« 123 »
  1. #11
    Avatar von InKoGn!tO
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    518
    Original von RazeLaserbolt
    Und war es nicht von Anfang an klar, dass ein derartiges Gebilde auf vielerlei Arten misshandelt wird? Also wenn das den Erbauern nicht von Anfang an klar war hatten sie aber sehr viel Vertrauen in die Menschheit
    Natürlich war das denen klar.. Das is doch gerade der Sinn des Denkmals schätz ich mal.

  2. #12
    Avatar von GoldSilber
    Registriert seit
    02.04.2004
    Beiträge
    4.026
    Original von InKoGn!tO
    Original von RazeLaserbolt
    Und war es nicht von Anfang an klar, dass ein derartiges Gebilde auf vielerlei Arten misshandelt wird? Also wenn das den Erbauern nicht von Anfang an klar war hatten sie aber sehr viel Vertrauen in die Menschheit
    Natürlich war das denen klar.. Das is doch gerade der Sinn des Denkmals schätz ich mal.
    Dir ist schon klar, das es sich hier um ein Mahnmal handelt, also ein Denkmal über negative Ereignisse, hier der Holocaust (Vergasung, KZ) im zweiten Weltkrieg. Und das Nichtwürdigen, daher das Springen, Toben, Pcknicken, Spielen, und nicht das langsame Begehen mit Gedanken über die schrecklichen Geschehnisse der damaligen Zeit, daher ganz klar falsch ist. Ist es dein voller Ernst, das das Mahnmal eben doch genau für diese Dinge erbaut wurde, und demnach einen Nazi-Spielplatz darstellen soll?

  3. #13
    Avatar von BIGBen
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Bayreuth (Bayern)
    Beiträge
    7.063
    Spielt gerade
    Alles und nichts
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    NES Mini, SNES Mini, C128, Pong ^^"
    Vielleicht will der Erbauer ja gerade durch diese "Entwürdigung" des Mahnmahls den Holocauts darstellen. Mit Phatasie sehen die Klötze ja aus wie lauter Grabsteine. Die Leute entwürdigen das, so wie damals die Nazis die Juden entwürdigt haben.

    Wäre doch möglich? Auch wenn ichs selber nicht wirklich glaube

  4. #14
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.681
    Spielt gerade
    Animal Crossing New Horizons
    der Künstler hat doch in interviews selbst gesagt, dass das nichts darstellen soll.

    wie gesagt einfach nur Geldverschwendung. Aber den Juden kann man ja nach dem zweiten Weltkrieg nichts mehr abschlagen (war das jetzt zu agressiv ausgedrückt?). Naja ein allgemeines Denkmal für Kriegsopfer häts auch getan.

  5. #15
    Avatar von InKoGn!tO
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    518
    Original von rowdy007
    der Künstler hat doch in interviews selbst gesagt, dass das nichts darstellen soll.
    Ein Künstler macht doch nicht einfach irgendwas das nichts darstellen soll, wenn dann meinte er bestimmt die Leute sollen sich selbst was darunter vorstellen, das ist auch der Sinn von Kunst.

    Original von BIGBen
    Vielleicht will der Erbauer ja gerade durch diese "Entwürdigung" des Mahnmahls den Holocauts darstellen. Mit Phatasie sehen die Klötze ja aus wie lauter Grabsteine. Die Leute entwürdigen das, so wie damals die Nazis die Juden entwürdigt haben.

    Wäre doch möglich? Auch wenn ichs selber nicht wirklich glaube
    Genau das habe ich auch gemeint. Aber die Nazis haben auch viele andere Menschen umgebracht, nicht nur Juden..

  6. #16
    Avatar von Son-Jemmo
    Registriert seit
    07.07.2002
    Beiträge
    1.456
    Original von InKoGn!tO
    Schonmal drüber nachgedacht dass genau dieses herumspringen und beschädigen des Denkmals ein Bestandteil davon ist? Vieleicht hat sich das der Künstler/Architekt genau so vorgestellt. Denkt mal drüber nach..
    Das denke ich mal auch weniger, weil

    1. siehe Goldsilber

    und 2. wohl nicht dort am Mahnmal selbst stehen würde, dass dies nicht erlaub ist...

    Ich war selbst dort und halte das ganze für Bullshit..

  7. #17
    Avatar von InKoGn!tO
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    518
    Original von Son-Jemmo
    Das denke ich mal auch weniger, weil

    1. siehe Goldsilber

    und 2. wohl nicht dort am Mahnmal selbst stehen würde, dass dies nicht erlaub ist...

    Ich war selbst dort und halte das ganze für Bullshit..
    Wieso nicht? Könnte alles zur Idee des Künstlers gehören. Wenn es wirklich so ist, dann ist es genial!

  8. #18
    Avatar von Marc
    Registriert seit
    14.01.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.843
    Original von RazeLaserbolt
    also dieses Mahnmal ist imo ein kompletter Fehler... so viel Platz und Geld für so was häßliches? Es hat optisch überhaupt nix mit dem Holocaust zu tun, es hat nur irgendein toller Künstler erdacht, so nach dem "moderne Kunst"-Motto. Klar weiss jeder, woran es erinnern soll, aber macht sich der Normalbürger seine Gedanken dazu?

    Und war es nicht von Anfang an klar, dass ein derartiges Gebilde auf vielerlei Arten misshandelt wird? Also wenn das den Erbauern nicht von Anfang an klar war hatten sie aber sehr viel Vertrauen in die Menschheit
    da gebe ich dir vollkommen recht sie hätte ndann wenn es sein muss ne steintafel oder so was machen sollen

  9. #19
    Avatar von Son-Jemmo
    Registriert seit
    07.07.2002
    Beiträge
    1.456
    @Inkognito

    Ja, aber wenn der Künstler nichts dagegen hätte, dann wärs doch auch nicht verboten, meinst du nicht??

  10. #20
    Avatar von InKoGn!tO
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    518
    Original von Son-Jemmo
    @Inkognito

    Ja, aber wenn der Künstler nichts dagegen hätte, dann wärs doch auch nicht verboten, meinst du nicht??
    Gehen wir mal davon aus der Künstler macht dieses Denkmal mit dem Hintergedanken dass darauf herumgesprungen und es beschädigt wird, sowas kann man sich ja denken. Er will damit zeigen wie schamlos die Menschen so ein wichtiges Denkmal benutzen. Das soll in vereinfachter Form sozusagen darstellen wie schamlos und herzlos die Nazis damals mit einem Menschenleben (sozusagen die Betonpfeiler) umgegangen sind.

    Wenn das nicht verboten wäre dann wäre das ganze aber nur halb so schlimm deswegen lässt er es verbieten mit dem Hintergedanken dass sich daran sowieso keiner hält.

    Falls er das nicht gedacht hat sondern die Teile wirklich einfach nur ohne Sinn da hin gepflanzt hat find ich den Typen der das gemacht hat ehrlich gesagt einfach nur sau dumm..Find ich aber unwarscheinlicher als meine Theorie..so blöd is doch keiner..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden