« 1234 »
  1. #11
    Avatar von Hakahori
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.628
    Konsolen
    Switch
    Macht euch bereit für den Broschengriff: Super Mario RPG (Switch)
    Eine Stunde gespielt und wurde einfach nicht warm mit. Optisch alles super und so, aber ich glaube RPGs sind nicht so meins (abgesehen vielleicht von Pokémon). Aber war ein Versuch wert.

  2. #12

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    22.922
    Schade aber immerhin hast dus versucht. Für heutige Verhältnisse ist das halt auch echt ein bisschen eintönig. Merke ich selber daran, dass ich lieber für ne Stunde F-Zero 99 spiele, statt in Mario RPG Fortschritt zu machen

  3. #13
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.798
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ich muss zum Jahreswechsel mal ein paar Altlasten loswerden:
    Outpath
    Bei Forager in 3D sollte klar sein, dass es grindy wird. Aber diese Art von grindy kann ich nicht weiterspielen. Hat schon Spaß gemacht, aber ich habe echt keine Lust mehr. 4/10

    Potion Craft
    Wie bei Outpath nutzt sich das Gameplay viel zu schnell ab. Hier glaube ich aber, dass ich das Problem bin. Es ist echt cool gemacht und sieht cool aus, aber ich habe da keinen Spaß mehr dran.
    7/10

    The Lord of the Rings Online
    Das Spiel ist nicht für moderne PCs gemacht. Nach der einen Session taten uns die Augen weh, aufgrund der schrecklichen UIs. Wird nicht mehr weitergespielt.
    4/10

    Lost in Random
    Tolles Spielsystem, kommt aber viel zu selten zum Zug, da man den Großteil des Spiels mit Burton-esquen Charaketen reden soll und das ist weit weniger interessant als es sein könnte. Es hat mich dann gelangweilt, obwohl das clever-Kampfsystem und Minispiel echt cool waren.
    5/10

    Immortals Fenyx Rising
    Typisches UbiSoft-Open-World-Spiel, dass erfolglos wie Zelda: Breath of the Wild sein will und aufgrund eines Bugs, der das Spiel in einer Story-Sequenz immer abstürzen lässt unspielbar für mich. Fick UbiSoft!
    0/10
    Geändert von Garo (02.01.2024 um 00:36 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Ryumaou
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.981
    Konsolen
    PS4 Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    andere: PSX, PS2, PS5
    Ich breche eigentlich nur sehr wenige Games ab. 2023 waren es bei mir aber auch ein Paar:

    Resident Evil 2 Remake (Luna)
    Lag nicht wirklich an dem Spiel selbst, sondern an der schwankenden Qualität des Spiele-Streams. Wollte gerade eine Konfrontation mit Mr.X wiederholen, um diese mit weniger Resourcen-Verbrauch zu schaffen als beim Versuch zuvor, da brach die Synchronisation so ein, dass es gefühlt mehrere Sekunden dauerte, bis Controller-Eingaben auf dem Screen ankamen. Ist schon witzig, wenn man quasi ohne Kontrolle durch die Boss-Arena torkelt^^
    Keine Ahnung, wie ich es zuvor geschafft hatte, Megaman 11 als gestreamte Version duchzuspielen (ich muss wohl masochistisch veranlagt sein), aber an diese Stelle war klar, dass ich mir das nicht weiter antun werde. Durchaus möglich, dass ich irgendwann nochmal auf PS5 nach Raccon City zurückkehren werde, wo das Spiel ab & an für nen 10er zu haben ist (oder für 15€ im Doppelpack mit RE3 Remake)

    Honkai: Star Rail (PS5)
    Hier hatte ich von vornherein vor, nur mal reinzuschnuppern und mir mal die Grundmechaniken anzusehen. Diese stellten sich - abgesehen vom Kampfsystem - doch als SEHR ähnlich zu Genshin Impact heraus. Die rundenbasierten Kämpfe mit ihrem eigenen Kniff haben mir aber ziemlich gut gefallen. Nicht unwahrscheinlich, dass ich das irgendwann mal etwas länger spielen werde.

    Genshin Impact (PS5)
    "abgebrochen" ist hier eigentlich nicht ganz korrekt. Dieses Spiel am Stück durchzuspielen, ist schlicht unmöglich bzw. würde ich dann wahrscheinlich ein ganzes Jahr lang nichts anderes mehr spielen. Nach mehrjähriger Pause, wollte ich eigentlich nur mal in die PS5-Version reinschnuppern und gucken, wie das Spiel seitdem erweitert wurde und dabei den 2. Akt spielen und noch ein Paar optionale Gebiete besuchen. Am Ende waren das dann aber auch schon wieder 120+ Stunden.

    Sekiro (PS4)
    Hatte viel Spaß mit dem Spiel... bis zum Release-Tag von FFXVI.
    Joa, ich weiß schon, warum ich mir vornehme, Spiele nicht parallel zu zocken und ein neues immer erst anzufangen, wenn das vorherige beendet wurde.^^ Nach dem Beenden von Final Fantasy 16 habe ich natürlich auch lieber das nächste frische Spiel angefangen, anstatt mich wieder in Sekiro reinzufuchsen. Mal gucken, ob ich mich irgendwann nochmal dazu motivieren kann. Auf der Konsole installiert ist es vorerst weiterhin.


  5. #15
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.214
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Rayman Legends

    Ich weiß auch nicht wieso ich hier einfach nicht so recht reinkommen kann. Ich habe Origins damals ganz cool gefunden und durchgespielt und Legends immer wieder mal angezockt aber nie weit gespielt. Vor einer Weile hatte ich das Spiel nochmal auf der PS5 installiert und immer wieder mal ein paar Level gespielt aber irgendwie... ich weiß auch nicht. Während ich bei Super Mario Bros. Wonder immer wieder die Motivation hab, noch ein Level zu spielen, will dieser Funke bei Legends leider irgendwie nicht überspringen. Vielleicht weil die Level so lang sind? Oder die Steuerung sich irgendwie schwammig anfühlt?


  6. #16
    Avatar von Goldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    3.236
    Spielt gerade
    TloZ: TotK
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Schon etwas länger her, aber ich will es trotzdem mal hier rein schreiben.

    Lego City: Undercover konnte mich nicht wirklich catchen. Ich habe es auf der U gespielt und von Mal zu Mal wurde es irgendwie langweiliger. Das Spiel ist nicht schlecht, auch der Humor ist super! Es hat mich nur irgendwann verloren. Das Spielprinzip ist ja ähnlich zu GTA oder so. Also grundsätzlich etwas, das mir ja auch zusagt. Nur die Umsetzung hat mich nur leider irgendwann verloren, es fühlte sich so unfassbar langsam an...
    !false
    It's funny because it's true.

  7. #17
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    31.05.2023
    Ort
    Erde
    Beiträge
    379
    Konsolen
    3DS PSP DS GBA SNES GB
    PSX, PS2, Saturn & Dreamcast.
    Jusant

    Hatte ich noch zum Indie Spiel des Jahres gewählt. Weil es aber auch das einzige wirklich Indie Spiel von 2023 ist, was ich dieses Jahr gespielt habe und weil die Spielwelt wirklich toll ist. Zumindest meistens. Und desto länger ich das Spiel jetzt gespielt habe, desto mehr ist mir das Spiel und die Klettermechanik auf den Sack gegangen. Aber die letzten 5 Minuten des Spiels ist so eine Frickelscheiße, dass ich es abgebrochen und mir des Rest auf youtube angeschaut habe Ehrlich die letzten 5 Minuten haben mir das Spiel versaut.
    Geändert von Ryo Hazuki (10.01.2024 um 19:50 Uhr)

  8. #18
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.798
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Jusant

    Hatte ich noch zum Indie Spiel des Jahres gewählt. Weil es aber auch das einzige wirklich Indie Spiel von 2023 ist, was ich dieses Jahr gespielt habe und weil die Spielwelt wirklich toll ist. Zumindest meistens. Und desto länger ich das Spiel jetzt gespielt habe, desto mehr ist mir das Spiel und die Klettermechanik auf den Sack gegangen. Aber die letzten 5 Minuten des Spiels ist so eine Frickelscheiße, dass ich es abgebrochen und mir des Rest auf youtube angeschaut habe Ehrlich die letzten 5 Minuten haben mir das Spiel versaut.
    Schade, das hält mich jetzt generell davon ab, mir das Spiel zu holen.

  9. #19
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    31.05.2023
    Ort
    Erde
    Beiträge
    379
    Konsolen
    3DS PSP DS GBA SNES GB
    PSX, PS2, Saturn & Dreamcast.
    Hol dir aber ruhig noch weitere Meinungen ein. Ich gebe auch zu, durchaus nicht der beste Spieler zu sein, gerade auch wenn es um Geschicklichkeit geht. Ich finde es nur unbefriedigend, dass einem am Ende die entsprechende Mechanik nicht erklärt wird. Habe mir wie gesagt auch, zwei Let's Plays angeschaut und auch die konnten nicht erklären, warum man das jetzt so machen muss und sind da lang an der Stelle hängen geblieben. Nicht, dass du dann wegen mir was verpasst! Mir hat es das Spiel leider (endgültig) versaut.
    Geändert von Ryo Hazuki (11.01.2024 um 12:25 Uhr)

  10. #20
    Avatar von _Alucard_
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.262
    Spielt gerade
    Cult of the Lamb, Elden Ring,
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PS3 GC N64 SNES GB
    Playstation 5, XBox Series S
    Hör nicht auf Ryo!
    Das ist ein großartiges Spiel.
    Fand da nichts frickelig.
    Muss aber auf Ryos "letzten 5 Minuten" eingehn.
    Natürlich pack ich das in Spoilertags.

    Spoiler
    Meinst du ganz am Ende im Krater den Turm ?
    Die Stelle WO man an ihm hochkommt, weil das musste ich auch googlen,
    oder meinst du generell das Klettern an den Sternenbildern und dass nicht jeder Weg nach oben führt?


    Damit das ganze nicht Offtopic bleibt,
    hab ich auch ein Spiel zu nennen dass ich zum Jahreswechsel abgebrochen hab.

    F.I.S.T. Forged In Shadow Torch

    War eigentlich ein ganz cooles Metroidvania aber an einer Stelle kam und kam ich nicht weiter.
    War ne Art Miniboss der aus einem Raum mit Gegnerwellen bestand.
    Und als ich es endlich geschafft habe stand ich gefühlt kurz danach wieder nem (Mini)Boss gegenüber.
    Besiegt - Cutscence: kommt von oben sein Zwillingsbruder in blau runter,
    klopft seinem Kumpel auf die Schulter.
    Nach Gaming Logik steht der wieder auf hat wieder volles Leben und ich darf 2 davon bekämpfen.
    Da hat mir das Pacing null gefallen.
    Hab genervt ausgemacht und keine Lust gehabt das Spiel weiter zu spielen.


Ähnliche Themen

  1. Welches Spiel habt ihr als letztes durchgezockt und wie gefiel es euch?
    Von Master Cube im Forum Videospiel-Plauderecke
    Antworten: 5571
    Letzter Beitrag: Heute, 14:46
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 15:02
  3. Welches Spiel habt ihr am meisten bereut?
    Von McGloomy im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 11:26
  4. Welches Spiel habt ihr zuletzt gekauft?
    Von tarmfreak im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 4374
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 15:23
  5. welches Spiel habt ihr am schnellsten gezockt?
    Von Dadi2000 im Forum Nintendo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden