« ... 91011
  1. #101
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056
    Spielt gerade
    Megaquarium, Persona 4 Golden
    Konsolen
    Minifazits meiner zuletzt beendeten Anime:

    Houseki no Kuni
    Einfach nur Wow. Ein kompletter Anime mit CGI Technik, der auch noch gut aussieht und ansprechende Animationen hat. Dazu eine sehr mysteriöse, ungewöhnliche Story und ein interessantes World Building. Eine sehr erfrischende Serie in dem manchmal doch sehr eintönigem Anime-Einheitsbrei.
    Sehr empfehlenswert.
    9/10

    Majo no Takkyuubin / Kikis kleiner Lieferservice
    Süßer Gibli Anime, über eine junge Hexe, die in der "harschen" Welt auf eigenen Beinen stehen möchte. Manchmal etwas sehr dramatisch und die MC ist unerwartet arrogant, aber trotzdem ein schöner Film.
    7/10

    Bakuman (Staffel 1 - 3)
    Eine Anime über die Freuden und das Leid Manga Autor zu werde. Recht realistisch gehalten, mit teilweise etwas Kritik am Verlagswesen (fand ich zumindest).
    Tolle, interessante Charaktere und eine Story, die weiß durch ihr Pacing den Zuschauer bei Laune zu halten. Manchmal etwas übermäßig dramatisch (diese Mashiro + Miho Szene im Krankenhaus -.-), aber trotzdem sehr spaßig.
    9/10

    My Hero Academia (Staffel 4)
    Für mich war die Staffel etwas enttäuschend. Vielleicht weil die Overhault Arc meine Lieblingsarc ist und ich zuviel erwartet habe?! Zumindest hatte ich das Gefühl weder Charaktere noch Story kamen sonderlich gut rüber.
    Danach gab es noch die Schulfest + Gente & La Brava "Arc", die ich aber schon im Manga nicht so gut fand.
    Fand es daher etwas schwierig zu schauen und habe ich teilweise etwas zum Schauen zwingen müssen.
    Für alle die aber die vorherigen Staffeln geschaut und gemocht haben trotzdem zu empfehlen.
    8/10

    Kanata no Astra
    Schöne Premise, die nicht genutzt wird. Stattdessen wird einem aus der Luft gegriffenes, erzwungenes Drama aufgestischt.
    Langweile Charaktere, die ständig das Geschehen beschreiben und selbst das offensichtlichste herausposaunen müssen. (ich weiß was passiert, ich sehe es!!!)
    Story Ereignisse bleiben öfters mal ohne Folgen oder werden Zwischendrin ganz vergessen...
    Nur die Animationen, der Zeichenstil und der OST waren ganz brauchbar.
    Ansonsten schrecklich
    4/10
    Geändert von Mjyrn (05.04.2020 um 00:32 Uhr) Grund: Einen Anime vergessen
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  2. #102
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056
    Spielt gerade
    Megaquarium, Persona 4 Golden
    Konsolen
    Mehr Minifazits:

    My neighbor Totoro
    Sehr süß und lighthearted. Ich hatte viel Spaß beim schauen. Hätte mir nur irgendwie mehr Interaktionen/Szenen zwischen Totoro und den Kids gewünscht.
    Fand die Dynamik zwischen den Kindern und ihrem Dad besonders schön dargestellt. :3
    8/10

    Re:ZERO: Starting Life in Another World - Frozen Bonds
    OVA zu der Anime Serie Re:Zero, die die Vorgeschichte zu Puk und Emilia beschreibt. Echt toll animiert mit viel Lichtgewitter (ich mag sowas). Die Geschichte/ Emilias Gefühlswelt wurde gut herübergebracht.
    Zwischenzeitlich fand ich die OVA aber etwas zu "Shounen-lastig", da es doch recht viele (lange) Kämpfe gab.
    8/10

    Ansosnten habe ich zuletzt recht viel Manga gelesen und weniger Anime geschaut.
    Leider scheinen wir kein Manga Fazit Thread zu haben^^"
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  3. #103
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28.921
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ich habe vorgestern Nacht Miraii Niki beendet. War ein richtig guter Anime und endlich mal wieder einer, bei dem ich nicht bis zum St. Nimmerleinstag auf die nächste Staffel warten muss. Hier ist alles in 26 Episoden abgeschlossen. Und die deutsche Synchro war auch gut.
    Es geht um den weinerlichen Außenseiter Yukiteru, der alles, was um ihn herum passiert in ein Handy-Tagebuch schreibt. Eines Tages fängt dieses jedoch an, die Zukunft vorauszusehen. Der sterbende Gott Deus Ex Machina hat zwölf Leute mit diesen Zukunftstagebüchern ausgestattet. Diese müssen sich nun mit den speziellen Fähigkeiten ihrer Tagebücher gegenseitig umbringen, um zu entscheiden, wer Deus-Nachfolger als Gott wird. Interessant wird der Anime vor allem durch das Mädchen Yuno, die das Stalker-Tagebuch besitzt, in dem alles über Yukiteru steht. Der Grund: Sie ist unsterblich in ihn verliebt, geradezu besessen und ist sowohl entschlossen als auch imstande jeden umzubringen, der Yukki etwas antun will. Jedoch ist ihre Hintergrundgeschichte voller Mysterien.
    Sehr empfehlenswert. Gibt sogar ein bisschen Ecchi hier und da.
    9/10


  4. #104
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    25.199
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Ich hab gehört, dass die Serie zwar sehr gut, zum Teil aber auch recht heftig war. Würdest du sie meinem zarten Gemüt zutrauen? ^^

    Twitter @Turbo_Tiago



  5. #105
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28.921
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ich hab gehört, dass die Serie zwar sehr gut, zum Teil aber auch recht heftig war. Würdest du sie meinem zarten Gemüt zutrauen? ^^
    Es gibt zwei Szenen, wo jemand verwaltet wird (jedoch nicht super explizit gezeigt), sehr viel Blut, Nackt-Szenen inkl. Nippel und Kindesmishandlung. Wenn du damit nicht klar kommst, solltest du ihn dir nicht ansehen.
    Wohlgemerkt ist nichts davon so krass wie in der ersten Folge von Goblin Slayer, die dazu führte, dass ich den Anime instant wieder droppte.


  6. #106
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    25.199
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Hm. Ich überlege es mir mal...

    Twitter @Turbo_Tiago



  7. #107
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056
    Spielt gerade
    Megaquarium, Persona 4 Golden
    Konsolen
    Fazits der letzten Wochen:

    A Whiskers away/ Um ein Schnurrhaar
    Ghibli ähnlicher Film, über ein Mädchen, welches sich in eine Katze verwandelt, um ihren Schwarm nah zu sein.
    Schön erzählte Geschichte und tolle Animationen. Besonders toll fand ich, dass das "genki girl" hier als Hauptcharakter fungierte, während der unsichere Junge den Nebencharakter gestellt hat. Eine Konstellation, die man gar nicht so oft sieht.
    Wer "Your Name" oder "Anthem of the Heart§ mochte, kann sich diesen Film bedenkenlos anschauen.
    7/10

    Overlord Staffel 1
    Another Isekai, welches interessant bleibt, da der Hauptcharakter grad mal nicht den strahlenden Held abgibt. Dazu ein recht bunter Cast an Nebencharakteren, bei denen man manchmal nicht ganz weiß woran man ist^^"
    Animationen und Zeichnungen sidn jedoch manchmal recht mittelmäßig. Alles in allem aber eie ganz unterhaltsame Show.
    8/10

    Overlord Staffel 2
    Nahtlose Fortsetzung, die sich dieses Mal mehr auf World Building konzentriert, als auf den Hauptcast an sich. Die Geschichten, die erzählt wurden, fand ich jedoch nur mäßig interessant, was den Gesamteindruck getrübt hat.
    Trotzdem wurde der ein oder andere interessante Charakter eingeführt und es gab auch ein paar Hints, die auf spannendere Geschichten schließen lassen. Alles in allem aber etwas schwächer als noch Staffel 1.
    7/10

    Arte
    Geschichte über eine angehende adlige Künstlerin zur Zeit der Renaissance und die Probleme, die sie im Laufe ihrer angestrebten Karriere erfährt.
    Von der Qualität der Geschichte imho sehr schwankend. Einige Stellen waren sehr spannend und gut erzählt, wieder andere öde, nervig oder einfach nur unrealistisch (warum kann eine behütete Adlige alleine eine Hütte bauen?!).
    Darüber hinaus wurden ganze Charakterarcs weggelassen.
    Trotz dieser Schwachpunkte hat der Anime seinen eigenen Charme und wenn man nicht ganz so genau hinschaut, hat man einen netten leicht zu schauenden Anime vor sich. Wer sich allerdings mehr für die Geschichte/Charaktere interessiert, sollte zum Manga greifen.
    Wohlwollende 7/10

    Gin no Saji
    Ein Slice-of-Life Anime, über einen "Stadtjungen", der beschließt auf eine Schule für Landwirtschaft zu gehen.
    Erstaunlich gut gemachter Anime, der viele aktuelle Probleme anspricht: Ist es richtig ein Tier zu essen? Sollte man eine Beziehung zu Farmtieren aufbauen? Inwieweit sollte/muss man Landwirtschaft pragmatisch sehen etc. Dazu tolle Charaktere, die alle ihre eigenen Probleme haben und sich mal mehr oder weniger geschickt anstellen diese zu lösen.
    Übrigens steckt hinter der Geschichte kein geringerer als FMA Autor Arakawa Hiromu!
    9/10
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  8. #108
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.591
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei Szenen, wo jemand verwaltet wird (jedoch nicht super explizit gezeigt), sehr viel Blut, Nackt-Szenen inkl. Nippel und Kindesmishandlung. Wenn du damit nicht klar kommst, solltest du ihn dir nicht ansehen.
    Wohlgemerkt ist nichts davon so krass wie in der ersten Folge von Goblin Slayer, die dazu führte, dass ich den Anime instant wieder droppte.
    Miraii Niki ist gut und der Anime ist in sich abgeschlossen, im Manga ging es meine ich aber noch etwas weiter? Bin mir da aber nicht mehr so sicher weil es solange her ist.
    Goblin Slayer ist nach Episode 1 deutlich leichter zu ertragen, anders als zB Re:Zero ist dies extreme nicht das was man dauerhaft so extrem aufgetischt kriegt und der Fokus ändert sich. Apropro Re.Zero, das geht auch grade weiter und hatte im Hinterkopf das wir Rising of the Shield Hero (Tate no Yuusha no Nariagari) bald Staffel 2 bekommen? Glaub das wurde aber nach hinten geschoben.


    Tower of God
    Gute Umsetzung der ersten Staffel des Mahnwa.
    Sie nehmen so ziemlich alles mit was die Hauptstory ausmacht lassen jedoch etwas Wissen über die Welt aus das im Mahnwa mit drin ist wie zB die Aufgaben der einzelnen Positionen im Detail zu erklären.
    Zwar ist World Building und diese Details wichtig für die Qualität des Mahnwa aber wenn man am Plot etwas schneidet dann ist dort genau richtig.
    Das negativste ist wohl das Verhalten von einer Figur gegenüber einer anderen welches original zu der Zeit nicht so war.
    Einige Leser des Mahnwas sagen das es für jemanden der es nicht weiß die Überraschung am Ende kaputt macht aber ich bin mir nicht 100% sicher das man es so auffassen muss wenn man es nicht weiß.
    Wem der Anime gefällt dem rate ich den Mahnwa zu lesen um alle Nuancen zu verstehen.
    Staffel 1 des Mahnwa waren 78 Parts,
    Staffel 2 immerhin 377 und
    Staffel 3 ist derzeit bei 68,
    nur um eine Idee davon zu geben wie viel mehr dort noch kommt.
    8/10
    Geändert von Naska (Gestern um 14:54 Uhr)

  9. #109
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056
    Spielt gerade
    Megaquarium, Persona 4 Golden
    Konsolen
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    . Apropro Re.Zero, das geht auch grade weiter und hatte im Hinterkopf das wir Rising of the Shield Hero (Tate no Yuusha no Nariagari) bald Staffel 2 bekommen? Glaub das wurde aber nach hinten geschoben.
    Staffel 2 und 3 sind schon fest bestätigt.
    Ab nächstem Jahr soll es wohl weitergehen.
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

« ... 91011

Ähnliche Themen

  1. ZeldaSS - Fazit-Thread
    Von Seesternmann im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 11:42
  2. Der Anime-Diskussions Thread
    Von satanic surfer im Forum Anime & Manga
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 19:27
  3. MKW Der Anime Club - Tunier Thread
    Von Anime_Dman im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:47
  4. Der allgemeine Anime/Manga Pics Thread (Ecchi + Non-Ecchi)
    Von Sir Swordy im Forum Anime & Manga
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden