12 »
  1. #1
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    31.05.2023
    Ort
    Erde
    Beiträge
    428
    Konsolen

    Game vs. Game I: FE:TH vs. P5R

    Hello

    Ich habe mir aus Spaß einfach Mal eine neue „Rubrik“ ausgedacht.

    Game vs. Game.

    Ein bisschen in einer Anlehnung an das erste N.O.B.S., zum besten Videospiel (bei dem ich allerdings noch nicht aktiv hier war).

    Ich würde immer wieder Mal zwei Spiele gegeneinander antreten lassen und euch fragen, welches Spiel bei euch persönlich im jeweiligen Duell gewinnt und warum. Falls ihr nur ein Spiel davon gespielt habt, auch gerne einfach schreiben, warum ihr dieses großartig findet (oder eben auch nicht).

    Das müssen auch nicht zwangsläufig JRPGs sein! Ich würde das Ganze gerne bunt gestalten, ihr könnte mir auch bitte sehr gerne Vorschläge schicken…oder die Idee interessiert hier niemanden und verschwindet wieder in der Mottenkiste
    Geändert von Ryo Hazuki (21.02.2024 um 22:49 Uhr)
    He's there and then he's gone. Celebrates his comeback and then he's missing again. It's a mystery with this Ryo called Hazuki.
    Fare you well...or see you later!

  2. #2
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    31.05.2023
    Ort
    Erde
    Beiträge
    428
    Konsolen
    Anfangen würde ich gerne mit Fire Emblem: Three Houses vs. Person 5 Golden.

    Three Houses hat ja so einige Element aus der Person Reihe übernommen, während Persona 5 Royal für viele nicht nur der beste Teil der Reihe, sondern eines der besten JRPGS überhaupt ist. Tactical JRPG vs. „klassische“ rundenbasierete Kampfsystem mit Pokemon Anleihen.

    Welches der beiden Spiel finde ihr besser und warum?
    Geändert von Ryo Hazuki (21.02.2024 um 22:50 Uhr)
    He's there and then he's gone. Celebrates his comeback and then he's missing again. It's a mystery with this Ryo called Hazuki.
    Fare you well...or see you later!

  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.049
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Für mich ist beides Anime-Quark, aber wenn ich wählen müsste, würde ich Fire Emblem nehmen, einfach weil mir das zeitweilige "Persourmet"-Getue hier im Forum gegen den Strich ging.

  4. #4

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    22.998
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Für mich ist beides Anime-Quark, aber wenn ich wählen müsste, würde ich Fire Emblem nehmen, einfach weil mir das zeitweilige "Persourmet"-Getue hier im Forum gegen den Strich ging.

  5. #5
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.352
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Finde den Clash etwas willkürlich, aber klar, warum nicht?

    Hier sehe ich ganz klar P5R vorne. Fire Emblem ist ein gutes, aber kein herausragend gutes Spiel. Auch innerhalb von Fire Emblem nicht. Hinzu kommt auch, dass ich es konzeptionell aufgrund der zahlreichen Variablen ein wenig inkonsequent finde. Hätte mir da deutlich mehr Drama und Herzschmerz gewünscht, wenn ehemalige Klassenkameraden sich plötzlich als Feinde gegenüberstehen und die Idee, dass man eine Lehrkraft und keinen Studierenden spielt war auch leider nicht so schön zu Ende gedacht. Viel verschenktes Potential.

    P5R hingegen ist wahrscheinlich der beste Persona-Teil und darüber hinaus auch eines der besten Spiele dieses Genres (+ super kreativ, abseits der Norm usw.). Also ein ziemlicher Ausnahmetitel und daher ein klarer Fall für mich.

    #Persourmet


  6. #6
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    30.07.2022
    Beiträge
    241
    Spielt gerade
    Persona 3 Reload (PC)
    Konsolen
    Switch
    PC, PlayStation 5
    In meinen Augen kein Vergleich. Fire Emblem: Three Houses ist ein cooles Spiel, das mir sehr gut gefallen hat, aber Persona 5 Royal ist einfach eines der besten Spiele aller Zeiten. Punkt.

    Wenn ich allerdings noch kein Persona gespielt hätte, würde ich nicht mit P5R anfangen, sondern vermutlich mit P3R (vielleicht mit etwas Bauchweh mit P4G). P3R ist ein sehr guter Ableger, aber hinkt P4G/P5R in vielerlei Hinsicht spürbar hinterher und ist auch das kürzeste von den drei. Dementsprechend hat man eine schöne Steigerung zu P4G/P5R. P5R ist von den drei Titeln das, das die Formel einfach am besten gepolished hat und vom Gameplay ganz klar den Primus stellt. Dafür finde ich, dass P4G von der Narrative, den Charakteren, der Dynamik der Gruppe und Dialogen das beste Spiel der Reihe ist. Das ist eines der wenigen Spiele, bei denen ich den Eindruck hatte, dass es mir auch etwas für RL mitgegeben hat, gerade in Hinblick auf manche Dialoge und Charakterinteraktionen, und ich denke auch heutzutage manchmal über einzelne Aspekte nach. Dementsprechend schwer tue ich mir, zu sagen, ob ich P4G oder P5R insgesamt besser finde.

    #Persourmet
    Geändert von Heldengeist (22.02.2024 um 12:53 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.352
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Das ist eines der wenigen Spiele, bei denen ich den Eindruck hatte, dass es mir auch etwas für RL mitgegeben hat, gerade in Hinblick auf manche Dialoge und Charakterinteraktionen, und ich denke auch heutzutage manchmal über einzelne Aspekte nach.
    Kann ich gut nachempfinden.


  8. #8
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    2.712
    Spielt gerade
    Mario Bros Wonder, Kirby Planet Robobot, Lego Skywalker Saga, Last of Us
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GC GBA GB
    PS2, PS5
    Ich hab „nur“ P5 gespielt, nicht die Royal-Version, aber ich denke es zählt doch.

    leicht zu vergleichen sind die Spiele nicht. FE hat sich zwar etwas am Spielablauf von Persona orientiert mit den „frei verfügbaren“ Tagen, ansonsten sind die Spiele aber sehr unterschiedlich.

    Was mir trotzdem recht leicht fällt ist zu sagen, was mir besser gefallen hat. Während FE Three Houses mich dazu gebracht hat zu sagen, dass ich nie mehr eine neues FE kaufen werde (woran ich mich dann übrigens nicht gehalten habe ;-)), war Persona 5 super.

    Um dem permanenten fremdschämen zu entgehen habe ich bei FE mit der Zeit alles geskipped, was nicht zwingend notwendig war und auch den Rest maximal überflogen. Und selbst das Herzstück der Spielereihe, die strategischen schlachten waren irgendwie nicht was, was sie in anderen Teilen waren.

    Persona 5 hat für mich im Endeffekt nur eine echte Schwäche, nämlich das optisch fade Dungeondesign. Was die Charaktere, Story und Dialoge angeht kommt es für mich nicht zu 100 % an P4G ran, was dadurch für mich das noch bessere Spiel ist, aber unterm Strich ist es in meinen Top 5 JRPGs.

  9. #9
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    30.07.2022
    Beiträge
    241
    Spielt gerade
    Persona 3 Reload (PC)
    Konsolen
    Switch
    PC, PlayStation 5
    Mir tut es wirklich um jeden Leid, dem sich Persona nicht erschlossen hat. Was jetzt sehr herablassend oder provokativ klingt, ist nicht so gemeint, sondern noch einmal als Anstoß, falls jemand überlegt, den Spielen eine Chance zu geben - ich war auch sehr spät bei der Party dabei, dafür waren die Spiele für mich DIE Spieleerlebnisse der letzten Jahre.

    Nur aus meiner Warte: ich habe P5 damals locker 4-5x angefangen und jeweils nach spätestens 10h oder so gecancelt. Mich hat es immer gereizt, alleine wegen der audiovisuellen Gestaltung, aber es hat einfach nie gezündet - zu langatmig, zu langweilig, was auch immer. Irgendwann - gefühlt wirklich von einem Moment auf den nächsten - hat es "Klick!" gemacht und ich war komplett drinnen. Ich habe zuerst P5, später dann P4G, jeweils in Urlauben verschlungen, wie ich es sonst nur aus der Teenagerzeit kannte - aufstehen, Zähne putzen und ab vor das Game, eine zweistellige Stundenzahl vergeht wie im Flug - rinse and repeat. Ich könnte ganze Romane darüber schreiben, was z.B. P4G für ein unglaublich geniales Spiel ist und was das Spiel in mir ausgelöst hat.

    Aber natürlich: kann auch verstehen, wenn die Spiele für manche Leute einfach nichts sind. Am Ende des Tages sind Geschmäcker verschieden.
    Geändert von Heldengeist (22.02.2024 um 17:08 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Marlonius
    Registriert seit
    04.03.2022
    Beiträge
    630
    Konsolen
    Persona 5 ist so geil, dass ich mich damit einreiben möchte.
    Fire Emblem ist auch geil, möchte mich damit aber nicht einreiben.

    Persona 5 gewinnt dann wohl.

Ähnliche Themen

  1. Nintendo Switch Online: Game-Boy- und Game-Boy-Advance-Spiele wurden angekündigt
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.02.2023, 17:59
  2. Gerücht: Game Boy- und Game Boy Advance-Spiele und Emulatoren für Switch geleakt
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.04.2022, 08:12
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 12:11
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 01:35
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 04:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden