« ... 342392432440441442443444 »
  1. #4411
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    22.997
    Spielt gerade
    Pokémon Let's Go Evoli, Assassin's Creed Odyssey
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Seesternmann Beitrag anzeigen
    Die 900 Krogs haben sicherlich am längsten gedauert.
    Und jetzt behaupte nicht, dass dir das Spaß gemacht hat. -_-
    Zitat Zitat von Seesternmann Beitrag anzeigen
    Am schwersten war hingegen die Prüfung des Schwertes, das ist im Master Mode echt hart, sobald silberne Gegner kommen. Diese "fressen" quasi die Haltbarkeit eurer Waffen und sofern sie selber gute Waffen haben, seid ihr gerne mal one-hit.
    Respekt. Ich hab nicht mal die erste der drei Prüfungen im Master Mode geschafft.


  2. #4412
    Avatar von Nintendogirly92
    Registriert seit
    17.02.2019
    Beiträge
    17
    Spielt gerade
    Animal Crossing
    Konsolen
    Switch 3DS
    Android
    Das letzte Spiel was ich durchgezockt hatte (zumindest die Hauptstory) war Let`s Go Pokemon - Evee und es war ganz in Ordnung Mitgerrissen oder geflasht hat es mich nicht, aber mal reingucken war ganz nice

  3. #4413
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    22.997
    Spielt gerade
    Pokémon Let's Go Evoli, Assassin's Creed Odyssey
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Celeste
    Ich glaube, es ist an der Zeit, mich vom Celeste-Berg zu verabschieden.
    Erstmal die groben Fakten:
    • 14,6h
    • alle Chapters mit blauem Kristallherz (außer zwei Stück immer im zweiten Anlauf) und allen Erdbeeren (im zweiten Anlauf) beendet
    • drei Levels mit Stern abgeschlossen
    • nur ein B-Side-Chapter abgeschlossen
    • 20/30 Achievements

    Nun zum Review:
    Am Anfang war ich nicht wirklich begeistert von Celeste. Trotz dessen, dass ich mit dem eigentlich ganz guten Xbox One-Steuerkreuz spielte, fühlte es sich oft so an, als würde Madeline nicht in die Richtung dashen, die ich will, was oft zu Toden führte, für die ich mich nicht verantwortlich fühlte.
    Die Charaktere fand ich zwar durchaus interessant, jedoch nicht so super toll, wie die vielen Reviews es mich Glauben machten.
    Außerdem war ich so doof nach dem zweiten Level direkt in dessen frisch freigeschaltete B-Side reinzuschnuppern, ein komplett neues, beinhartes Level, dass dieselben Features und Fallen wie das Grundlevel beinhaltet, das freigeschaltet wird, indem man eine versteckte Kassette im Grundlevel findet. Der hohe Schwierigkeitsgrad verbunden mit der meiner Meinung nach ungenauen Steuerung zog mich herunter und der Unwille all meinen Fortschritt im Level aufzugeben, hielt mich davon ab, weiterzuspielen.
    Als ich mich später aber dazu durchrang, verflüchtigten sich meine Bedenken.
    Ich lernte besser mit der Steuerung klar zu kommen und vollführte wilde Manöver, ohne mich von den vielen Toden, herunterziehen zu lassen und die Story nahm Fahrt auf und wurde ein ein verdammt psychologisches Drama. Ich wurde regelrecht hineingezogen und dann... war's vorbei und ich erreichte die Spitze. Unwillig, es schon zu beenden, nahm ich mir einen Guide zur Hand und spielte alle Level nochmal mit dem Ziel, alle Collectibles zu sammeln, um dann noch das letzte Level (wieder ohne Guide) durchzuspielen. Als das erledigt war, wollte ich zudem auch noch mindestens ein B-Side.Kapitel spielen, was ich in der ersten Welt zwar schaffte, jedoch mit einem nervigen Schmerz im linken Daumen, was der Grund war, weshalb ich hier die Grenze zog. Ich mag Herausforderungen, aber die B-Sides sind nichts für mich.
    Celeste war toll! Story, Grafik, Features, alles richtig richtig gut, aber gleichzeitig auch höllisch schwer und teilweise frustrierend.
    Ich vergebe 8/10​.


  4. #4414
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.871
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Seesternmann Beitrag anzeigen
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Durchgespielt, aka Ganon besiegt, hatte ich zwar schon, aber gestern war es dann endlich soweit: 100% completed !!
    Glückwunsch! Fühlt sich echt gut an, so einen Kracher auf 100% zu haben, oder? Ich habe das Spiel damals ebenfalls komplett gemacht, habe aber deutlich länger als du gebraucht.
    Deshalb hast du definitiv mein Respekt

    Hast du die Krog-Samen alle von selbst gefunden oder hast du bei den letzten eine Lösung zur Hand genommen?


  5. #4415
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    22.126
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Celeste

    ein ein verdammt psychologisches Drama
    Spoiler
    Geht es in der Geschichte nicht darum, dass sie unter einer Panikstörung leidet und versucht diese zu verarbeiten?

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  6. #4416
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    22.997
    Spielt gerade
    Pokémon Let's Go Evoli, Assassin's Creed Odyssey
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Spoiler
    Geht es in der Geschichte nicht darum, dass sie unter einer Panikstörung leidet und versucht diese zu verarbeiten?
    Jup,
    Spoiler
    Panikattacken und Depressionen. Es ist ein schöner Einblick in die Psyche von Menschen mit Depressionen und der Botschaft, dass man diese zwar nicht ablegen kann, aber lernen kann, mit ihnen zu leben.
    Ich glaube tatsächlich, dass ich nach diesem Spiel einen Freund, der unter Depressionen leidet ein klein wenig besser verstehe.


  7. #4417
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    22.126
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Jup,
    Spoiler
    Panikattacken und Depressionen. Es ist ein schöner Einblick in die Psyche von Menschen mit Depressionen und der Botschaft, dass man diese zwar nicht ablegen kann, aber lernen kann, mit ihnen zu leben.
    Ich glaube tatsächlich, dass ich nach diesem Spiel einen Freund, der unter Depressionen leidet ein klein wenig besser verstehe.
    Spoiler
    Ich glaube je nach Art der Depression geht das sehr wohl, denke ich. Ein Stück weit kann es ja auch in seinem Naturell liegen, dass man Ereignisse einfach anders bewertet als andere und schnell in eine Antriebslosigkeit abdriftet. Ich denke mal das meinst du damit? Eine Depression ist ja kein Endzustand.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  8. #4418
    Avatar von Seesternmann
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.082
    Spielt gerade
    s. Signatur
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS3 XBOX 360
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Und jetzt behaupte nicht, dass dir das Spaß gemacht hat. -_-
    Es gibt definitiv sinnvollere Dinge, die man tun kann.
    Ich hatte es mir aber ehrlich gesagt schlimmer vorgestellt. Selbst als es langsam dem letzten Krog entgegen ging, habe ich immer noch Orte gefunden, an denen ich zuvor nie war. Dadurch war das Krog-Sammeln auch stets ein 'ich erkunde die restliche Welt'.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Respekt. Ich hab nicht mal die erste der drei Prüfungen im Master Mode geschafft.
    Ohne zu wissen, welcher Gegner wann wo kommt, ist das auch - zumindest meinem Empfinden nach - nahezu unmöglich. Ich habe selten so gezittert und an meinen Händen geschwitzt, wie zu Zeitpunkt, als ich im letzten Raum war. ^^
    Tatsächlich empfand ich die erste der Prüfungen aber auch am schwersten.

    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    Glückwunsch! Fühlt sich echt gut an, so einen Kracher auf 100% zu haben, oder? Ich habe das Spiel damals ebenfalls komplett gemacht, habe aber deutlich länger als du gebraucht.
    Deshalb hast du definitiv mein Respekt

    Hast du die Krog-Samen alle von selbst gefunden oder hast du bei den letzten eine Lösung zur Hand genommen?
    Dankööö!
    Habe etwas über 500 Krogs ohne Lösung gefunden, ab dann mit Lösung/Karte.
    Auch letzte, fehlende Quest's, "Bosse", etc. habe ich mit Lösung gesucht (also den Startort der Quest).
    "Meinst du, dass sie die Gedanken genommen haben, die wir gedacht haben und wollen, dass unsere Gedanken, die wir gedacht haben, die Gedanken sind, die wir jetzt denken? Denkst du das?"



  9. #4419
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    22.997
    Spielt gerade
    Pokémon Let's Go Evoli, Assassin's Creed Odyssey
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Spoiler
    Ich glaube je nach Art der Depression geht das sehr wohl, denke ich. Ein Stück weit kann es ja auch in seinem Naturell liegen, dass man Ereignisse einfach anders bewertet als andere und schnell in eine Antriebslosigkeit abdriftet. Ich denke mal das meinst du damit? Eine Depression ist ja kein Endzustand.
    Spoiler
    Chronische Depression ist schon ein bisschen härter als Antriebslosigkeit. Und die abzulegen kann sehr schwer sein. Es gibt Leute, die lebenslang darunter leiden. Mein Kumpel war schon mehrfach bei Psychiatern. Trotzdem leidet er noch an der chronischen Depression.


  10. #4420
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    3.646
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Network ID
    The_Real_Sepp
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Celeste
    Ich glaube, es ist an der Zeit, mich vom Celeste-Berg zu verabschieden.
    Erstmal die groben Fakten:
    • 14,6h
    • alle Chapters mit blauem Kristallherz (außer zwei Stück immer im zweiten Anlauf) und allen Erdbeeren (im zweiten Anlauf) beendet
    • drei Levels mit Stern abgeschlossen
    • nur ein B-Side-Chapter abgeschlossen
    • 20/30 Achievements

    Nun zum Review:
    Am Anfang war ich nicht wirklich begeistert von Celeste. Trotz dessen, dass ich mit dem eigentlich ganz guten Xbox One-Steuerkreuz spielte, fühlte es sich oft so an, als würde Madeline nicht in die Richtung dashen, die ich will, was oft zu Toden führte, für die ich mich nicht verantwortlich fühlte.
    Die Charaktere fand ich zwar durchaus interessant, jedoch nicht so super toll, wie die vielen Reviews es mich Glauben machten.
    Außerdem war ich so doof nach dem zweiten Level direkt in dessen frisch freigeschaltete B-Side reinzuschnuppern, ein komplett neues, beinhartes Level, dass dieselben Features und Fallen wie das Grundlevel beinhaltet, das freigeschaltet wird, indem man eine versteckte Kassette im Grundlevel findet. Der hohe Schwierigkeitsgrad verbunden mit der meiner Meinung nach ungenauen Steuerung zog mich herunter und der Unwille all meinen Fortschritt im Level aufzugeben, hielt mich davon ab, weiterzuspielen.
    Als ich mich später aber dazu durchrang, verflüchtigten sich meine Bedenken.
    Ich lernte besser mit der Steuerung klar zu kommen und vollführte wilde Manöver, ohne mich von den vielen Toden, herunterziehen zu lassen und die Story nahm Fahrt auf und wurde ein ein verdammt psychologisches Drama. Ich wurde regelrecht hineingezogen und dann... war's vorbei und ich erreichte die Spitze. Unwillig, es schon zu beenden, nahm ich mir einen Guide zur Hand und spielte alle Level nochmal mit dem Ziel, alle Collectibles zu sammeln, um dann noch das letzte Level (wieder ohne Guide) durchzuspielen. Als das erledigt war, wollte ich zudem auch noch mindestens ein B-Side.Kapitel spielen, was ich in der ersten Welt zwar schaffte, jedoch mit einem nervigen Schmerz im linken Daumen, was der Grund war, weshalb ich hier die Grenze zog. Ich mag Herausforderungen, aber die B-Sides sind nichts für mich.
    Celeste war toll! Story, Grafik, Features, alles richtig richtig gut, aber gleichzeitig auch höllisch schwer und teilweise frustrierend.
    Ich vergebe 8/10​.
    Es würde übrigens auch nach den B-Sides noch weitergehen. In Celeste steckt unfassbar viel Content drin. Aber ich hab's nach den B-Sides und 2(?)C-Sides aber dann auch weg gelegt.

« ... 342392432440441442443444 »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden