« ... 440840890930938939940941942950 ... »
  1. #9391
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.237
    Spielt gerade
    Monster Hunter World: Iceborne, Super Smash Bros Ultimate
    Network ID
    Neino42
    PSN-ID
    Neino196
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC
    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Glückwunsch übrigens zu Genichiro! Hier zeigt es sich, ob man das Kampfsystem von Sekiro verstanden hat oder nicht^^ Der Senpo Tempel gehört zu meinen Lieblingsgebieten im Spiel.
    Danke, ich glaub das Kampfsystem liegt mir auch eher als die der letzten From Software Spiele. Ich mach an der Stelle weiter mit Sekiro und erzähle von meinen Trip zum Senpo Tempel.

    Bevor ich Genichiro gemacht habe war ich bereits kurz da und hab mich etwas umgesehen. Dort traf ich den freundlichen, aber traurigen Kentaro, der nach einer bestimmten Blume sucht. Habe ihm ein rot-weißes Windrad gebracht, welches zwar nicht dass war was er gesucht hat, aber er war wieder happy. Ich schickte ihn daraufhin zum Info Händler, dort hat er seine Berufung als Sidekick gefunden. Happy End für Kentaro

    Weiter im Tempel musste ich den Mönchen beibringen, warum es keine gute Idee ist ihre Fäuste gegen mein Schwert zu benutzen, wobei sie als Gruppe schon echt schwierig waren. Nach ein wenig Trail and Error habe ich die Dämonenglocke geläutert, den gepanzerten Krieger die Klippe runter geworfen (ROOOBEEEERT!) und mich bis zum oberen Tempel durchgeprügelt. War ein harter Weg, aber ich konnte die Sterbliche Klinge erlangen, nach dem eher seltsamen Bosskampf gegen die vier Affen.

    Bevor ich damit zurück gehen wollte bekam ich noch Reis auf dem Weg und machte diese ekelhafte Bestie kalt, die tausend mal angreift mit ihren langen Klauen, aber mit der Schildprothese war der Kampf easy peasy.

    Back at Ashina wurde mir gesagt, ich soll in die versunkene Schlucht gehen und eine Blume sowie einen duftenden Stein finden.
    Diese Schlucht hat es in sich, sehr viele schwere Gegner die mit noch schwereren Kanonen von überall schießen, aber die Sabimaru Prothese macht das ganze etwas angenehmer.

    Irgendwann hab ich meinen alten Freund die Riesenschlange getroffen. Sie war wohl nicht ganz so froh mich zu sehen und zerstörte die Brücke auf der ich lief. Musste ins Wasser springen und folgte dem Weg zum Gebiet der Affen mit den vielen Buddha Statuen. Warum können die eigentlich mit Katanas und Gewähren umgehen?

    Und dann war es soweit, ich war an der Stelle von der ich schon so viel gehört habe: der Löwenaffe! Alter was ein Kampf!
    Diese Monster hat es in sich. Zuerst war ich recht zufrieden mit meinen Skills bis dahin, doch er hat diese buchstäblich weggeworfen, mit mir inklusive. Nach vielen Versuchen war er endlich gelegt und ich konnte die Shinobi Exekution vollführen. Sein Kopf war ab, er war tot... nur um wieder aufzustehen und noch heftiger zu sein!
    Aaaahhhh! Diese zweite Phase ist nochmal schwieriger als vorher. Aber als ich rausgefunden habe, dass ich den Wurm in seinem Körper mit der Speer Prothese raussziehen konnte, dann ear es endgültig mit ihm vorbei.

    Bisher das Highlight des Spiels. Zurecht hat es GotY gewonnen, obwohl Resident Evil 2 auch mein Spitzenkandidat ist.
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  2. #9392
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    3.956
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Network ID
    The_Real_Sepp
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Respekt, ich hab eeeeeeeewig an dem Scheiß Affen gehangen!
    Hast du übrigens das Glockenleuten wieder rückgängig gemacht?^^

  3. #9393
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.237
    Spielt gerade
    Monster Hunter World: Iceborne, Super Smash Bros Ultimate
    Network ID
    Neino42
    PSN-ID
    Neino196
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC
    Ja hab den Glockendämon wieder entfernt, noch bevor ich in die Schlacht runter zog.
    Übrigens: Habe die Blume nach dem Kampf mit dem Affen erhalten, fehlt nur noch der duftende Stein
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  4. #9394
    Avatar von mr.murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Ostküste/ East coast, USA
    Beiträge
    1.050
    Spielt gerade
    Simutrans (Linux), diverse Rennspiele (verschiedene Plattformen)
    Konsolen
    Switch GC GBA N64 SNES NES
    PC (Linux, Microsoft Windows 10), Atari VCS 2600, Atari Jaguar, Sony Play Station 1 und 2
    Soeben spielte ich die letzten 3 Stunden sehr intensiv, jedoch nicht sonderlich umfangreiche Spiele, auf dem Atari VCS 2600. Ob alte, mittelalte oder neue Spiele, ich kaufe Videospiele, um diese auch zu spielen und nicht um eine Ausstellung zu eröffnen Mal sind es Spiele wie Yoshi's Crafted World und GTA V, mal sind es welche aus der gefühlten Bronzezeit, wie folgende:


    Fatal Run


    leider komme ich da zwar auf sehr gute Höchstpunktzahlen, dafür blieb ich die letzten Stunden immer auf Strecke 2 hängen. Dabei steuere ich mein Auto dort doch gewissenhaft und wende meine Munition sehr mit Bedacht ein, mit der ich gegnerische Autos vor mir immer zerschieße xD


    Frogger

    Endlich mal auf vernünftige Art bis Stufe 5 weitergekommen. Der Skorpion auf Stufe 2 ist da nicht so wild, der mir im Weg ist, aber die Schlange auf Stufe 3. Manchmal wäre es kein Witz, wenn mir da jemand gesagt hätte daß da eine Schlange hinter mir ist.


    Tennis

    Ganz einfach erklärt, man spielt dort nach offiziellen einfachen Regeln Tennis Spaß machts trotzdem auf jeden Fall


    Communist Mutants From Space

    Fehlt leider, daß das Spiel nicht "Commie-Nazi Mutants From Space" heißt wie in der einen Simpsons-Folge da, der Name sagt trotzdem fast alles: Einfach dem Klischee des damaligen Kalten Krieges entsprochen, dazu erwähnt vielleicht die bessere Kreuzung aus "Space invaders" und "Galaga"

    Außerdem wollte ich noch zusätzlich zum Ausdruck bringen, ich kann wirklich uralte Schinken aus der Versenkung holen. Vorrausgesetzt, daß gelegentlicher Spielspaß trotzdem garantiert ist
    "Wir machen keine Filme für Kritiker, denn diese bezahlen keinen Eintritt."
    Charles Bronson

  5. #9395
    Avatar von mr.murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Ostküste/ East coast, USA
    Beiträge
    1.050
    Spielt gerade
    Simutrans (Linux), diverse Rennspiele (verschiedene Plattformen)
    Konsolen
    Switch GC GBA N64 SNES NES
    PC (Linux, Microsoft Windows 10), Atari VCS 2600, Atari Jaguar, Sony Play Station 1 und 2
    The Legend Of Zelda - Ocarina Of Time (Nintendo 64)

    wird endlich mal Zeit, daß ich mein Bericht zum besten Spiel aller Zeiten "einreiche" Zu allererst auf meine Diskussion kürzlich mit Garo zurück, ich verwechselte schon immer gelegentlich den Namen von Link's bester Freundin Saria (US) und Salia (D), hatte ja auch ein paar Jahre die Deutsche bzw PAL-Fassung gehabt und so ca. 2-3 Mal auch auf Deutsch durchgespielt.

    Aktuell ist es aber selbstverständlich die US-NTSC-Version mit der noch nicht abgeänderten Begleitmusik des Feuertempels, die deshalb ersetzt wurde, weil der Hintergrundgesang sehr ähnlich wie ein Gebet der Moslems anhört. Mein derzeitiger Stand ist, ich verließ das Kokiri-Dorf, erreichte Prinzessin Zelda, erlernte sowieso "Zelda's Lullaby" und dazu bis jetzt "Epona's Song" sowie "Song Of The Sun". Ansonsten soviele Skultullas wie möglich (bisher 11 und somit den größeren Geldbeutel) und 3 Herzteile gesammelt.

    Ansonsten bin ich auf dem Weg zur Goronenheimat. Mit dem Holzstab kann ich ja diese Bombenpflanzen zum Explodieren bringen, wo ich mich praktisch in "The Lost Woods" teleportieren kann. 50 Schleuderbogen-Munitionseinheiten kann ich inzwischen mit mir führen, und dieses Okarina-Trio habe ich bereits auch geschafft.
    "Wir machen keine Filme für Kritiker, denn diese bezahlen keinen Eintritt."
    Charles Bronson

  6. #9396
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.237
    Spielt gerade
    Monster Hunter World: Iceborne, Super Smash Bros Ultimate
    Network ID
    Neino42
    PSN-ID
    Neino196
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC
    Weiter gehts mit meiner Reise durch Japan mit dem Wolf, der nicht sterben kann. Kleine Warnung, ich hab viel zu erzählen, also stellt euch auf einen laaaangen Text ein ^^

    Das letzte Mal in Sekiro habe ich einen gigantischen Affen umgebracht, der selbst das Konzept des Sterbens nicht ganz verstanden hat. Nachdem ich ihn aber davon überzeugen konnte, nie wieder aufzustehen, habe ich eine seltene Blume gefunden, die mir helfen soll den Fluch der Wiederauferstehung zu brechen und niemanden sonst diese Fähigkeit erhalten zu lassen.

    Mein nächstes Ziel war das bodenlosen Loch unterhalb der Burg Ashinas. Eine verrückte Frau sagte, ich soll mich da reinwerfen und wie jeder vernünftige Mensch befolgte ich auch diesen Rat, schrie YEEET und war in einer Höhle gelandet. Dort traff ich diese Missgestalt, dieses ekelhafte scheiß Ding was mich mit seinen blöden lila Kugeln insta killen kann und nicht dann stirbt wie es eigentlich im Video gezeigt wurde AAAAAAAAAHHHHHHH!!

    Die Rede ist vom Shichimen Krieger. Dieser Bastard hat mich tatsächlich dazu gebracht online Hilfe zu suchen, weil ich keine Ahnung hatte wie ich den fertig machen sollte. Er war nur ein optionaler Boss, aber er hat mich gebrochen und das konnte ich ihm nur verzeihen, wenn ich ihn in tausend Stücke zerschneiden und seine Überreste den Hunden füttern konnte!

    Der Trick war es eine Technik zu besitzen, mit der Mann Gegner in der Luft K.O.en kann und das Item "Göttliches Konfetti". Beides hatte ich und von dem was mir im Video gezeigt wurde war ich eigentlich sicher, dass ich das genauso wiederholen konnte. Ohne ein Speedrunner zu sein kann man den Kampf sogar in unter 60 sek beenden.
    Aber, natürlich nicht in meinem Fall, weil dieser Luft-Kill Move einfach nicht klappt! Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe, denn die Voraussetzung ist, dass ich springen muss wenn er in der Luft ist um ihn einen Lebensbalken abzuziehen. Das Spiel aber so: nö, stirb.
    Shichimen schießt lila Kugeln auf dich, die eine Leiste auffüllen wenn man getroffen wird und die zum Insta death führen, wenn die Leiste aufgefüllt ist. Man kann denen nur sehr schwer ausweichen, was das ganze umso frustrierender machte.

    Nach unzähligen Versuchen ging mir das Konfetti alle und ich musste es farmen. Während ich also im Loop hoffte, dass die Gegner den Mist droppen habe ich ein anderes Video gefunden, wie man den Typen noch leichter tötet. Dazu musste ich meine Schildprothese ausbauen und voila, der Kampf war extrem easy, weil seine Kugeln nicht durch den verbesserten Schild durchdrangen. Ich hab mich wie ein Idiot gefühlt, aber das farming war es wert, denn das Konfetti brauche ich noch für andere Minibosse: die Kopflosen.

    Einen von denen habe ich auch im bodenlosen Loch getroffen und versuchte mal mein Glück.
    Hat so ähnlich gut funktioniert wie bei Shichimen.
    Selbes Gimmick, sie bauen diese Leiste auf und nach paar Hits bin ich direkt tot. Anders als beim vorherigen Gegner benutzen die nur ein Katana, aber sie haben ein sehr merkwürdiges Kampfverhalten. Sie holen weit aus und brauchen dabei so lange, dass man gemütlich auf sie einschlagen kann. Wenn man aber einmal pariert, dann flippen die komplett aus und hören nicht mehr auf zu schlagen. Desweiteren erzeugen die eine Aura, bei der man nicht mehr ausweichen und springen kann. Außerdem können sie sich in dieser Aura weg teleportieren und zwar direkt hinter einem, damit sie mit einem Move 3/4 deiner LP abziehen. Es sind wirklich keine spaßigen Gegner, aber machbar.

    Nachdem ich endlich die zwei bezwungen hatte konnte ich nun weiter machen mit der Handlung und musste mich durch eine Gifthöhle durchboxen, nur um dann wieder gegen einen Löwenaffen zu kämpfen! Sagte ich einen? Ich meine natürlich zwei von den Monstern! Jedoch war meine Angst unbegründet, denn dieser Kampf war sogar leichter als beim ersten Affen. Habs beim first try geschafft und fühlte mich wieder motiviert, nach der Misere gegen Shichimen und den Kopflosen.

    Ich zog weiter, bemerkte jedoch, dass ich ein Item liegen gelassen hatte und ging deshalb zurück. Dann wurde ich erschreckt, denn da wo ich die beiden Affen gefunden hatte, war wieder ein Shichimen Krieger!
    Zuallererst kam mein PTSD hervor, doch dann zog ich mein Schild und wischte den Boden mit diesen Bastard! Wieder ein first try, man fühl ich mich geil!

    Endlich bin ich weiter gekommen und fand mich in einem Wald wieder, der von einem mysteriösen Nebel gezogen wurde. Der Boden war nicht sichtbar, also musste ich mich über die Baumkronen bewegen und konnte schließlich die Ursache des Nebels finden. Es war ein merkwürdiges Fischlebewesen, welches ziemlich unspektakulär starb und keinen Kampf bot.

    Na gut warum nicht, also erkunde ich mal den Wald ohne den Nebel und fuck my life, da ist wieder ein Kopfloser. Nach mehreren Versuchen war dieser dann aber auch schnell down und ich zog weiter. Einen Miniboss auf dem Weg hab ich ebenfalls besiegt und schließlich war ich im Dorf Mibu.

    Das Dorf ist einer Zombie Seuche ausgesetzt, weil das Wasser am Fluss verunreinigt wurde als die Menschen davon trunken. Irgendwie war dieser Ort recht unspektakulär, bin durchgegangen, habe alle Items eingesammelt und bin weiter gezogen. Daraufhin fand ich den Geist einer weinenden Frau, die ihren Geliebten vermisste und auf ihrem Instrument ein Lied spielte. Als ich ihr sagte, dass ich ihren Mann nicht kenne, bezeichnete sie mich als Lügner und wir kämpften. Bin zwar einmal gestorben, aber schwer war der Kampf nicht und bei ihrer Exekution meinte sie, sie könne nun in Frieden ruhen.

    Ich allerdings nicht, denn nur paar Meter weiter kam der Boss vom Areal: der Geist des korrupten Mönchs.
    Ufff, kein leichter Kampf. Nach vielen Versuchen war dieser erledigt, ich erhielt den besonderen Stein für meine Quest und habe den Skill bekommen Unterwasser zu atmen und abzutauchen.

    Ja geil, direkt mal im Dorf testen, viel Loot geholt und mir dann überlegt, wo es noch große Wasserstellen gibt. Bei der Burg Ashina! Dann direkt zum nächsten Schnellreisepunkt aufgemacht und...
    Ich konnte nicht mehr dahin reisen. Warum?


    to be continued...
    Geändert von Neino (09.01.2020 um 23:34 Uhr)
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  7. #9397
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    2.070
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Der Herr der Ringe - Mordors Schatten

    Heute damit begonnen. Gefällt mir bisher ganz gut. Das Prinzip die Map zu durchkämmen und Dinge zu finden, ohne sie komplett auf der Karte angezeigt zu bekommen, gefällt mir. Auch das Prinzip der Urukai finde ich gut. Ich befürchte nur, dass es mit der Zeit ein bisschen repetetiv werden wird. Anscheinend braucht es keine fünf Minuten, bis Gegner respawnen. Mir wäre es lieber, wenn sie wirklich eine Weile fern bleiben oder erst respawnen, wenn man selbst stirbt. Naja, mal schauen wie es wird.

    Q.U.B.E.

    War ja mal im PS+ und ich hab den zweiten Teil auf der Gamescom angespielt. Habs heute mal angeworfen und auch schon recht viel gespielt. Denke mal, dass ich etwa die Hälfte durch habe. Nachdem ich herausgefunden habe, dass es nicht ganz so lang ist, werde ich vielleicht auch mal nachschauen, was man so für alle Trophies braucht. Wäre jedenfalls ganz cool, wenn ichs flott durchbekomme um ein bisschen meinen Backlog abzubauen. (Wobei mir grade einfällt, dass die PS+-Games eh nicht offiziell in meinem Backlog stehen und nur eingetragen werden, wenn ich sie auch wirklich spiele)


  8. #9398
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.303
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Skyrim (Switch Lite)
    bisschen Loot verkauft, bei Farkas von den Gefährten Schwere Rüstung gelevelt bis ich kein Geld mehr hatte, aber immerhin hab ich jetzt als zaubernde Argonierin bei vollständiger schwerer Rüstung halben Fallschaden, mit Level 9 ^^
    Dann hab ich noch das Teil der Axt des Gründers der Gefährten geholt, und rausbekommen das die Bezeichnung Welpe die man als Neuling hat einen Sinn hat ^^

    California Games (The C64 Maxi)
    Also bis auf das erste Event mit dem Skateboard hab ich alle Evens ganz gut hinbekommen, nachdem ich rausbekommen hab welche Knöpfe ich auf dem Joystick drücken muss ^^
    Richtig tolle Titelmusik , auch wenn es hier nicht der echte C64 Sid Chip ist..
    Die Spiele sind auch alle sehr Spaßig, ich kann mir vorstellen das sich das auch gut eignet um gegen andere Familien Mitglieder zu spielen, zumbeispiel meine Nichte .. ^^

  9. #9399
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.237
    Spielt gerade
    Monster Hunter World: Iceborne, Super Smash Bros Ultimate
    Network ID
    Neino42
    PSN-ID
    Neino196
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC
    Ich versuche mich dieses mal kürzer zu halten ^^


    Sekiro: Schatten sterben zwei mal (PS4)

    Nachdem ich den duftenden Stein erhalten habe, ließ mich das Spiel nicht mehr zu den Checkpoints in der Burg Ashina spawnen, bis auf dem Eingang des Verließ, welcher am tiefsten Punkt der Burg zu finden ist.
    Der Grund dafür war schnell klar als ich dort spawnte, denn die Burg wurde angegriffen und es fand eine Invasion statt. Mein Ziel: die Burg zurück zu erobern und zu meinem Herren gelangen, sowie alle Checkpoints zu reaktivieren.

    Gesagt, getan. Die gesamte Burg hatte nun schwierigere Gegner zu bieten und an vielen Checkpoints musste ich gegen die Ashina Elite Einheiten kämpfen, aber im großen und ganzen bin ich ziemlich gut durchgekommen. Nachdem ich also alles wieder zurückerobert habe musste ich nur noch den Turm besteigen und zu meinem Herren zurück gelangen. Bevor es aber dazu kam, nutze ich meinen neuen Skill aus um Unterwasser Loot zu finden.
    Allerdings fand ich mehr als nur paar Items, denn mitten auf dem Grund des Sees war einfach ein Kopfloser. Es war ein sehr einfacher Kampf, denn Unterwasser kann man leichter ausweichen.

    Die Taktik sah wie folgt aus:
    Zu ihm schwimmen > 2-3 Hits machen > zurück schwimmen > wiederholen bis er tot ist.

    So, jetzt ist es aber an der Zeit zur Turmspitze zu gehen. Dort erwartete mich wieder ein Bosskampf, mit dem ich nicht gerechnet habe. Mein eigener Vater, der Uhu, versuchte selbst an die Unsterblichkeit zu gelangen.
    Er stellte mir ein Ultimatum. Entweder ich befolge die Regeln der Shinobi und lasse ihn damit durchkommen, meinen Herren zu töten und die Unsterblichkeit selbst zu erlangen, oder ich bleib bei Kuro-sama an der Seite.

    Natürlich habe ich mich für letzteres entschieden, was dann zum Kampf führte. Nicht besonders hart, aber auch kein leichter Kampf. Ich hab ziemlich blöd geguckt als er Bomben warf, die mich daran hindern Tränke zu benutzen. Der Trick bei dem Kampf ist es genau darauf zu warten, weil er sehr verwundbar ist wenn er die Bombe wirft.

    Ich besiegte ihn und war dann in der Lage in der Story weiter zu kommen. Aber ich war neugierig, was passiert wenn ich mich nicht widersetzte? Die Antwort fand ich auf Youtube: das Spiel wäre vorbei. Sekiro hat mehrere Enden und das war das "Bad" Ending.
    Gut dass ich mich anders entschieden habe. Jetzt war ich aber angefixt die anderen Enden freizuschalten, also befolgte ich einen Guide um alles mögliche aus dem Spiel rauszuholen. Dabei muss ich viele meiner Kameraden belauschen, von einem Mädchen sehr viel Reis verlangen und in die Vergangenheit reisen um nochmal meinem Vater zu bekämpfen.

    Der zweite Kampf gegen den Uhu ist bis dahin der schwerste Bosskampf im Spiel gewesen. Man merkt dass er einen ausgebildet hat, denn er benutzt dieselben Techniken wie ich, nur dass die viel mehr Schaden machen. Nach langem hin und her war er dann auch besiegt und ich habe alle Voraussetzungen erfüllt um die vielen Enden zu sehen.

    Um in der Story weiterzukommen muss ich ins Reich der Götter gelangen. Das hab ich auch schon gemacht, berichte aber davon mit dem nächsten Post.
    Geändert von Neino (11.01.2020 um 19:19 Uhr)
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  10. #9400
    Avatar von mr.murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Ostküste/ East coast, USA
    Beiträge
    1.050
    Spielt gerade
    Simutrans (Linux), diverse Rennspiele (verschiedene Plattformen)
    Konsolen
    Switch GC GBA N64 SNES NES
    PC (Linux, Microsoft Windows 10), Atari VCS 2600, Atari Jaguar, Sony Play Station 1 und 2
    Wie gehabt kein "Ein-Satz-Beitrag" und gemäß der Netiquette kein Blödsinn wie nur 2 Sätze, diesmal aber eher stichpunktartig sehr viele Spiele genannt, die ich die letzten Tage begonnen habe sowie sozusagen dabei bin:

    Nintendo 64


    The Legend Of Zelda - Ocarina of Time

    bin direkt am Anfang des Bauchinneren des Jabu Jabu, habe also ziemlich bald auf meine Stromrechnung aufzupassen xD Ansonsten 8 Herzcontainer, nahezu 30 Skultulla-Symbole

    Banjo - Kazooie
    habe immernoch lediglich "Mumbo's Mountain" zu 100% erledigt, weiterspielen werde ich aber trotzdem

    Star Wars - Shadows Of The Empire
    Bin direkt bei Ord Mantell Junkyard, mit dem Endgegner des Kopfgeldjägers IG-88

    Wave Race 64
    Komplett durch, auch "reverse". Spiele trotzdem aber weiter um in Übung zu bleiben sowie meine Fähigkeiten zu perfektionieren

    Space Station Silicon Valley
    Erste beide Missionen inklusive Souvenir und 15 Energiebälle geschafft,was ja noch leicht ist, natürlich in der "Europa"-Oberwelt.

    Hexen
    Habe zunächst mitten in der 1. Hauptwelt "Seven Portals" abgespeichert. Bei leicht (nicht sehr leicht) tu und brauche ich selbst zum Durchspielen noch nicht mogeln (C-Knöpfe). Allerdings ist der große Speicherbedarf auf dem Controller Pak nicht von schlechten Eltern: 90 Seiten.

    Mortal Kombat Trilogy
    Kurz mal wieder warmgespielt, wieder mit Rayden

    Super Mario 64

    8-9 Jahre her, als ich dieses Spiel zum letzten Mal (durch-und überhaupt) gespielt hatte, dürfte so um die 20 Sterne gesammelt haben.Alle 3 Kappen habe ichaber bereits gesammelt sowie Bowser #1 besiegt für den Kellerschlüssel.


    Nintendo Gamecube


    Wave Race - Blue Storm
    Irgendwie mag ich Jetski-Rennsport am allermeisten. Ansonsten wähle ich auch hier vorzugsweise als Fahrer Ryota Hayami. Nur mit dem kleinen Unterschied, daß es hier auf dem Gamecube wichtiger ist, den Jetski zu justieren als beim 64er-Vorgänger.

    Wario Ware Inc. - Mega Party Game$
    Der wichtigste und einzige Grund, wieso ich schon lange unbedingt wieder einen Gamecube haben wollte, dieses Spiel habe ich dazu günstig gefunden. Meiner Meinung nach Partyspiel No.1 überhaupt, bei mir kommen erst nach Diesem Marioparty und Mario Kart


    Atari Jaguar


    i-War
    für damalige Verhältnisse anno 1995 in Etwa die wohl am Besten umgesetzte Real-3D-Graphik außerhalb der Videospielautomaten. Auf einer Art wie "Battlezone" getrimmt


    Atari VCS 2600

    Hier nur mal Spiele aufgelistet, die ich öfter in den Schacht einlege

    Communist Mutants From Space
    Frogger
    Pac Man
    Jungle Hunt
    Survival Island
    Tennis
    Fatal Run
    Pole Position
    Marine Wars
    Stargate
    (hat aber rein gar nichts selbst mit dem Kinofilm 1994 am Hut, zudem erschien dieses Spiel 1984)
    "Wir machen keine Filme für Kritiker, denn diese bezahlen keinen Eintritt."
    Charles Bronson

« ... 440840890930938939940941942950 ... »

Ähnliche Themen

  1. MKDS Habt ihr schonmal gegen TaiwanE55 gespielt??
    Von Marthverehrerin im Forum Nintendo DS Soft- und Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 07:10
  2. Black & White - WIe fandet Ihr es? Wie habt Ihr es gespielt?
    Von MamoChan im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 11:23
  3. Mit wem habt ihr am meisten gespielt?
    Von Datankian im Forum Soul Calibur 2
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 18:34
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 15:42
  5. hab heute super mario sunshine gespielt
    Von cube66 im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.09.2002, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden