1. #1
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.461
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PS1, PS5, PC

    The Rogue Prince of Persia



    Infos
    • Genre: 2D-Actoin-Roguelite
    • Releasetermin: 14 Mai 2024






    Dead Cells meets Prince of Persia! Sieht soweit eigentlich ganz cool aus (auch wenn ich die lila Haut irgendwie merkwürdig finde). Leider startet das Spiel zunächst nur auf PC und im Early Access. Habt ihr Bock drauf?


  2. #2
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.271
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Als ich gelesen habe, dass es ein Rougelikelikelike wird, hab ich das Interesse verloren. Ist einfach nicht mein Genre, und Dead Cells, das je nach Spielweise mit jedem Durchlauf schwerer statt leichter wurde, war trotz des Hypes meiner Meinung nach kein Highlight des Genres.

  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.288
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass Prince of Persia keine Identität hat. Ja, man könnte sagen "Dead Cells meets Prince of Persia", man könnte aber auch sagen "UbiSoft macht ein Dead Cells-like und schreibt Prince of Persia drauf".
    Sieht nett aus, aber Roguelites sind selten was für mich.

  4. #4
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.271
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    könnte aber auch sagen "UbiSoft macht ein Dead Cells-like und schreibt Prince of Persia drauf".
    Eigentlich maches es ja die Dead Cells-Entwickler und pappen dann die PoP-Marke vom Publisher drauf. Das sowas funktionieren kann, zeigt "Cadence of Hyrule".
    Mein Kritikpunkt wäre da eher, dass ein großer Publisher dahinter steht, und man das Spiel trotzdem als Early Access anbietet.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass Prince of Persia keine Identität hat.
    Mit der Sand-of-Time-Trilogie hat Ubi der Reihe schon eine Identität aufgedrückt. So sehr, dass das nächste PoP ohne die Elemente aus Sands of Time keine Chance bei den Fans hatte. Auch The Lost Crown greift ja wieder das Thema Zeit auf, gemixt mit dem üblichen Verrat im Königshaus und arabisch/persisch angehauchten Mythen.

    Schön wäre es aber gewesen, wenn Ubi sich zu etwas Kontinuität entschlossen hätte. Selbst wenn man in Richtung Rougelite geht, hätte man trotzdem 3D-Grafik nutzen können, die sich an The Lost Crown orientiert.

  5. #5
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.288
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Mein Kritikpunkt wäre da eher, dass ein großer Publisher dahinter steht, und man das Spiel trotzdem als Early Access anbietet.
    Das ist auch eine ziemliche Schweinerei. Ist ja nicht so, als könne man ein Spiel nicht ohne Early Access nach und nach noch weiterentwickeln, aber wenn man schon die Kohle eines Publishers hat, sollte man schon ein fertiges Spiel abliefern.

    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Mit der Sand-of-Time-Trilogie hat Ubi der Reihe schon eine Identität aufgedrückt. So sehr, dass das nächste PoP ohne die Elemente aus Sands of Time keine Chance bei den Fans hatte. Auch The Lost Crown greift ja wieder das Thema Zeit auf, gemixt mit dem üblichen Verrat im Königshaus und arabisch/persisch angehauchten Mythen.

    Schön wäre es aber gewesen, wenn Ubi sich zu etwas Kontinuität entschlossen hätte. Selbst wenn man in Richtung Rougelite geht, hätte man trotzdem 3D-Grafik nutzen können, die sich an The Lost Crown orientiert.
    Selbst Sands of Time war in Bezug auf die anderen Spiele desselben Prinzen sehr inkonsistent.


    Die Identität von PoP war ursprünglich Parcour. Dann kam irgendwann noch das Zurückspulen von Zeit dazu und dann... kam Assassins Creed und PoP wusste nicht mehr, was es sein soll, weil der Parcours-Aspekt komplett in Arsch Creed aufging und das Zurückspulen von Zeit keine Reihe tragen kann.

  6. #6

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    23.074
    Huch, schon wieder ein PoP? Dabei kam doch gefühlt vorgestern erst dieses Metroidvania, was mich durchaus immernoch reizt.

    Und warum ist der Lila? Ist der mit Rossana verwandt oder was?

  7. #7
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.271
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Und warum ist der Lila? Ist der mit Rossana verwandt oder was?
    Wäre der Prinz weiß, gäbe es eventuell einen Shitstorm wegen historischer Ungenauigkeit. Wäre er dunkelhäutig, einen wegen kultureller Aneignung.

    Daher:
    Woketopus.jpg

Ähnliche Themen

  1. Prince of Persia
    Von Philipp im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 15:15
  2. Prince of Persia Wii
    Von Jens im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 19:30
  3. Prince of Persia 2
    Von Vyse im Forum Nintendo
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 21:48
  4. Prince of Persia
    Von KaiserGaius im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 10:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden