12 »
  1. #1

    Microsoft wollte Nintendo aufkaufen.


  2. #2

    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    2.366
    Ach du schande, gut dass das nicht geklappt hat.
    Gäbe es dann heute dei WiiX-Box?

  3. #3

    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Südostbrandenburg
    Beiträge
    3.101
    Diese Sache ist uralt und schon ewig bekannt. Wurde vor Jahren in dem Buch "Opening the Xbox" veröffentlicht.

  4. #4
    Avatar von Hunter 117
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    9.395
    Zu GameCube Zeiten hat Nintendo ja Rote Zahlen geschrieben und standen dicht am Abgrund.

    Das darf niemals passieren das irgendeiner Nintendo käuft welches andere Unternehmen in dieser Branche kann schon sagen das es nächstes Jahr 120 wird

  5. #5

    Registriert seit
    06.07.2004
    Beiträge
    3.204
    boa...ich glaub, da hätte Nintendo damals garnicht so geschadet...heute natürlich nciht sinnvoll...aber damals?

    Dann hätten wir vielleicht jetzt ne ECHT Wii60

  6. #6

    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Südostbrandenburg
    Beiträge
    3.101
    Original von [IOC]Hunter
    Zu GameCube Zeiten hat Nintendo ja Rote Zahlen geschrieben und standen dicht am Abgrund.
    Was fürn Unsinn.

  7. #7
    Avatar von Hunter 117
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    9.395
    Original von America`s Most Wanted
    Original von [IOC]Hunter
    Zu GameCube Zeiten hat Nintendo ja Rote Zahlen geschrieben und standen dicht am Abgrund.
    Was fürn Unsinn.
    lol

    Eigentlich nicht.

  8. #8

    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Südostbrandenburg
    Beiträge
    3.101
    Mal zur Info für dich: Nintendo hat seit sie im Videospielgeschäft sind in genau einem Quartal [1/4 eines ganzen Jahres] Minus gemacht, in einem einzigen. Das war Ende 2005 wenn ich mich jetzt nicht täusche [offiziell wegen Entwicklung von Wii]. Nintendo stand noch nie am Abgrund, schon gar nicht finanziell. Sie sind in Japan die Nummer 2 hinter Toyota was finanzielle Rücklagen anbelangt [alleine der Q-Found den sie wärend der GameCube-Zeit für 3rd`s öffneten hatte eine Grundlage von 500 Millionen Dollar!], Nintendo hat mit jeder Heimkonsole Gewinn erzielt. Der Virtual Boy war finanziell der einzige größere Fehlschlag, und selbst der hatte keinen so großen Einfluss das Nintendo auch nur in die Nähe irgendeines Abgrundes kam.

  9. #9
    Avatar von Hunter 117
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    9.395
    Aaaaaahaaaa

    Ok NTV und N24 lügen also das sich die Balken biegen, alles klar

  10. #10

    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Südostbrandenburg
    Beiträge
    3.101
    Bitte zeige mir das auf n-tv und N24. Und ja wenn sie so einen Blödsinn behaupten irren sie sich. Aber ich glaube nicht das sie so einen Blödsinn behaupten. Die jedes Quartal veröffentlichten Finanzberichte sprechen für sich, seit Jahren verdient Nintendo jedes Quartal, mit einer Ausnahme, Geld...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden