1. #37691
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.389
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Ich hab zwar nur den Hauptschulabschluss, (und den sogar richtig schlecht, ich war in der letzten Generation die ohne Hauptschulabschluss Prüfung abgehen konnte ) , aber per Definition ist doch der Witz an einem Vegetarier, das er sich nur von der „Vegetation“ also den Pflanzen ernährt, also kann der gar keine Menschen essen weil diese ja keine Pflanzen sind..


    Mal was anderes: wenn ich jeden Tag nur ein kleines Stück von einem Menschen esse, das so klein ist das es wieder verheilt, hab ich dann am Ende einen ganzen Menschen gegessen, und der ist trotzdem immer noch da??
    Frage für einen Freund ...


    Und waren die Pistolen, welche von der Luftwaffe an die Piloten ausgegeben wurden eigentlich „Luftwaffewaffen“ ??
    Nicht zu vergessen die leckeren Luftwaffewaffeln ^^

  2. #37692
    Avatar von Geckolord
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.364
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 XBOX 360
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Vegetarier essen auch sowas wie Brot, für dessen Herstellung Hefepilze verwendet werden. Dabei sind Pilze eher mit Tieren als mit Pflanzen verwandt. Klar, sie sind wie Pflanzen am Ort verhaftet und können sich nicht frei bewegen – aber das gilt ja ebenso fürs Mastschwein.
    Made my day

    Its always sunny in Nintendo Wonderland

  3. #37693
    Avatar von Tobias
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.887
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA GB NES
    Atari 2600
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Vegetarier essen auch sowas wie Brot, für dessen Herstellung Hefepilze verwendet werden. Dabei sind Pilze eher mit Tieren als mit Pflanzen verwandt.
    Genau das versuche ich auch immer meinen vegetarischen Freunden zu erklären

    Danke jedenfalls für die Antworten, dann kann ich diese Nacht ja ruhig schlafen

    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Und waren die Pistolen, welche von der Luftwaffe an die Piloten ausgegeben wurden eigentlich „Luftwaffewaffen“ ??
    Nicht zu vergessen die leckeren Luftwaffewaffeln ^^
    Ich hab hier ein ganzes Waffelarsenal. Aber was echt fies sind, sind die Waffeln einer Frau. Mit denen sollte man sich nicht anlegen.

    Spoiler
    So, genug schlechte Wortspiele für heute
    Der HERR ist ein barmherziger und gnädiger Gott, langmütig und reich an Huld und Treue. (Ex 34,6)
    Christus ist für unsere Sünden gestorben, gemäß der Schrift, und ist begraben worden. Er ist am dritten Tag auferweckt worden, gemäß der Schrift, und erschien dem Kephas, dann den Zwölf. (1 Kor 15,3–5)
    Wenn du mit deinem Mund bekennst: Herr ist Jesus – und in deinem Herzen glaubst: Gott hat ihn von den Toten auferweckt, so wirst du gerettet werden. (Röm 10,9) Lobe den HERRN. Halleluja! (Ps 150,6)

  4. #37694
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28.858
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von The Goose Beitrag anzeigen
    Das ist klar definiert. Vegetarier ist jemand, der kein Fleisch (und Fisch!) zu sich nimmt aber weiterhin sogenannte Dairy Products, also Milcherzeugnisse, Eier und Honig. Also Produkte die "vom Tier" kommen. Als Veganer verzichtet man darauf. Das geht bei vielen auch bei der Kleidung weiter.
    Eigentlich verzichtet man als Vegetarier auch auf Milch und Eier. Deshalb heißt es Vegetarier (vegetable = Gemüse). Wer trotzdem Milch trinkt ist Lacto-Vegetarier, wer Eier isst Ovo-Vegetarier, wer beides isst, ist Ovo-Lacto-Vegetarier. Dabei beschreibt das Wort Vegetarier rein die Ernährung. Ist es hingegen ein Lebensstil (Pelz, Leder, Tierversuche), sprechen wir wirklich von Veganismus.

    Die Leute kriegen das aber nicht auf die Kette und bezeichnen Fleisch-, Milch- und Eier-freie Ernährung als Veganismus (obwohl es echter Vegetarismus ist) und Ovo-Lacto-Vegetarismus als Vegetarismus.

    Das mit den Pilzen ist natürlich Humbug. Sie haben keine Gehirn und auch keine Nerven, können also auch keine Schmerzen oder Unbehagen wegen "Massenpilzhaltung" empfinden.
    Geändert von Garo (25.05.2020 um 22:32 Uhr)


  5. #37695
    Avatar von Phondrason
    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.084
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Eigentlich verzichtet man als Vegetarier auch auf Milch und Eier. Deshalb heißt es Vegetarier (vegetable = Gemüse). Wer trotzdem Milch trinkt ist Lacto-Vegetarier, wer Eier isst Ovo-Vegetarier, wer beides isst, ist Ovo-Lacto-Vegetarier. Dabei beschreibt das Wort Vegetarier rein die Ernährung. Ist es hingegen ein Lebensstil (Pelz, Leder, Tierversuche), sprechen wir wirklich von Veganismus.

    Die Leute kriegen das aber nicht auf die Kette und bezeichnen Fleisch-, Milch- und Eier-freie Ernährung als Veganismus (obwohl es echter Vegetarismus ist) und Ovo-Lacto-Vegetarismus als Vegetarismus.

    Das mit den Pilzen ist natürlich Humbug. Sie haben keine Gehirn und auch keine Nerven, können also auch keine Schmerzen oder Unbehagen wegen "Massenpilzhaltung" empfinden.
    Danke. Ich weiß nicht mal warum aber es triggered mich sehr, wenn diese ganzen Vegetarier, die sich selbst für so schlau halten, diese Begrifflichkeiten und Bedeutungen nicht auf die Kette bekommen...

  6. #37696
    Avatar von The Goose
    Registriert seit
    09.06.2019
    Beiträge
    1.158
    Konsolen
    Switch
    (Lite!)
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Eigentlich verzichtet man als Vegetarier auch auf Milch und Eier. Deshalb heißt es Vegetarier (vegetable = Gemüse). Wer trotzdem Milch trinkt ist Lacto-Vegetarier, wer Eier isst Ovo-Vegetarier, wer beides isst, ist Ovo-Lacto-Vegetarier. Dabei beschreibt das Wort Vegetarier rein die Ernährung. Ist es hingegen ein Lebensstil (Pelz, Leder, Tierversuche), sprechen wir wirklich von Veganismus.

    Die Leute kriegen das aber nicht auf die Kette und bezeichnen Fleisch-, Milch- und Eier-freie Ernährung als Veganismus (obwohl es echter Vegetarismus ist) und Ovo-Lacto-Vegetarismus als Vegetarismus.

    Das mit den Pilzen ist natürlich Humbug. Sie haben keine Gehirn und auch keine Nerven, können also auch keine Schmerzen oder Unbehagen wegen "Massenpilzhaltung" empfinden.
    Ich habe es bereits korrekt erklärt, vereinfache es aber noch mal.

    Ein Vegetarier bezeichnet grundsätzlich einen Menschen der kein Fleisch und Fisch ist. Die meisten Menschen die du antreffen wirst und sich Vegetarier nennen, werden wohl Milch und Eier verzehren, was eben aus meiner Sicht das ist was ich als „halbärschig“ bezeichne, weil es eben das Grundproblem (Massentierhaltung, Tierleid) nicht eindämmt. Der Begriff ist eben nicht mehr wirklich klar definiert, deshalb teilt er sich auf in Ovo-Lacto-Vegetarier (verzehrt ebenfalls keine Lebewesen aber Eier und Milch. Allerdings gibt es auch „Vegetarier“ die sich als Ovo-Lacto-Vegetarier bezeichnen und nur auf Fleisch verzichten aber nicht auf Fisch) und Lacto-Vegetarier (zusätzlich Verzicht auf Eier.)

    Veganer ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten ich gebe dir aber Recht, dass das auch eher eine Lebenseinstellung ist, zu der noch mehr gehört, z.B. Kleidung usw.

    Was du mir allerdings mit den Pilzen sagen willst verstehe ich nicht ganz. Von Pilzen habe ich nichts geschrieben
    Geändert von The Goose (25.05.2020 um 23:26 Uhr)
    Philemon anserem prehendere

  7. #37697
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.948
    Spielt gerade
    Rune Factory 4, Picross, Burnout Revenge
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Eigentlich verzichtet man als Vegetarier auch auf Milch und Eier. Deshalb heißt es Vegetarier (vegetable = Gemüse).
    “vegetare“ ist Latein und heißt „beleben“ oder „erregen“. Mit Gemüse hat das nichts zu tun, sehr wohl aber mit einem „Fetisch“, das den gleichen Wortursprung hat.

    Das mit den Pilzen ist natürlich Humbug. Sie haben keine Gehirn und auch keine Nerven, können also auch keine Schmerzen oder Unbehagen wegen "Massenpilzhaltung" empfinden.
    Der Hinweis auf die Pilze war auch keinesfalls ernst gemeint.
    Dass Pflanzen keine Schmerzen kennen, ist aber so ein Dogma, das jahrhundertelang einfach geglaubt wurde. Die Forschung zu dem Thema ist noch relativ jung, aber erste Anzeichen deuten darauf hin, dass Pflanzen Scherzen und sogar Todesangst empfinden können.

    Davon mal abgesehen ist Veganismus auch widernatürlich. Der Mensch braucht tierische Proteine, und nehm diese lieber natürlich durch ein Ei und ein Steak auf als durch chemisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel.
    Geändert von Karltoffel (26.05.2020 um 06:07 Uhr)

  8. #37698
    Avatar von Monoton
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    Mount Eerie
    Beiträge
    5.825
    Spielt gerade
    Science
    “Natürlicherweise” hat der Mensch tierisches Protein aber durch Kot und Aas aufgenommen. Mit dem Jagen war das von Natur aus nicht so einfach. Wenn du dich natürlich ernähren willst, dann guten Appetit.

    Ansonsten finde ich Diskussionen um Bezeichnungen immer ziemlich dämlich und an der eigentlichen Sache vorbei. Spannend, dass es Leute gibt, die davon sogar getriggered werden.

  9. #37699
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28.858
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von The Goose Beitrag anzeigen
    Was du mir allerdings mit den Pilzen sagen willst verstehe ich nicht ganz. Von Pilzen habe ich nichts geschrieben
    Liest du auch die anderen Beiträge hier? Um Pilze ging es direkt vor meinem Post.

    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    “vegetare“ ist Latein und heißt „beleben“ oder „erregen“. Mit Gemüse hat das nichts zu tun, sehr wohl aber mit einem „Fetisch“, das den gleichen Wortursprung hat.
    Danke für die Lateinstunde, hat mit der Bildung des Wortes aber wohl nicht allzu viel zu tun.
    Zitat Zitat von Wiktionary
    Vegetarier ersetzt im 20. Jahrhundert älteres Vegetarianer, das im 19. Jahrhundert von englisch vegetarian entlehnt wurde, einer Bildung zu englisch vegetable, das auf spätlateinisch vegetābilis „belebend“ oder französisch végétable „wachstumsfähig (von Pflanzen)“ beruht
    Ergo: Es hat durchaus mit dem Begriff vegetable zu tun. Und, dass der Begriff Vegetarier ursprünglich eine rein pflanzliche Ernährung beschrieb, zeigt die Existenz der Wörter Ovo-, Lacto- und Ovo-Lacto-Vegetarier.
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Der Hinweis auf die Pilze war auch keinesfalls ernst gemeint.
    Ja, dachte ich mir. Es gibt aber einige Veganer, aber wie du schon treffend sagtest, gibt es wirklich solche Idioten, die Brot nicht essen, weil es aus Sklavenarbeit der Hefepilze entstanden ist.
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Dass Pflanzen keine Schmerzen kennen, ist aber so ein Dogma, das jahrhundertelang einfach geglaubt wurde. Die Forschung zu dem Thema ist noch relativ jung, aber erste Anzeichen deuten darauf hin, dass Pflanzen Scherzen und sogar Todesangst empfinden können.
    Kann durchaus sein, dass in der Pflanze irgendwelche Prozesse abgehen, wenn sie abgeschnitten wird o.ä., aber ohne ein Gehirn oder gar ein Nervensystem bleibt das nichts weiter als das: biochemische Prozesse und kein echter Schmerz.
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Davon mal abgesehen ist Veganismus auch widernatürlich. Der Mensch braucht tierische Proteine, und nehm diese lieber natürlich durch ein Ei und ein Steak auf als durch chemisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel.
    Was ist schon natürlich? Ist Massentierhaltung natürlich? Ist es natürlich, dass wir z.T. sieben Mal die Woche Fleisch einnnehmen? Ist es natürlich, dass wir Milch von Kühen und Eier von Hühnern essen?


  10. #37700
    Avatar von The Goose
    Registriert seit
    09.06.2019
    Beiträge
    1.158
    Konsolen
    Switch
    (Lite!)
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Liest du auch die anderen Beiträge hier? Um Pilze ging es direkt vor meinem Post.
    Spiel dich mal nicht so auf, sondern übe das mit dem posten noch mal ein bisschen. Du zitierst mich und schreibst dann irgendwas über Pilze
    Wie ich schon mal schrieb, steht Karltoffel auf meiner Ignore. Immer noch und da bleibt er auch. Des Weiteren, hast du dich von mir in der Vergangenheit auch schon angesprochen gefühlt, als ich z.B. auf einen Beitrag von Rince reagiert habe, als dieser noch auf deiner Ignore stand und du seinen Post deshalb logischerweise nicht mit einbezogen hast. KANN also mal passieren.
    Geändert von The Goose (26.05.2020 um 10:04 Uhr)
    Philemon anserem prehendere

« ... 27703270367037203760376837693770377137723780 ... »

Ähnliche Themen

  1. Ohrwurm des Tages
    Von Hakahori im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 01.06.2020, 05:00
  2. Revolution = nur neue Version des Gamecube? [eigener Gedanke]
    Von TUPAC im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 09:29
  3. Euer Unglück des Tages -.-
    Von Vanikoro im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 02:53
  4. mir kam da so ein gedanke
    Von Dr.EVIL im Forum Nintendo DS Soft- und Hardware
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 19:58
  5. Spruch des Tages
    Von variant im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden