« 123 »
  1. #11
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.795
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt natürlich nicht, was hier vorgefallen ist, aber wenn man wollte, könnte man das jetzt schon wieder ein bisschen NO-kritisch auslegen, indem man sagt: "Schau mal, wenn ihr präsenter im Forum seid, würdet ihr ihn vielleicht besser kennen."
    Den Punkt habe ich mir verkniffen.

  2. #12
    Avatar von Goldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    3.236
    Spielt gerade
    TloZ: TotK
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Ich habe mir mal die Arbeit gemacht, ein paar Dinge für eine bessere Attraktivität des Forums rauszusuchen.

    https://nintendo-online.de/forum/sho...r-zu-gestalten

    https://nintendo-online.de/forum/sho...endern-in-News

    https://nintendo-online.de/forum/sho...Cr-Newsartikel

    https://nintendo-online.de/forum/sho...onsolensymbole

    https://nintendo-online.de/forum/sho...=1#post1756800

    Im Endeffekt kann ich es unter "Hört den User*innen zu!" zusammenfassen.
    !false
    It's funny because it's true.

  3. #13
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.214
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Fairerweise würde ich aber auch nicht alles davon unterschreiben.


  4. #14
    Avatar von Goldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    3.236
    Spielt gerade
    TloZ: TotK
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Ich auch nicht, ganz sicher nicht.

    Aber trotzdem gehört dieses Feedback dazu - und es mEn wichtig, den User*innen zuzuhören, da man das Forum und alles drumherum nur mit dem Feedback der User*innen voranbringen kann - wenn man es denn zumindest mal liest.
    !false
    It's funny because it's true.

  5. #15
    Avatar von Marlonius
    Registriert seit
    04.03.2022
    Beiträge
    558
    Konsolen
    Womit sich das Forum ja am schwersten tut, ist neue User zu bekommen.

    Ich bin ein recht neuer mittelmäßig aktiver User hier. Angemeldet habe ich mich hier wegen ein paar Überlebenden aus dem untergegangenen Zeldafans-Board: Heyday, Garo und Saltek.

    Da sich die heutige Zeit ja nur noch bei Social Media abspielt und es so immer unrealistischer wird, viele neue User hinzuzugewinnen, weiß ich leider auch nicht, was man da groß tun kann.

    Gibt ja noch andere kleine Grüppchen, welche versuchen der Social Media Apokalypse zu widerstehen wie z.B. ntower oder JPgames, wo ich auch unter den Artikeln nur sehr wenige Kommentare von wenigen Leuten sehe.

    Ist zwar unrealistisch, aber wäre irgendwie cool wenn all die kleinen Communities verschmelzen könnten.

  6. #16
    Avatar von Hakahori
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.628
    Konsolen
    Switch
    Was dem Klima im Forum auch nicht schaden würde, wäre mehr Transparenz bei Mod- oder Admin-Entscheidungen.

    Am Beispiel von Post-Löschungen: Wie soll man dem (Mod-)Team Vertrauen gegenüber aufbringen, wenn augenscheinlich Posts oder ganze Konversationen gelöscht werden? Das meinte ich damals eigentlich. Es fühlt sich nicht nur etwas „von oben herab“ behandelt an, sondern erstickt auch jegliche Motivation für weitere Posts.

    Fragwürdige Posts könnte man von mir aus in den Spoiler-Kasten stecken, mit einem editierten Kommentar des jeweiligen Mods und dem Hinweis, dass weitere Kommentare dazu DANN gelöscht werden. Dann weiß man zumindest, woran man ist.

    Die aktuelle Fallen-Sperrung ist auch ein gutes Beispiel:
    Die wenigsten User hier haben Fallens Postings gesehen, die zu seiner Sperrung führten. Natürlich haben die Mods jedes Recht dazu, sowas zu tun. Immerhin gibt es ja Forenregeln. Aber ob die „Strafe“ verhältnismäßig ist, lässt sich für uns alle nicht mehr ermitteln – eben weil der/ die/ das Posting gelöscht wurde. Diese Intransparenz wirkt dadurch automatisch willkürlich, was wiederum dem Team (Stichwort Vertrauen) und auch dem Forum (Aktivität) schadet.

  7. #17
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Marlonius Beitrag anzeigen
    Womit sich das Forum ja am schwersten tut, ist neue User zu bekommen.

    Gibt ja noch andere kleine Grüppchen, welche versuchen der Social Media Apokalypse zu widerstehen wie z.B. ntower oder JPgames, wo ich auch unter den Artikeln nur sehr wenige Kommentare von wenigen Leuten sehe.

    Ist zwar unrealistisch, aber wäre irgendwie cool wenn all die kleinen Communities verschmelzen könnten.
    Das sehe ich sehr ähnlich. Als richtig aktiv (so wie in der Hochphase der Ära der Diskussionsforen) erlebe ich nur ntower und bisaboard. Wobei ntower sich primär auf aktuelle Themen und News beschränkt und das bisaboard wohl neben Pokémon selbst nur Off-Topic. Wenig über Videospiele abseits von Pokémon.
    Seiten wie hier, jpgames oder andere sind schon deutlich weniger aktiv, auch wenn diese zumindest noch am Leben sind. Viele andere Foren sind entweder inzwischen geschlossen oder schon seit Jahren tot.

    Es gibt echt so viele Seite mit gar keinem oder nur noch halb lebendigem Forum. Auch viele Fanseiten zu Videospielfranchises aus dem Bereich Nintendo und Japanogames generell. Auch Retro-Fanseiten.

    Ich denke mir auch immer wieder, dass es bezüglich Neuigkeiten und allgemeinen Themen, Newsdiskussionen immer noch Aktivität gibt. Wenn man aber so auf ner Metaebene diskutiert, über Retro, Sammeln... da gibt es in all den Communities wiederum nur einen Teil der User, der sich daran beteiligt.

    Und gleichzeitig ist es aber das größte Problem in meinen Augen. Und auch eines, was nicht nur nintendo-online.de hat, das haben viele Seiten. Und dafür gibt es keine Lösung, denn insgesamt wird die Aktivität in Foren sich nur mit mehr Usern langfristig richtig erhöhen und die zusätzlichen User gibt es nicht, weil die Anzahl der Leute, die sich noch in Foren beteiligt, heutzutage sehr begrenzt ist. Die Lösung ist da eben nur, Foren zusammenzulegen.

    Aber das ist halt auch unrealistisch. Einerseits bricht den Seiten, bei denen die News-Kommentare mit dem Forum verlinkt sind dann die Kommentare weg. Zwar gäbe es bestimmt Möglichkeiten die Kommentarspalten auch mit einem externen Forum abzubilden, das technisch umzusetzen wäre aber wohl weitaus schwieriger. Auch stellt sich die Frage wer das ganze hostet und verwaltet. Auch stehen manche Seiten ja auch indirekt miteinander in Konkurrenz und wollen da womöglich die Community gar nicht zusammenlegen.

    Von daher ist das wohl ein Wunschtraum.
    Geändert von K-I-T-N (25.09.2023 um 16:04 Uhr)

  8. #18
    Avatar von Philipp
    Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    14.798
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ich bin zeitlich leider etwas eingespannt, deshalb kann ich auch nur zum Bann- und Verwarnungs-Thema etwas ausholen. Alex hatte ja bereits angekündigt, dass wir uns die letzten Wochen bewusst stärker aus dem Forengeschehen herausgehalten haben. Die verpassten Meldungen bitte nicht damit hinzuzählen, das war ein technisches Problem. Der einzige größere Vorfall, der aufgetreten ist, war nun einmal der einzelne Bann und der erfolgte wegen Beleidigungen in alle Richtungen. Sowas möchte ich hier ehrlich gesagt nicht öffentlich im Forum stehen haben, selbst mit Einordnungs-Kommentar drüber. Davon einmal abgesehen gab es die letzten Wochen keinerlei Verwarnungen oder Ermahnungen. Für künftige Fälle könnte ich mir Hakahoris Vorschlag aber gut vorstellen, wenn es denn nicht explizit um Dinge wie Beleidigungen oder diskriminierende Beiträge geht.

    Zu den restlichen Punkten spiele ich mit offenen Karten: Auf die Forenmeldungen werden wir natürlich reagieren, im Hinblick auf neue Themen zu Spielen, Umfrage-Spiele oder Konsolensymbole wird sich mit dem jetzigen verschlankten Team vermutlich aber vorerst nix ändern. Dazu bräuchten wir ein dediziertes Forenteam, das es momentan nicht gibt. Hier also gerne in eigener Intiiative vorgehen und Themen eröffnen, wie von Sasuke erfolgt.

  9. #19
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.795
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ich bin da bei Phil. Ich habe früher schon mal gesagt, dass Löschen in bestimmten Fällen absolut richtig ist. Manche Sachen sollte man nicht stehen lassen. Auch was FallenDevil kürzlich wohl geschrieben hat. Aber vllt sollte der Löschende so wie es erst vor ein paar Wochen (weiß nicht mehr wo) geschehen ist dazuschreiben, dass hier was gelöscht wurde (evtl. noch ein warum).
    Nichtsdestotrotz: #FreeFallen

  10. #20

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    22.921
    Ich muss einfach mal loswerden - hier tut sich was. Das gefällt mir!

    Auch ein Danke ans Team und die Community, dass ich weiterhin ein Teil davon sein darf

Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] Forum leitet zu tapatalk.com weiter
    Von Daku im Forum Feedback & allgemeine Informationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 02:09
  2. Wie geht es mit dem DS, DSi weiter?
    Von trustis im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 12:46
  3. Wie geht es weiter?
    Von snippy im Forum Nintendo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 15:41
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 17:08
  5. wie geht's weiter??
    Von retrochecker im Forum Resident Evil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2002, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden