123 ... »
  1. #1

    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    5.432

    Technisches Problem bei WipEout HD (!)

    Wer auf den Release von WipEout HD wartet, muss sich wohl noch ein Weilchen gedulden.

    Nach Angaben von SCEEs Chef David Reeves verhindert derzeit ein "spezielles technisches Problem" die Veröffentlichung. Man hofft jedoch, das Spiel "noch vor Jahresende" anbieten zu können.

    "Es existiert ein sehr spezielles technisches Problem bei WipEout, das wir lösen müssen. Ich kann nicht genauer ins Details gehen, aber es ist ein wirklich sehr kompliziertes technisches Problem, das bislang noch keine Region lösen konnte", so Reeves gegenüber Eurogamer.

    "Ich denke, es wird noch vor Jahresende erscheinen, aber es ist etwas, das wirklich nur sehr schwer in den Griff zu bekommen ist", fügte er hinzu.

    Quelle : Eurogamers . de

    Die Ps3 ist eingentlich ein komplettes technisches Problem

    Ok , war Spass . Ich hoffe das der Titel erscheint dieses Jar noch ( schlieslich bin ich gerade an einer gebrauchten PS 3 drann ) . Ich bin ein WipEout Fan der ersten Stunde. Hoffentlich ist die Musik auch wieder so genial wie damals bei Teil 1 .

  2. #2
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.681
    Spielt gerade
    Animal Crossing New Horizons

    RE: Technisches Problem bei WipEout HD (!)

    Original von Gonzo
    Die Ps3 ist eingentlich ein komplettes technisches Problem

    Ok , war Spass .
    naja andere Konsolen sind in der beziehung auch nicht besser.

  3. #3
    Avatar von Cleese
    Registriert seit
    24.02.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.738
    Konsolen
    Man erinnere sich an die Wii mit dem Leseproblemen oder an die Box mit dem ROD (Dazu gibts ein cooles Gamepro Video, wo man die Box für 1 Stunde in den Kühlschrank packt und sie dann wieder funktioniert ).

    Dennoch ist die Ps3 ein sehr technisches Gerät, da kann soetwas auftreten. Dass nun jedoch die Wipeout Fans ewig warten dürfen, ist halt... auf gut Deutsch: Scheisse.

  4. #4
    Avatar von KaiserGaius
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.246
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ich denke Sony hat wichtigere Probleme um die sie sich kümmern müssen, da sollte WipeOut nicht weiter ins Gewicht fallen.

    Nintendo ID: Kaiser-Gaius

  5. #5

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    4.836
    Ja, unglaublich wichtigere Probleme. Bspw. gute Software auf den Markt bringen. Ach, warte...

    Wipeout hat einen "Epilepsie-Test" nicht bestanden. Offenbar muss jetzt die Engine überarbeitet werden. Mit der PS3-Hardware hat das überhaupt nichts zu tun.

  6. #6
    FanGamers größter Fan

    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    1.935
    Original von Seph
    [...]Wipeout hat einen "Epilepsie-Test" nicht bestanden.[...]
    Oh, das ist jetzt interessant. Mir war bisher ehrlich gesagt gar nicht klar, dass solche speziellen Tests stattfinden. Hast du zufällig nähere Infos nach welchen Kriterien da genau getestet wird bzw. einen Link dazu? Würde mich da gerne mal einlesen.

  7. #7

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    4.836
    Nö. Außerdem ist das auch nur eine inoffizielle Info. Offiziell wurden nur Inhalte zugefügt.

  8. #8
    FanGamers größter Fan

    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    1.935
    Offiziell wurden nur neue Inhalte hinzugefügt? Ich würde mal sagen, offiziell gab es laut SCEE ein "spezielles technisches Problem".
    So wie ich jetzt gelesen haben wurde das mit dem Epilepsie-Test anscheinend nur von computerandvideogames.com genannt, ohne Angabe von Quellen. Solange da offizielle Quellen fehlen, sollte man solche Aussagen zumindest mit Vorsicht genießen und ihnen eine gewisse Unglaubwürdigkeit unterstellen. Genau so gut könnte es an anderen Dingen, wie eben der Hardware, liegen.

  9. #9

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    4.836
    Ach, wenn Reeves labert ist das doch quasi schon wieder inoffiziell. Sollte man nicht zu ernst nehmen. Nach den letzten PMs wurden nur Inhalte zugefügt. Dass der andere Kram auch korrigiert wurde ist wahrscheinlich, aber offenbar möchte man sich nicht weiter dazu äußern. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde es sogar dementiert. Diese Epilepsie-Geschichte ging einmal quer durchs Internet, habe es aber nicht im Detail verfolgt.

    Was deine Hardware-Theorie angeht: Was für einen Sinn würde diese Aussage machen? Und was für eine Art Problem soll das denn sein!? Ich könnte mir da rein gar nichts vorstellen was Sinn macht, nicht mal in meinen wildesten Phantasien. Die PS3 geht in Brand auf und keine Coder kann es lösen!?

  10. #10
    FanGamers größter Fan

    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    1.935
    Original von Seph
    Und was für eine Art Problem soll das denn sein!?
    Das naheliegendeste, nämlich das Spiel durchgehend flüssig darzustellen.

    Nur ein Beispiel:
    Paralleles Programmieren (im Sinne von entsprechenden Programmstrukturen) für mehrere Prozessorkerne ist immer noch schwierig für viele Programmierer. Die eigentliche Parallelisierung funktioniert nach wie vor nicht automatisch. Das heißt im Endeffekt, der Programmierer muß lernen, seine Denkstruktur beim entwickeln der Software zu ändern. Und da arbeitet die bisher gesammelte Erfahrung mit "konventioneller" Entwicklung von Software gegen den Entwickler. Da könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es da Probleme gibt.

    Auf der anderen Seite ist das natürlich nur ein Beispiel, es muß nicht an der Parallelisierung liegen. Möglich sind auch diverse andere Tücken der Hardware die von den Entwicklern im Moment noch nicht richtig in den Griff zu bekommen sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden