eindruck, dass das sonderlich viel effektiver ist, als einfach draufzuhauen.
    Wenn man nicht gerade Highscores im Arcade-Modus aufstellen will, kann man glaube ich Basisangriffe einfach so verketten, wie man möchte. Wer Bock hat, Combos zu lernen, kann das tun, wer einfach draufzimmern will, kann dies genausogut machen. Etwas später kommen dann ja noch Skills dazu, die in bestimmten Situationen auch wirklich Vorteile bieten.
    Ich bin gespannt, ob mich das Kampfsystem als Fan klassischer JPGs über das ganze Spiel hinweg unterhalten kann oder ob ich irgendwann doch auf die Story-Fokus-Option stelle, damit die Kämpfe kürzer ausfallen. Bislang macht's durchaus Spaß, was aber auch an der guten Inszenierung der Story liegt.


  8. #8
    Avatar von Marlonius
    Registriert seit
    04.03.2022
    Beiträge
    669
    Konsolen
    Ich finds super bisher.
    Jetzt nach Zelda und gefühlt 50 vorherigen fetten Open World Spielen, tut ein eher geradliniges Spiel mir irgendwie sehr gut.
    An Resident Evil 4 (& Remake) und auch jetzt FFXVI sieht man doch perfekt, wie geil schlauchartige Spiele sein können. Lange und viele Cutscenes stören mich erst, wenn mich die Story nicht hooked. Aber die Story hier bisher ist echt spannend.

  9. #9
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.271
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Schlauch ist ja auch kein Problem, wenn Level-Designer darüber hinwegtäuschen können und vielleicht hin und wieder mal in größere Areale ausbrechen. Problem wird es nur, wenn du eine schlauchige Levelstruktur hast und sich dann Kämpfe auch quasi automatisch kämpfen. FF13 hat ja eindrucksvoll gezeigt, wie es nicht geht. Und FF15, wieso eine leere Open-World ebenfalls unsinnig ist.

    Bis jetzt hab ich mir nur die Demo runtergeladen. Erstmal sind Zelda und FF7 (bin zur Hälfte durch) dran. Aber dann entweder FF16 oder Diablo.

  10. #10
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.446
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Ich hab mal kurz reingeschaut und plötzlich waren 22h weg. Hier mal ein paar Spoilerfreie Gedanken dazu:

    am Anfang war ich auch sehr positiv angetan. Mittlerweile sind meine Gefühle doch eher gemischt.
    Viele Dinge wirken so, als sind sie nur da, um da zu sein, aber haben eigentlich keinen wirklichen Mehrwert.
    Equipment und Materialien zum Beispiel. Am Anfang hat man durch die Pflichtgegner sowieso immer genug Geld und Materialien, um sich die besten Sachen herzustellen und später...ich weiß nicht, ob ich was übersehe, aber ich bekomme ständig Materialien und mehr und mehr Geld, aber es gibt einfach kein neues Equipment zu kaufen? Hin und wieder findet man neues Equipment, aber das lässt sich nicht upgraden.(Wozu dann die Materialien?). Man könnte meinen, ich verpasse vllt. einfach alles, aber hab jetzt nicht das Gefühl, als würde ich zu wenig Damage machen oder zu viel Energie verlieren.

    Das nächste sind die Nebenquests, die auch eher Meh sind. Weder tragen sie viel zur Welt oder zur Story bei, noch fallen die Belohnungen gut aus. Die Truhen und Items die man findet, enthalten oft nur Materialien und Geld, die wie oben geschrieben kaum einen nutzen haben.
    Es ist fast so, als haben sie plötzlich vergessen, dass Equipment und Schmieden existieren.

    Zum Kampfsystem wurde ja schon ein wenig gesagt und ich kann das auch nur bestätigen. Es gibt einige Optionen, aber sie fühlen sich nicht so an, als würde man sie brauchen. Ich versuche abwechslungsreich zu kämpfen, damit es nicht langweilig wird, aber dennoch wird es langsam etwas öde...was mich zum nächsten Punkt bringt! Die Gegner Variety ist nicht vorhanden. Es gibt sehr wenig verschiedene Gegnertypen, weswegen man sich da auch relativ schnell satt gesehen hat.

    puh..Die Mainstory fängt gut an, aber nach und nach werden die Schwächen des Spiels sichtbarer und das hat eben auch Auswirkungen auf das Gesamtbild. Wenn die Mainstory auch nachlassen sollte(und aktuell befindet sie sich in einem Trott), wäre das sehr schade.

    Vielleicht kann sich ja später jemand dazu äußern, wenn derjenige auch etwas weiter ist.

Ähnliche Themen

  1. Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Twin Pack erscheint physisch in Asien
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2019, 15:36
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 13:24
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 12:31
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 17:38
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden