12 »
  1. #1

    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    2.364

    Original Nintendo Controller ist defekt.. :-(

    Mein Original Nintendo Gamecube-Contoller ist defekt. Der Controllerstick ist wohl nur noch nach rechts ausgerichtet (also Spielfiguren, Mario-Kart´s oder ähnlches haben einen Rechtsdrall) Ich kenne das Problem von daher wenn man wären der "Einschaltphase" den Stick bewegt oder so. Aber das ist hier nicht der Fall. Auch nach mehrmaligen Auschalten des Gamecube und drauf achten das der Controllstick in der "neutralen Position" ist, funktioniet das Sch....Ding nicht mehr...

    Wahrscheinlich brauche ich ein neuen.....
    Oder hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

  2. #2
    Avatar von !NintendoFan!
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    961
    Also erstmal wie alt ist der Controller denn?

  3. #3

    Registriert seit
    27.10.2002
    Beiträge
    301
    tut mir leid das ich mein probleme jez auch hier rein schreibe aber will nich ein neuen thread aufmachen =(

    also ich habe auch n prob mim controller und zwar klappt die "r" taste nicht
    bei spielen ewie fifa04 oder nfsu wo man diesen sehr braucht geht das nicht
    Better to reign in hell, than to serve in heaven

  4. #4
    Avatar von !NintendoFan!
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    961
    Ist es ein original Controller?

  5. #5

    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    2.364
    Original von !NintendoFan!
    Also erstmal wie alt ist der Controller denn?
    Der ist glaube ich über drei Jahre alt und fast täglich im Betrieb gewesen.

  6. #6
    Avatar von !NintendoFan!
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    961
    Na dann kann das ja gut möglich sein das der R Knopf nich mehr richtig geht musst dir dann wohl oder übel einen neuen kaufen oder versuchen zu reparieren was anderes wüsst ich jetzt auch nich sorry

  7. #7
    Avatar von Rotereber
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.082
    also erstma hatte pickert doch gar kein prob mit der r-taste und 2. wäre es echt hilfreich wenn man diesen rechtsdrang den ich auch bei einem meiner controllerhab wegbekommen könnte.

    @pickert:versuch mal wärend dem spiel für mind. 5 sekunden y,x und den startknopf gleichzeitig zu halten (das is eigentlich falls man beim start irgendwas drückt aber ich lass den 2. controler beim starten immer in ruhe und hab diesen rechtsdrang trotzdem.und in diesem fale hilft di combo bei mir trotzdem) aber ich hab noch en ganz anderes problem und zwar wenn ich meinen controller wieder hingekriegt hab spielt sich alles so ausgeleiert und wenn man z.b bei rennspielen nach rechts oder links lenkt hängt man direkt in der bande weiß jemand zufällig woran das wieder liegen könnte?

    und falls doch ein neuer controller hermuss könnt ihr mir nen guten von nem 3. hersteller empfehlen weil wie ich festegestellt hab ist original auch nicht immer das ware.

    Danke und tschüss

  8. #8
    Avatar von !NintendoFan!
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    961
    Original von Rotereber
    also erstma hatte pickert doch gar kein prob mit der r-taste und 2. wäre es echt hilfreich wenn man diesen rechtsdrang den ich auch bei einem meiner controllerhab wegbekommen könnte.
    Ja habs vetauscht mit dem Post danach sorry^^

  9. #9
    Avatar von babyfaceclive
    Registriert seit
    28.09.2003
    Beiträge
    1.584
    Ich hab den Controller noch nicht auseinandergenommen. Der Analogstick muss aber im Grunde durch Potentiometer gesteuert werden. Die sind in der billigsten Variante durch Kohlenstoffplättchen zusammengebastellt. Da Staub wohl nicht in Frage kommt (kann im Prinzip ja nichts eindringen oder vielleicht doch..?), wird es wohl auch Abnutzung sein, da hat sich der Widerstand dann verändert und passt nicht mehr in die Schaltung hinein. Entweder mit Druckluft ausblasen versuchen (also den für die horizontale Ausrichtung) oder auf die harte Tour mit Kontaktspray (das hilft eigentlich nur bei Staub oder sonstigem Schmutz und greift das Material auch etwas an) wenn Abnutzung der Grund ist, dann entweder zum Elektrikfachhandel des Vertrauens gehen (evt. Conrad, besser noch nen richtigen Profiladen). Den Kontroller mitbringen und das Potentiometer austauschen (die müssten bescheid wissen). Auf der Nintendo Online Seite gibt es auch eine Preisliste der Austauschteile, da kann man auch den Stick nachbestellen (war beim N64 jedenfalls so).

    Clive

    PS: Das mit dem Elektronikladen lohnt im Grunde nicht. Ist halt nen Wegwerfprodukt made in China... (das ist das 21.Jahrhundert)

  10. #10

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    4.023
    leiht euch einfach ne noch gültige Rechnung aus.. müsste gehn, oder ?

12 »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden