1. #10331
    Avatar von _Alucard_
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.295
    Spielt gerade
    A Plague Tale: Innocence, TLoZ: Skyward Sword HD
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PS3 GC N64 SNES GB
    Playstation 5
    A Plague Tale: Innocence (PS5)


    Nach dem bunten und fröhlichen Ratchet & Clank ist das Spiel qausi ein Kulturschock.
    Natürlich war mir klar worauf ich mich da einlasse, mehr oder weniger,
    aber wenn man nach den ersten paar Minuten sieht
    Spoiler
    wie sein Hundi blutüberströmt stirbt und danach die Eltern abgemeuchelt werden

    sollte einem spätestens jetzt klar sein, dass das Spiel keine Kaffeefahrt wird.
    Hab die ersten 2 Kapitel abgeschlossen und bin doch ganz froh,
    dass man ein wenig kämpfen kann und nicht nur rumschleicht.
    Atmosphärisch top.
    Muss jetzt in die Katakomben und ahne schon was mich dort erwartet.


  2. #10332
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.039
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Monster Hunter Stories 2
    Hab jetzt bereits 20h gespielt und bin in Kapitel 4 angekommen. Ich würde sagen, dass Spiel wird hauptsächlich von seiner schönen Optik und den Monstern getragen. Gerade die Optik gefällt mir besonders gut und erinnert mich stark an Ni no kuni. Das Kampfsystem gefällt mir bisher zwar auch, aber es wirkt nicht besonders tief und es ist auch etwas lame, dass man bei einem Doppelangriff mit seinem Monstie, dem gegnerischen Schaden komplett entgeht. Schwierigkeit kenne ich im Spiel bisher nur durch besondere Monster, die mit ihrem One-Hit Moves daher kommen. Ansonsten ist das Spiel relativ einfach gehalten.

    Was mich auch stört und was Pokemon mittlerweile besser macht: Es gibt VM. Einige Monstie haben spezielle Fähigkeiten, wodurch man im Umfeld bestimmte Bereiche erreichen kann: z.b. durch Schwimmen, Klettern, Felsen zerstören, Springen. Dadurch ist man etwas gezwungen bestimmte Monstie dabei zu haben. Es ist allerdings nie Storyrelevant, soweit ich das gesehen habe(Außer vllt. ganz am Anfang im Tutorial oder im späteren Bereich, wo ich noch nicht war), aber man verpasst dann eben Truhen oder bestimmte Materialien.

    Die Story ist okay. Hab jetzt nichts daran auszusetzen und es ist sehr kinderfreundlich gehalten, was ja auch zur farbenfrohen Welt passt. Synchronisation gefällt mir sehr gut und ich spiele auf Englisch. Werde es definitiv weiterspielen und denke, bis zum Ende der Story wird es mich unterhalten. Würde es auch gerne auf 100% spielen, da ich die Monster eben sehr mag. Hoffe nur, dass mir das Kampfsystem nicht irgendwann zu redundant wird.

  3. #10333
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    19.457
    Spielt gerade
    Gamepass Stuff
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Spiderman Remastered (ps5)

    Ersteindruck eher gemischt . liegt aber daran das ich echt kein Superhelden fan bin . uff sind Story / Bösewichter und Co erstmal anstrengend für mich ^^
    und dann diese seltsamen Puzzlegames XD . wie aus einem anderen Spiel entnommen

    aber schon beeindruckend wie das technisch geregelt wurde . sogar der Schwierigkeitsgrad beginnt überraschend knackig aber die Lernkurve geht steil bergauf
    wird auf jeden Fall weiter gezockt wenn das Mindset aufgeladen ist


    Dorfromantik (steam)

    hach das Teil macht einfach Fun beim nebenbei Mucke hören oder "leichte Serien" etc konsumieren
    hab meinen Highscore geknackt : 24160 Punkte / Rangliste 4921
    hatte dabei etwas Glück mit vielen Waldquests


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  4. #10334
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Click Clock Wood
    Beiträge
    3.018
    Spielt gerade
    Banjo-Kazooie
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Dark Souls 3

    Durch die Katakomben zu streifen war sehr launig, da haben sie sich schon etwas einfallen lassen mit den lustigen Skeletten ^^ Der hohe Fürst Wolnir am Ende war auch toll inszeniert, war auch ganz witzig mit dem.

    Bei Irithyll des Nordwindtals war aber erstmal Schluss. Wenn ich in diese schön aussehende Stadt will brauche ich eine Puppe, die ich nicht habe. Da habe ich wohl irgendwo mal eine Abzweigung übersehen - upsi

  5. #10335
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.072
    Spielt gerade
    Mit dem Debian auf der Pyra rum ^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Legend of Zelda Skyward Sword HD (Switch Lite (noch)
    Spoiler
    Link hat nen Vogel, und zwar einen Roten, dooferweise wird der genau vor einer wichtigen Zeremonie von Baldo entführt und versteckt als müssen Link und Zelda den erst mal suchen.., dabei wird einem auch erklärt wie das mit dem Schwertkampf funktionirt: mit dem rechten Analog Nub in meinem fall, was manchmal ein bisschen unpraktisch ist weil ich den auch mal aus lauter Gewohnheit zum umschauen benutze und dann das Schwert ziehe.., aber da gewöhnt man sich drann.., nach einem Wettkampf den Link natürlich gewinnt und einem Ausflug mit Zelda wird diese mal wieder entführt, und Link wird vom nervigsten Charakter bei Zelda Spielen zu einer Höhle unter der Statur der Göttin geführt wo er ein Schwert zieht (mal wieder.. ),
    bis hier hin kam ich, über eine Stunde spielzeit, aber dann war es zu spät am Abend, doofer Release an einem Werktag..

  6. #10336
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.101
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Ys IX Monstrum Nox

    Nach einer Pause in der ich MH Stories 2 angespielt habe geht es weiter.
    Wobei ich zugeben muss das ich noch etwas spielte bevor das war, ich versuche es best möglich wieder zugeben wodran ich mich erinnere.

    Kapitel 4

    Spoiler
    Wir haben erneut eine Szene im Gefängnis, diesmal schleichen wir uns raus und die Wache die uns zugeteilt ist lässt uns nach einer kurzen Unterhaltung frei walten? Aber warum?
    Wir finden kurz dadrauf ein rostiges Schwert und belauschen eine Unterhaltung zwischen Chantelard und die Inquisitorin die sich Unterhalten. Es scheint als sei ihr eigentlicher Job das erforschen des paranormalen.

    Wieder in der Kneipe bekommen wir diesmal die Aufgabe heraus zu finden was im Künstlerviertel los ist, anscheinend werden dort wertvolle Gegenstände gestohlen.
    Ach, Hawks richtiger Name ist Credo und bei Nachforschungen in der Kirche finden wir heraus das er in einem Waisenhaus groß wurde durch einen Priester der über ein Bild redet das, sicherlich zur Überraschung von uns allen von ihm stammt.
    Scheinbar war sein großes Talent (für scheinbar absolut alles) der Grund für viele ihn mit Abstand und hinaufblickend zu behandeln, alle bis auf eine Schwester der Kirche, diese jedoch starb nachdem er einen Dieb niederstreckte die das Waisenhaus überfielen, es war die Rache der Diebe an der Dame die sich schützend vor den Kindern befand.
    Erstmal aber lieber alle Nebenquests annehmen und ab auf den Weg.

    Als erstes machen wir uns dran einen Spanner bei den Bädern Dingfest zu machen, unser Auftraggeber möchte wissen von wo aus das passieren könnte um ihn so ausfindig zu machen.
    Nachdem wir alles überprüft haben und einen einzelnen Punkt gefunden haben der natürlichen Ursprungs erscheint gehen wir berichten.
    Während wir aber am erzählen sind kommt ein Junge im Rollstuhl dazu und bezichtigt den Auftraggeber schon mehrfach raus geworfen worden zu sein, als dieser flieht nehmen auch die Wachen direkt die Verfolgung auf.
    Als Bonus gibt es eine Szene in der er sich mit mir unbekannten Unterhält, scheinbar verkauft er die Information in Wirklichkeit auch weiter aber mehr kommt dabei nicht raus.

    Als nächstes stehen an der Tagesordnung das alte Rezept aus der Gegend wieder zu finden das der vorherige Besitzer eines Restaurants hatte und besonders starke Monster in der Cloaca Maxima zu besiegen.
    Beides eher einfache Aufgaben.

    Dann ist es für uns aber erst einmal Zeit das nächste Gebiet frei zu schalten, dazu kommt es diesmal nicht zu einem Kampf im Nox bei dem wir die Säule schützen sondern Steine zerstören sollen, gesagt getan und erneuter S Rank ^^.
    Es Endet damit das unsere Monstrums sich über die Diebstähle unterhalten, die anderen sind nicht glücklich das ihre Reputation dadrunter leidet aber keiner hat Zeit zu helfen, nicht einmal Hawk will mit und Doll ist auffällig still bei allem.
    Aber im neuen Gebiet, nachdem wir uns etwas umgeschaut haben, bei dem Haus von ein paar Antiquitäten Händlern kommt Hawk dann doch auf uns zu, scheinbar haben die Ritter ihn verdonnert das ganze zu prüfen.
    Wir gehen rein wo der Besitzer im Gespräch mit einem potenziellen Kunden ist, also schauen wir uns um und finden eine Puppe die wirklich hübsch ist, die Frau des Besitzers erzählt uns dann noch etwas zu der Puppe bevor es zum Tee trinken kommt.
    Beim Tee erfahren wir das nicht nur die Puppe sondern auch die gestohlene Statur von einer Volksheldin aus dem 100 jährigen Krieg gestohlen wurde, wir kriegen einen "Brief" zu sehen auf dem steht das es die Monstrum gewesen seien aber auch das die Besitzer das nicht so richtig glauben. Es war Ihnen wohl zu plump wie eingebrochen wurde.

    Wir finden außerdem die Aufgabe den Rittern zu helfen die Schäden von Hawks kleiner Eskapade zu reparieren indem wir nach kaputten Punkten suchen.
    Dann machen wir uns noch weiter dran eine Unschuldige Person aus dem Gefängnis zu holen, dabei gehen wir einen kleinen Handel mit dem Schwarzmarkt Händler ein was zu einer weiteren Szene im Gefängnis führt.
    Dieses mal ist die Wache es die von uns Hilfe will das Gefängnis zu erforschen, aber wir sind doch draußen also wie kann Adol hier drin sein und unseren eigenen Auftrag nachgehen?
    Wir gehen erneut die Treppen runter, diesmal aber ohne auf halben Wege in gefährliche Leute zu laufen, stattdessen treffen wir unten im Nordflügel auf ein Wesen das in einem Pot steckt, scheinbar handelt es sich um eine kleine heilige Bestie die reden kann.
    Auf den Namen komme ich grade nicht mehr und das Spiel gibt mir als "draußen Adol" die Info nicht im Journal, aber er hilft uns dabei mehr raus zu finden mit seinen Geheimgängen.
    Am Ende finden wir auch die Karte vom Ostflügel und der draußen lebende Adol bekommt die dann auch.

    Jetzt werde ich aber wohl nur noch schlafen gehen, gute Nacht.
    Geändert von Naska (18.07.2021 um 22:31 Uhr)

  7. #10337
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.568
    Spielt gerade
    Shantae, Gurumin, Tales of Hearts R, Spyro (PS1)
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Ys III: Wanderers from Ys (Mega Drive)

    Großartiges Spiel, das schon das spätere Kampfsystem von Ys 5 und 6 andeutet, gleichzeitig aber auch die Verbindung von Ys zu Actraiser und Soul Blazer ziemlich deutlich zeigt.

    Im Grunde ein japanisches Action-RPG, welches auf seine Essenz reduziert wurde: coole Bossfights und Grinding, wobei letzteres bei gerade mal 8 Stunden Spielzeit verschmerzbar ist.
    Leider scheint der letzte (unnötig schwere) Bossfight mit Bluetooth-Controller und HDMI fast unmöglich, weshalb ich da dann zu einem Game-Genie-Cheat greifen musste.

    Metroid: Samus Returns

    Meinen ersten Durchgang hab ich zum Release schnell wieder abgebrochen, jetzt bin ich bei knapp 12 Stunden und hab immer noch Spaß.
    Gerade die Konterangriffe machen ziemlich Laune, wenn man es erstmal verinnerlicht hat.

    Aber das lineare Leveldesign mit dem sich daraus ergebenden unnötig langatmigen Backtracking für Upgrades und das Scannen der Umgebung machen das Spiel doch kaputt. Gerade letzteres führt einfach zu Masse statt Klasse bei versteckten Upgrades. Ich hoffe, dass Nintendo bei Dread das nochmal überarbeitet - befürchte aber das es auch wieder so eine Assassins-Creed-artige Sammelorgie wird.


    Beyond Oasis (Mega Drive)

    Story of Thor steht seit Jahren in meiner Sammlung, und ich stand vor der Entscheidung „Endlich Spielen oder verkaufen“

    Am Ende läuft es wohl auf beides hinaus: Das Spiel ist als PAL-Version so langsam, dass ich dann doch lieber zur US-Version in der Mega Drive-Classics Collection gegriffen haben.

    Fazit nach einer Stunde: Macht Spaß, ist mir dann aber doch ein bisschen zu sehr Beat‘em up und zu weniger Action-RPG.

  8. #10338
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.101
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Ys IX Monstrum Nox


    Kapitel 4

    Spoiler
    Weiter geht es!
    Erstmal das letzte Nebenquest beenden.
    Eine unschuldige aus dem Gefängnis retten, bei dem Einbruch finden wir eine Wache und scheinbar ist sogar der Aufseher selber bald da um sie zu verhören, deshalb handelt Adol sehr schnell und knockt die Wache um.
    Das Mädchen wirft mal direkt mit einem Stuhl nach uns als wir eintreten und ist dann verwundert wer wir sind.
    Sie scheint Rache zu wollen und wurde festgenommen weil sie etwas falsches gesagt und/oder gedacht hat scheinbar.
    Hier ist ein moralisches Dilemma, sie hat definitiv nichts getan und es ist fraglich ob sie etwas tun kann und würde, aber sie hat an sich etwas schlimmes vor gehabt und man sollte auch eingreifen bei sowas?!
    Aber am Ende wirkt zumindest auf mich das alles einfach, gibt jemanden eine Chance und sie HAT defakto nichts getan, wir sind hier ja nicht bei Tumbler oder dem Kult der sozialen Gerechtigkeit (bzw Bidens neuem Überwachungsstaat).
    Wir überreden Sie also mit uns zurück in unsere Bar zu kommen wo sie dann von den anderen Beschäftigten umsorgt wird damit sie einen besseren Kurs einschlagen kann.
    Wer weiß was ihr passiert ist aber ich denke zumindest das sie uns Monstrums vorwirft die Aufmerksamkeit von ihr zu nehmen, was laut ihr die Chance auf Rache erschwert, ist bizarr für mich.

    Wir machen uns also lieber mal auf den Weg das Hauptquest weiter zu verfolgen aber die Diebe sind wohl außerhalb der Stadt und wir Monstrums können selbige nicht verlassen.
    Trotz allem wollen wir uns an dem Westtor mal umschauen. Es taucht Aprilis auf, schwer verletzt und ein weiters mal verschlägt es uns in das Nox aber Aprilis scheint dagegen zu sein und schafft es nicht es abzuwenden. Was bis jetzt immer mit einem Halbmond kam hat diesmal einen Vollmond.
    Der Kampf ist ein Stück schwerer und es gibt 5 statt 3 Runden, ich brauche sogar 2 Anläufe um den S Rank zu schaffen, definitiv nicht das was es bis jetzt war.
    Im Anschluss erfahren wir von Aprilis das diese Sache schon seit langer Zeit passiert und weiter geschieht solange es Menschen gibt, sie alleine kann es nicht mehr aufhalten und diejenigen die mal ihr Team waren scheinen nicht mehr da zu sein (Alter? im Kampf gestorben?).

    Im Anschluss können wir tatsächlich die Stadt verlassen.
    Draußen stößt Doll zu uns und will helfen, wie sie direkt uns zeigt war sie tatsächlich die Puppe im Laden.
    Die Hilfe, so sagt sie, sei weil sie maintenance braucht ab und an und ihre Besitzer wegen dem Diebstahl nicht bei der Sache sind.
    Beim zurückgehen in die Stadt bekommt Doll (ich sollte ihren richtigen Namen noch lernen, Anastatsia oder so) von Krysha ein Kleid mit dem sie als Doll rumlaufen kann in der Stadt.
    Unsere neue Fähigkeit ist es die Welt anders zu sehen, Gegner werden Rot, Schätze Gelb, Material Stellen Weiß und Schalter/Geheimnisse Grün.

    Nach etwas erforschen finden wir dann den Eingang zu der zerfallenen Siedlung, anscheinend wurden hier früher die Götter der "Nord" angebetet.
    Krysha scheint hier etwas seltsam vertraut zu finden aber dazu gibt es erstmal sonst nichts weiter.
    An einem Haus ist eine neue Tür und in dem Haus finden wir die 3 Diebe die... schlechte Imitate unserer Freunde sind (Hawk, Doll und White Cat).
    Als wir die Diebe konfrontieren wollen die Fallen nutzen, stürzen aber selber runter.
    Nachdem wir die alten Gemäuer durchstreift haben und viele Geheime Schalter und Co auslösen durften finden wir die Diebe in einen Enge getrieben und es kommt ein schlechter Versuch für Mitgefühl nach dem anderen. Bis ein paar riesige Spinnen durch die Wand brechen und die 3 abhauen.
    Nach dem Kampf geht es wieder hinter her, dieses mal stellen wir Sie als hinter Ihnen eine Wand und vor Ihnen eine gigantische Spinne ist.
    Sie flehen um Hilfe und versprechen sich dafür zu ergeben, wir glauben es zwar nicht aber brauchen die Statur... ist so. Der Kampf gegen die Spinne macht sogar richtig Spaß aber ERNEUT hauen die Typen ab.

    Wir finden uns im Anschluss in einem Teil des Gefängnisses wieder und prüfen die Zellen, in einer ist eine Truhe aber es fällt schon derbe auf das der Blick sie nicht Gelb macht.
    Wie erwartet war es eine Falle, die Tür geht hinter uns zu und wir sind gefangen, so gleich taucht das Trio auf und ist hämisch.
    Sie singen jedoch ganz andere Töne als Monster auftauchen und verstecken sich in einer Zelle, einer von Ihnen macht zu aber nicht nur zu sondern verschließt die.
    Und weil wir schon öfter ausgebrochen sind, klappt das natürlich auch diesmal wieder ohne Probleme !
    Die 3 flehen uns erneut um Hilfe an, -.- ist klar, wir machen einen Deal aus das wir die Statur bekommen und die dürfen dafür raus.
    Sie sollen die Statur hinten hinstellen und als wir uns ranmachen das Schloss zu öffnen schreit einer der 3 auf. Hinter ihm ist Doll als Puppe mit der Statur grade am rausspazieren. Und damit ist sie meine kleine Heldin!
    Hawk macht ein Zeichen für die Wachen das sie herkommen sollen und wir machen uns auf den Weg raus.
    Wie es scheint hat Doll gehandelt wie von Sinnen als sie die Statur sah und Hawk hat einfach nur spontan getan was Hawk halt so tut.

    Doll entscheidet sich die Statur selber wieder zurück zu bringen, ich persönlich wundere mich genauso wie Krysha wie das nicht auffällig sein kann aber who cares.

    Mal wieder ändert sich wer wir sind, Adol im Turm über dem Nordpart des Gefängnisses ist mal wieder der Protagonist.
    Wir belauschen Wachen die sich über das was grade passierte Unterhalten, das die Monstrums wohl die Diebe in einer Zelle hinterlassen hätten.
    Auch erwähnen sie das die Monstrum wohl ins Gefängnis kommen und wie lange es wohl sein wird bis die im Turm auftauchen?!

    Dieses mal können wir den Weg bis runter in den Nord Part machen, dort finden wir einen roten Teppich und teure Innenausstattung vor.
    Scheinbar sind hier reiche Händler aber ehrlich gesagt, weiter geht es erst Morgen wieder.

    Bis zum nächsten mal.
    Geändert von Naska (18.07.2021 um 22:38 Uhr)

  9. #10339
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.072
    Spielt gerade
    Mit dem Debian auf der Pyra rum ^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Zelda Skyward Sword HD (Switch)
    Spoiler
    So nachdem der Held endlich sein Schwert hat, und der nervige Charakter einem alles erklärt hat, und Zeldas Vater einem das Ikonische Grüne Gewand gegeben hat hab ich mich mal ein bisschen ausgerüstet, (Herztrank, Holzschild), und bin ab ins Erdland, hab da von so einer alten Frau im Tempel noch mehr erklärt bekommen, hab den Wald erkunded, so kleine Wesen gesucht, und bin schließlich zum ersten Tempel wo ich den Käfer bekommen hab (ganz praktisch), und gegen Ghirahim kämpfen musste, alter ist der Typ Creepy mit seiner Zunge.. dann hab ich die nächste Tafel bekommen, und Phai hat eine Eistanznummer auf dem Wasser gebracht (die hällt sich wohl für Jesus)..dann bin ich wieder ins Wolkenmeer und hab ein paar Kisten abgegrast die ich im Erdland freigeschaltet hab.., und dann mal bei Terry einkaufen.., dann hab ich erst mal gespeichert fürs nächste mal..

  10. #10340
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    31.804
    Spielt gerade
    Left 4 Dead, New Pokémon Snap
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Zelda Skyward Sword HD (Switch)
    Spoiler
    hab ich mich mal ein bisschen ausgerüstet, (Herztrank, Holzschild)
    Kleiner Tipp für den Master-Modus-Run: Wenn man vor Aufbruch nochmal mit einem der Lehrer spricht, schenkt der einem den Holzschild.


« ... 3453493498410241032103310341035 »

Ähnliche Themen

  1. MKDS Habt ihr schonmal gegen TaiwanE55 gespielt??
    Von Marthverehrerin im Forum Nintendo DS Soft- und Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 07:10
  2. Black & White - WIe fandet Ihr es? Wie habt Ihr es gespielt?
    Von MamoChan im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 11:23
  3. Mit wem habt ihr am meisten gespielt?
    Von Datankian im Forum Soul Calibur 2
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 18:34
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 15:42
  5. hab heute super mario sunshine gespielt
    Von cube66 im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.09.2002, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden