1. #37681
    Avatar von GeneralGoldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    2.530
    Konsolen
    Switch Wii U Wii DS GC N64
    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Kann ein Vegetarier eigentlich Kannibale sein?
    Kommt auf den Standpunkt an.

    Ein Biologe würde sagen: Ja, er ist dazu fähig, er hat ja (rein technisch gesehen) die Fähigkeit, andere Vegetarier zu essen, zumindest wenn wir von Allesfressern wie dem Menschen reden, es gibt ja genug Versuche, wo Menschen andere Menschen gegessen haben.
    (Btw.: Eigentlich müsste doch ein menschlicher Körper total gesund sein, oder? Hat ja alles, was der menschliche Körper braucht.)

    Ein Philosoph würde Dir wahrscheinlich widersprechen. Ein Vegetarier, der alles dafür tut, vegetarisch zu leben, wird keinen Menschen essen, da es gegen seine Philosophie, gegen seine Weltanschauung und seine Werte spricht. Muttermilch (oder andere menschliche, tierische Erzeugnisse ) dürften, anders als beim Veganer, kein Problem darstellen.

    Ein Rechtsanwalt würde sagen, dass er es nicht kann, wenn er weiterhin in Freiheit leben will.

  2. #37682
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.470
    Spielt gerade
    Monster Hunter World: Iceborne, Call of Duty: Warzone
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC
    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Kann ein Vegetarier eigentlich Kannibale sein?
    Wenn man Hunger hat würde jeder Mensch alles essen
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  3. #37683
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28.856
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von GeneralGoldi Beitrag anzeigen
    Ein Philosoph würde Dir wahrscheinlich widersprechen. Ein Vegetarier, der alles dafür tut, vegetarisch zu leben, wird keinen Menschen essen, da es gegen seine Philosophie, gegen seine Weltanschauung und seine Werte spricht.
    Das kommt wohl auf die Gründe an, warum der Vegetarier Vegetarier ist.
    Wenn es darum geht, dass man nicht für den Tod anderer Lebewesen verantwortlich sein will oder man einfach Fleisch nicht mag, dann stimmt das schon.
    Aber wenn es um die ökologischen Gründe geht oder man gegen Massentierhaltung ist, dann würde das absolut nicht im Widerspruch dazu stehen. Im Gegenteil. Wenn man Menschen isst, gibt es weniger Kunden für die Massentierhaltung und der ökologische Fußabdruck der Menschheit wird minimal kleiner. Ergo: Pro-Kannibalismus.


  4. #37684
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.084
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Das kommt wohl auf die Gründe an, warum der Vegetarier Vegetarier ist.
    Wenn es darum geht, dass man nicht für den Tod anderer Lebewesen verantwortlich sein will oder man einfach Fleisch nicht mag, dann stimmt das schon.
    Aber wenn es um die ökologischen Gründe geht oder man gegen Massentierhaltung ist, dann würde das absolut nicht im Widerspruch dazu stehen. Im Gegenteil. Wenn man Menschen isst, gibt es weniger Kunden für die Massentierhaltung und der ökologische Fußabdruck der Menschheit wird minimal kleiner. Ergo: Pro-Kannibalismus.
    Ein vegetarischer Kannibale denn nur andere Veggileute futtern oder die "Normies"? O: bei ersterem wäre es ja wieder anders...

  5. #37685
    Avatar von The Goose
    Registriert seit
    09.06.2019
    Beiträge
    1.155
    Konsolen
    Switch
    (Lite!)
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Nutzt du die "Pseudo" erklärung für den unterschied zwischen Vegetarier und Veganer oder die Wissenschaftliche?
    Das war keine Erklärung aber der Onkel hat vergessen, dass man hier kein Späßchen machen darf. Ich empfinde es als halbärschig Vegetarier zu sein, daher die Klammer. Allerdings ist das natürlich nicht die feine englische, ich weiß. My bad. I'm sorry. Vegetarier war ich allerdings auch zuerst, ist aber nun mal aus meiner Sicht nicht die Lösung des Problems.

    Um auf die Frage zurück zu kommen: Als überzeugter Vegetarier wird man wohl keinen Menschen (=Fleisch) essen

    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Also ist man in deinen Augen Vegetarier wenn man Fisch/Eier/Milch zu sich nimmt und als Veganer verzichtet man darauf?
    Das ist klar definiert. Vegetarier ist jemand, der kein Fleisch (und Fisch!) zu sich nimmt aber weiterhin sogenannte Dairy Products, also Milcherzeugnisse, Eier und Honig. Also Produkte die "vom Tier" kommen. Als Veganer verzichtet man darauf. Das geht bei vielen auch bei der Kleidung weiter.

    Wenn man kein Fleisch isst aber dafür zum Beispiel weiterhin Fisch, dann ist man nach der ursprünglichen Definition kein Vegetarier. Die nennen sich Pescetarier und Ovo-Lacto-Pesco-Vegetarier.
    Geändert von The Goose (25.05.2020 um 16:10 Uhr)
    Philemon anserem prehendere

  6. #37686
    Avatar von Majin Lokan
    Registriert seit
    07.07.2019
    Beiträge
    820
    Spielt gerade
    Wolfenstein: The New Order (PC) I Super Smash Bros. Ultimate (NSW)
    Konsolen
    Switch PS4
    PC
    Lustig, wie hier wieder viele Klischees bestätigt werden .


  7. #37687
    Avatar von GeneralGoldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    2.530
    Konsolen
    Switch Wii U Wii DS GC N64
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wenn es darum geht, dass man nicht für den Tod anderer Lebewesen verantwortlich sein will oder man einfach Fleisch nicht mag, dann stimmt das schon.
    Aber wenn es um die ökologischen Gründe geht oder man gegen Massentierhaltung ist, dann würde das absolut nicht im Widerspruch dazu stehen. Im Gegenteil. Wenn man Menschen isst, gibt es weniger Kunden für die Massentierhaltung und der ökologische Fußabdruck der Menschheit wird minimal kleiner. Ergo: Pro-Kannibalismus.
    Wenn er Fleisch nicht mag, dann würde er doch auch keine Menschen essen.

    Und zum anderen:
    Heißt das, um dem Klima zu helfen, der Überbevölkerung (und auch der Hungersnot) ein Ende zu setzen, einfach mehr Menschen essen? Geil! Ich schmeiß schonmal den Grill an. Jeder bringt bitte seinen Nachbarn mit (gerne auch schon mariniert).

  8. #37688
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    20.180
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES

  9. #37689

    Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    1.366
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wenn man Menschen isst, gibt es weniger Kunden für die Massentierhaltung und der ökologische Fußabdruck der Menschheit wird minimal kleiner. Ergo: Pro-Kannibalismus.
    Wie wäre dann die Hipster-Bezeichnung für Kannibalen, die nur Menschen essen, um die Natur/Welt zu retten?

    Und das Erkennungszeichen zusätzlich zum Dutt & geflochtenem Bart ne Kette aus Ohren?

  10. #37690
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.948
    Spielt gerade
    Rune Factory 4, Picross, Burnout Revenge
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von The Goose Beitrag anzeigen
    Also ich bin Veganer (= Vegetarian with a brain and balls) und kann die Frage mit 'Nein' beantworten. Das wäre ja Fleisch. Und bei dem Mist den die Vieher fressen (z.B. Fleisch ) wäre das so oder so ziemlich dumm, sich davon zu ernähren.
    Klärschlamm wird in der Landwirtschaft als Düngermittel verwendet. Insofern sind Vegetarier eine Stufe dichter am Kannibalismus als der Norm-Mensch.

    Vegetarier essen auch sowas wie Brot, für dessen Herstellung Hefepilze verwendet werden. Dabei sind Pilze eher mit Tieren als mit Pflanzen verwandt. Klar, sie sind wie Pflanzen am Ort verhaftet und können sich nicht frei bewegen – aber das gilt ja ebenso fürs Mastschwein.

« ... 27693269366937193759376737683769377037713779 ... »

Ähnliche Themen

  1. Ohrwurm des Tages
    Von Hakahori im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 01.06.2020, 05:00
  2. Revolution = nur neue Version des Gamecube? [eigener Gedanke]
    Von TUPAC im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 09:29
  3. Euer Unglück des Tages -.-
    Von Vanikoro im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 02:53
  4. mir kam da so ein gedanke
    Von Dr.EVIL im Forum Nintendo DS Soft- und Hardware
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 19:58
  5. Spruch des Tages
    Von variant im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden