« 12345 ... »
  1. #21
    Avatar von -BB-
    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    1.837
    Es sei denn er ist mit jemanden mitgegangen, der nen Termin bei EA, Ubisoft oder Nintendo hatte.

    -BB-



  2. #22
    Avatar von GoldSilber
    Registriert seit
    02.04.2004
    Beiträge
    4.026
    Sean konnte als "Entwickler" problemlos ins Business Center und demnach auch problemlos den Wii anspielen

  3. #23

    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Südostbrandenburg
    Beiträge
    3.101
    Ich verweise mal auf [Link.]meinen Beitrag dort[/Link.], der passt auch wunderbar hier. Es gab sowohl vom Wii als auch von den Spielen sowohl [stark] positive wie auch [stark] negative Kritik [sowohl von den Spielern als auch von der Presse], das beste bleibt also wirklich nur abwarten, bis der Wii und die Spiele in den Läden stehen.

  4. #24
    Avatar von greedy
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    4.162

    RE: Negativer Wii-Bericht von Sean

    Original von Andi2005
    Controller funktioniert nur, wenn man ihn genau auf die Sensorbalance
    hält
    Logisch, jedoch nur bei Games mit Pointing-Feature.

    Original von Andi2005- keine 1:1-Umsetzungen der Bewegungen
    Welche Bewegungen?

    Original von Andi2005- Entfernung darf nicht mehr als 2-3 Meter betragen
    Wie lange ist ein Joypadkabel? Meine Kabel sind (mit Verlängerung) 3 Meter lang.
    Hast du einen Videoprojektor oder einen TV mit min. 100cm Bilddiagonale?

    Original von Andi2005- Red Steel war grafisch und gameplay-technisch enttäuschend
    War ja auch eine Demoversion.

    Original von Andi2005
    Alles in allem war ich sehr geschockt...
    wenn der Wii in dieser Form ausgeliefert wird,
    werde ich den nicht kaufen.
    Wenn die Wii in dieser Form von Nintendo ausgeliefert werden wollte, dann stünde die konsole schon heute in den Regalen.


    Original von Andi2005
    P.S. ein Mitarbeiter sagte, dass es noch eine Überraschung
    geben wird (nicht auf der GC)
    Das sagte schon ein Mitarbeiter, der in der Nintendo-Hierarchie ziemlich zuoberst sitzt.

    Und sonst fällt mir dazu nur eines ein; Wichtigtuer
    greedy the planetarian

  5. #25
    Avatar von greedy
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    4.162
    Sorry wegen Doppelpost, aber in mir ist noch eine Frage aufgekeimt.

    Warum schreibt Sean nicht selbst von "seinen Eindrücken"?
    greedy the planetarian

  6. #26
    Avatar von Wayne
    Registriert seit
    18.09.2002
    Beiträge
    4.045

    RE: Negativer Wii-Bericht von Sean

    Original von Gonzo
    Wie kommt Sean dazu den Wii zu testen????
    Nie und nimmer hat er ihn angespielt.
    Doch, ich stand nämlich mit ihm in einer Schlange. Wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir sogar ein Video zeigen, auf dem Sean Wii spielt...

    Immer diese Besserwisser...
    Pride. Passion. Belief.
    COME ON ENGLAND!

  7. #27

    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    5.432

    RE: Negativer Wii-Bericht von Sean

    Original von Wayne
    Original von Gonzo
    Wie kommt Sean dazu den Wii zu testen????
    Nie und nimmer hat er ihn angespielt.
    Doch, ich stand nämlich mit ihm in einer Schlange. Wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir sogar ein Video zeigen, auf dem Sean Wii spielt...

    Immer diese Besserwisser...
    Was hat das mit Besserwisser zu tun?
    Wäre nicht das erste mal das er hier heisse Luft erzählt.

    Vor der E3 noch jeden Tag kilometerlange Threads.Als dann ein paar Fakten mehr auf dem Tisch waren hat er sich verpisst......

  8. #28

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    4.023
    wofür soll ich dann mein geld ausgeben wenn mir vom wii abgeraten wird?

  9. #29

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    2.031

    RE: Negativer Wii-Bericht von Sean

    Original von greedy
    Original von Andi2005- Entfernung darf nicht mehr als 2-3 Meter betragen
    Wie lange ist ein Joypadkabel? Meine Kabel sind (mit Verlängerung) 3 Meter lang.
    Hast du einen Videoprojektor oder einen TV mit min. 100cm Bilddiagonale?
    du wirst lachen, aber es soll tausende menschen geben die ein solches equipment besitzen

  10. #30

    Registriert seit
    01.11.2003
    Beiträge
    3.723
    - Controller funktioniert nur, wenn man ihn genau auf die Sensorbalance
    hält
    Er muss auf die Sensorbar gehalten werden, wenn auch nicht unbedingt haargenau.

    - keine 1:1-Umsetzungen der Bewegungen (verzögert)
    Ich persönlich habe keine Demo diesbezüglich gespielt, jedoch wird z.B. Red Steel dieses Feature noch integriert bekommen. Auf der GC hat man eben nur die alte E3 Demo gespielt. Bewegungen sind jedoch oftmals wirklich leicht verzögert, jedoch nur leicht.

    - Entfernung darf nicht mehr als 2-3 Meter betragen
    Stopp. Man soll zwischen 2 bis 3 Metern entfernt sein. Nicht wirklich weniger, nicht wirklich mehr. Wobei ein Nintendo Mitarbeiter WiiTennis auf 30 Metern Entfernung gespielt haben soll - wobei ich diesbezüglich die Details natürlich nicht kenne. Er hat mir das erzählt als wir über den Wii gesprochen haben.

    - Red Steel war grafisch und gameplay-technisch enttäuschend
    Letztes Jahr war Zelda Twilight Princess die Enttäuschung, dieses Jahr ist es Red Steel. Total unfertig, GamePlay überhaupt nicht durchdacht, die Shooter werden in diesem Fall schwerer spielbar (überhaupt nicht leichter - überhaupt nicht) und die Grafik hat auch nicht wirklich überzeugt.

    Wobei man sagen muss, Nintendos Informationspolitik war extrem schwach und das spürt man bei der E3 Demo von Red Steel extrem. Nintendo hat erst auf der E3 2005 die 3rd Partys über ihr NextGen (bzw. NewGen) System informiert. Jedoch haben sie nicht wirklich fiel gesagt, auf gut Deutsch nur, dass es man neue Wege geht und man sich den Controller wie eine Fernbedienung mit Motion Sensoren vorstellen kann. Damit kann ein 3rd Party in erster Linie nicht viel anfangen. Dann hat Shigeru Miyamoto UbiSoft gebeten ein 1st Person Spiel zu entwickeln und erst 5 Wochen vor der E3 hat UbiSoft erste Versionen des Wii DevKits bekommen. 5 Wochen vor der E3 - erste Versionen des Wii DevKits. Innerhalb von 5 Wochen musste man also die erste Arbeit, welche auf PCs erfolgte (ohne viele Informationen über Nintendos neue Konsole), auf ein frühes DevKit portieren und optimieren. Diese Demo haben wir letztendlich auch auf der GC gespielt und diese Demo sollte wirklich nicht zu ernst genommen werden.

    Jedoch sollte keiner auch nur versuchen einen Shooter auf dem Level a la Goldeneye zu erwarten. Es wird vielleicht noch ein top Shooter, aber er wird das Genre nicht großartig zum Beben bringen.

    Alles in allem war ich sehr geschockt...
    wenn der Wii in dieser Form ausgeliefert wird,
    werde ich den nicht kaufen.
    Abwarten. Die Probleme können sehr vielseitig sein. Mal unfertige Hardware, mal unfertige Software. Und an der Informationspolitik von Nintendo sieht man, dass man anfangs auch nicht gleich die großen Granaten erwarten sollte.

    Desweiteren darf man nicht vergessen, die Probleme klingen nun weit schlimmer als sie letztendlich sind. Ich hatte zum Beispiel meinen Spaß und war sicherlich nicht der einzige. Der Wii bleibt in meinen Augen immer noch genial und viele Schwächen werden auch noch ausgeglichen. Und es wurde oft genug gesagt: Das alles soll lediglich die Richtung zeigen, in welche es in Zukunft geht. Nicht aber die aktuelle Situation. Man möchte einfach nur zeigen, was ist circa möglich und wohin geht Nintendo mit dem Wii. Beziehungsweise - was ist Wii überhaupt für ein System.

    P.S. ein Mitarbeiter sagte, dass es noch eine Überraschung
    geben wird (nicht auf der GC)
    Die Aussage "Überraschungen sind doch was tolles" habe ich ernst genommen. Seine Aussage "es gibt mehr Überraschungen als Gerüchte" jedoch nicht, schliesslich hatte er wohl schon einwenig Alkohol intus und es war ein Spaßgespräch. Es wird sicherlich noch mind. eine kleine Überraschung geben, aber ich habe vor der E3 gesagt, ich werde nicht mehr spekulieren (auch Nintendo ist ruhig) und ich sagte auch, wozu ich stehe, mit Überraschungen sollte man nicht rechnen. Abwarten - im September dürfte es große Neuigkeiten geben (evtl. 14. September, NoA Pressekonferenz). Im September (und zwar wirklich in diesem Monat) gibt es genug Gründe noch einmal Ärsche zu treten, aber das ist Nintendos Job, mal schauen.

    Wo Sean seine mehr als 3 Meter weg vom Wii stand soll er mal erklären, denn sowohl bei EA, als auch bei Nintendo oder Ubisoft waren die Wiis in kleinen Räumen mit weniger als 3 Metern länge
    Ja, das ist z.B. auch das dämliche. Die Räume waren nicht mal wirklich für Wii Gaming geeignet. Ein GameTester von Nintendo (war im BC bei Sega) hat sich sogar einwenig lustig über WiiTennis gemacht, da man dafür normalerweise schon fast einen Tennisplatz braucht, jedenfalls wenn man es zu viert spielen möchte (ohne sich zu behindern). Die Information habe ich zudem von richtigen Nintendo Mitarbeitern, nicht von Studentinnen ("Messebabes") welche mit mangelnden Informationen ankommen.

    GC nicht mehr so wichtig sag ich nur
    Heult mir bitte nicht herum für wie unwichtig Nintendo Europa hält. Auf der aktuell (vielleicht ändert sich das dieses Jahr) weltweit größten Videospielmesse im eigenen Land fehlt Nintendo, in Europa jedoch ist Nintendo vertreten. Welche Wii Spiele von Nintendo wurden in Japan groß präsentiert (Weltpremiere)? In Europa wurden vor kurzem erst auf einmal zwei Weltpremieren präsentiert. Auch wenn es vielleicht nicht die großen Namen sind, es sind jedoch zwei durchaus spaßige MultiPlayer und Online Titel. Letztendlich muss ich auch immer wieder sagen: Europa ist nicht wichtiger wie Nordamerika oder Japan, Europa ist im Grunde immer noch der unwichtigste Markt dieser drei Märkte. Und solange NoE so viel verpfuscht wie auf dieser GamesConvention, solange wird NoE auch nicht so viel bieten wie ihr möchtet. Aber Nintendo nimmt Europa garantiert ernst. Glaubt es oder glaubt es nicht - euer Problem.

    Wenigstens sagt er immer noch, dass es eine 3D-Brille geben wird.
    Ich stehe zu dem, was ich damals gesagt habe. Liege ich falsch, habe ich damals vollkommenen Mist erzählt (und zwar wirklich vollkommenen Mist). Dazu stehe ich. Ich könnte nun den Nintendo Mitarbeiter passend zitieren: "Revolution? Es gibt keinen Revolution, es ist Wii. Kein Revolution." :P

    Oha, wahrscheinlich ist die Überraschung diese, dass Nintendo den Wii doch erst 2007 rausbringt um besagte 3D Brille fertig zu bekommen
    Nur zur Information - mir wurde nie wirklich ein Launch für 2006 versichert, aber auch nie abgesagt. Eine Mitarbeiterin vom Marketing lief zum Beispiel nach dieser Frage mit verkneiftem Gesicht von mir weg (obwohl wir davor ein produktives Gespräch führten).

    Wobei NoE auf der GC allgemein ein übles Spiel abgezogen hatte. Ein Nintendo Mitarbeiter meinte die Wii Systeme wären fertig, der andere zögerte immer wieder, aber traute sich letztendlich nicht etwas zu verraten (sehr verständlich).

    Wenn ihr mich fragt, der Wii kommt dieses Jahr in Europa heraus. Anfang November (evtl. 9. / 10. November) wäre zum Beispiel nicht unwahrscheinlich, ein Preis zwischen 150 und 200 € ist mehr als realistisch. Auf der GC waren wohl sowohl fertige als auch komplett unfertige Wii Systeme. Manche Controller waren noch mit einem Strom- / Datenkabel angeschlossen, andere waren schon kabellos. Manche Wii Systeme standen hinter getönten Scheiben. Andere wiederrum nur zur Show hinter weißen Gläsern, während unter ihnen unfertige Wii Systeme die Spiele berechneten. Desweiteren scheinen auf der TGS erstmals Wii Systeme für Besucher zugänglich gemacht zu werden, normalerweise dürfte Nintendo noch im Zeitplan liegen.

    Und ein Kumpel von mir sagte, dass die Games genial waren...
    der hat nichts von Problemen erzählt.
    Er hat das System wohl auch nicht derartig analysiert wie meine Kollegen und ich. Desweiteren habe ich noch einige Gespräche mit bestimmten Mitarbeitern geführt. Er sieht das evtl. auch eher aus der Sicht des Spielers, während ich den Videospielmarkt verstärkt aus der Sicht des Entwicklers wahrnehme. Für mich zählen oftmals schon ganz kleine Anhaltspunkte und Details, worauf ein Spieler nicht achtet. Ob es letztendlich daran lag oder nicht, das kann ich nicht sagen. Aber die meisten von euch werden mit dem Wii dennoch ihren Spaß haben und zwar auf jeden Fall genug - ich versprech es euch, auf meinen Namen.

    Das stimmt so aber nicht und hängt wenn dann vom Spiel ab, ob man das Pointen braucht oder das Neigen des Controllers. Wie im anderen Thread zu lesen ist...
    Das stimmt. Wobei ich immer davon ausgegangen bin, dass im Forum zwischen Pointer, Beschleunigungssensor und Motionsensor unterschieden wird. Die Sensorbar wird vom Pointer benutzt und hat mit dem Beschleunigungs- wie auch Motionsensor wenig zu tun.

    Wie kommt Sean dazu den Wii zu testen????
    Nie und nimmer hat er ihn angespielt.
    Wie ich dazu komme? Ich war Fachbesucher und nicht nur seit diesem Jahr. Ich bin im Gegensatz zu vielen nicht hauptsächlich zum Spielen auf der GC gewesen, sondern zum Arbeiten (Entwickler). Desweiteren habe ich mir meinen Ausweis nicht durch billige Online Magazine erlangt (die zum Teil nur kurz vor der GC erschaffen und kurz nach der GC zerstört werden), sondern durch richtige Leistung. Wie alle meine Kollegen. Das sind auch die Gründe, weshalb ich zum Beispiel mit bestimmten Mitarbeitern gesprochen habe, Wii spielen konnte (wobei es nicht beim Wii blieb) als auch mit einem Publisher gesprochen habe.

    Warum schreibt Sean nicht selbst von "seinen Eindrücken"?
    Ich wollte vorerst überhaupt nicht mehr in diesem Forum schreiben, da sich die Wogen geglättet haben (mein persönlicher Job gilt ausserdem als erledigt). Oder für euch Gamer: Das Spiel ist gelaufen. Vor der E3 habe ich die Details geklärt, zur WM noch mal einwenig Spaß gehabt (habe ich auch Knolli gesagt) und bin abgehauen. Ich antworte aktuell wirklich nur, um einige falsche Informationen klar zu stellen. Schliesslich wäre ich dann letztendlich der Schuldige dafür und möchte weder von irgendwelchen Spielern, noch von größeren a la Nintendo einen auf den Hut bekommen. Und dieser Post bleibt aktuell auf jeden Fall eine Ausnahme. Wer noch mit mir sprechen möchte oder Fragen hat, der kann mich gerne per ICQ / MSN kontaktieren.

    Wäre nicht das erste mal das er hier heisse Luft erzählt.
    Dann pack gerne deine "heisse Luft" aus und zeige sie den Forenmitgliedern. Aber bitte beweise, dass es diese auch ist. Ich habe kein einziges Problem damit, nur los.

    Vor der E3 noch jeden Tag kilometerlange Threads.Als dann ein paar Fakten mehr auf dem Tisch waren hat er sich verpisst......
    Und welcher Thread tauchte kurz vor der E3 auf? Ein Thread der angeblich so unnötig war (laut Personen wie dir) und heute wissen wir, dass manche ihn hätten lesen sollen und zwar gut lesen sollen. Und falls es dir nicht aufgefallen ist, auch Nintendo hält seine Klappe. Weil sie nichts mehr zu präsentieren hätten? Weil sie nichts zum Hypen haben? Glaubst du das wirklich? Ist nicht längst bestätigt, dass Nintendo noch weitere Features und Spiele in Entwicklung haben, von denen wir nichts wissen? Ruhe ist kein Indiz dafür, dass jemand nichts zu sagen hätte. Am besten du liest dir einen gewissen Thread durch, der geschlossen wurde weil er angeblich sinnlos war. Du kannst dir ausserdem sicher sein, ich habe keinen einzigen Grund mich verstecken und meine Klappe halten zu müssen. Müsste ich mich entschuldigen, irgendetwas klarstellen, meine Klappe halten oder mich verstecken, dann würde ich es machen. Aber wie du siehst bin ich immer noch bereit in diesem Forum in Ausnahmefällen zu schreiben oder mich an einen Tisch mit vielen aus diesem Forum zu setzen.

« 12345 ... »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden