« ... 313363403411412413414415 ... »
  1. #4121
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    19.498
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Ich habe gerade World to the West abgeschlossen. Natürlich zu 100%, also alle Gesundheitserweiterungen, alle Schriftrollen, die Schätze aus dem Tempel und alle Faustkämpfer geplättet.
    Aber erstmal zum Spiel: Es spielt sich wie ein Top-Down-Zelda, nur steuert man statt eines Charakters vier Charaktere. Nachdem man sich die ersten Stunden relativ linear und mit vorgegebenen Figuren durch die große auf zwei Ebenen (Oberwelt und Untergrund) ausgedehnte Welt bewegt, hat man dann schließlich die komplette Freiheit und vier Charaktere. Schnellreise und Charakterwechsel erfolgt von mehreren verteilten Totems, jedoch nur, wenn man dieses mit dem Char, den man dorthin bewegen möchte auch aktiviert hat. Das führt dazu, dass man einige Wege doppelt, dreifach und vierfach gehen muss, aber dadurch, dass sich jeder CHarakter anders spielt und demzufolge andere Wege in der Rätsellastigen Welt nehmen muss, ist das sehr verschmerzbar.
    Die Charaktere sind dabei auch sehr charmant und die Welt wirkt sehr gut durchdacht. Die Story ist ganz okay, aber eher zweckdienlich. Ich vergebe 8/10 an den Teslagrad-Nachfolger.


  2. #4122
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    20.124
    Spielt gerade
    Tales of Eternia, Kingdom Hearts II Final Mix HD
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S, Raspberry Pi
    Ace Attorney 6: Spirit of Justice

    Vor Ewigkeiten gekauft, jetzt endlich mal (durch-)gespielt. Ich habe ja über lange Phasen während des Spiels gedacht, dass sich das Ace Attorney Konzept mit den Jahren vielleicht einfach abnutzt (ich habe ja alle gespielt, die bei uns erschienen sind - inkl. Miles Edgeworth Investigations), aber zwischendurch hatte das Spiel immer ganz fabelhafte Momente, die mich dann doch begeistern konnten. Konkret: Der Fall rund um Tahrust Inmee, bei dem ich zwischenzeitlich echt nicht mehr wusste wo oben und unten war und der letzte Fall waren großartig. Letzterer vor allem richtig spannend. Mochte das Spiel kaum weglegen. Ich verstehe aber auch leider nicht, warum es in Ace Attorney immer wieder "belanglose" Fälle zwischendurch gibt.

    Interessant fand ich auch, dass ich Apollo damals im vierten Teil gar nicht so sehr mochte... er mittlerweile aber wirklich mit zu meinen Lieblingsfiguren gehört. Wahrscheinlich war ich einfach nur pissed, dass man Phoenix Wright ersetzt hatte! Aber mittlerweile sind ja alle abwechselnd mit dabei, von daher ist das schon ok. Der Pool an Charakteren ist mittlerweile wirklich groß geworden... und mit Dhurke ist in Ace Attorney 6 wahrscheinlich einer meiner Lieblingsfiguren der ganzen Reihe mit an Board.

    Wer die Teile davor nicht mochte, wird auch Teil 6 nicht mögen, wer die davor - so wie ich - schon sehr gerne gespielt hat, sollte dem vierten Teil wirklich eine Chance geben. Aufgrund der Schwankungen in der Spannung gibts von mir daher:

    POHLKUNKA / 10

    A dragon never yields / 10

    4 / 5 für ein gutes Spiel

  3. #4123
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    20.124
    Spielt gerade
    Tales of Eternia, Kingdom Hearts II Final Mix HD
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S, Raspberry Pi
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Senran Kagura: Shinovi Versus (so hieß doch das erste für die Vita, oder?)

    Ajo, das Spiel war/ist meiner Meinung nach sehr mau. Positiv hervorzuheben ist, dass es grafisch mehr oder weniger ok aussieht und zumindest kurzweilig im Gameplay einigermaßen unterhalten kann. Es spielt sich im Grunde recht ähnlich wie Dynasty Warriors, nur ohne die gigantischen Gegnerhorden und ohne irgendwelche Ziele, wie zum Beispiel das Einnehmen der Festungen in Hyrule Warriors - was leider auch der Downer am Gameplay ist. Hinzu kommt, dass sich das Gameplay überhaupt nicht entwickelt oder verändert und daher recht schnell langweilig wird. Der extrem einfache Schwierigkeitsgrad macht das ganze dann auch nicht unbedingt unterhaltsamer: Wenn man diesen einen Modus auspackt, bei dem sich die Mädchen alle Kleider vom Leib reißen (boostet Angriff und senkt Verteidigung - völlig logisch oder? Würde ich definitiv auch so machen.), ist man in der Regel stark genug um alles ohne Probleme direkt wegzufegen. Einzig ein Boss könnte etwas schwerer werden, aber die hat man dann spätestens im zweiten Versuch platt. Weiterhin besitzen alle Mädchen zwar unterschiedliche Skills, die aber alle das selbe bewirken: Ein Angriff schlägt im kleinen Radius alle Gegner um einen herum und einer hat zwar eine höhere Reichweite, geht dafür aber nur geradeaus. Das Spiel wird also trotz der vielen Charaktere nicht unbedingt abwechslungsreicher.

    Die Story ist übrigens auch eine der wenigen, die ich tatsächlich irgendwann nur noch übersprungen habe. Das liest sich jetzt wahrscheinlich alles so, als hätte ich dem Spiel von vornherein keine Chance gegeben, aber das stimmt nicht. Ich bin recht offen da rangegangen, aber die Dialoge und Erzählungen waren so unfassbar belanglos und langweilig, dass ich das einfach nicht lange mitmachen konnte.

    Aber hey, machen wir uns doch nix vor, letztlich gehts in dem Spiel doch nur darum etwas fürs Auge zu haben, oder? Tja, auch da hat mich das Spiel nicht angesprochen. Die Mädchen sehen irgendwie sehr unästhetisch und (vor allem die Ingame-Models) im warsten Sinne des Wortes balonbrüstig aus - nämlich in etwa so aus, als hätten sie sich Balons unters Shirt geschoben. Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber das finde ich weder sonderlich attraktiv, noch natürlich. Eher unförmig. Auch die Szenen und Kleidungsstücke, welche die Mädchen natürlich in Szene setzen sollen, sind unfassbar clichébeladen und einfallslos. Auch diese kurzen Szenen in den Kämpfen, wenn man ihnen die Kleider im Kampf vom Leib reißt, sind jedes Mal die selben. Jedes. Mal. Bei jedem Charakter. Mal abgesehen davon, dass Mädchen, die sich geistig auf dem Stand einer Dreijährigen befinden ohnehin nicht wirklich attraktiv sind - auch dann nicht, wenn sie das höchst fragwürdige Outfit eines Kindergartenkindes tragen.



    Insgesamt habe ich das Spiel auch nicht völlig durchgespielt, sondern immer mal wieder ein paar Kapitel (wie gesagt mit Skippen der Story), aber bei der dritten von drei Schulen (die davor hab ich sogar mitsamt der Nebenquests abgeschlossen) war dann entgültig Schluss mit der Motivation.
    Ich habe das Spiel jetzt aus Langeweile noch einmal ausgegraben, weil ich ein Spiel gesucht habe, dass ich auf der Couch spielen kann, während ich noch mit einem Auge (quasi) fernsehe. Letztendlich muss ich sagen, dass ich im Grunde immer noch das meiste von oben so sehen würde, aber einiges auch etwas relativieren würde: Das Gameplay ist nämlich trotz Monotonie (und wie gesagt beim fernsehen) doch ganz okay. Ein wirklich gutes Spiel ist Senran Kagura Shinovi Versus zwar immer noch nicht, aber ich kann schon verstehen, dass man unter gewissen Umständen damit seine Zeit totgeschlagen kriegt. Ich hab das Spiel sogar irgendwie im laufe der letzten x Wochen, in denen ich das nebenher gespielt habe, platiniert. War ziemlich easy, bis auf den letzten Kampf.

    Ich hadere dennoch das Spiel als durchschnittlich (mit der 3) zu bewerten und gebe dem Spiel daher eine 2/5 für ein Spiel, dass etwas schlechter als der Durchschnitt ist.

  4. #4124
    Avatar von DureaL
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.069
    Spielt gerade
    Detroit: Become Human | Dragon's Crown Pro
    Network ID
    fr0schi
    PSN-ID
    DureaL1987
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC
    PSVR
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ich habe das Spiel jetzt aus Langeweile noch einmal ausgegraben, weil ich ein Spiel gesucht habe, dass ich auf der Couch spielen kann, während ich noch mit einem Auge (quasi) fernsehe. Letztendlich muss ich sagen, dass ich im Grunde immer noch das meiste von oben so sehen würde, aber einiges auch etwas relativieren würde: Das Gameplay ist nämlich trotz Monotonie (und wie gesagt beim fernsehen) doch ganz okay. Ein wirklich gutes Spiel ist Senran Kagura Shinovi Versus zwar immer noch nicht, aber ich kann schon verstehen, dass man unter gewissen Umständen damit seine Zeit totgeschlagen kriegt. Ich hab das Spiel sogar irgendwie im laufe der letzten x Wochen, in denen ich das nebenher gespielt habe, platiniert. War ziemlich easy, bis auf den letzten Kampf.

    Ich hadere dennoch das Spiel als durchschnittlich (mit der 3) zu bewerten und gebe dem Spiel daher eine 2/5 für ein Spiel, dass etwas schlechter als der Durchschnitt ist.
    Warum zwingst du dich ein Spiel zu spielen, dessen Zielgruppe du denfinitiv nicht bist?

    Passend zum Thema: Ich hab letztens die beiden Story Arks von Senran Kagura Burst Re:Newal durchgespielt und kann sagen, das Spiel hat bis jetzt das beste Kampfsystem der Serie bekommen, endlich hat der Block-Button einen sinn und es lohnt sich zu parryen. Nicht's mehr mit Hirn aus und Knöpfchen drücken, ich bin wohl noch nie so oft in einem SK gestorben. Ich bin auch froh, das der Teil deutlich weniger "ecchi" Kram hat und mehr Fokus auf die Story setzt. Wenn SK 7EVEN auch in diese Richtung geht, wird das ein richtig gutes Spiel.

  5. #4125
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    20.124
    Spielt gerade
    Tales of Eternia, Kingdom Hearts II Final Mix HD
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S, Raspberry Pi
    Ach warum nicht? Man kann ja mal seinen Horizont erweitern. Und wie gesagt: Wenn ich dem Spiel nicht zumindest irgendwas hätte abgewinnen können, hätte ich es auch nicht so lange gespielt. Deshalb wollte ich meinen Beitrag vom letzten Mal jetzt etwas relativieren.

  6. #4126
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Blackwater, West Elizabeth
    Beiträge
    7.949
    Spielt gerade
    Grand Theft Auto IV (PC)
    Konsolen
    PS4
    PC, Samsung Galaxy S9+
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ach warum nicht? Man kann ja mal seinen Horizont erweitern.
    Wenn du deinen Horizont erweitern willst, spielst du Senran Kagura?


  7. #4127
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.265
    Spielt gerade
    NieR Automata, diverses Switch Zeugs
    Network ID
    Neino42
    PSN-ID
    Neino196
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS PS3 GC GBA N64
    PC
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Wenn du deinen Horizont erweitern willst, spielst du Senran Kagura?
    Der Horizont ist endlos, da kann auch so ein Spiel dazu kommen... aber das wäre auch nicht meine erste Wahl für was neues
    PSN: neino196 - NNID: Neino42
    Steam: Neino42 - 3DS FC: 0044 - 4161 - 4006

  8. #4128
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    20.124
    Spielt gerade
    Tales of Eternia, Kingdom Hearts II Final Mix HD
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S, Raspberry Pi
    „Horizont erweitern“ war wohl auch etwas zu hochtrabend. Ich hab einfach mal was anderes gespielt, als sonst. Ohne jetzt groß drüber nachgedacht zu haben. Keine große Sache.

  9. #4129
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.014
    Spielt gerade
    Hollow Knight
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GBA GB
    PS2
    Danganronpa V3 (Vita)

    Gestern habe ich den dritten Teil abgeschlossen und es definitiv ein würdiger Abschluss der tollen Serie. MMn ist es sogar der beste Teil. Die Story schließt die Serie super an, die Charaktere sind genau richtig „verrückt“ (nicht so extrem überzeichnet wie im ersten und nicht so fade wie im zweiten Teil) und das Gameplay in den Classtrials hat seinen feinschliff bekommen. Nahezu perfektes Spiel, das mich knapp 60 Stunden gefesselt hat. Ich gebe daher 9/10 Punkte.


  10. #4130
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    3.306
    Spielt gerade
    Dragonquest 8 3DS, verschiedene Retrogames auf der Pandora, bald Zelda, Bomberman, etc auf Switch
    Konsolen
    Switch 3DS PSP DS GBA GB NES
    Sony PS2, Openpandora Homebrewhandheld Sony PSVITA 3DS XL
    Bayonetta 2 (Switch)

    was soll ich sagen, ein spaßiges Aktion Hack and Slay, politisch vieleicht nicht so wirklich korrekt (Hexe mit übertrieben dargestellten Proportionen kämpft gegen Engel), aber sehr unterhaltsamwobei mir der Endkampf bei Teil 1 besser gefallen hat,
    Jetzt heißt es warten auf Teil 3

« ... 313363403411412413414415 ... »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden