12 »
  1. #1
    Avatar von Varuna
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.270

    SPIEGEL TV Magazin: Haus am Ground Zero, Bizarre Verschwörungstheorien, Most Wanted Bin Laden

    SCHWERPUNKTSENDUNG

    Der Anschlag auf das World Trade Center

    MAGAZIN: Sonntag, 03. September, 22.20 - 23.10 Uhr, RTL

    Themen:


    Zum Leben mit der Tragödie - Das Haus am Ground Zero;

    Das verschwundene Flugzeug - Bizarre Verschwörungstheorien;
    Bizarre Verschwörungstheorien überschwemmen das Internet und sind nervenzerfetzender Zeitvertreib für alle, die lieber glauben als wissen.

    Chronist mit der Kamera - Die Fotos des Joel Meyerowitz;

    Most wanted - Warum Bin Laden lebt


    Empfehlen kann ich euch auch den aktuellen STERN, der mit Überlebenden gesprochen hat, die aktuelle Sonderausgabe von Facts sowie das STERN-Nebenmagazin View mit Bildern von Amateuren und deren Beschreibungen und Gedanken. Der SPIEGEL selber berichtet in der neuen Ausgabe (ab morgen erhältlich) über die Veränderungen seit dem 11. September 2001.


    Mal sehen, ob der Focus auch noch darüber berichten wird.


    Die TV-Tipps zum Thema habe ich im entsprechenden Beitrag ja bereits erwähnt. Vergessen habe ich nur eine SPIEGEL TV-Reportage, die morgen Abend ausgestrahlt wird.
    What lies in the shadow of the statue? .

  2. #2
    Avatar von kaelwe
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.086
    Spielt gerade
    Breath of the Wild
    Konsolen
    Switch Xbox One DS GC GBA GB
    Woha danke, werd ich mir gleich anschauen!


  3. #3
    Avatar von dx1
    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    2.735
    Spielt gerade
    PDQ#S7S, PDQ#Firefly/Serenity, PDQ#Aventurien, DX:HR-DC
    Konsolen
    DS XBOX 360 GC N64 SNES
    PC, Atari 2600, Xbox Media Center, PS2
    Oh, stimmt. Ist ja schon wieder September.

    http://www.heise.de/tp/r4/special/wtc.html
    [ agora mais :feio: ainda ]

  4. #4
    Avatar von Varuna
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.270
    Original von dx1
    Oh, stimmt. Ist ja schon wieder September.

    http://www.heise.de/tp/r4/special/wtc.html
    An etwas zu glauben gibt weniger zu tun als sich damit zu befassen...


    Im aktuellen SPIEGEL, der randvoll von Infos ist, liegt auch eine DVD-Doku dabei, 76 Minuten über den Anschlag, über die Täter und über die Hintergründe. Die Seiten beinhalten auch bisher nicht veröffentlichte Fotos von James Nachtwey.

    Am Donnerstag wird ein SPIEGEL Special erscheinen, Titel "11. September 2001 - Fünf Jahre danach". Dieses grandiose Heft wird ebenfalls eine Dokumentation auf DVD beinhalten, welche da zumal für den Emmy und für den Deutschen Fernsehpreis 2004 ausgezeichnet wurde.

    Die Dokumentation gestern war simpel. Der Anfang und der letzte Beitrag zu bin Laden kam mir von einer SPIEGEL TV Reportage über bin Laden teils sehr bekannt vor, da man hierfür altes Material mit neuem gemischt hatte. Der Verschwörungsbeitrag war auch ganz nett und widmet sich aktuellen Kreisen der Unwissenheit, ohne gross darauf einzugehen, warum sollte man auch?

    Die Bilder des einen Mannes von Ground Zero sind auch sehr beeindruckend. Er hat sich im Gegensatz zu den meist freiwilligen Helfern eine Schutzmaske besorgt, und ist daher nicht an Krebs oder ähnlichem erkrankt.


    Heute Abend läuft auf ORF eine Doku, die nächsten Montag auf RTL ausgestrahlt wird, und auf Sat 1 läuft eine kurze SPIEGEL TV Reportage über Oliver Stones World Trade Center. Sicherlich interessant.
    What lies in the shadow of the statue? .

  5. #5

    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    217
    Spielt gerade
    Dirt 3
    Konsolen
    Wii DS XBOX 360 GC N64 GB NES
    Am Sonntag wurde in Stern TV von einem Video "Loose Change" berichtet.
    Ich habe von dem Video vor ca. 2 Monaten erfahren und es mir einige male angeschaut.

    Zum Video

    Für mich sind die beweise in dem Video sehr erdrückend gegen die USA jeder der ein bisschen Zeit hat sollte sich das Video angucken. Das ganze geht 1,5h und berichtet über alle 4 Flugzeuge und Hintergrundinfos aus der Vergangenheit und der Nachzeit.

    mfg DevilKiller

  6. #6
    Avatar von Varuna
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.270
    1. Am Sonntag läuft kein STERN TV...

    2. Auch andere Medien die ich oben erwähnt habe, berichteten kurz über das Video, zum Beispiel im Facts:

    FACTS:
    Zugegeben, für jemanden, der zweimal die Aufnahmeprüfung an einer Filmschule vermasselte, hält sich Avery handwerklich wacker. Aber der dünne Cocktail aus Halbwahrheiten und Unüberprüfbarem lässt sogar den Agitproper Michael Moore wie einen seriösen BBC-Dokumentarfilmer aussehen.
    «Loose Change» anzuschauen sei erste Bürgerpflicht, predigt Avery auf seiner Webseite.
    Man möchte ihm zurufen: Hirn einschalten auch.
    3. Wenn du die Beweise (besser gesagt Theorien, Indizien, Vermutungen, Halbwahrheiten, Lügen usw.) so erdrückend findest, dann solltest du die wahren Planer der Anschläge vor Gericht anklagen! Glaube an dich und zieh das durch! Klar kannst du das alleine vielleicht nicht schaffen, aber es gibt genug Vereine und Ansammlungen von Gleichgesinnten im Internet! Tritt bei und zusammen reicht eine Sammelklage ein! Ihr habt ja Beweise! Der Rest der Menschheit muss dumm sein, blind oder der CIA angehören, warum sonst ist denn noch nie jemand auf die Idee gekommen, dank den unwiderlegbaren Beweisen die wahren Planer vor Gericht zu bringen? Also, klag sie an! Berichte uns dann, wie es gelaufen ist vor Gericht!

    4. Das Video hat keine Laufzeit von 1.5h, sondern es läuft eine Stunde und 15 Minuten.

    5. Ein dummer bzw. unwissender Junge hat mir das Video auch empfohlen, als normales Video. Wegen „Unklarheiten“ und so weiter. Ich habe es mir angeschaut, mit deutschen Untertiteln. Was soll ich sagen? Es ist wirklich gut gemacht, Respekt an den Typen, der wohl nichts anderes zu tun hat. Aber hier kommen wir auch schon zur negativen Seite des Videos: Es zeigt nichts Neues, und es berichtet von nichts Neues. All diese Dinge kann man im Internet schon seit vier Jahren nachlesen, „Sach“bücher gibt es dutzende (sie stellen aber die Minderheit zu den historischen Büchern über den 11.09.01 dar). Lest sie! Da habt ihr so viel mehr Infos davon, als von diesem Video! Es lief sogar mal eine Dokumentation auf ARTE, und auch andere Dokus gab es schon (aber auch hier handelt es sich um die Minderheit). Natürlich ist mir klar, dass es extrem viel gemütlicher ist, das Video anzuschauen. Jetzt muss man nicht einmal mehr im Internet auf den Seiten die zwei, drei Sätzchen lesen, sondern kann sich die Beweise direkt ins Hirn brennen lassen. Ist das geil! Mir ist klar, dass ihr nie ein Buch darüber lesen werdet, weil das a) etwas kostet, b) man zur Bibliothek oder zur Buchhandlung muss, und c) weil das einfach soooooooo viel Text ist. Aber ich sage euch die Wahrheit: Würde man die 9/11-Verschwörungsbücher (Bildbeweise, Operation 9/11, Mythos 9/11 usw.) verfilmen, dann hätte dieses kleine Filmchen eine Laufzeit von über fünf Stunden! Also, wenn ihr wirklich interessante falsche Infos wollt, dann besorgt euch die Bücher. Kein Scheiss, ich habe sie gelesen und selten so gelacht.
    Das Video ist zwar nett gemacht (obschon der Kill Bill Vol. 1-Sound zu Beginn überhaupt nicht passt, aber immer noch besser ist als das Nazi-Schwein Hitler reden zu hören, wie zu Beginn des Pentagon Strike Video), bietet aber nichts Neues.


    Und nun, auf zur Anklage gegen den CIA, das FBI, den Mossad oder wer auch immer den Joystick der ferngesteuerten Flugzeuge damals in der Hand hielt. Vielleicht war es Shigeru Miyamoto! Bevor ihr lacht, dass könnte doch gut die Wahrheit sein! Man hat ihm ein Flugsimulator-Spiel in die Wii (damals noch Revolution) eingelegt und gesagt, er solle mal den neuen Controller testen. „Flieg mal ins WTC“, sagt der Man im Black. Und Miyamoto tut es. Was er nicht weiss: Er steuert das leere Flugzeug ins WTC. Und dann noch gleich mal, weil er es so gut konnte. Aber warum nicht beim Pentagon? Das funktioniert doch angeblich so toll? Ne, da soll er mal in einer Kriegssimulation eine Rakete ins Pentagon jagen, jemand war schon vorher da und hat am helllichten Tag die fünf Maste durchsägt, als die Rakete ins Gebäude flog und die 500 bezahlten CIA-Agenten standen auch schon als Zeugen bereit, um ihre Aussagen zu machen. Die Leichen und wenigen Trümmer hatte man vorher dort hingelegt, zum Glück hat niemand das gesehen. Das Risiko, dass die Rakete vielleicht von jemandem gefilmt wird, gehen wir ein. Das wird schon schief gehen.


    Aber jetzt ohne Scheiss: Klag die 219 Menschen an, die am inszenierten Anschlag beteiligt waren! Bevor sie weglaufen, und irgendwo landen, wo sich auch Elvis befindet, sollte man das tun. Klag sie an! Die Beweise sind doch soooo klar! Kein Richter der Welt kann sich da widersetzten, ihr werdet Geschichte machen!





    Das ist zu viel Text für Leute wie euch, ich entschuldige mich dafür.
    What lies in the shadow of the statue? .

  7. #7

    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    217
    Spielt gerade
    Dirt 3
    Konsolen
    Wii DS XBOX 360 GC N64 GB NES
    1. Dann war es SternTV

    2. Sie haben eben nur kurz darüber berichtet und nehmen es nicht ernst oder sie geben es nicht zu.

    3. Ich habe keine Lust eine Anklage zu starten, weil dies sowieso nicht nützen würde, weil die Amis die Richter bestechen würden und zweitens möchte ich nicht, dass das FBI oder CIA oder auch was anderes vor meiner Tür steht und mir droht.

    4. Das Video ist 1:21:50 lang wenn du es so genau wissen willst.

    5.Wenn du wirklich glaubst, dass die Videos falsche Infos sind dann Beweise das Gegenteil.

  8. #8
    Avatar von Varuna
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.270
    Original von NF_DevilKiller
    1. Dann war es SternTV

    2. Sie haben eben nur kurz darüber berichtet und nehmen es nicht ernst oder sie geben es nicht zu.

    3. Ich habe keine Lust eine Anklage zu starten, weil dies sowieso nicht nützen würde, weil die Amis die Richter bestechen würden und zweitens möchte ich nicht, dass das FBI oder CIA oder auch was anderes vor meiner Tür steht und mir droht.

    4. Das Video ist 1:21:50 lang wenn du es so genau wissen willst.

    5.Wenn du wirklich glaubst, dass die Videos falsche Infos sind dann Beweise das Gegenteil.
    1. Bist du sicher du hast STERN TV gesehen und nicht das hier erwähnte SPIEGEL TV?

    2. jaja

    3. Du kannst dich doch hier in der EU in Schutzhaft nehmen lassen, oder ins Zeugenschutzprogramm gehen! Wenn ihr Tausende seid (und das seid ihr), dann können sie euch nicht alle töten!

    4. mein Fehler

    5. Warum? Besser gesagt: Für was? Diese Mühe mache ich mir nach so vielen Texten hier im Forum und allgemein im Internet nicht mehr. Mir ist es egal, an was du glaubst. Mir doch egal. Ich muss dir nicht die Wahrheit erklären. Ich versuche nicht, dieses oben genannte Video krankhaft über all im Internet zu verbreiten. Ihr glaubt doch daran, warum alle davon überzeugen? Seid ihr noch nicht genug? Wenn das so sicher ist, so bewiesen und so klar, dann klag sie an!

    Das wird schon ohne Probleme ablaufen, glaub mir! Das FBI ist sowieso nur die Bundespolizei, also so etwas die Typen vom BKA. Die erschiessen dich auch nicht, wenn du die wahren Planer der Anschläge anklagst. Vor allem nicht hier in Deutschland.

    Sag mal, wer hat denn den Anschlag verübt? Erzhähl doch mal!
    What lies in the shadow of the statue? .

  9. #9

    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    217
    Spielt gerade
    Dirt 3
    Konsolen
    Wii DS XBOX 360 GC N64 GB NES
    Ich glaub es hat einfach kein Sin mit dir zu reden.

  10. #10
    @Indrid Cold:
    Hast du nicht mal einen Bericht zu dem Thema gemacht? Ich habe diesen Thread gefunden: Die wahren Hintergründe der Anschläge vom 11. September 2001 und der laufenden US-Politik - aber leider wurden da anscheinend die PDFs entfernt, gibts da noch was oder ne Website von dir dazu?

12 »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden