« ... 234

Thema: Kindle

  1. #31
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.734
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Auf Grund meiner guten Erfahrungen mit dem Kindle Oasis (wasserdicht) bekommt meine Mutter jetzt auch sowas, ich hab mich für das Kindle Paperwhite 10t Gen (auch wasserdicht) entschieden, diesmal aber WLAN Only, und es läuft über mein Amazon Konto,

    Die Frage ist jetzt: wie bringe ich einer Pensionirten Postbeamtin die noch nie mit Computern gearbeitet hat jetzt bei mit so einem Kindle umzugehen??, Im Grunde ist es ja so eine Art Tablet mit einem hochauflösenden E-Ink Display mit Touchscreen und ziemlich abgespecktem Betriebsystem, ich selber hab ja eine Menge Elektronik mitgemacht, vom C64 meiner Schwester, über diese DOS PCs in der Hauptschule , Linux Rechner, bis Windows 10 und IOS, aber ihre Generation war eine völlig andere..

    Darüber hinaus sind meine Didaktischen Fähigkeiten nicht so wirklich weit her

  2. #32
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    22.729
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Ach, ich glaube nicht, dass das so schwer ist. Die größte Hürde dürfte wahrscheinlich das Einkaufen eines eBooks auf amazon sein und dabei kann man zur Not ja helfen.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #33
    Avatar von denkMAL
    Registriert seit
    16.03.2019
    Beiträge
    4
    Ich finde auch das gerade Ebook-Reader mit das meist genutzte Gerät in der Rentner-Gruppe ist ... ich sehe mehr Menschen älteren Semesters damit als Jugendliche ....

  4. #34
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    24.409
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von denkMAL Beitrag anzeigen
    Ich finde auch das gerade Ebook-Reader mit das meist genutzte Gerät in der Rentner-Gruppe ist ... ich sehe mehr Menschen älteren Semesters damit als Jugendliche ....
    *Grandpa mode activated* Weil die verdorbene Jugend nicht mehr liest. Immer nur diese Computerspiele.


  5. #35
    Avatar von denkMAL
    Registriert seit
    16.03.2019
    Beiträge
    4
    Die Jugendlichen lesen eher mit Smartphone ... das machen die alten Augen nicht mehr mit

  6. #36
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.734
    Spielt gerade
    Read Death Redemtion 2 (XBONEX), GOAT Simulator, Spintires American Wilds sowie New Super Mario Bros Deluxe auf Switch sowie Wario Ware Gold (New 2DS XL)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA Classic mit Backlight Mod
    Also das Kindle ist jetzt erst mal eingerichtet, ich hab ihr schon mal ein paar Bergromane aus dem Shop gekauft, und sie ist schon begeistert..
    Das Paperwhite ist schmaler als mein Oasis, aber dafür glaube ich ein bisschen dicker..
    Bei der Einrichtung musste ich meinen Acount verifizieren was bei meinem Oasis nicht war..
    Gut jetzt seh ich in der Liste der Bücher auch ihre Bücher, aber das das dürfte nicht so tragisch sein..

    Ich hab gar nicht gewusst das es jetzt die Funktion gibt die Bücher nach „gelesen „ zu filtern, ist das neu??

  7. #37
    Avatar von xzarrus
    Registriert seit
    21.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.205
    Spielt gerade
    Monster Hunter World (PC) | Super Smash Bros. Ultimate (Switch)
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 3DS PSP PS3 N64
    Zitat Zitat von denkMAL Beitrag anzeigen
    Die Jugendlichen lesen eher mit Smartphone ... das machen die alten Augen nicht mehr mit
    Ich zum Bleisift, obwohl ich Papier bevorzuge, aber auf der Arbeit bzw. in den Pausen ists halt bequemer mit dem Smartphone. C:

  8. #38

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18
    Ich lese eigentlich lieber mit einem normalen Buch, aber ein E-Book ist ehrlich gesagt schon deutlich praktischer.

« ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden