1231151 ... »
  1. #1
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    29.957
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC

    Corona-Virus (SARS-CoV-2)

    Der Corona-Virus oder SARS-CoV-2 ist kein alleiniges Problem der Chinesen mehr. Mittlerweile hat sich der Virus auf unterschiedlichsten Wegen in andere Ländern ausgebreitet und ist mittlerweile auch in Deutschland vertreten. Jens Spahn spricht vom Beginn einer Epidemie und es hat auch den Anschein, dass selbst Deutschland die Kontrolle verloren hat.
    Wie denkt ihr über den Virus? Habt ihr solche Angst, dass ihr euch schon mit Dosen-Nahrung und Desinfektionsmittel eingedeckt habt oder ist das für euch nur wieder die neueste Modekrankheit?


  2. #2
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.147
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ich habe keinerlei vorerkrankungen und besitze ein stabiles starkes Immunsysrem. Ich sehe für mich also keinerlei Gefahr, sollte ich erkranken, werde ich natürlich zum Schutz meiner Umwelt gerne in Quarantäne gehen.
    Inwiefern hat Deutschland denn die Kontrolle verloren? Bzw jemals gehabt in diesem Zusammenhang?

  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    29.957
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Inwiefern hat Deutschland denn die Kontrolle verloren? Bzw jemals gehabt in diesem Zusammenhang?
    Anfangs haben wir noch relativ schnell alle unter Quarantäne gestellt die irgendwie Kontakt gehabt haben könnten, aber jetzt gab es ja diese Meldung über das Ehepaar aus Nähe Köln, die, bevor festgestellt wurde, dass sie sich infiziert haben den Karneval besuchten und dabei Kontakt mit einer unschätzbaren Zahl an Menschen hatten, außerdem war die Frau Kindergärtnerin. Damit haben wir jetzt eine unschätzbare Dunkelziffer an Infizierten.


  4. #4

    Registriert seit
    09.06.2019
    Beiträge
    1.285
    Corona-Virus: Beginn einer Epidemie?
    Pandemie! Eine Epidemie haben wir schon.

    Das Problem bei der Pandemie wäre eben, dass man die Kontrolle verlieren könnte. Ansonsten ist das die typische Panikmache. Wir haben jedes Jahr mehr Probleme mit der Grippe. Dabei ist natürlich noch zu unterscheiden zwischen der normalen und schweren Grippe. Die Sterblichkeitsrate liegt momentan bei ungefähr 2,5%. Die meisten der verstorbenen sind 80+.

    Natürlich ist das noch lang nicht die Spitze des Eisberges und es wird noch zig weitere Erkrankungen geben und das Thema wird auch noch MONATE dauern...aber Wayne. Schön die Hände waschen, versuchen sich nicht anstecken zu lassen (), Essen schön selbst machen und wenn man ganz große Angst hat helfen auch noch Handschuhe und Mundschutz.

    In gut einem Jahr können wir uns dann als Impfen lassen (...außer Synthoras natürlich).
    Geändert von Anonym 20200811 (27.02.2020 um 15:44 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    3
    Konsolen
    PS4
    Und warum fangen wir dieses Thema jetzt auch noch hier an ? Meine Güte..

  6. #6
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    25.570
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Ich habe keinerlei vorerkrankungen und besitze ein stabiles starkes Immunsysrem. Ich sehe für mich also keinerlei Gefahr, sollte ich erkranken, werde ich natürlich zum Schutz meiner Umwelt gerne in Quarantäne gehen.
    Ich mache mir um mich selbst tatsächlich auch erstmal keine allzu großen Sorgen. Bei meinem vier Monate alten Sohn wird mir allerdings schon etwas mulmig, bei dem Gedanken. :\

    Ansonsten fange ich durchaus schon an, etwas empfindlich mit dem Händewaschen zu werden und desinfiziere mir relativ häufig die Hände, auf der Arbeit.

    Twitter @Turbo_Tiago



  7. #7
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.147
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Anfangs haben wir noch relativ schnell alle unter Quarantäne gestellt die irgendwie Kontakt gehabt haben könnten, aber jetzt gab es ja diese Meldung über das Ehepaar aus Nähe Köln, die, bevor festgestellt wurde, dass sie sich infiziert haben den Karneval besuchten und dabei Kontakt mit einer unschätzbaren Zahl an Menschen hatten, außerdem war die Frau Kindergärtnerin. Damit haben wir jetzt eine unschätzbare Dunkelziffer an Infizierten.
    Verlangsamen/eindämmen ist für mich nicht unbedingt unter Kontrolle haben, wir haben ja auch nicht HIV unter Kontrolle, nur weil wir Kondome verteilen. Aber ja, die Möglichkeiten zu handeln sind durch solche Fälle sehr eingeschränkt bzw bedingt nützlich.
    Eine Abschottung der Länder oder ähnliches halte ich für nur bedingt hilfreich. Hier sollte lieber die Forschung gepushed werden, um den Virus wirklich "auszumerzen".
    Geändert von Phondrason (27.02.2020 um 15:50 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    29.957
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von xzarrus Beitrag anzeigen
    Und warum fangen wir dieses Thema jetzt auch noch hier an ? Meine Güte..
    Wenn dich ein Thema nicht interessiert, dann ignoriere es halt. Was ist so schwer daran? Hauptsache wieder rummaulen, was? Meine Güte...

    Aufgrund schweren Asthmas ist meine Frau stark gefährdet, bei einer Ansteckung den Löffel abzugeben, weshalb ich mir natürlich nur umso mehr Gedanken mache. Auch Job-technisch muss man stark aufpassen. Es wurden schon ganze Betriebe geschlossen weil ein einziger Mitarbeiter den Virus angeschleppt hat, so geschehen bei Thermo Fischer. Für Unternehmen bedeutet das natürlich einen riesigen Umsatzverlust, denn die Mitarbeiter müssen weiterhin bezahlt werden.
    Geändert von Garo (27.02.2020 um 16:10 Uhr)


  9. #9
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.806
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Naja, es wird auf Dauer wohl einmal um die Welt gehen und es werden noch sehr viele weitere daran sterben.
    Der Impfstoff ist soweit ich weiß, erst in einem Jahr für alle freigegeben und bis dahin kann man nur hoffen, dass es sich nicht zu schnell verbreitet. Um mich selbst mache ich mir aktuell weniger sorgen.

    Evtl. wäre es auch cleverer, die Leute umgedreht in Quarantäne zu stecken. Die nicht-infizierten mit schwachen Immunsystem. Natürlich wären die dann lange gefangen, bis der Impfstoff bereit ist, aber auf lange Sicht, wird es uns eben alle erreichen.

  10. #10

    Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    1.388
    Unsere Betriebsversammlung/Jahresparty für‘s Wochenende wurde auch heute abgesagt. Wären etwa 400 Leute gewesen, wovon 150 im Außendienst durch‘s Land tingeln so jede Woche über 1000 Kundenkontakte haben.
    Fand‘s natürlich schade, aber kann das durchaus verstehen. Die Verantwortung, FALLS was passiert wäre, hätte ich auch nicht tragen wollen.

    Ich denke auch, dass ein gesunder Erwachsener, sofern es frühzeitig diagnostiziert wird, relativ wenig zu befürchten hat. Die gefährdetsten sind leider wieder die ganz jungen, die Alten & die ohnehin Angeschlagenen.

    Hamsterkäufe halte ich für viel zu übertrieben.
    Wobei ja sowieso grundsätzlich empfohlen wird, für etwa 10 Tage Vorräte zu haben.
    Und da ich Einkaufen hasse, kaufe ich ohnehin in größeren Mengen.
    Komsetikkram, Duschgel usw ist eigtl immer für mindestens 8 Wochen im Haus. Ebenso Getränke. Das verbinde ich meistens mit Auto sauber machen. Dann kommen alle Sitze raus und so bekomm ich knapp 20 Kisten rein.
    An länger haltbaren Lebensmitteln ist auch immer reichlich da. Was aber eher daran liegt, dass der „Unverpackt-Laden“ in der nächsten Stadt ist und ich nicht für ein Pfund Nudeln extra fahre.

1231151 ... »

Ähnliche Themen

  1. icq-virus
    Von Turok im Forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 21:44
  2. Virus? Oo
    Von InKoGn!tO im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 01:11
  3. Virus
    Von STOPP3R im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 13:56
  4. Japan-Import trotz SARS Virus?
    Von SoF im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2003, 13:17
  5. !virus!
    Von fragezeichen im Forum Off Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.12.2002, 18:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden