« ... 4989979899100 »
  1. #981
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    185
    Eines vorweg: xls und doc sollte man wirklich nicht verwenden.

    Zum Rest:

    Du kannst mit LibreOffice docx/xlsx öffnen und kannst mit Microsoft Office auch odt/ods öffnen. Wenn du Basic-Sachen damit machst, ist es eigentlich völlig egal, da wirst du keine Sackgasse haben, wo du mit einem Programm ein Dateiformat nicht öffnen kannst.

    Microsoft hat seinen Dateiformat-Standard (Office Open XML) ja inzwischen auch offen gemacht und will den über die eigenen Projekte hinaus als allgemeinen Standard durchboxen und geht da auch teilweise aggressiv vor. Einige Leute haben Kritik am Dateiformat-Standard von Microsoft und bevorzugen daher den OpenDocument-Standard, der mit .odt, .ods..., welche man von LibreOffice kennt.
    An einigen Punkten kann ich die Kritik an Microsoft verstehen und finde auch, dass es für Advanced User auch handfeste Nachteile hat (z. B. in der Darstellung von mathematischen Formeln verwenden sie nicht die W3C-Empfehlungen MathML, was bedeutet, dass man mathematische Formeln von Microsoft Office hinaus nur schlecht woanders hin exportieren und sie auch schlechter in Microsoft Office importieren kann, als man es bei der Konkurrenz kann, welche MathML verwendet). Das sind aber offen gesagt kleine Details, die 90% der regulären User nicht betrifft. Für den normalen User ist es wohl schlichtweg egal, auf was er setzt.

    Meine generellen Faustregeln:
    • Wenn du primär mit LibreOffice und co. arbeitest, dann verwende auch odt, ods und so weiter. Zwar kann LibreOffice die Microsoft-Dateiformate lesen und öffnen und bearbeiten, jedoch hat man dann nicht alle Features, wie man mit den nativen Dateiformaten arbeiten.
    • Wenn du primär mit Microsoft Office arbeitest, dann verwende docx, xlsx und so weiter. Denn umgekehrt ist es genauso. Microsoft Office unterstützt zwar diese Dateiendungen jedoch nicht mit allen Features. Gewisse Features, die eigentlich funktionieren fallen dann aber weg, wenn man nicht die originären Datei-Formate von Office verwendet. Hier ist ein Beispiel mit Wort und ODT.
    • Wenn du mit LibreOffice ein odt-Dokument erstellst und es dann mit Word öffnest, wird es dir bei einem komplexen Dokument die Formatierung zerschießen. Gleiches gilt auch umgekehrt. Hast du ein komplexes docx mit Word erstellt und öffnest und bearbeitest es mit Libre Office kann es sein, dass in den Details die Formatierung nicht mehr stimmt. Das kommt dann beispielsweise bei mathematischen Formel oder so vor. Am besten ist es docx nur mit Words zu bearbeiten und zu speichern und odt nur mit LibreOffice und co.
    • Wenn du unbedingt an einer Datei mit Mirosoft Office und OpenOffice arbeiten willst, dann kommt es darauf an mit welchem Programm du zuerst arbeitest. Arbeitest du zuerst mit Word speichere es als odt. Arbeitest du zuerst mit LibreOffice speichere es als docx. Word kann mit docx mehr Features als mit odt. Aber wenn du das docx mit LibreOffice Writer aufmachst, dann kann das ja die Features nicht und interpretiert die falsch. Wenn du es daher direkt im anderen Format speicherst, dann wird sich praktisch tendenziell eher (100% Sicherheit hast du nicht) nur auf das beschränkt, was beide sowieso können. Wichtig: Das gilt nur, wenn du unbedingt mit beidem arbeiten musst und/oder wenn die Dokumente nicht so komplext sind. Ansonsten würde ich mich immer darauf beschränken Microsoft Office mit Microsoft Office-Endungen zu verwenden und die von OpenDocument-Standards eben mit anderen Programmen.
    • 99% der Zeit ist es von den Features und so egal, ob du LibreOffice, Word oder so verwendest. Da wirst du mit allem gut klar kommen. So lange du das richtige Programm mit dem richtigen Format verwendest, geben die sich in den Features nicht viel.
    • Bei Tabellenkalkulation kommt es auf den Anwendungsfall an. Bei ner Arbeitszeittabelle oder so ist das natürlich egal. Wenn du komplexe und ausführliche Sheets mit viel Berechnungen und Chross-Verweisne hast, ist Excel viel performanter als Google Spreadsheets, Apple Numbers oder LibreOffice Calc. Das ist einfach so.


    Ich habs schon mehrmals und auch in nem anderen Thread gesagt, betone es aber nochmal. Man muss echt von Fall zu Fall unterscheiden. Wenn du nen Brief schreibst oder ne Arbeitszeittabelle, ist alles was ich geschrieben habe egal. Da kannst du dir die Software aussuchen, die du willst und auch das Dateiformat. Auch hast du da kein Problem wenn du mit Excel ods öffnest oder mit LibreOffice Writer docx.
    Wenn du aber ein Text-Dokument mit automatisiertem Inhaltsverzeichnis, mathematischen Formeln, Bearbeitung von mehreren Usern mit Kommentar und Änderungsfunktion, automatischem Literaturverzeichnis hast... dann musst du wirklich darauf achten, möglichst nur mit einem Programm und der Dateiendung, die bei dem Programm Standard ist, zu arbeiten. Du kannst immer noch jedes Programm verwenden, solltest aber nicht hin und her wechseln. Gleiches gilt bei Tabellenkalkulationen, wobei man da schon sagen muss, dass Excel einfach performanter und besser ist.

  2. #982
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.579
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Ich hab eigendlich nur normale Dokumente, Arbeitszeittabellen, und von mir aus auch die ein oder andere Exel Tabelle mit normalen Formeln..

    Was anderes: auf meinem Windows 11 Handheld gibt es eine XBOX App, dort habe ich neben Minecraft auch gesehen das ich Just Cause 4 für PC besitze, was ich aber eigendlich auf der Series X für diese gekauft habe, ich konnte es installieren und es läuft auf dem Ryczon 7840U problemlos..

    Was ich hier aber komisch finde: Ich hab auf der XBOX doch eigendlich mehr Spiele? Sollte dann nicht zumindest auch das andere Zeug was einen PC Port hat hier auftauchen? Zumbeispiel der aktuelle Goat Simulator?

  3. #983
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.232
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Das gilt nicht für alle digitalen Spiele, sondern nur für „Play Anywhere“-Titel. Just Cause 4 ist einer, Goat Simulator nicht. Hier gibts ne komplette Liste: https://www.xbox.com/en-US/games/xbox-play-anywhere

  4. #984
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.579
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    USBC Hub mit USBA, und USBC Ports, sowie Netzwerk Port und HDMI, was würde passieren wenn ich hier via USBA zu USBC Adapter ein Gerät drann hänge was nur USBA Ports hat? Klar HDMI geht dann natürlich nicht, aber was ist mit den USB Ports? und dem USBC Port? Und würde das USBC Power Delivery damit den USBA Port des Gerätes mit 100 Watt Toasten?

    Und wenn ich 2 Gegenseitig ausgerichtete USBC auf USBA (plus USBA auf USBC) Adapter zusammen stecke, und dort 2 USBC Kabel einstecke, kommt dann an beiden Enden USBC Geschwindigkeit /Features raus? Oder hab ich damit ein USBA Kabel mit USBC Enden erschaffen?

  5. #985
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.239
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Mit USB A bekommst du nur USB 3.0 (oder USB 3.2 Gen 1, wie das mittlerweile heißt). Das reicht von der Geschwindigkeit für eine externe Festplatte, aber für Netzwerk oder externe SSD ist es zu lahm.

    Power Delivery sollte kein Problem sein, wenn sich die Geräte an die USB-Spezifikation halten (Spoiler: Viel Chinaware vom Amazon tut das nicht). Wobei Problemlos nur bedeutet, dass dein Haus nicht abbrennt. Laden über USB-A funktioniert nicht.

  6. #986
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.579
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Wie stelle ich bei Windows 11 eigendlich Sicher das bei 3 genutzten Bildschirmen (Ipad, 7Zoll Display vom Windows Handheld selber, Fernseher), ein zu startendes Spiel auf dem richtigen Bildschirm landet?

    Und wie kann ich effektiv verhindern das sich Airpods nicht nach einiger Zeit Automatisch mit dem Ipad verbinden sondern in dem Fall mit dem Handheld verbunden bleiben?

  7. #987
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.045
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Wie stelle ich bei Windows 11 eigendlich Sicher das bei 3 genutzten Bildschirmen (Ipad, 7Zoll Display vom Windows Handheld selber, Fernseher), ein zu startendes Spiel auf dem richtigen Bildschirm landet?
    Du kannst in den Anzeigeeinstellungen einen Bildschirm als Hauptbildschirm einstellen. In dem werden dann so gut wie alle Applikationen gestartet.

  8. #988
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.579
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Ok also so wie ich es jetzt schon mache, nur darf ich wärend dem Betrieb kein weiteres Display zuschalten in dem ich das Handheld aufklappe..

    Wenn ich 32gb Arbeitsspeicher hab, kann ich dann Ordner die Größer als 32 gb sind auf eine SSD Kopieren?

  9. #989
    Avatar von Goldi
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    3.246
    Spielt gerade
    TloZ: TotK
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Wenn die SSD korrekt formatiert ist, geht das auch mit 4 GiB RAM.
    !false
    It's funny because it's true.

  10. #990
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.579
    Spielt gerade
    Taschenmaumau
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GPD Win Mini, Analogue Pocket, Pyra
    Ok teste ich dann mal, wobei es sich hier ja vor allem um die CD Basierten Systeme Handelt, davon hab ich nicht so viel, und dann kann ich vieleicht sogar nach Hersteller und Genre vorsortieren ^^

    Mal was anderes: Unser Therestrisches Sateliten TV ist irgendwie kaputt, : Die Schüssel ist so um die 30 Jahre alt aber sieht noch in Ordnung aus, reicht es da warscheinlich nur das LMB (also die Empfangseinheit vor der Schüssel) zu tauschen? Und kann ich da eins für Digitales Satelliten TV nehmen? Die Kabel dürften noch die vom Analogen sein, aber die Receiver sind nur ein paar Jahre alt..

Ähnliche Themen

  1. ACWW Der allgemeine Fragethread.
    Von Siggi-X im Forum Pokémon-Welt
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 00:57
  2. Skullys allgemeiner Fragethread.
    Von Skully im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 15:53
  3. Fragethread zu ToS !
    Von Ðe3pthrøAt im Forum Tales of Symphonia
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 18:17
  4. Fragethread
    Von WickedThug im Forum Off Topic
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 18:16
  5. Fragethread zu FF CC!!!
    Von Vyse im Forum Final Fantasy - Crystal Chronicles
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 08:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden