« ... 891011 »
  1. #91

    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    16.130
    Konsolen
    Switch PS4
    Zitat Zitat von Mjyrn Beitrag anzeigen
    Böse?
    Wegen den bösen Boobies?
    Nicht nur das!
    Nein! Auch das ständige Fatshaming ist eine extrem schlimme Unsitte dieser animierten Ausgeburt der Hölle!

  2. #92
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.011
    Spielt gerade
    Final Fantasy XV, Monster Hunter World
    Konsolen
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Nicht nur das!
    Nein! Auch das ständige Fatshaming ist eine extrem schlimme Unsitte dieser animierten Ausgeburt der Hölle!
    Ah...wurde die Serie wirklich so aufgenommen?
    Wie kann es der Anime nur wagen, einen gesünderen Lebensstil vorzuschlagen!? Ein Frevel...
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  3. #93

    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    16.130
    Konsolen
    Switch PS4
    Zitat Zitat von Mjyrn Beitrag anzeigen
    Ah...wurde die Serie wirklich so aufgenommen?
    Wie kann es der Anime nur wagen, einen gesünderen Lebensstil vorzuschlagen!? Ein Frevel...
    Wie immer von den üblichen Verdächtigen eben
    Im Endeffekt wird ja nur immer gesagt, dass mit der Nahrungsaufnahme auch das beste Training nicht hilft.
    Eben unter Freunden eben direkt.

  4. #94
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.011
    Spielt gerade
    Final Fantasy XV, Monster Hunter World
    Konsolen
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Wie immer von den üblichen Verdächtigen eben
    Im Endeffekt wird ja nur immer gesagt, dass mit der Nahrungsaufnahme auch das beste Training nicht hilft.
    Eben unter Freunden eben direkt.
    Ich höre bei den ganzen Empörungskulturträgern inzwischen nicht mehr hin.
    Zum Glück scheren sich die Japaner idR auch nicht allzusehr drum.
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  5. #95

    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    16.130
    Konsolen
    Switch PS4
    Zumindest noch...


    Habe heute den Spin-Off Animu zu DanMachi beendet.
    Sword Oratoria, aber leider wurde da nochmal mehr zusammengeschnitten, als bei DanMachi.
    Die LNs finde ich super, aber der Animu war nur ...ok.

  6. #96
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.011
    Spielt gerade
    Final Fantasy XV, Monster Hunter World
    Konsolen
    Ballroom e Youkosou

    Ein Anime über competetiven Paartanz.
    Da ich grad keine Lust auf lange Texte habe, versuche ich das Review mal stichpunktartig zusammenzufassen:

    Animationen/Zeichnungen:
    Die Zeichnungen sind etwas gewöhnungsbedürftig und manchmal doch sehr überspitzt (extrem lange Hälse z.B.).
    Die Animationen oftmals nicht vorhanden und durch Standbilder ersetzt. Wenn allerdings Animationen verwendet werdden, sind sie sehr flüssig und schön anzusehen.

    Charaktere/Charakterentwicklung:
    Wahrscheinlich der stärkste Aspekt des Anime. Die Charaktere sind alle durchweg interessant, mit vielen verschiedenen Eigenarten, Macken, Beweggründen etc. Die Beziehungen der Charaktere untereinander, grad auch der Tanzpäarchen, sind ebenfalls recht vielschichtig dargestellt.
    Die Entwicklung der MC's wird in einem angenehmen Erzähltempo glaubhaft vermittelt. Ohnehin nimmt sich der Anime viel Zeit die einzelnen Charaktere (Main- und Support) auszubauen, sodass einem der Großteil davon davon ans Herz wachsen.

    Story
    Im wesentlichen nichts Neues für einen Sportanime: Unerfahrener MC entdeckt eine Sportart für sich und möchte in dieser so erfolgreich wie möglich sein.
    Interessant fand ich, dass die Story ansich Zweigeteilt war. Beschäftigt sich die erste Hälfte der Serie mit dem männlichen Part des Tanzduos, wechselt die zweite Hälfte mehr zum Weiblichen Part, was die ganze Atmosphäre des Anime verändert. Allerdings hat man diese Veränderung des "Flows" erstaunlich gut hinbekommen, sodass man auch in der zweiten Hälfte schnell wieder in die Story gezogen wurde.

    Musik/Sound
    Passend, mehr kann ich dazu nicht sagen. Zwischendrin gab es ein paar richtig gute Tracks, die ein wenig an Haikyuu etc. erinnern. Ich muss bei Gelegenheit mal schauen, ob der gleiche Komponist dafür verantwortlich war. :3

    Alles in allem: 8/10

    Ugh, jetzt ist das ganze doch so lang geworden <.<
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  7. #97
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.011
    Spielt gerade
    Final Fantasy XV, Monster Hunter World
    Konsolen
    Lange nichts mehr hier hinein gepostet, daher gibt es nun ein paar Minifazits meiner "zuletzt" beendeten Anime Serien.
    Ein paar Movies und OVAs habe ich zwar auch noch gesehen, aber da habe ich grad nicht so Lust ein Fazit zu schreiben^^"

    Noragami: Aragoto
    Ich war ehrlich gesagt kein großer Fan der ersten Staffel. Das Setting hatte mich nicht überzeugt, die Charaktere fand ich nicht gut ausgearbeitet und teilweise nervig und überhaupt war ich stellenweise durchaus gelangweilt von der Serie.
    Trotzdem wollte ich unbedingt noch der zweiten Staffel eine Chance geben, da der Anime ja doch viel gelobt wird.
    Ich bin froh das ich es getann habe.
    Die zweite Staffel weiß es den Grundstein, der in der ersten gelegt worden ist aufzuarbeiten und zu verbessern. Endlich hatte ich das Gefühl die Geschehennisse haben auch einen Sinn und sind nicht nur da "um des Drama willens". Man hat einen guten Einblick in viele Charaktere gewonnen und einige sind mir dann doch ans Herz gewachsen.
    8/10

    Chihayafuru 1 & 2
    Was kann man von einem Anime über kompetetives Karruta schon erwarten?
    Anscheinend eine ganze Menge, denn die Serie hat durchaus ihren Charme. Interessante Charaktere (obwohl ich anfangs dachte ich könnte mich nie an die Hauptcharakterin gewöhnen), nette Story, eine (Dreiecks-)Romanze, die zum Glück im Hintergrund bleibt und viel Feingefühl beim Erkunden der Gefühlswelten der Charaktere.
    Ein Anime, dem man durchaus eine Chance geben kann. Ich freue mich auf Staffel 3.
    8/10

    Carol & Tuesday
    Ich habe mich lange auf diesen Anime gefreut, hat mir doch das Charakterdesign und das Genre sofort zugesagt.
    Leider ist die Serie alles in allem sehr mittelmäßig.
    Was mich besonders gestört hat war, dass der Anime keine wirkliche Richtung hatte. Es gab etliche interessante Plot-Points, viele Charaktere, die das Potential zu einer spannenden Persönlichkeit hatten, aber nichts davon wurde verfolgt. Plot-Points wie Charaktere wurden immer wieder einfach fallen gelassen, nur damit die beiden MCs ihren nächsten seichten, ach so tollen Pop-Song irgendwo spielen konnten....
    So gibt es halt insgesamt nur wenig Charakterentwicklung (von einem Charakter abgesehen), Probleme kommen auf, nur um dann 2 Minuten später vollumfänglich gelöst zu werden (eine Erzählweise, die ich besonders hasse <.<) und Dinge passieren "aus dem nichts", ohne dass es zuvor auch nur den kleinsten Hinweis darauf gegeben hätte.
    Letzten Endes bleibt von dem Anime also nicht mehr übrig als ein recht gutes Charakterdesign und einige tolle Musikstücke...
    5/10
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  8. #98
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    24.936
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Mjyrn Beitrag anzeigen
    Noragami: Aragoto
    Ich war ehrlich gesagt kein großer Fan der ersten Staffel. Das Setting hatte mich nicht überzeugt, die Charaktere fand ich nicht gut ausgearbeitet und teilweise nervig und überhaupt war ich stellenweise durchaus gelangweilt von der Serie.
    Trotzdem wollte ich unbedingt noch der zweiten Staffel eine Chance geben, da der Anime ja doch viel gelobt wird.
    Ich bin froh das ich es getann habe.
    Die zweite Staffel weiß es den Grundstein, der in der ersten gelegt worden ist aufzuarbeiten und zu verbessern. Endlich hatte ich das Gefühl die Geschehennisse haben auch einen Sinn und sind nicht nur da "um des Drama willens". Man hat einen guten Einblick in viele Charaktere gewonnen und einige sind mir dann doch ans Herz gewachsen.
    8/10
    Freut mich, dass Noragami doch noch gezündet ist. Für mich war die Serie ein absoluter Überraschungshit, der bei mir vor allem Emotional einen echten Nerv getroffen hat. Tolle Serie!

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  9. #99

    Registriert seit
    25.11.2019
    Beiträge
    94
    Spielt gerade
    Pokémon SW/SD
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS
    Da müsste ich auch mal reinsehen.. hab damit mal angefangen, aber irgendwie war die Serie mir dann zu öde und ich hab abgebrochen. Dabei schwärmen so viele davon, dass ich das bestimmt nochmal nachholen müsste..

  10. #100
    Avatar von NinMon
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.067
    Spielt gerade
    Animal Crossing New Horizons, Stardew Valley, Super Mario Odyssey
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GC N64
    PC
    Ich hab mir dieser Tage mal Blue Exorcist (erste Staffel) gegeben, weil das seinerzeit ja recht populär war und ich es deswegen immer vage im Hinterkopf behalten hab für "irgendwann mal gucken".

    Ich muss aber sagen, dass es mich nicht sonderlich überzeugt hat. Also es war kurzweilig genug, um es durchzuziehen, aber insgesamt hat es mich nicht mitgerissen. Es fühlte sich vom Setting her ein bisschen an wie eine Mischung aus Assassination Classroom und My Hero Academia, nur dass diese beiden Serien es mMn besser umgesetzt haben / umsetzen.
    Dabei hatte Blue Exorcist für mich eigentlich einen recht starken und vielversprechenden Start. Dann ging es gefühlt aber sogleich auf die Bremse. Was sich in den ersten Folgen noch wie ein energiegeladener, voranschreitender Anime angefühlt hat, wurde auf einmal eher zu einer Aneinanderreihung von Geschichten (à la Assassination Classroom), bei der Fortschritt und ein konkreter Beruf angestrebt werden (à la My Hero Academia). Alles noch ok und vertretbar, aber dann geht es weiter mit den Charakteren. V. a. die weiblichen Charaktere waren irgendwie enttäuschend, Bilderbuch-Moe, Bilderbuch-Tsundere und eine halbnackte Lehrerin für's Auge (à la Assassination Classroom .. immerhin verkam sie nicht wie Bitch-sensei zu einer unglücklich Verliebten, sondern hat ziemlich viel allein gerockt); an vielen Stellen entsprechend klassisches weiblich-männlich-Denken und -Gebaren. Aber auch sonst haben die Charaktere, bis auf Rin und Yukio, für meinen Geschmack etwas wenig Raum für ihren Background und ihre persönliche Entwicklung bekommen (bzw. setzt der Anime oft nur dazu an und verfolgt es dann nicht weiter).
    Ich hab mich nicht mit dem Produktionshintergrund auseinandergesetzt, aber es wirkt, als ob da irgendetwas dem Pacing und Storytelling in die Beine geschossen hätte. Es fühlt sich am Anfang an, als würde eine große, interessante Welt aufgespannt werden, mit Dämonen und Exorzistentypen und parallelen Reichen usw., aber auf einmal wird doch alles sehr zielstrebig abgehandelt und eher klein gehalten. Allerdings gibt es ja noch eine zweite Staffel, die ich nicht kenne. Vielleicht wird da ein bisschen was nachgeholt. Und soweit ich weiß, ist der Manga noch nicht abgeschlossen. Aber die Erzählweise in Staffel 1 war für mich in der Hinsicht eher durchwachsen.
    Es gab auch immer wieder Stellen, die meines Erachtens wenig Sinn ergeben haben geschweige denn richtig erklärt wurden.
    Vielleicht schraube ich meine Ansprüche aber auch etwas zu hoch, es ist und bleibt ja Shonen und in der Hinsicht macht der Anime sicher einen stabilen Job. Gerade zum Ende hin wurde vieles fulminant aufgezogen und noch mal etwas interessanter.
    Positiv hervorzuheben ist außerdem der Soundtrack. Der hat der Serie sehr viel gegeben.

    Die zweite Staffel würde ich mir wohl irgendwann ansehen, wenn sie auf Netflix käme, aber auf meiner Watchlist hat sie keine allzu hohe Priorität.

« ... 891011 »

Ähnliche Themen

  1. ZeldaSS - Fazit-Thread
    Von Seesternmann im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 11:42
  2. Der Anime-Diskussions Thread
    Von satanic surfer im Forum Anime & Manga
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 19:27
  3. MKW Der Anime Club - Tunier Thread
    Von Anime_Dman im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:47
  4. Der allgemeine Anime/Manga Pics Thread (Ecchi + Non-Ecchi)
    Von Sir Swordy im Forum Anime & Manga
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden