« ... 59459509549557558559560561569 ... »
  1. #5581
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.718
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Das ist nur damit die Minderjährigen nicht auf unzüchtige Gedanken kommen,
    ich glaube ich bleibe von diesem speziellen Plauderbrett weg, und schreibe einfach hier immer so ^^

  2. #5582
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    22.570
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Ich kenne nen Typ, der ab dem Alter von 20 angefangen hat mit einer Clique aus Homosexuellen abzuhängen, langsam aber sicher wurde er selber schwul, vorher stand er auf Mädchen.
    Soso und das Interesse an dieser Clique kam wahrscheinlich rein zufällig?

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #5583
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.873
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Sehr wohl kann man sich die Erfahrungen im Leben, die man macht, aussuchen. Ich kenne nen Typ, der ab dem Alter von 20 angefangen hat mit einer Clique aus Homosexuellen abzuhängen, langsam aber sicher wurde er selber schwul, vorher stand er auf Mädchen.

    @Laritou: da du deine Ansicht als Tatsache verkaufst, hast du sicher auch den passenden Beleg dafür? Ach, den gibt es nicht?! Tja, dann bleibt es wohl wie so vieles schlichtweg Ansichtssache.
    Vielleicht war er schon immer schwul und hat einfach angefangen das mehr auszuleben?

    Es gibt Studien und viele Berichte. Wenn dich das Thema interessiert, einfach googeln


  4. #5584
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.984
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    Vielleicht war er schon immer schwul und hat einfach angefangen das mehr auszuleben?
    Du sagst es, vielleicht. Und vielleicht war das Gegenteil der Fall.

    @Tiago:
    Der Kerl hat angefangen in den Kreisen zu verkehren, da wusste er nichtmal, dass die Jungs schwul sind, weil man es denen einfach nicht anmerkt.











  5. #5585
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    9.358
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic) | Fire Emblem Fates: Vermächtnis | Devil Survivor Overclocked
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    […] Es gibt zwar kein "Homo-Gen" in diesem Sinne, aber die Sexualität steckt tatsächlich in den Genen und somit steht schon vor deiner Geburt fest, auf welches Geschlecht du stehst.[...]
    Das glaube ich tatsächlich nicht. Man selbst und die eigenen Emotionen und Empfindungen entwickeln und verändern sich. Es gibt sicherlich diverse Fälle von Menschen, die schwul/hetero/bi waren und dann 10 Jahre später feststellten, dass sie es nicht sind oder es sich verändert hat.

    Nun ist es aber schwer zu sagen, ob es sich tatsächlich änderte oder diejenigen ihre eigenen Gefühle über Jahre hinweg missinterpretiert haben. Ist meiner Ansicht nach aber auch relativ egal. Hauptsache man ist zu diesem Zeitpunkt zufrieden mit dem, was und wer man ist. Bin kein Psychologe, Biologe, Neurologe oder wer sich sonst noch damit befassen kann. Ich habe keinen fachmännischen Einblick in die Materie und mich auch allgemein nur wenig damit befasst. Daher wage ich es nicht zu behaupten, es sei devinitiv der Fall (oder eben nicht). Ist eher 'ne Vermutung/Sichtweise, dass die sexuelle Orientierung nicht von vornherein festgelegt ist, sondern sich mit einem selbst entwickeln kann.

    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    […] Ich glaube das Geschlecht permanent anders zu interpretieren ist aber ein Sonderfall für sich und sollte nicht auf die primäre, sexuelle Orientierung umgemünzt werden. Ich kann mir allerhöchstens vorstellen, dass man die Orientierung wechselt, wenn man feststellt, dass man sich zu keinem Geschlecht mehr hingezogen fühlt, als zum anderen.
    Sicher ist es etwas anderes. Ich würde auch sagen, dass die sexuelle Orientierung nicht vom Geschlecht abhängig ist. Lediglich die Bezeichnung 'homo/hetero' wird durch das eigene Geschlecht und das des möglichen Partners bestimmt.

    Ich meinte damit eher, dass es allerhand Sichtweisen gibt. Persönlich halte ich die Vorstellung, man habe kein Geschlecht oder könne das mal eben wechseln (entgegen der eigenen fest definierten Gene) für Unsinn. Wer das aber so sieht, darf diese Ansicht gern vertreten. Das Problem, das hierbei oft entsteht ist, dass diejenigen, die nach Toleranz schreien und sich für außerordentlich progressiv, offen und aufgeschlossen halten, oftmals Andersdenkenden die Meinung und Sichtweisen absprechen, für nichtig erklären und diejenigen niedermachen und als das Böse in Person darstellen. Etwas, das mir mächtig auf'n Sack geht. Auch dürfen diejenigen bitte damit aufhören, anderen ihre Sichtweise aufzuzwingen und meinen sich das Recht herausnehmen zu dürfen, die Sprechweise der Allgemeinheit und ihrer verwendeten Wörter zu bestimmen.

    Vor allem geht es mir mächtig auf'n Sack, dass sich „jeder“ von allem angegriffen und beinahe „misshandelt“ zu fühlen scheint. Insbesondere soche, die damit gar nichts zu tun haben. Gefühlt sind das immer irgendwelche weißen Vollidioten oder Chicks. Gerade auch hinsichtlich Videospielen, so dass man sich in den Augen dieser „Aufgeschlossenen“ erst rechtfertigen muss, bevor man ein Spiel spielt. Sei es nun Mario im Sombrero, Mr. Game & Watch als Indianer (ja, ich wage diesen Begriff zu verwenden!), Bayonetta mit ihrer aggressiven provokativen Sexualität, ein leicht bekleideter attraktiver Charakter (Frau oder Mann!) oder Spiele wie Gal*Gun, Gun Gun Pixies, Dead or Alive Xtreme usw.

    Das geht auch an die Spielenetwickler nicht unbemerkt vorbei – auch nicht an die japanischen. Hier ein recht aktuelles Beispiel von Katsuhiro Harada (Tekken):
    Von @blackspysky:
    @Harada_TEKKEN First of i must thank you for the great things you Done and represent in tekken and in fighting games. I want to ask if there is a chance for a nordic fighter viking in tekken. i think that almost all kinds of nationality in tekken legasy is Done
    Antwort von Harada:
    I'd like to challenge such a theme design. However, the time has come when the challenge is very difficult.
    Because there are people who complain about characteristic design as "This is a stereotype!" (Continue)…
    Fortsetzung
    The individual (or culture) identity will become homogenized. Perhaps everyone around the world should just wear T-shirts and jeans. The shirts should be plain, with nothing on it. If there is a design, it could offend someone somewhere, right? (Continue)
    Fortsetzung
    I’ve become quite tired of trying to avoid causing potential offense issues.

    lol
    Und dann müssen die Entwickler sich mit absoluten Vollidioten wie diesem auseinandersetzen:

    Well.. well... well... Katsuhiro Harada (@Harada_TEKKEN), Tekken Director, is CONFIRMED A RACIST, SEXIST, AND HOMOPHOBIC ALT-RIGHT PIECE OF SHIT! I urge everyone to cut their support of this crappy game if you're for PEACE, LOVE AND RESPECT OF INDIVIDUALS.
    Here's proof of internalized racism! He just loves Whitey too much that he can't get enough of it! FUCK NAZI FASCISTS!!! How's the Honorary Aryan going along for you?!?!
    The TEKKEN fans is a CONFIRMED HATE GROUP that serves as an organization to recruit young children to teenagers into the FRINGES of the ALT-RIGHT which serves to trivialize women's issues. #InternationalWomensDay
    Da mache ich es ähnlich wie Harada, wähle bewusst „ignorant“ zu sein und ignoriere solche SJW-Tyrannen. Respektvoller Umgang untereinander ist wünschens- und erstrebenswert. Dazu braucht es keine selbsternannten „Krieger“.

    Falls es nicht aufgefallen sein sollte:
    Das wich recht stark vom ursprünglichen Thema ab.^^ Passiert öfter mal, wenn es um Respekt, Toleranz, Ignoranz und so geht.
    Geändert von Balki (13.03.2019 um 14:24 Uhr)

  6. #5586
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.873
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    1. Warum eine Sexualität freiwillig wählen die verpönt ist?
    2. Wenn man es sich aussuchen kann, wieso probieren die Menschen dann nicht alle Richtungen aus und switchen hin und her?

    Man sucht es sich wirklich nicht aus.


  7. #5587
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.984
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Bin da komplett bei Balki.

    Und heutzutage ist Homosexualität alles andere als verpönt. Ich würde sogar eher sagen, es wird zur Zeit glorifiziert. Es ist so anerkannt und akzeptiert wie wohl noch nie zuvor.











  8. #5588
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    9.358
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic) | Fire Emblem Fates: Vermächtnis | Devil Survivor Overclocked
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Bin da komplett bei Balki.[…]
    Cool, aber Achtung!^^
    Ich behaupte nicht, man könne sich das aktiv bewusst aussuchen nach dem Motto: „Heute bin ich schwul. Nächste Woche Dienstag hetero.“ „Und an jedem zweiten Montag im Monat bin ich eine lesbische transsexuelle schwarze Frau – ohne Geschlecht.“ Um mal gänzlich zu übertreiben und noch mal den Bogen zur freien Geschlechtswahl zu spannen.^^

    Ich denke es ist eher ein Entwicklungsprozess, ein veränderlicher Prozess. Wie so gut wie alles im Leben. Leben und Natur verändern sich und entwickeln sich weiter.

    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    1. Warum eine Sexualität freiwillig wählen die verpönt ist?
    2. Wenn man es sich aussuchen kann, wieso probieren die Menschen dann nicht alle Richtungen aus und switchen hin und her?

    Man sucht es sich wirklich nicht aus.
    Unabhängig davon, ob man es sich nun aussuchen kann oder nicht: Für so etwas könnte es verschiedene Gründe geben. Manch einer ist gern Hipster und mag bewusst unpopuläre Dinge. Andere wollen einfach rebellieren. Wobei ich Homosexualität nicht als „unpopulär“ bezeichnen würde. Und das „Hin und Her switchen“ gibt es vermutlich auch. Würde mich nicht wundern – auch wieder mit Verweis auch Geschlechterwandel. Leute können und wollen offenbar alles frei wechseln können oder meinen dies zu können.
    Geändert von Balki (13.03.2019 um 14:54 Uhr)

  9. #5589
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.873
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Wer glaubt, Homosexualität wäre in der Gesellschaft schon so akzeptiert wie Heterosexualität, der hat keine Ahnung. Ihr könnt euch auch garnicht hineinversetzen, als Unbetroffene. Ich will will nur mal daran erinnern dass die Heirat zwischen gleichgeschlechtlichen vor wenigen Jahren verboten war. Es geht vorran, aber das heißt nicht dass es bereits von der Mehrheit akzeptiert oder gar glorifiziert wird.

    Übrigens war Homosexualität in der Antike mehr akzeptiert als in den heutigen Tagen.


  10. #5590
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.984
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    @Balki: Jo, hab dich schon richtig verstanden und gehe auch hier voll mit.

    @Laritou: ich sehe das gänzlich anders, aber das weiter zu führen wäre eine sinnlose Diskussion.











« ... 59459509549557558559560561569 ... »

Ähnliche Themen

  1. Welches Lied nervt euch momentan am meisten?
    Von Ralf im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 22:22
  2. [Gelöst] NO E-mail: Neuer Beitrag. Es nervt!
    Von Dr. Slump im Forum Feedback & allgemeine Informationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:31
  3. Nervt euch Weihnachten?
    Von stammi im Forum Off Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.12.2003, 14:50
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.2003, 20:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden